Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (24,99% inkl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Wir haben 37 Artikel in der Kategorie Porzellan [Sonstiges] gefunden:

  • 6499-176

    Apothekergefäß

    Porzellan, um 1900, ¨Ungt. Populi¨ (Pappelsalbe), zylindrische Form mit aufgestecktem Deckel, H ca. 12cm

    Limit: 25,00 €
  • 6642-39

    KPM BERLIN ¨Mozartbecher¨

    20. Jhdt., Entwurf Siegmund Schütz, Weißporzellan, schauseitig Bisquit-Medaillon mit Mozartporträt, Zeptermarke, H 11,5cm, D 13cm

    Limit: 80,00 €
  • 6642-40

    MEISSEN Prunkdeckelvase

    um 1900 (Knaufzeit), amphorenförmiger Korpus auf eingezogenem Rundfuß, seitliche eingerollte Handhaben, schauseitig im roten Fond Reserve mit antikisierender Szene, rückseitig, auf dem Hals und auf dem Fuß ornamentales Golddekor, Schwertermarke, H 55cm, 2 Schleifstriche, Fuß restauriert

    Limit: 800,00 €
  • 6642-49

    KPM BERLIN Ziertasse

    Anfang 20. Jhdt., Glockenform auf 3 Tatzenfüßen, schauseitig in Goldreserve Darstellung der musizierenden Familie Mozart (Hausmalerei), seitlich Goldornamente, am Boden bezeichnet, Zeptermarke, H 11cm, Henkel geklebt

    Limit: 120,00 €
  • 6799-55

    POTSCHAPPEL, Dresden Korbschale

    durchbrochen geabeitete Wandung, plastisches Blütendekor, polychrome Malerei, Manufakturmarke, 12x29x18,5cm, Blüten minimal bestoßen

    Limit: 80,00 €
  • 6799-57

    Wohl BÖHMEN Flakon im Biedermeier Stil

    Porzellan, facettierter Korpus, umlaufend polychrome Blumenmalerei mit reicher Goldstaffage, H 19 cm, Deckel restauriert

    Limit: 80,00 €
  • 6799-59

    Ziervase

    Ende 19. Jhdt., kraterförmiger Korpus mit seitlichen Handhaben, beidseitig der Wandung Blumen- bzw. Früchtestillleben in polychromer Malerei, reiche Vergoldung, Manufakturmarke "B" mit Krone, H 18,5 cm, stellenweise leicht berieben

    Limit: 150,00 €
  • 6799-66

    VEB Volkstedt-Rudolstadt bzw. PLAUE 4 Deckelvasen

    2. Hälfte 20. Jhdt., amphorenförmiger Korpus, antikisierender Reliefdekor, Weißporzellan mit Goldstaffage, Manufakturmarke, H 27,5 cm, 1 Vase restauriert

    Limit: 300,00 €
  • 6799-69

    ROYAL COPENHAGEN, Dänemark Vase

    2. Hälfte 20. Jhdt., bauchige Form, auf der Wandung Tulpendekor in polychromer Unterglasurmalerei, Manufakturmarke, H 21 cm

    Limit: 120,00 €
  • 6799-71

    ROYAL COPENHAGEN, Dänemark Paar Krebsschalen

    Modell-Nr. 3131, reliefierter Krebsdekor, Unterglasurmalerei, L 16cm/23 cm, Manufakturmarke

    Limit: 140,00 €
  • 6865-118

    KPM BERLIN Vase

    20. Jhdt., balusterförmiger Korpus, polychrome Blumenmalerei, Goldrand, Zepter- und Reichsapfelmarke, H 45cm, am Fuß kleine Bestoßung

    Limit: 280,00 €
  • 8040-12

    Deckeldose

    Porzellan, wohl um 1920, ungemarkt, herzförmige Dose mit Scharnierdeckel und Messingmontierung auf dem Deckel handbemalt, Landschaftsdekor mit Personenstaffage, D ca. 10cm

    Limit: 45,00 €
  • 8040-28

    MEISSEN Ziertasse

    um 1800, zylindrischer Korpus mit ohrenförmigem Griff, eckige Reserve mit antikisierender Szene ¨Allegorie auf die Malerei¨, Goldstaffage, Schwertermarke, H 6cm, mehrfach bestoßen, Henkel geklebt

    Limit: 40,00 €
  • 10592-18

    DRESDEN POTSCHAPPEL Tafelaufsatz

    20. Jhdt., durchbrochen gearbeiteter Korb, getragen von drei vollplastische Puttenfiguren, runder reliefierter Sockel, polychrome Malerei, Manufakturmarke, H 30cm, minimal bestoßen

    Limit: 250,00 €
  • 10663-20

    MEISSEN Teller

    2. Hälfte 20. Jhdt., im Spiegel und auf der Fahne Blumendekor in polychromer Malerei, reliefierter Muschelrand, Schwertermarke, D 26cm, minimal bestoßen am Rand

    Limit: 40,00 €
  • 11551-28

    DRESDEN POTSCHAPPEL Gebäckkorb

    Manufakturmarke, 20. Jhdt., plastisches Blütendekor und polychrome Blumenmalerei, H 7,5cm, L 25cm, minimal bestoßen

    Limit: 70,00 €
  • 12578-16

    Wappentasse ¨Schleswig Holstein¨

    19. Jhdt., unbekannte Manufaktur, Untertasse ergänzt, (Haar-)Risse

    Limit: 30,00 €
  • 12720-3

    SCHIERHOLZ/PLAUE Gitterkorb

    Porzellan, um 1920, ovaler Korb mit welligem Rand auf 4 astförmigen Füßen, Durchbruchwandung mit ¨Flechtgitter¨, Wandung mit vollplastischem Blütendekor, farbig staffiert, 2 seitliche Handhaben in Rankenform, im Spiegel Bouquetmalerei, Goldrand, L ca. 38cm, Goldrand (stärker) berieben, 1 Bein mit Klebestelle, Blütenwerk mehrfach bestoßen

    Limit: 100,00 €
  • 12841-11

    KPM BERLIN Anbietschale

    Porzellan, Zepter- und grüne Reichsapfelmarke, ¨Muschelform¨ (oval geschweifte Form mit Muschelrand), Goldstaffage, L ca. 30cm

    Limit: 30,00 €
  • 13103-34

    ROSENTHAL Henkelvase

    Weißporzellan, hochbauchiges Gefäß mit enger Mündung und kurzem Ausguss, ein seitlicher Griff, grüne Manufakturmarke, am Boden nummeriert 2617/29, H 31cm, ein Brandfleck im Halsbereich

    Limit: 60,00 €
  • 13103-45

    ROSENTHAL Deckeldose

    Entwurf Johan VAN LOON (1934-), viereckige Dose mit aufgelegtem Deckel, leicht gewellt, auf viereckigem Tablett, blau-beige glasiert, Manufakturmarke, H 7cm, Gefäß 6x6cm, Tablett 13x13cm

    Limit: 30,00 €
  • 13111-3

    MEISSEN Platte

    um 1900 (Knaufzeit), ¨Zwiebelmuster¨-Dekor, Form ¨Neuer Ausschnitt¨, oval, Schwertermarke, L ca. 41cm

    Limit: 100,00 €
  • 13393-425

    Zwei MEISSEN Vasen

    2. Hälfte 20. Jhdt., Entwurf Ludwig Zepner, Weißporzellan, Reliefdekor, Schwertermarke, H 23-24cm, minimal bestoßen

    Limit: 40,00 €
  • 13393-431

    SÈVRES Deckelgefäß

    19. Jhdt., kraterförmig mit seitlich gekanteten Henkeln, leicht gehöhter Deckel, floralornamentaler Fond, beidseitig Reserven mit Blumendekor, Manufakturmarke, H 19cm

    Limit: 120,00 €
  • 13548-73

    HEREND Amphoren-Deckelvase

    20. Jhdt., Dekor ¨Apponyi grün¨ mit Goldstaffage, ovoider Korpus auf rundem Stand mit 2 seitlichen, blattförmigen Griffen, Deckel mit Zapfen-Dekor, Manufakturmarke, H ca. 27cm

    Limit: 120,00 €
  • 13789-5

    DRESDEN/POTSCHAPPEL Schale

    20. Jhdt., durchbrochen gearbeitete Wandung, plastischer Blütendekor, polychrome Blumenmalerei mit Goldstaffage, Manufakturmarke, H 10,5cm, D 10cm

    Limit: 100,00 €
  • 13789-6

    DRESDEN/POTSCHAPPEL Fußschale

    20. Jhdt., durchbrochen gearbeitete Wandung mit seitlichen Handhaben auf gekehltem Rundfuß, plastischer Blütendekor, polychrome Blumenmalerei, Goldstaffage, Manufakturmarke, H 14cm

    Limit: 100,00 €
  • 13945-172

    MEISSEN Teller

    um 1900 (Knauf-Zeit), im Spiegel ¨Hahn mit Henne und Küken in Landschaft¨ in polychromer Malerei, Fahne mit Insektendekor, Goldornamentbordüre, Schwertermarke, D ca. 24cm

    Limit: 150,00 €
  • 13960-84

    KPM BERLIN Porzellanfigur "Junger Mann mit Fass"

    wohl um 1800, Weißporzellan, Zeptermarke (schwach zu sehen), H 11cm, 1 Schleifstrich

    Limit: 50,00 €
  • 13960-85

    FÜRSTENBERG Deckeldose

    20. Jhdt., Weißporzellan, rechteckiger Korpus mit eingezogenen Kanten, auf dem Deckel Medaillon mit Reliefdekor "Porträt", Manufakturmarke, 5x6x9cm

    Limit: 45,00 €
  • 14106-10

    CARL TIELSCH Vase

    Altwasser, um 1900, Wandung mit (teilweise handgemaltem) Rosendekor (pastellfarben), H ca. 20cm

    Limit: 40,00 €
  • 14217-4

    MEISSEN Fußschale

    1. Hälfte 19. Jhdt., ornamentales Reliefdekor mit Goldstaffage, Schwertermarke, H 13cm, D ca. 25cm, berieben

    Limit: 120,00 €
  • 14227-9

    POTSCHAPPEL DRESDEN Ziervase

    20. Jhdt., amphorenförmiger Korpus, plastisches Blütendekor, schauseitig ¨Watteaumalerei¨, rückseitig Bouquetmalerei, Goldstaffage, mit 2 seitlichen Griffen, Manufakturmarke, H ca. 14cm, Deckel fehlt, Blüten bestoßen, Montierung gelockert

    Limit: 40,00 €
  • 14240-9

    MEISSEN Schälchen

    2. Hälfte 20. Jhdt., Form ¨Neuer Ausschnitt¨, ¨Blauer reicher Hofdrache¨-Dekor mit Goldstaffage, Schwertermarke, H 14,5cm

    Limit: 50,00 €
  • 14284-66

    MEISSEN Gitterteller

    1. Hälfte 20. Jhdt., Form ¨Neuer Ausschnitt¨, durchbrochen gearbeiteter Rand, im Spiegel sogenannte ¨Watteauszene¨ in polychromer Malerei (wohl Hausmalerei), Fahne mit 3 Floralkartuschen, Goldstaffage, Schwertermarke, D 23cm

    Limit: 80,00 €
  • 14284-67

    3 MEISSEN Gitterteller

    diverse Epochen, unterglasurblaues ¨Zwiebelmuster¨-Dekor, Schwertermarke, D 15-24cm, 2 Teller mit 2 Schleifstrichen

    Limit: 90,00 €
  • 14807-38

    KPM BERLIN Vase

    um 1970/80, Entwurf Trude Petri, bauchiger, gedrückter Korpus mit grauer Streifenglasur, Zepter- und Reichsapfelmarke, H 19cm

    Limit: 50,00 €