Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (24,99% inkl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Verfolgen Sie die Auktionen in unserer App

Mit unserer App können Sie den Auktions-Katalog durchstöbern, sich Merklisten erstellen, schriftliche Gebote abgeben, oder live mitbieten.

 

Wir haben 155 Artikel in der Kategorie Porzellan gefunden:

  • 809-181

    Porzellanmanufaktur FLÜGEL, Selb, figürliches Porzellan "Giraffe"

    1990er Jahre, Entwurf Barbara Flügel, polychrome Unterglasurmalerei, Manufakturmarke, H 21 cm

    Limit: 350,00 €
  • 809-184

    ROSENTHAL figürliches Porzellan "Nach dem Bade"

    um 1920, Entwurf Berthold Boeß (1877-1957), Modell-Nr. 202, vollplastisch gearbeiteter stehender, weiblicher Halbakt mit blauen Gewand, polychrome Unterglasurmalerei, Manufakturmarke, H 22 cm

    Limit: 320,00 €
  • 1843-43

    KARL HIMMELSTOSS (Entwurf 1914), figürliches Porzellan, Rosenthal, "Pinguin", sparsame Farbstaffage, Modellnummer 359, H 11cm

    Limit: 70,00 €
  • 1843-330

    Figürliches Weißporzellan, Entwurf Max Esser für Hutschenreuther Kunstabteilung um 1930, "schreitender Löwe" im Boden Manufakturmarke, L 56,5, H 35cm, Glasurkrakelee, produktionsbedinge Spannungsrisse

    Limit: 350,00 €
  • 2420-181

    ROYAL COPENHAGEN Porzellanfigur "Meerjungfrau"

    Entwurf Edvard Eriksen, 2. Hälfte 20. Jhdt., Unterglasurmalerei, Manufakturmarke, H 22,5cm, 1 Schleifstrich

    Limit: 150,00 €
  • 2420-182

    WAGNER & APEL Porzellanfigur "Schwan"

    1970-1990, Lippelsdorf, sparsame Farbstaffage, Manufakturmarke, H 21cm

    Limit: 60,00 €
  • 2420-185

    Ziervase

    um 1900, Balusterform, beidseitig szenische Darstellungen von Hirschen in Kartuschen (polychrome Malerei), Goldornamente, H 25cm, am Boden Marke im Stile Sevres, unbekannte Manufaktur, minimal bestoßen und berieben

    Limit: 100,00 €
  • 2453-2911

    Figürliches Porzellan, Weißporzellan, Rosenthal, um 1930, Kunstabteilung Selb, "Jan Wellem zu Pferde (nach Gruppello)", am Boden des Sockels bez. "Eine Gabe des Hauses Henkel, Düsseldorf", H 27cm, bestoßen (Schwertknauf und Stab in der rechten Hand)

    Limit: 150,00 €
  • 2453-3137

    Figürliches Porzellan, Manufaktur Arno Fisch, Ilmenau, Thüringen, um 1930, "Springendes Pferd", Entwurf wohl Walter Bosse, sparsame Farbstaffage, H 9,5cm, Pferd am Ohr bestoßen

    Limit: 30,00 €
  • 2453-3162

    Figürliches Porzellan, Bing&Gröndal, Kopenhagen, weiß, "Adam" (kleiner Junge mit Teddybär, auf Plinthe sitzend), rückseitig Ritzsignatur "S.V. Lindhart, 1936", H 17cm

    Limit: 45,00 €
  • 2453-3375

    Große Fleischplatte, Porzellan, Rosenthal, um 1910, elliptische Form, kobaltblauer Rand mit Golddekor, 2 seitliche Handhaben, L ca. 52cm

    Limit: 35,00 €
  • 2453-3456

    Figürliches Porzellan, Royal Copenhagen, "Rokoko-Pärchen mit Blütengirlande, umgeben von 2 Amoretten mit Füllhorn und Pfeilköcher", farbig staffiert, auf ovalem Sockel mit Goldstaffage, H ca. 25cm, mehrfach bestoßen (Girlande, Hut der Dame)

    Limit: 250,00 €
  • 2453-3507

    Amphorenvase, Porzellan, wohl Fürstenberg (ungemarkt), ovoider Korpus mit 2 seitlichen Widderkopf-Handhaben, beidseitig Blumendekor, Goldstaffage, auf eckigem Stand, loser Deckel mit Zapfenstaffage, H 46cm

    Limit: 280,00 €
  • 2453-3548

    Vase, Porzellan, KPM Berlin (blaue Zeptermarke), Balusterform mit ausgestelltem Mündungsrand, schwarz-grünes Streifendekor, Goldrand, H 15cm

    Limit: 40,00 €
  • 2453-3633

    3 Figuren aus der Affenkapelle, unbekannter (wohl Thüringer) Hersteller des frühen 20. Jhdts., "Z"-Marke, "Flötist, Dudelsackspieler und Hornbläser", farbig bemalt und gold staffiert, H ca. 10cm

    Limit: 200,00 €
  • 2453-3692

    HEREND Porzellanfigur "Hahn"

    2. Hälfte 20. Jhdt., sparsame Farbstaffage, polygonaler Stand, Manufakturmarke, H ca. 24cm

    Limit: 120,00 €
  • 2610-117

    Figürliches Porzellan, Bisquit, Royal Copenhagen, 19. Jhdt., "Männliche Büste" (wohl Thorvaldsen), H ca. 13cm

    Limit: 150,00 €
  • 3455-224

    Figürliches Porzellan, Royal Copenhagen, "2 Vögel auf Blätterstand", naturalistische Farbstaffage, Modell-Nummer 402, H 14cm

    Limit: 100,00 €
  • 6107-61

    ROSENTHAL Bildnisplatte

    um 1960, Form "Moliere" (mit Rocaillerelief), im Spiegel Darstellung einer antiken Szene nach dem Originalgemälde "Raub der Sabinerinnen" von Jacques-Louis David, Fahne mit rot-brauner Glasur und Goldstaffage, rückseitig signiert "Svea" und datiert "1964", Manufakturmarke, ca. 35x35cm

    Limit: 50,00 €
  • 6293-139

    SCHEIBE-ALSBACH DRACHE Porzellanfigur "Diskuswerfer von Myron"

    Bisquitporzellan, Figur im Stile der Antike, auf polygonalem Stand, H 30cm, Manufakturmarke

    Limit: 100,00 €
  • 6293-141

    KPM BERLIN Deckelvase

    1. Hälfte 20. Jhdt., Weißporzellan, faßförmiger Korpus, gewölbter Deckel mit plastischem Adler als Knauf, Relief-Dekor "Kurland", Zeptermarke, H 34cm

    Limit: 250,00 €
  • 6293-143

    SCHEIBE-ALSBACH DRACHE Porzellangruppe "Mutter mit Kind"

    Bisquitporzellan, auf rundem Sockel, H 42cm, Manufakturmarke

    Limit: 180,00 €
  • 6587-401

    NICOLAS BLANDIN Porzellanvase

    Paris, hell glasiert, zylindrisch, eingezogener Stand, mit umlaufendem Schablonendekor "Urwald mit Affen und Raubkatzen", schwarz-gold staffiert, H ca. 26,5cm

    Limit: 150,00 €
  • 6621-10

    Anbietschale, Porzellan, Meissen, weiß, ovale Korbform, Floralstruktur/Relief, 2 muschelförmige Handhaben, wohl um 1920, L 32cm

    Limit: 50,00 €
  • 6695-1

    Figürliches Porzellan, Potschappel, Dresden, ca. 1930, "Amoretto mit Liebespfeil auf 3-eckigem Sockel", Stand mit ovaler Reserve mit Sinn-Spruch "Coup sur coup", polychrom staffiert, H 12cm

    Limit: 140,00 €
  • 6697-12

    MEISSEN figürliches Porzellan "Winzergruppe" (mit Weinpresse)

    1. Hälfte 20. Jhdt., Entw. Johann Carl Schönheit (1730-1805), Modell-Nr. J3, Weißporzellan, Schwertermarke, 3 Schleifstriche, H 25 cm, Brandrisse

    Limit: 1.200,00 €
  • 6697-28

    NYMPHENBURG figürliches Porzellan "Dame im Reifrock mit Fächer"

    20. Jhdt., Entw. Franz Anton Bustelli (1723-1763), Weißporzellan, Manufakturmarke, H 18,5 cm, Spitzendekor bestoßen

    Limit: 250,00 €
  • 6697-29

    NYMPHENBURG figürliches Porzellan "Julia"

    20. Jhdt., Entw. Franz Anton Bustelli (1723-1763), aus der Serie "Commedia dell`arte", Weißporzellan, Manufakturmarke, H 18 cm

    Limit: 250,00 €
  • 6697-32

    NYMPHENBURG figürliches Porzellan "Isabella"

    20. Jhdt., Entw. Franz Anton Bustelli (1723-1763), aus der Serie "Commedia dell`arte", Weißporzellan, Manufakturmarke, H 16 cm

    Limit: 250,00 €
  • 6799-55

    POTSCHAPPEL, Dresden Korbschale

    durchbrochen geabeitete Wandung, plastisches Blütendekor, polychrome Malerei, Manufakturmarke, 12x29x18,5cm, Blüten minimal bestoßen

    Limit: 80,00 €
  • 6799-56

    MEISSEN Tasse mit Untertasse

    19. Jhdt., Kalathosform mit Schwanenhalshenkel, auf der Wandung "Rote Rose"-Dekor in polychromer Malerei, Goldrand, Schwertermarke, H 11 cm, 2 Schleifstriche, Gold partiell berieben

    Limit: 50,00 €
  • 6799-57

    Wohl BÖHMEN Flakon im Biedermeier Stil

    Porzellan, facettierter Korpus, umlaufend polychrome Blumenmalerei mit reicher Goldstaffage, H 19 cm, Deckel restauriert

    Limit: 80,00 €
  • 6799-59

    Ziervase

    Ende 19. Jhdt., kraterförmiger Korpus mit seitlichen Handhaben, beidseitig der Wandung Blumen- bzw. Früchtestillleben in polychromer Malerei, reiche Vergoldung, Manufakturmarke "B" mit Krone, H 18,5 cm, stellenweise leicht berieben

    Limit: 150,00 €
  • 6799-66

    VEB Volkstedt-Rudolstadt bzw. PLAUE 4 Deckelvasen

    2. Hälfte 20. Jhdt., amphorenförmiger Korpus, antikisierender Reliefdekor, Weißporzellan mit Goldstaffage, Manufakturmarke, H 27,5 cm, 1 Vase restauriert

    Limit: 300,00 €
  • 6799-69

    ROYAL COPENHAGEN, Dänemark Vase

    2. Hälfte 20. Jhdt., bauchige Form, auf der Wandung Tulpendekor in polychromer Unterglasurmalerei, Manufakturmarke, H 21 cm

    Limit: 120,00 €
  • 6799-71

    ROYAL COPENHAGEN, Dänemark Paar Krebsschalen

    Modell-Nr. 3131, reliefierter Krebsdekor, Unterglasurmalerei, L 16cm/23 cm, Manufakturmarke

    Limit: 140,00 €
  • 6799-155

    Porzellanfabrik RICHARD ECKERT&CO, Volkstedt figürliches Porzellan

    "Rastender Bettler", um 1906, polychrome Malerei, Manufakturmarke, H 10,5 cm

    Limit: 90,00 €
  • 7018-11

    Teekanne, Meissen, um 1780 (Marcolini), Indisches Floraldekor, zylindrische Form, Griff in Blattform, Deckelknauf mit Akanthusblatt-Staffage, Ausguss abgeschliffen, leicht berieben, H 14cm

    Limit: 150,00 €
  • 7035-61

    KPM BERLIN Milch und Zucker Set

    um 1840-1970, bauchiger Korpus, königsblauer Streifendekor, gold staffiertes Netzdekor, schauseitig je 1 Rocaillekartusche mit Vogeldekor, Zepter- und Pfennigmarke, sowie Reichsapfelmarke, H 13-17cm, Goldstaffage leicht berieben

    Limit: 120,00 €
  • 7391-10

    Paar Gesteckgefäße, Porzellan, Nymphenburg, wohl um 1930, elfenbeinfarben glasiert, Sichelform mit reliefiertem Rocailledekor, je 2 ovale Gesteckfächer, L ca. 31cm

    Limit: 100,00 €
  • 7419-110

    Porzellan Service

    unbekannte Manufaktur, wohl England, 19. Jhdt., polychrome Blumenmalerei mit Goldstaffage, am Sockel Malerzeichen, bestehend aus 6 Tellern (D 23cm) und 2 Fußschalen (H 8/13cm)

    Limit: 100,00 €
  • 7419-164

    SAMUEL ALCOCK Zierteller

    Staffordshire, Burslem, Manufakturmarke, 1. Hälfte 19. Jhdt., im Spiegel antikisierende Szene einer griechischen Göttin auf einem Lama (?), umlaufend auf blauer Fahne Palmettenfries, polychrome Malerei mit Goldstaffage, partiell retouchiert, D 23cm

    Limit: 35,00 €
  • 7631-42

    Empire Kaffeekanne

    um 1800, birnenförmiger Korpus, umlaufendes polychromes Blütengirlandendekor, Goldstaffage, ungemarkt, H 25cm, Standring bestoßen

    Limit: 150,00 €
  • 7634-1

    ROSENTHAL figürliches Porzellan "Rehpinscher"

    um 1921/22, Entwurf Theodor Kärner (1884-1966), Modell Nr. 42, Weißporzellan, naturalistisch staffiert, Manufakturmarke, H 11,5cm, beide Pfoten am Gelenk restauriert

    Limit: 120,00 €
  • 7731-90

    HUTSCHENREUTHER figürliches Porzellan "Elefant"

    2. Hälfte 20. Jhdt., Entwurf Karl Tutter (1883-1969), Weißporzellan, Manufakturmarke, H 21cm

    Limit: 180,00 €
  • 7763-62

    BÖHMEN Déjeuner

    um 1900, florales Ornamentdekor in Kobaltblau und Gold, bestehend aus Kanne, Milch, Zucker, undeutliche Manufakturmarke, 2 Tassen mit Untertassen und Tablett, Kanne Innenrand bestoßen, 1 Tasse bestoßen

    Limit: 120,00 €
  • 7863-54

    KPM BERLIN Konvolut

    2. Hälfte 20. Jhdt., bestehend aus 3 Platten bzw. Tellern, Reliefdekor "Kurland", Weißporzellan, Zeptermarke, D 37cm, 31cm bzw. 21cm, große Platte 2. Wahl

    Limit: 160,00 €
  • 7934-69

    Paar figürliche Porzellane, Potschappel, Dresden, 2. Hälfte 20. Jhdt., "Bauernpaar mit Hühnern", farbig und gold staffiert, H ca. 11cm

    Limit: 100,00 €
  • 8040-12

    Deckeldose, Porzellan, wohl um 1920, ungemarkt, herzförmige Dose mit Scharnierdeckel und Messingmontierung auf dem Deckel handbemalt, Landschaftsdekor mit Personenstaffage, D ca. 10cm

    Limit: 45,00 €
  • 8061-10

    Durchbruchteller, Meissen, Spiegel mit Floral-Dekor, Gitterrand, 2.H. 20. Jhdt., D 35cm

    Limit: 120,00 €
  • 8107-13

    Vase, Porzellan, Zeh Scherzer, Art Deco, am Boden Stempelsignatur "Fachlehrer Veit 25", gerippter Stand mit blau-goldenen Zierelementen, langer Hals mit Goldrand, H ca. 21cm

    Limit: 90,00 €
  • 9374-11

    Teller, Porzellan, Meissen, um 1800 (Marcolini-Zeit), 1 gemalter "Schleif"-Strich, tief gemuldeter Teller mit violettem Floraldekor (Bouquetmalerei), D ca. 24cm

    Limit: 65,00 €
  • 9471-58

    Vase, Porzellan, unbekannte Manufaktur (ungemarkt), kugelförmiger Korpus mit 2 "flötenförmigen" Öffnungen (zylindrische Hälse), H 16cm

    Limit: 40,00 €
  • 9471-82

    3 "Lampe Berger"/Aromalampen, Porzellan, mit diversen Formen und Dekoren (1x rot glasiert, 1x beige, eckig, 1x schwarz-weiß glasiert), neuwertig H 15cm-17cm

    Limit: 150,00 €
  • 9471-85

    Figürliches (Weiß-)Porzellan, Nymphenburg, "Münchner Löwe mit Wappenschild", Wappenschild blau-weiß staffiert, auf polygonaler Plinthe, H ca. 11cm

    Limit: 140,00 €
  • 10592-18

    DRESDEN POTSCHAPPEL Tafelaufsatz

    20. Jhdt., durchbrochen gearbeiteter Korb, getragen von drei vollplastische Puttenfiguren, runder reliefierter Sockel, polychrome Malerei, Manufakturmarke, H 30cm, minimal bestoßen

    Limit: 250,00 €
  • 10720-54

    Figürliches Porzellan, Royal Copenhagen, "Sitzender weiblicher Akt mit kleinem Blumenbouquet", Modell Nr. 4383, weiß glasiert, auf rundem Sockel, Pressmonogramm "CH", H 24cm

    Limit: 120,00 €
  • 10720-96

    Tasse, Porzellan, Frankreich, 19. Jhdt., Sèvres, kobaltblauer Fond mit feiner Goldstaffage, schauseitig (in umrankter Kartusche) Miniaturmalerei "Damenbildnis" (wohl Bildnis der Eugenie de Montijo), am Boden mehrfach gemarkt, u.a. "Chateau de Tuileries"

    Limit: 180,00 €
  • 10791-12

    3 Gedecke "Kindergeschirr"

    KAISERLICHE PORZELLANMANUFAKTUR ST.PETERSBURG bzw. TIFFANY&Co., mit polychromen Karusselpferd-, Katzen- bzw. sog. "Wunderbaum"-Dekor, Manufakturmarke, 1 Untertasse mit Sprung

    Limit: 120,00 €
  • 10908-12

    Obstteller, 5 Stück, Rosenthal, Abteilung Selb, um 1930, runde, leicht passige Teller mit Perlrand, bedrucktes Obstdekor (diverse Motive), D ca. 20cm, leicht berieben/Kratzspuren

    Limit: 30,00 €
  • 11231-6

    Vase, Porzellan, KPM Berlin, weiß glasiert, hochbauchig, runder Lippenrand, H ca. 15cm

    Limit: 40,00 €
  • 11231-20

    Figürliches Porzellan, Nymphenburg, "Höfische Dame mit Fächer im Reiffrock" (Weißporzellan), Entwurf von Bustelli, 1755, Ausführung wohl um 1920, leicht bestoßen, H ca. 14cm

    Limit: 150,00 €
  • 11233-17

    3 Teile Porzellan, Herend, Dekor "Apponyi grün", bestehend aus 1 Kerzenleuchter, 1-flammig, runder Stand, Tülle mit Blattdekor, H 15cm, 1 keulenförmigen Vase, H ca. 14cm, und 1 kleinen Henkelkörbchen mit festem Griff, L 11cm, H 10cm

    Limit: 70,00 €
  • 11246-2

    7 Teile Porzellan (weiß), Meissen, bestehend aus 4 Tassen mit Untertassen, 1 kleinen, länglich-geschweiften Tablett, 1 kleinen, runden Schale mit geschwungener Wandung sowie 1 kleinen Kerzenständer, Schuppendekor

    Limit: 150,00 €
  • 11246-5

    4 Teller, Weißporzellan, KPM Berlin, runde, leicht gemuldete Teller mit diversen Vogeldekoren (reliefiert), u.a. Gänse, Pfau etc., D 19,5cm

    Limit: 60,00 €
  • 11488-64

    Krug, Porzellan, unbekannter (englischer) Hersteller, um 1820, birnenförmiger Korpus auf leicht ausgestelltem Standring, 1 seitlicher, ovaler Griff, breiter Ausguss, Wandung mit Ranken- und Blütendekor auf königsblauem Fond, Goldstaffage, H ca. 20cm, Goldstaffage berieben

    Limit: 50,00 €
  • 11488-115

    JEAN BOGGIO for FRANZ "Pi-Xiu"-Leuchter

    Bisquitporzellan, plastisch gearbeitetes, mythologisches Wesen mit einer Palme als Leuchter, Manufakturmarke, H 28cm, L 25cm

    Limit: 350,00 €
  • 11491-8

    Blattschale, Porzellan, Meissen, blaues indisches Dekor, Goldrand, Griff in Astform, L ca. 22cm

    Limit: 50,00 €
  • 11509-25

    Vase, Rosenthal, "studio line", zylindrischer Korpus mit weit ausgestellter Mündung mit "Flecht"-Dekor, H ca. 15cm

    Limit: 30,00 €
  • 11548-1

    G. WERNER (Entwurf), figürliches Bisquit- und Weißporzellan, Hutschenreuther, Kunstabteilung, um 1920, "Tanzender weiblicher Akt", auf polygonaler Plinthe, H ca. 20cm, Finger der rechten Hand fehlt

    Limit: 60,00 €
  • 11550-21

    Figürliches (Weiß-)Porzellan, Rosenthal, "Kurfürst Jan Wilhelm zu Pferde", auf eckiger Plinthe, H ca. 26cm, 1x an Zepter bestoßen

    Limit: 120,00 €
  • 11551-28

    DRESDEN POTSCHAPPEL Gebäckkorb

    Manufakturmarke, 20. Jhdt., plastisches Blütendekor und polychrome Blumenmalerei, H 7,5cm, L 25cm, minimal bestoßen

    Limit: 90,00 €
  • 11551-35

    KPM BERLIN Anbietplatte

    1. Hälfte 20. Jhdt., ovale, vertiefte Form, passig geschwungener Rand, polychrome Blumenmalerei (Hausmalerei), Goldrand, Zeptermarke, 1 Schleifstrich, Gold und Malerei partiell berieben, L 50cm

    Limit: 100,00 €
  • 11551-45

    ROSENTHAL Deckelschale

    2. Hälfte 20. Jhdt., "Studioline", Entwurf Timo Sarpaneva, Form "Suomi", Weißporzellan, vergoldeter Deckel, vergoldeter, gerundeter Bügelgriff, Manufakturmarke, H 19cm

    Limit: 100,00 €
  • 11556-11

    BJÖRN WIINBLAD für Rosenthal, Vase, Porzellan, "Quatre Couleur", spindelförmig, Wandung mit goldenem Figurendekor, H 31cm

    Limit: 45,00 €
  • 12578-16

    Wappentasse, 19. Jhdt., "Schleswig Holstein", unbekannte Manufaktur, Untertasse ergänzt, (Haar-)Risse

    Limit: 45,00 €
  • 12690-1

    Paar Teller, Porzellan, Meissen, um 1860 (Knaufzeit), im Spiegel Blumendekor, königsblaue Fahne mit Goldrand, D ca. 24cm, leicht berieben, geringe Kratzspuren

    Limit: 180,00 €
  • 12703-67

    3 Teile Porzellan, Herend, Apponyi purpur, 2 Vasen (Keulenform) und 1 ovale Schale, H (Vasen) 16cm und 12cm, Teller L 20cm

    Limit: 60,00 €
  • 12720-3

    Gitterkorb, Schierholz/Plaue, um 1920, ovaler Korb mit welligem Rand auf 4 astförmigen Füßen, Durchbruchwandung mit "Flechtgitter", Wandung mit vollplastischem Blütendekor, farbig staffiert, 2 seitliche Handhaben in Rankenform, im Spiegel Bouquetmalerei, Goldrand, L ca. 38cm, Goldrand (stärker) berieben, 1 Bein mit Klebestelle, Blütenwerk mehrfach bestoßen

    Limit: 180,00 €
  • 12722-15

    KPM BERLIN Ziertasse/"Kriegstasse"

    um 1917, kalathosförmiger Korpus und geschwungener Henkel, mit Untertasse, umlaufend reiches floralornamentiertes Golddekor, zentral das Eiserne Kreuz mit Datierung 1914-1917, Zepter-, Malerei- und Kriegsmarke, H 9,5 cm

    Limit: 150,00 €
  • 12731-22

    Deckeldose, Meissen, Porzellan, 2. Hälfte 20. Jhdt., "Aquatinta"-Malerei, 12x9cm, H 4,5cm

    Limit: 45,00 €
  • 12841-11

    Anbietschale, Porzellan, KPM Berlin (Zepter- und grüne Reichsapfelmarke), "Muschelform" (oval geschweifte Form mit Muschelrand), Goldstaffage, L ca. 30cm

    Limit: 60,00 €
  • 12841-15

    Vase, Porzellan, Meissen (2 Schleifstriche), Balusterform, schauseitig Bouquetmalerei (Tulpen, Rosen u.a.), Goldrand, H ca. 20cm

    Limit: 80,00 €
  • 12849-4

    Paar Teller, Porzellan, Meissen, um 1820, je mit Rosendekor, Fahne mit Streublümchen, D 24cm, leicht berieben

    Limit: 60,00 €
  • 12849-11

    Vase, Porzellan, Meissen, "Flaschenkürbis-Form" mit Streublümchendekor, Goldrand, H ca. 16cm

    Limit: 40,00 €
  • 12982-8

    CHRISTIAN THOMSEN (1860-1921), figürliches Porzellan, Royal Copenhagen, "Gänseliesel", pastellfarbene Staffage, auf ovaler Plinthe, monogr. Chr.T., ModellNr. 528, H ca. 19cm

    Limit: 75,00 €
  • 13071-31

    Diverse Apothekergefäße (6 Stück) im Stile des Biedermeier, Porzellan, unbekannte Manufaktur des 19. Jhdt., diverse Größen, handbemalt (Floraldekor) und beschriftet "Heroin", "LSD", H ca. 9-19cm

    Limit: 100,00 €
  • 13103-34

    ROSENTHAL Henkelvase

    Weißporzellan, hochbauchiges Gefäß mit enger Mündung und kurzem Ausguss, ein seitlicher Griff, grüne Manufakturmarke, am Boden nummeriert 2617/29, H 31cm, ein Brandfleck im Halsbereich

    Limit: 60,00 €
  • 13103-45

    ROSENTHAL Deckeldose

    Entwurf Johan VAN LOON (1934-), viereckige Dose mit aufgelegtem Deckel, leicht gewellt, auf viereckigem Tablett, blau-beige glasiert, Manufakturmarke, H 7cm, Gefäß 6x6cm, Tablett 13x13cm

    Limit: 30,00 €
  • 13103-66

    Paar KPM BERLIN Deckeldosen

    Weißporzellan, eckige Dosen mit losem Deckel mit runder Bisquitkartusche und reliefierten "Gesichtern", Zeptermarke, ca. 7x7x3,5cm

    Limit: 30,00 €
  • 13103-89

    MEISSEN Porzellanfigur "Jäger mit Hund und Fasan"

    Ende 20. Jhdt., Modell-Nr 60248, polychrom bemalt, Sockel gold staffiert, Schwertermarke, H ca. 14,5cm, Gurt der Tasche beschädigt

    Limit: 450,00 €
  • 13111-3

    Große Fleischplatte, Meissen, Knaufzeit (um 1900), Zwiebelmuster-Dekor, ovale, gemuldete Platte, Form "Neuer Ausschnitt", L ca. 41cm

    Limit: 100,00 €
  • 13199-3

    3 Vasen, Herend, Apponyi (purpur), diverse Formen und Größen, H 15-16cm

    Limit: 70,00 €
  • 13199-6

    3 Vasen, Herend, Apponyi (blau), diverse Formen und Größen, H 15-16cm

    Limit: 70,00 €
  • 13239-7

    Paar figürliche Porzellane aus der "Affenkapelle", unbekannte (wohl Thüringer) Manufaktur, um 1900 (Pfeifenmarke), farbig und gold staffiert, 1x "Geiger" (Fehlstelle am Bogen), 1x "Trompeter" (Goldstaffage leicht berieben), H ca. 13cm,

    Limit: 150,00 €
  • 13347-4

    KPM BERLIN Zierteller

    um 1900, im Spiegel Darstellung eines galanten Paares in einer Parklandschaft, polychrome Malerei, reliefierter Goldrand, Zeptermarke, D 18,5 cm, starke Abriebspuren

    Limit: 50,00 €
  • 13347-50

    RICHARD KLEMM Porzellanmalerei, Dresden Zierteller

    um 1888-1819, im Spiegel Darstellung eines galanten Paares in einer Parklandschaft, polychrome Malerei, Manufakturmarke, D 24 cm

    Limit: 60,00 €
  • 13347-52

    DOCCIA GINORI Deckeltasse mit Untertasse

    2. Hälfte 19. Jhdt., 2 seitliche Ohrenhenkel, auf der Wandung, dem Deckel und im Spiegel der Untertasse antikisierendes Reliefdekor in der Art von Capodimonte, polychrome Malerei, Manufakturmarke, H 10 cm

    Limit: 65,00 €
  • 13384-7

    KPM BERLIN Ziervase

    um 1941, sogenannte "Ming"-Form, schlanke Balusterform mit ausgestellter Mündung, schauseitig Bouquetmalerei, umlaufend Schmetterlingsdekor, Zeptermarke, H ca. 40cm

    Limit: 120,00 €
  • 13393-275

    BING & GRÖNDAL Jugendstil Vase

    20. Jhdt., hochbauchig, mit reliefiertem, pastellfarbenem Seerosendekor, am Boden gemarkt "6436 AN", Manufakturmarke, H 22cm, 1 Schleifstrich

    Limit: 50,00 €
  • 13393-386

    Paar napoleonische Adlerfiguren

    19. Jhdt., wohl Sevres, Biskuitporzellan, am Sockel signiert "Le Bel", auf vergoldetem Bronzestand mit Tierklauen-Füßen, Ritzmarke in der Art Sevres mit Buchstaben "T", H ca. 34cm

    Limit: 2.800,00 €
  • 13418-6

    MEISSEN Cachepot

    2. Hälfte 20. Jhdt., "Streu-Röschen"-Dekor, 2 seitliche Griffe in Ast-Form, Goldrand, H ca. 18cm

    Limit: 120,00 €
  • 13418-7

    3 Teile MEISSEN Tischporzellan

    2. Hälfte 20. Jhdt., "Streu-Röschen"-Dekor, bestehend aus 1 Vase und 2 Kerzenleuchtern, Goldrand, Schwertermarke, H 6-14cm

    Limit: 70,00 €
  • 13418-8

    MEISSEN Gitterteller

    20. Jhdt., Dekor "Indisch Grün", Goldstaffage, Schwertermarke, D ca. 18cm

    Limit: 35,00 €
  • 13548-17

    MEISSEN Porzellanfigur "Vogel auf Geäst"

    2. Hälfte 20. Jhdt., Weißporzellan, Pressnummer 22X, Schwertermarke, H ca. 20cm, 2 Schleifstriche

    Limit: 120,00 €
  • 13548-29

    HEREND Kerzenleuchter

    20. Jhdt., Dekor "Apponyi purpur", 3-flammiger Leuchter mit geschwungenen Armen mit Durchbruch-Tülle auf Balusterschaft und rundem Stand, (Bohr-)Loch für Elektrifizierung, abnehmbarer Leuchteraufsatz, Manufakturmarke, H ca. 23cm

    Limit: 100,00 €
  • 13548-34

    HEREND Kerzenleuchter

    20. Jhdt., Dekor "Oiseaux Rothschild", 4-flammiger Leuchtereinsatz auf Balusterschaft mit rundem, gemuldetem Stand, Vogel- und Schmetterlingsmalerei und Goldstaffage, Manufakturmarke, H ca. 23cm

    Limit: 150,00 €
  • 13548-38

    MEISSEN Porzellangruppe "Allegorie des Herbstes"

    Ende 20. Jhdt., Entwurf Johann Karl Schönheit (1730-1805), 2 in Rokoko-Kostümen gekleidete Kinder mit Ziegenbock und Weinreben, ovaler Sockel mit Ornamentfries und Goldrand, polychrome Malerei, am Boden Ritznummer 61266, Schwertermarke, H ca. , am Blattwerk mehrfach bestoßen

    Limit: 350,00 €
  • 13548-39

    7 KPM BERLIN "Monatsfiguren"

    2. Hälfte 20. Jhdt., Entwurf Friedrich Elias Meyer (1723-1785), farbig bemalt und gold staffiert, Zepter- und rote Reichsapfelmarke, H ca. 10-11cm

    Limit: 550,00 €
  • 13548-48

    KPM BERLIN Vase

    Ende 20. Jhdt., tiefbauchig, schauseitig "Stiefmütterchen"-Floraldekor (handbemalt, vielfarbig) und Goldränder, blaue Zepter- und rote Reichsapfelmarke, H ca. 17cm

    Limit: 50,00 €
  • 13548-72

    HEREND Korbschälchen

    20. Jhdt., Dekor "Apponyi orange", ovaler Korb mit Gitterwandung und 2 seitlichen Griffen, Goldstaffage, Manufakturmarke, L ca. 19cm

    Limit: 40,00 €
  • 13548-73

    HEREND Amphoren-Deckelvase

    20. Jhdt., Dekor "Apponyi grün" mit Goldstaffage, ovoider Korpus auf rundem Stand mit 2 seitlichen, blattförmigen Griffen, Deckel mit Zapfen-Dekor, Manufakturmarke, H ca. 27cm

    Limit: 120,00 €
  • 13550-22

    TIMO SARPENEVA Deckeldose (für ROSENTHAL ¨Studio Line¨) mit Dali-Dekor

    Form Suomi, Manufakturmarke, golstaffierte Wandung mit breitem Kronen- und Schwalbendekor, vergoldeter Bügelgriff, Ex. 207/500, H 18cm

    Limit: 200,00 €
  • 13625-64

    CARL RICHARD KLEMM Porzellan Bonbonniere

    Dresden, 19./20. Jhdt., Watteauszenen und Blumenmalerei, gelber Fond, Manufakturmarke, H 16cm, restauriert (Griffe) bestoßen (Deckelrand)

    Limit: 50,00 €
  • 13625-80

    Paar ROYAL COPENHAGEN Porzellanfiguren "Gärtner"

    um 1905, Modell-Nr. 507 bzw. 509, polychrome Malerei, Manufakturmarke, H 19,5 bzw. 21cm, Blüten minimal bestoßen

    Limit: 240,00 €
  • 13668-12

    Salzstreuer

    unbekannter Hersteller/Entwurf, Kopf/Gefäß Porzellan, schlanker Holzgriff, geschwärzt, Zepterform, grün-rotes Blätterdekor, Drehmontur/-verschluss, L 33cm

    Limit: 50,00 €
  • 13668-14

    Ziervase

    Entwurf Barbara Hast, Weißporzellan, reliefiertes Tropfendekor, bauchiger Korpus auf 4 Füßen, schlanker, kurzer Hals, gekauft bei Ilse Leiss, H 21cm

    Limit: 80,00 €
  • 13675-8

    WIEN AUGARTEN Porzellanbüste "Beethoven"

    20. Jhdt., Entwurf Ferdinand Opitz, Weiporzellan, Manufakturmarke, H 25cm

    Limit: 120,00 €
  • 13683-25

    WIENER PORZELLANMANUFAKTUR Mokkakanne

    2. Hälfte 18. Jhdt., birnenförmiger Korpus mit Ohrenhenkel und kurzem Ausguss, auf der Wandung unterglasurblauer Kakiemondekor, überdekoriert mit polychromer Blumenmalerei, Goldstaffage, Bindenschildmarke, H 17cm, Deckel bestoßen, Ausguss/Hals restauriert

    Limit: 90,00 €
  • 13683-26

    ROSENTHAL Künstlerteller Günter Grass "Der Fortschritt ist eine Schnecke"

    2. Hälfte 20. Jhdt., Ex. 4366/5000, Manufakturmarke, D ca. 26cm

    Limit: 30,00 €
  • 13683-35

    3 Zierteller

    19. Jhdt., mit polychromer Blumenmalerei, durchborchen gearbeitete Fahne, Goldakzentuierung, ungemarkt, D ca. 20cm

    Limit: 75,00 €
  • 13712-66

    Wohl CAPODIMONTE NEAPEL Zigarettenhalter

    von 3 Putten gestützt, auf eckigem Stand mit antikisierendem Reliefdekor, polychrom staffiert, Manufakturmarke, H ca. 13cm, leicht bestoßen/Klebestelle

    Limit: 30,00 €
  • 13771-7

    PASSAU Porzellanfigur "Greifvogel"

    Entwurf C. Graser, naturalistische Farbstaffage, Manufakturmarke, H ca. 30cm, mehrfach bestoßen, Brand- und Haarrisse

    Limit: 150,00 €
  • 13771-33

    KPM BERLIN Andenkentasse "Lessing"

    1929, mit Profilbild und Ansicht des Geburtshauses in Kamenz, Limitierte Auflage 81/100, Zepter- und Malereimarke, H 7cm

    Limit: 100,00 €
  • 13774-27

    AUGARTEN WIEN Porzellanfigur "Aal-Verkäufer"

    Weißporzellan, 2. Hälfte 20. Jhdt., Modell-Nr 1014, Manufakturmarke, H ca. 18cm

    Limit: 70,00 €
  • 13799-1

    Konvolut MEISSEN

    19./20. Jhdt., 9-tlg. bestehend aus 1 Tee- und 1 Mokkakanne, 3 Tassen mit Untertassen, 1 Gebäckplatte, 1 Schälchen und 1 Vase, Weinlaubdekor in grüner Unterglasurmalerei, Schwertermarke, minimal bestoßen, 1 Haarriss, Vase 2. Wahl

    Limit: 320,00 €
  • 13804-21

    KPM BERLIN Porzellanfigur "Kniende mit Fisch"

    2. Hälfte 20. Jhdt., Weißporzellan, Entwurf Suse Müller-Diefenbach (1911-1997), Zeptermarke, H 26cm

    Limit: 150,00 €
  • 13804-22

    3 KPM BERLIN Vasen

    2. Hälfte 20. Jhdt., Weißporzellan, Entwurf Theodor Schmuz-Baudiß bzw. Trude Petri, 1x "Flaschenform" und 2 kugelförmige Vasen, Zeptermarke, H 11cm-18,5cm, 1x am Hals beschliffen

    Limit: 100,00 €
  • 13813-1

    4 MEISSEN Gedecke

    2. Hälfte 20. Jhdt., Form Neuer Ausschnitt, Dekor "Blume", Goldrand, dazu 1 Milchkännchen, Schwertermarke, 1 Untertasse minimal bestoßen

    Limit: 280,00 €
  • 13813-2

    MEISSEN Konvolut

    2. Hälfte 20. Jhdt., Dekor "Blume" in polychromer Malerei, Goldrand, 3-tlg. bestehend aus 1 Vase (H 16cm), 1 ovalen Platte und 1 Ascher, Schwertermarke

    Limit: 150,00 €
  • 13901-1

    MEISSEN Kaffeeservice

    2. Hälfte 20. Jhdt., Form ¨Neuer Ausschnitt¨, polychrome Blumenmalerei mit Goldstaffage, bestehend aus 8 Gedecken, 1 Milchgießer und 1 Zuckertopf, Schwertermarke, 2 Schleifstriche

    Limit: 300,00 €
  • 13901-3

    MEISSEN Schale

    2. Hälfte 20. Jhdt., runde, vertiefte Form, durchbrochen gearbeitete Wandung mit Korbrelief, "Indisch Blau"-Dekor mit Goldstaffage, Schwertermarke, D 21cm

    Limit: 80,00 €
  • 13901-5

    8 MEISSEN Kuchenteller

    2. Hälfte 20. Jhdt., Form ¨Neuer Ausschnitt¨ mit Reliefdekor, Fahne mit durchbrochen gearbeitetem Rand und Rocaille-Kartuschen, polychrome Blumenmalerei mit Goldstaffage, Schwertermarke, D 18,5cm, 2 Schleifstriche

    Limit: 180,00 €
  • 13901-6

    MEISSEN Vase

    2. Hälfte 20. Jhdt., Trompetenform, Rosendekor in polychromer Malerei, Goldrand, Schwertermarke, H 17cm

    Limit: 40,00 €
  • 13901-7

    MEISSEN Mokka-Restservice

    2. Hälfte 20. Jhdt., Form ¨Neuer Ausschnitt¨, polychrome Blumenmalerei mit Goldrand, bestehend aus 10 Tassen mit Untertassen, 1 Milchkännchen und 1 Zuckertopf, Schwertermarke, 2 Schleifstriche, 1 Tasse und 1 Untertasse bestoßen

    Limit: 150,00 €
  • 13907-11

    HUTSCHENREUTHER Visitenkarten-Schale

    um 1920-1938, Kunstabteilung Selb, Entwurf: Karl Tutter, runde Schale mit plastisch gearbeitetem Pierrot in galanter Haltung, blau-schwarze Farbstaffage, Schale mit Goldrand, Manufakturmarke, D ca. 14cm, H 10cm

    Limit: 100,00 €
  • 13907-12

    ILLMENAU, GALLUBA & HOFFMANN Porzellanbüste einer jungen Frau

    Jugendstil, im Stile einer Alabaster-Büste, auf grau glasierter, polygonaler Plinthe, Modellnummer 4136, undeutliche Manufakturmarke, H ca. 14cm

    Limit: 100,00 €
  • 13914-1

    MEISSEN Porzellangruppe "Schäfer mit Herde"

    um 1950, Entwurf Otto Pilz (1876-1934) aus dem Jahr 1908, Modell-Nr. Y155, polychrome Unterglasurmalerei, H 32cm, Schwertermarke, 1 Schleifstrich, mehrere Brandrisse, am Sockel und den Hörnern restauriert, Stricknadeln restauriert

    Limit: 450,00 €
  • 13914-2

    Paar KPM BERLIN "Bergmänner"

    2. Hälfte 20. Jhdt., Entwurf Johannes Eckstein, polychrome Malerei mit Goldstaffage, Zepter- und Reichsapfelmarke, H 17cm

    Limit: 280,00 €
  • 13945-51

    KPM BERLIN Vase

    um 1944-1957, Biskuitporzellan, Entwurf Siegmund Schütz (1906-1997), schauseitig Bild eines Jünglings mit Ziegenbock, Zeptermarke (Auslagerungswerk Selb), H ca. 25cm, am Boden 1x bestoßen

    Limit: 70,00 €
  • 13958-2

    ROYAL COPENHAGEN Figurengruppe "Tollende Eisbären"

    Entwurf Knud Kyhn (1880-1969), sparsame Farbstaffage, 2. Hälfte 20. Jhdt., Manufakturmarke, Malermarke 162, Mod. 7109, H 14cm

    Limit: 100,00 €
  • 13960-84

    KPM BERLIN Porzellanfigur "Junger Mann mit Fass"

    wohl um 1800, Weißporzellan, Zeptermarke (schwach zu sehen), H 11cm, 1 Schleifstrich

    Limit: 50,00 €
  • 13960-85

    FÜRSTENBERG Deckeldose

    20. Jhdt., Weißporzellan, rechteckiger Korpus mit eingezogenen Kanten, auf dem Deckel Medaillon mit Reliefdekor "Porträt", Manufakturmarke, 5x6x9cm

    Limit: 45,00 €
  • 13960-90

    Biedermeier Ansichtentasse mit Untertasse

    19. Jhdt., kobaltblauer Fond mit Goldstaffage und szenischer Darstellung einer badenden Schäferin, von einem Jüngling überrascht, polychrome Malerei, Manufakturmarke, H 11,5cm, Goldstaffage stärker berieben

    Limit: 60,00 €
  • 13966-5

    MEISSEN Porzellanfigur "Fischotter"

    2. Hälfte 20. Jhdt., Entwurf Max Esser (1885-1945), Modell-Nr. 78713, Weißporzellan, gepresste Schwertermarke, H ca. 24cm

    Limit: 240,00 €
  • 13966-11

    MEISSEN Kaffee-/Restservice (Tête-a-tête)

    2. Hälfte 20. Jhdt., Form "Neuer Ausschnitt", "Zwiebelmuster"-Dekor, bestehend aus 2 Gedecken, 1 Kanne, 1 Milchkännchen, 1 Zuckertopf und 1 Gitterschale, Schwertermarke

    Limit: 240,00 €
  • 13968-28

    THOMAS Ziertasse mit Untertasse im Stile des Biedermeier

    um 1908, schauseitig in Ornamentreserve Schattenbild Goethes mit Fritz von Stein, grüner Zierrand mit Goldstaffage (Blätterdekor), Manufakturmarke, H 11cm

    Limit: 25,00 €
  • 13973-5

    MEISSEN "Schlangenhalsvase"

    um 1900, amphorenförmiger Korpus auf gekehltem Rundfuß, eingezogener Hals, seitlich je zwei plastisch gearbeitete Schlangen als Handhaben, unterschiedliche Reliefdekore, beidseitig der Wandung große Obststillleben in polychromer Malerei, reiche Vergoldung, Schwertermarke, H 47,5cm

    Limit: 1.800,00 €
  • 13978-3

    MEISSEN Tête-à-Tête

    2. Hälfte 20. Jhdt., eisenroter "Reicher Hofdrache"-Dekor mit Goldstaffage, bestehend aus 2 Gedecken mit Mokkatassen, 1 Kanne, 1 Milchkännchen, 1 Zuckertopf, 1 ovale Gebäckschale, 1 Deckeldose, 1 kleine Kandisschale, Schwertermarke

    Limit: 500,00 €
  • 13978-6

    MEISSEN Prunkleuchter

    2. Hälfte 20. Jhdt., 3-flammig, "Girandolen"-Form, mit rocailliertem Blattdekor, reich vergoldet, Schwertermarke, H 22cm

    Limit: 180,00 €
  • 13978-8

    MEISSEN Deckeldose

    2. Hälfte 20. Jhdt., "Brauner Hofdrache"-Dekor mit Goldstaffage, runde bauchige Form, Schwertermarke, D 9,5cm

    Limit: 45,00 €
  • 13978-10

    4 MEISSEN Suppentassen mit Untertassen

    2. Hälfte 20. Jhdt., "Indisch grün"-Dekor mit Goldstaffage, Schwertermarke, 1 Henkel abgebrochen

    Limit: 150,00 €
  • 13978-11

    LIMOGES Kaffeeservice für 6 Personen

    20. Jhdt., "Indisch grün"-Dekor, bestehend aus 1 Kanne, 1 Milchkännchen, 1 Zuckerdose, 6 Tassen mit Untertassen, Manufakturmarke, 1 Tasse minimal bestoßen

    Limit: 150,00 €
  • 13978-25

    MEISSEN Mokkaservice für 6 Personen

    2. Hälfte 20. Jhdt., "Indisch grün"-Dekor mit Goldstaffage, bestehend aus 6 Gedecken (mittlere Tassengröße), 1 großen und 1 kleinen Kaffeekanne, 1 Milchkännchen, 1 Zuckertopf, 1 Kerzenleuchter, 1 Tablett, 1 Deckeldose, 1 Kandisschale, 1 Sahneschale,1 kleiner Teller, 1 Gebäckteller und 1 Keksschale, Schwertermarke

    Limit: 850,00 €
  • 13978-48

    2 Teile ROYAL COPENHAGEN "Flora Danica"

    2. Hälfte 20. Jhdt., Untertasse und Gebäckteller, leicht vertiefte Form mit Zackenrand, im Spiegel des Gebäcktellers "Ehrenpreis"-Motiv in polychromer Malerei, Goldstaffage, am Boden lateinische Bezeichnung, Manufakturmarke, D 13,5cm bzw. 17cm, Gebäckteller restauriert

    Limit: 150,00 €