Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (24,99% inkl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Verfolgen Sie die Auktionen in unserer App

Mit unserer App können Sie den Auktions-Katalog durchstöbern, sich Merklisten erstellen, schriftliche Gebote abgeben, oder live mitbieten.

 

Wir haben 61 Artikel in der Kategorie Graphik [Bis 19 Jhdt] gefunden:

  • 1843-515

    UNBEKANNTER KÜNSTLER, Druck, betitelt "L`Amie du Poète", unten links unleserliche Drucksignatur "Ru Cremer (?)", "Junger Poet mit seiner Verehrerin in Birkenbestandener Landschaft sitzend", Blatt 16,5x14cm, gerahmt (30x26cm)

    Limit: 30,00 €
  • 2453-3364

    HOMANN ERBEN, Kupferstich koloriert, historische Karte von Dänemark "Regni Daniae", Nachdruck, 49x57cm (in Passepartout montiert), gerahmt (70x78cm), geglättete Knickfalz, Blatt leicht gewellt

    Limit: 120,00 €
  • 2453-3604

    SEBASTIAN MÜNSTER (1488 Nieder-Ingelheim-1552 Basel), Holzschnitt, koloriert, "Karte von Rügen bis Danzig" (aus:Cosmographia), ca. 38x52cm, gerahmt (41,5x56cm), Blatt gewellt, gebräunt

    Limit: 160,00 €
  • 6547-11

    Schabkunstblatt nach einem Gemälde von William Redmore Bigg (1755-1828), "The Soldier`s Wife", gestochen von "R. Dunka", ca. 48x60cm, gerahmt (66x79cm), Blatt braunfleckig, geknickt

    Limit: 220,00 €
  • 6612-43

    UNBEKANNTER KÜNSTLER

    Paar Kupferstiche, koloriert, ¨Pflanzendarstellungen mit Insekten¨, unsigniert, bezeichnet oben rechts ¨CIV¨ sowie ¨CXIX¨, ca. 15x11,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (31,5x25,5cm), Papier gebräunt, 1x braunfleckig

    Limit: 100,00 €
  • 7419-139

    UNBEKANNTER KÜNSTLER

    Paar Farblithographien, "Römische Fresken", ca. 54x50cm, gerahmt (74x70cm), Papier knittrig, rissig

    Limit: 400,00 €
  • 7631-35

    UNBEKANNTER KÜNSTLER

    Farblithographie, nach einen Gemälde von "George Morland (1763-1804)", "Breaking the Ice", unten rechts bezeichnet "engraved by J.R. Smith", sowie "London published 1798", ca. 44x55cm (in Passepartout montiert), gerahmt (68,5x78cm), Papier rissig

    Limit: 100,00 €
  • 7631-48

    UNBEKANNTE KÜNSTLER

    4 Kupferstiche, "Sammlung verschiedener Schlossansichten" (u.a. Schloss Frederiksborg in Dänemark), ca. 17x25cm (verschiedene Größen), gerahmt (zwischen 24x30cm und 25x33cm), Papier gebräunt, leicht wellig, braunfleckig

    Limit: 120,00 €
  • 7763-7

    Kolorierter Stich, sog. "Guckkastenbild", "Vue de la superbe Place de St. Marc à Venise" (Markusplatz in Venedig), rechts unten bezeichnet "À Paris chez Mendhard...", um 1800, Blattmaß ca. 25 x 42cm

    Limit: 100,00 €
  • 7763-11

    Kupferstich, "Asien" (bez. Asia, noviter delineata, Guiljelmus Blaeu 1642), koloriert mit umlaufenden Illustrationen asiatischer Völker und Städte, späterer Abzug (wohl 19. Jhdt.), ca. 41 x 56cm, gerahmt (52 x 67cm), Blatt gebräunt, leicht wellig, Knickfalz mit Bleichstreifen

    Limit: 100,00 €
  • 7763-12

    Paar kolorierte Lithografien (zusammen gerahmt), "Englische Städte-Szenen mit Postkuschen, Fuhrwerken und Pferdehändler", 19.Jhdt., Blätter je ca. 10 x 55cm, gerahmt (35 x 66cm)

    Limit: 50,00 €
  • 7763-13

    Kupferstich, "Amerika", (in Kartusche bezeichnet "Americae, nova Tabula Guiljelmo Blaeuw, 1642), koloriert, umlaufende Illustrationen amerikanischer Völker und Städte, späterer Abzug (wohl 19. Jhdt.), ca. 42 x 55cm, gerahmt (53 x 67cm), Papier leicht gebräunt, leicht fleckig, Knickfalz neu verklebt

    Limit: 100,00 €
  • 7763-14

    Kupferstich, "Europa", in Kartusche bezeichnet "Europa, recens descripta a Guiljelmo Blaeu, 1642", koloriert, umlaufende Illustrationen mit Darstellungen verschiedener europäischer Völker und Städte, späterer Abzug (wohl 19. Jhdt.), ca. 42 x 55cm, gerahmt (53 x 67cm)

    Limit: 100,00 €
  • 7763-20

    Kolorierter Kupferstich, "Weltkarte" in Kartuschen bez. "America" und "Nova Totius terrarum Orbis Geographica, Guiljelmus Blaeuw", um 1640/50, koloriert, umlaufende Darstellung der Jahreszeiten und Elemente (allegorische Figuren), einiger Planeten und die 7 Weltwunder der Antike, späterer Abzug (wohl 19. Jhdt.), ca. 41x54cm, gerahmt (53x67cm), Blatt leicht gebräunt und gewellt

    Limit: 150,00 €
  • 7763-21

    Gerhard Valck (1651 Amsterdam-1726 ebenda), kolorierter Kupferstich, "Weltkarte", bez. "Mappe-Monde Geo Hydrographique du Globe" (Sphären umgeben von allegorischen Darstellungen), späterer Abzug (wohl 19. Jhdt.), ca. 42 x 52cm, gerahmt (53 x 67cm)

    Limit: 150,00 €
  • 8059-97

    Anonym, kolorierter Stich, Biedermeier, "Blick in ein Tal mit Stadt und Fluss", 13x18,5cm (Blattmaß), gerahmt 25,5x31,5cm, beschnitten (in Passepartout montiert), Spuren von Feuchtigkeit

    Limit: 65,00 €
  • 8089-15

    3 Kolorierte Stiche, "Römische Götter (Ceres, Neptun, Vulkan u.a.), 18./19. Jhdt., gestochen nach Johanna Krausen (?), Ca. 35x33cm, gerahmt (42x50cm)

    Limit: 140,00 €
  • 9196-73

    Christopher Suhr (1771 Hamburg-1842 ebenda), 2 kolorierte Radierungen, "Wollene Decken koop" und "Fein mullierter Wachstuch", aus "Der Ausruf in Hamburg", Blatt 71 und Blatt 55, ca. 16,5x9,8cm auf 19,4x12,2cm (in Passepartout montiert), Blätter tlw. etw. gebräunt und vereinzelt stockfleckig, 1 Taf. mit kl. Randeinriss

    Limit: 35,00 €
  • 9196-77

    Christoph Suhr (1771 Hamburg-1842 ebenda), Konvolut 5 Blatt kolorierten Radierungen/Lithographien, aus "Trachten und Gebräuche in Hamburg um 1800", u.a. "Köchin", "Dienstmädchen", "Lutherischer Prediger" und "Amme", 2x mit Blindprägestempel "C. Suhr", max.24x17cm (in Passepartout montiert), z.T. stockfleckig, 1x mit Wasserschaden

    Limit: 100,00 €
  • 9196-81

    Unbekannter Künstler, "Jagdrennen", Bleistiftzeichung auf Karton, weiß akzentuiert, unten rechts datiert "1860", auf einem zusätzlichen Aufkleber bez. "Robert Geissler Jagdrennen 1860", H 15,7cm, B 24,9cm, in Passepartout montiert, leichte Knickspuren im Karton

    Limit: 60,00 €
  • 9196-97

    Christian Haldenwang (1770 Durlach-1831 Rippoldsau), Aquatintaradierung, "Kloster Oliva, gesehen in der Mitte des Karlsberges", nach einer Vorlage von "Hinkel&Breysing", ca. 38x51,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (59,5x70,5cm), Blatt leicht vergilbt, Wasserflecken, 1x am Rand 2cm eingerissen

    Limit: 200,00 €
  • 9196-109

    Peter Schenk (um 1645 Elberfeld (Wuppertal)-um 1715 Amsterdam), Kupferstich auf Papier, "Hamburg, de vornaemste Koopstad van ganz Duyschland", u.r. in der Platte bez. "Pet Schenk ex: Amst", ca. 21,5x26,5cm auf 31,6x42cm (in Passepartout montiert), ungerahmt, an den Rändern Schmutzaufrieb, o.re. Ecke geknickt, u.li. Ecke restauriert, u. mittig 1 kl. Loch (1mm)

    Limit: 100,00 €
  • 9196-111

    Cornelius Suhr (1781 Hamburg-1857 ebenda), Stahlstich, "Der Baccus des ehemaligen Rathskellers in Hamburg 1811", 2.H.19. Jhdt., 24,5x17cm auf 30,5x22cm, Blatt oben rückseitig in Passepartout montiert, etwas fleckig, an den Rändern bestoßen und mit Schmutzaufrieb

    Limit: 50,00 €
  • 9196-114

    Heinrich Jessen (um 1830 Altona-?), Kreidelithographie, "Der Johannisplatz in Hamburg. Bebauet von den im May 1842 Abgebrannten", u.l. bez. "Nach der Natur u. auf Stein gezeichnet von H. Jessen", Druck und Verlag von L Fontaine, 38,8x53cm (in Passepatout montiert), ungerahmt, stockfleckig

    Limit: 180,00 €
  • 9196-115

    H. Schneider (19. Jhdt., Hamburg. Maler, Lithograph arbeitete um 1850 für die Lithographische Anstalt der Brüder Suhr), handkolorierte Lithographie, rücks. bez. "Schaarthor 1587, zwischen Millernthor und Elbe", 22x31,5cm (fest in Passepartout montiert), geringfügig braunfleckig

    Limit: 150,00 €
  • 9196-117

    Samuel Prout (1783 Plymouth-1852 Camberwell (London)), Lithographie, "Dresden" "monogr. "SP", 44x30cm auf 48x34,7cm, an den oberen Rändern in Passepartout montiert, Ränder z.T. braunfleckig, an den Ecken Bestoßungen

    Limit: 60,00 €
  • 9196-120

    Christian Haldenwang (1770 Durlach-1831 Rippoldsau), Aquatintaradierung, "Flecken und Kloster Oliva, gesehen aus dem Freudenthale", nach einer Vorlage von "Hinkel&Breysing", u.r. dat. "1803", ca. 40x52cm (in Passepartout montiert), gerahmt (61x72cm), Blatt leicht vergilbt, an den Rändern braunfleckig

    Limit: 180,00 €
  • 9196-123

    Christian Gottlob Hammer (1779 Dresden-1864 ebenda), Lithografie, "Vue de Dresden du cote occidental prise pres le village de Lieschen", u.l. bez. "Dessine d´apres et grave par C.G. Hamer a Dresde", ca. 50x64cm, gerahmt (70x85cm), Blatt stark stockfleckig

    Limit: 250,00 €
  • 9196-126

    Peter Suhr (1788 Hamburg-1857 ebenda), kolorierte Lithografie, "Anblick über den Stadtgraben auf den Glockengießerwall", u.r. bez. "Nach der Natur gezeichnet und gemalt van P. Suhr 1847", ca. 39x64cm, gerahmt (54,5x79cm)

    Limit: 250,00 €
  • 9196-128

    PETER SUHR ( 1788 Hamburg-1857 ebenda), Lithographie (koloriert), "Die Mühlenbrücke und die St. Nikolaikirche in Hamburg", unten rechts bezeichnet "Lit. Inst. v. P. Suhr in Hamburg, Motivmaß 23x33cm (in Passepartout montiert), gerahmt (41,5x50,5cm), Blatt am Rand gebräunt

    Limit: 80,00 €
  • 9196-148

    ANONYM, Lithographie, koloriert, rückseitig betitelt "Aussicht aus Ritschers Garten an der Elbe", ca. 16x23cm (in Passapartout montiert), gerahmt (38x43cm)

    Limit: 80,00 €
  • 9196-152

    WILLIAM WARD (1766-1826), nach John Hoppner, Schabkunstblatt, "Daughters of Sir Thomas Frankland", ca. 48,5x38cm, gerahmt (64x55cm), blatt gebräunt, am oberen Rand fleckig

    Limit: 100,00 €
  • 9196-154

    ANDREW AFFLECK (1874-1935), Radierung, "Gotisches Kirchenportal mit 2 Besucherinnen", unten rechts mit Bleistift signiert. ca. 53,5x28,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (73x46,5cm), Blatt gebräunt, am linken Rand eingerissen (ca. 1cm)

    Limit: 80,00 €
  • 9196-156

    Lithographie nach Raffael (1483 Urbino-1520 Rom) "Die Sixtinische Madonna", unten rechts bezeichnet "Verlag&Druck von Bischoff&Höfle GmbH München", ca. 56x41cm (in Passepartout montiert), gerahmt (90,5x70cm), Blatt gebräunt

    Limit: 120,00 €
  • 10889-73

    Hans am Ende (1864 Trier-1918 Stettin), Papier auf Holz, Feldweg mit Birken, 25x61cm auf 33x70cm, ungerahmt

    Limit: 140,00 €
  • 10895-8

    Nathaniel T. Currier (1813-1888) mit Louis Maurer (1832 Biebrich-1932 New York), Lithographie (handkoloriert), nach Arthur Fitzwilliam Tait (1819-1905), "The Last War-Whoop", 1856, ca. 52x66cm, gerahmt (65x84cm), Blatt stockfleckig, verso umlaufend Reste alter Montierung

    Limit: 300,00 €
  • 10895-9

    Nathaniel T. Currier (1813-1888), Lithographie (handkoloriert), nach Arthur Fitzwilliam Tait (1819-1905), "The Prairie Hunter", 1852, ca. 37x52cm, gerahmt (55,5x71cm), Blatt gebräunt, stockfleckig, verso umlaufend Reste alter Montierung

    Limit: 300,00 €
  • 10895-10

    Nathaniel T. Currier (1813-1888), Lithographie (handkoloriert), nach Arthur Fitzwilliam Tait (1819-1905), "A Check - Keep your distance!", 1853, ca. 36x52cm, gerahmt (55,5x71cm), Blatt leicht stockfleckig, verso umlaufend Reste alter Montierung

    Limit: 450,00 €
  • 10895-11

    Nathaniel T. Currier (1813-1888) mit Louis Maurer (1832 Biebrich-1932 New York), Lithographie (handkoloriert), nach Arthur Fitzwilliam Tait (1819-1905), "The Pursuit", 1856, ca. 45x65cm, gerahmt (64,5x84cm), verso umlaufend Reste alter Montierung, 1 Riß am unteren Blattrand (ca. 5cm)

    Limit: 350,00 €
  • 10895-12

    Currier & Ives, Lithographie nach Louis Maurer (1832 Biebrich-1932 New York), handkoloriert, "The Last Shot", unten links bez. "L. Maurer del.", published by Currier & Ives, New York 1858, 45x65cm, gerahmt (64,5x84,5cm), Wasserflecken, stockfleckig, verso umlaufend Reste alter Montierung

    Limit: 350,00 €
  • 10895-13

    Currier & Ives, Lithographie nach Louis Maurer (1832 Biebrich-1932 New York), handkoloriert, "The Surprise", unten links bez. "L. Maurer del.", published by Currier & Ives, New York 1858, 45x65cm, gerahmt (64,5x84,5cm), kl. Wasserflecken, min. stockfleckig, verso umlaufend Reste alter Montierung

    Limit: 350,00 €
  • 10895-14

    Hans Thoma (1839 Oberlehen-1924 Karlsruhe), Radierung, "Gesellschaft beim Ritt durch alpine Landschaft", r.u. mit Bleistift signiert, ca. 27x23cm (in Passepartout montiert), gerahmt (43x36,5cm), Blatt stark stockfleckig

    Limit: 120,00 €
  • 11154-85

    Kupferstich, "Hamburgum, de Pacem Domine in Diebus Nostris" (Blick über die Stadt mit seinen Kirchen, der Alster und der Elbe), coloriert, wohl 18. Jhdt., ca. 25x70cm, gerahmt (40x83,5cm), Papier gebräunt und fleckig, Glas des Rahmens gesprungen

    Limit: 45,00 €
  • 11233-58

    JOHANN BAPTIST HOMANN (1664 Oberkammlach- 1724 Nürnberg), Kupferstich, Karte Westfalen, bezeichnet "Circuli Westphaliae", wohl 18. Jhdt., partiell koloriert, ca. 60x50cm, gerahmt (76x67cm), Papier wellig/gerissen, gebräunt

    Limit: 80,00 €
  • 11509-26

    FREDERIK DE WITT (1630-1706 Amsterdam), Kupferstich, altkoloriert, "Ducatus Slesvicensis in omnes suas Praefecturas Circulos et Provincias Distinte Divisus Per Fredericum De Witt" (Herzugtum Schleswig), Amsterdam um 1700, ca. 51x58cm (in Passepartout montiert), gerahmt (71x77cm), Knickfalz, Blatt gebäunt

    Limit: 120,00 €
  • 11509-29

    GUILLAUME DESLISLE (1675 Paris- 1726 ebenda), Kupferstichkarte, grenzkoloriert, "Les Îles Britanniques Où sont le Rme. Tire d`Angleterre de Sped Celuy d`Ecosse [...]", ca. 48x62cm (in Passepartout montiert), gerahmt (66x79cm, Blatt leicht gebräunt, Lichtrand, Knickfalz

    Limit: 100,00 €
  • 11532-104

    CARL JOSEPH MEYER (1796 Gotha-1856 Hildburghausen)

    Kupferstichkarte, grenzkoloriert, ¨Neueste Karte von Arabien 1845¨, entworfen und gezeichnet von Hauptmann Radefeld, ca. 30x37cm, gerahmt (40x48cm)

    Limit: 45,00 €
  • 13347-26

    Kupferstich

    "Vedute Hamburg - Bildnis der vornehmen Handelsstatt Hamburg an der Elbe liegend", 17./18. Jahrhundert, ca. 27x37,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (45x55cm), Blatt leicht gebräunt und braunfleckig, Mittelfalz geglättet, Ränder leicht rissig

    Limit: 140,00 €
  • 13359-2

    Nach WILLIAM TURNER (1775 London-1851 Chelsea, London)

    Kupferstich von R .Wallis nach William Turners "Hastings from the Sea", 1851, ca. 41x59cm auf ca. 61x76cm, gerahmt (71x87cm)

    Limit: 200,00 €
  • 13565-6

    JOHANNES ELIAS RIDINGER 1698 Ulm-1767 Augsburg)

    3 Kupferstiche, "Jagdmotive", unten rechts in der Platte signiert, 1x ca. 36x41cm und 2x 32x24,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (48x55cm und 47x38,5cm), das große Blatt gebräunt und braunfleckig, die kleinerern Blätter leicht fleckig

    Limit: 240,00 €
  • 13565-7

    WILLIAM HOGARTH (1697 London-1764 ebenda)

    2 Kupferstiche, "Genreszenen" (France Plate 1, England late 2), oben rechts in der Platte bezeichnet "design`d and etched by W. Hogarth", ca. 33x39cm (in Passepartout montiert), gerahmt (60x66cm), leicht braunfleckig

    Limit: 350,00 €
  • 13565-12

    JOHANN BAPTIST HOMANN (1664 Oberkammlach-1724 Nürnberg)

    Kupferstichkarte, koloriert, "Ducatus Luniburgici et comitatus Dannebergensis" (Lüneburg), wohl 17./18. Jhdt., ca. 49x57cm (in Passepartout montiert), gerahmt (65x73,5cm), Blatt leicht wellig, minimal braunfleckig, Mittelfalz am oberen Rand rissig

    Limit: 120,00 €
  • 13565-13

    WILLEM BLAEU (1571 Alkmaar, Niederlande-1638 Amsterdam)

    Kupferstichkarte, "Germaniae veteris typus", wohl 17./18. Jhdt., ca. 38,5x48cm (in Passeartout montiert), gerahmt (61x71cm), Blatt gebräunt, leicht braunfleckig

    Limit: 100,00 €
  • 13565-14

    PIETRO AQUILA (1650 Marsala (Silzilien)-1692 Alcamo)

    Kupferstich nach einem Gemälde von Pietro da Cartona (1596-1669), "Das Opfer der Olyxena", ca. 43,5x62cm (in Passepartout montiert), gerahmt (64,5x84,5cm), Blatt braunfleckig, rechte untere Ecke gerissen

    Limit: 150,00 €
  • 13565-16

    JEAN MOYREAU (1690 Orléans-1762 Paris)

    Kupferstich, "L`Abreuvoir Flammande", rechts in der Platte signiert, nach einem Gemälde von Philips Wouwerman (1619 Haarlem-1668 Haarlem), ca. 37x48,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (59x69cm), leicht braunfleckig, 1 Riß am unteren Rand ca. 3cm

    Limit: 120,00 €
  • 13574-1

    HEINRICH VOGELER (1872 Bremen-1942 Kolchos)

    Aquatintaradierung, "Die Liebe" (Junges Paar mit Harfenspielerin), unsigniert, ca. 34,5x36cm (in Passepartout montiert), gerahmt (51,5x56cm), Blatt unterhalb des Passepartouts stark braunfleckig

    Limit: 350,00 €
  • 13676-81

    UNBEKANNTER KÜNSTLER

    4 Kupferstiche, aus der Gedächtnisschrift "Monumentum sepulcrale[...]", "4 Darstellungen Adeliger" (u.a. Elisabeth von Hessen-Kassel (1596-1625), ca. 27x17cm (in Passepartout montiert), gerahmt (41,5x28,5cm)

    Limit: 200,00 €
  • 13945-24

    MATTHÄUS SEUTTER (1678 Augsburg-1757 ebenda)

    Kupferstichkarte, koloriert, ¨Bavaria¨, ca. 50x58cm (in Passepartout montiert), gerahmt (68x76cm), Mittelfalz geglättet, Blatt leicht braunfleckig, am unteren Rand 2x eingerissen

    Limit: 70,00 €
  • 13960-25

    GEORG BRAUN (1541 Köln-1622 ebenda) und FRANS HOGENBERG (1535 Mechelen-1590 Köln)

    Kupferstichkarte, altkoloriert, "Ansicht von Lindau" (Lindoia, oppidum imperii insulare [...]), ca. 11x22,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (24,5x35,5cm)

    Limit: 50,00 €
  • 14124-17

    RICHARD HOUSTON (1721 Dublin-1775 London)

    Paar Mezzotinto hinter Glas, ¨Spring¨ und Autumn¨, unten rechts bezeichnet ¨R. Houston fecit¨, ca. 37x26cm, gerahmt (42x32cm), Blatt braunfleckig

    Limit: 150,00 €
  • 14124-18

    ROBERT SAYER (1725?1794) u.a.

    Paar Mezzotinto hinter Glas, ¨Lesende Dame¨ und ¨Gitarre spielende Dame¨, ca. 36x25cm, gerahmt (42x32cm), Papier gebräunt

    Limit: 150,00 €