Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Die Auktion beginnt am Samstag, den 24. August um 10.00 Uhr. Die Objekte werden in der Reihenfolge der Los-Nummern aufgerufen. Es findet keine Saalauktion statt. 

Sie können gerne unter https://auctions.ah-rotherbaum.de live mitbieten. 

Wir haben 18 Artikel in der Kategorie Uhren [Taschenuhren] gefunden:

  • Los-Nr. 1227

    Englische Reise-/Taschenuhr mit Repetitions-Schlagwerk im Reiseetui

    großes, vernickeltes Gehäuse, D 82mm, große Ringöse und Krone, Schweizer 8-Tage Werk, Handaufzug, vergoldet, mit (Repetitions-)Schlagwerk auf Spirale, bez. 7032, weiß emailliertes Zifferblatt mit schwarzen römischen Zahlen, dezentrale Sekundenanzeige auf 6 Uhr, gebläute Zeiger, auf dem Blatt bezeichnet ¨J.W. Benson, Royal Exchange, London¨, in braun beledertem Reiseetui , Bogenform, mit braunem Samt ausgeschlagen, H ca. 12,5cm, Uhr läuft, Funktion sonst aber ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1230

    Frühe Taschenuhr für den chinesischen Markt

    open-face Gehäuse, D ca. 52mm, Sterling Silber, London, wohl 1796 (verschlagene Punzen), vergoldetes Werk mit chinesischen Schriftzeichen, Schlüsselaufzug, weiß emailliertes Zifferblatt mit römischen Zahlen, gebläute Zeiger, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1231

    Art Deco Taschenuhr, FAHYS Monarch

    oktagonales, versilbertes Gehäuse mit Art Deco Dekor (ziseliert/graviert), D ca. 42mm, Werk bez. ¨Record W.C.¨ ¨100754¨ und ¨Swiss¨, versilbertes Zifferblatt mit goldenem Ring, arabische Ziffern, dezentrale Sekunde auf 6 Uhr, dazu 1 Uhrenkette, Uhr läuft, Funktion aber ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1232

    Chronograph-Taschenuhr des 19. Jahrhunderts

    ¨Centre Seconde Chronograph 3/1845¨, rundes Sterling Silber open-face Gehäuse, Chester 1882, D 56mm, vergoldetes Werk mit Schlüsselaufzug, weißes Zifferblatt mit römischen Ziffern, Zentralsekunde, gebläute Zeiger, Funktion ungeprüft, ohne Schlüssel, ohne Gewähr

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1233

    Taschenuhr ¨Savonette¨, 585er Gelbgold

    unbekannter Hersteller, um 1920, Gehäuse gestempelt 14K, deutsche Beschauzeichen, 2 Deckel Gold, fein guillochiert, Werkabdeckung doubliert, weißes Emaillezifferblatt mit arabischen Zahlen, filigrane, goldene Zeiger, dezentrale Sekunde auf 6 Uhr, D ca. 5cm, ca. 96g brutto, dazu 1 vergoldete Uhrenkette mit Ringgliedern im Verlauf

    Limit: 250,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1235

    VACHERON CONSTANTIN open face Beobachtungs-Taschenuhr

    Werk Handaufzug über Krone, großes 925er Silbergehäuse, punziert und nummeriert ¨278906¨ und gestempelt ¨FFBA1¨, D ca. 60mm, silberfarbenes Zifferblatt mit arabischen Zahlen, gebläute Zeiger, dezentrale Sekunde auf 6 Uhr, Gangreserven-Anzeige, Gehäuse mit leichten Kratzspuren, Uhr läuft nicht an, Funktion ohne Gewähr

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1236

    A. LANGE & SÖHNE Beobachtungsuhr

    Nr. 201038 (fertiggestellt von Andreas Huber, München-Berlin), Auf- und Ab-Werk mit korrespondierender Gehäusenummer, rundes 900er Silbergehäuse, D ca. 59mm, gestempelt A. Lange & Söhne, Glashütte, silberfarbenes Zifferblatt mit schwarzen arabischen Ziffern, gebläute Stahlzeiger, dezentrale Sekundenanzeige auf 3 Uhr, Gangreserve auf 9 Uhr, Uhr läuft, Funktion aber ungeprüft und ohne Gewähr, Werkdeckelscharnier leicht ausgeschlagen, Zifferblatt mit kleinen Flecken

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1237

    LANGE & SÖHNE Beobachtungs-Taschenuhr

    Gehäuse 900er Silber, D 58mm, nummeriert ¨1079516¨, auf dem Werkdeckel bezeichnet ¨Werk: A. Lange & Söhne, Nr. 202244¨ sowie ¨Fertiggestellt Andreas Huber, München-Berlin¨, vergoldetes Auf- und Ab-Werk mit korrespondierender Nummer, silberfarbenes Zifferblatt mit arabischen Zahlen, dezentrale Sekunde auf 3 Uhr, Uhr läuft, Funktion aber ungeprüft und ohne Gewähr, dazu 1 Uhrenkette

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1238

    A. LANGE & SÖHNE open-face Taschenuhr

    um 1920, Gehäuse 900er Silber, D ca. 50mm, weißes Zifferblatt mit arabischen Ziffern, vergoldete Zeiger, dezentrale Sekunde auf 6 Uhr, auf dem Blatt bezeichnet ¨Deutsche Uhrenfabrikation A. Lange & Söhne, Glashütte¨, Handaufzug über vergoldeter Krone, Uhr läuft, Funktion aber ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1240

    Konvolut JUNGHANS Taschenuhren

    7 Stück, diverse, ca. 1920-1950, Gehäuse u.a. Silber, versilbertes oder vernickeltes Metall, D 45-53mm, 6 open-face Uhren mit Sekundenanzeige, 1 Blindenuhr mit Sprungdeckel, 6 Uhren mit Uhrenketten, alle Uhren laufen an, Funktion aber ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1241

    INTERNATIONAL WATCH COMPANY, Schaffhausen open face Taschenuhr

    ¨Probus scafusia¨, um 1920, Gehäuse 900er Silber mit Niello Streifendekor, vergoldetes Zifferblatt mit arabischen Zahlen, gebläute Zeiger, dezentrale Sekunde auf 6 Uhr, Werk Handaufzug (über Krone), Uhr läuft, Funktion sonst ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1242

    WEMPE open-face Taschenuhr

    um 1930, rundes Gehäuse, versilbert, D ca. 47mm, helles Zifferblatt mit arabischen Zahlen, gebläute Zeiger, dezentrale Sekund auf 6 Uhr, Uhr läuft, Funktion jedoch ungeprüft, ohne Gewähr

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1243

    Taschenuhr mit Stoppsekunde, L. HAINZ, Prag um 1910

    Modell ¨Excelsior Park¨, Werk Handaufzug, bezeichnet ¨CI Dessous, Fournitures de Rechange¨, versilbertes Gehäuse, nummeriert ¨678833¨, weißes Zifferblatt mit arabischen Zahlen in rot, schwarz und blau, gebläute Zeiger, dezentrale Sekundeanzeige und Stopminute, D ca. 50mm, Uhr läuft, Funktion aber ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1244

    LEMANIA, große Taschenuhr mit Stoppsekunde

    Schweiz um 1930, vernickeltes Gehäuse, D 65mm, mit großer Handaufzug-Krone und Trageöse, helles Zifferblatt mit arabischen Zahlen, gebläute Zeiger, dezentraler Minutenzähler, auf dem Gehäusedeckel graviert ¨Majetek vojenske spravy¨ und nummeriert ¨50315¨, Uhr läuft nicht an, Funktion sonst ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1245

    LEMANIA, große Taschenuhr mit Stoppsekunde

    Schweiz um 1930, vernickeltes Gehäuse, D 65mm, mit großer Handaufzugs-Krone und Trageöse, weißes Zifferblatt mit arabischen Zahlen, gebläute Zeiger, vergoldetes Werk, Uhr läuft, Funktion aber ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1246

    HEUER Stoppuhr der 1930er Jahre

    Seriennummer 244690, Handaufzug-Werk 235967, rundes, vernickeltes Gehäuse, D 50mm, mit großer Krone und Trageöse, weißes Zifferblatt, arabische Zahlen, gebläuter Zeiger, mit Minutenzähler und 2. Sekundenanzeige, auf dem Werdeckel graviert ¨I¨, Uhr läuft, Funktion aber ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1247

    Militärische DUGENA Stoppuhr der 1930er Jahre

    mit militärischer Gravur ¨M 185N/6¨ und deutschem Hoheitszeichen der Zeit, rundes vernickeltes Gehäuse, D 56mm, mit Handaufzug über Krone, Trageöse, weißes Zifferblatt mit arabischen Zahlen, dezentrale Stoppminute, Uhr läuft, Funktion aber ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 1248

    ZENITH militärische Taschenuhr

    ¨Beobachtungsuhr¨, open-face Gehäuse, Stahl, verschraubt, D ca. 50mm, auf dem Werkdeckel nummeriert 8349369, schwarzes Zifferblatt mit römischen- und Stabzahlen, dezentale Sekunde auf 6 Uhr, Werk Handaufzug über Krone, Werk ungeöffnet, Uhr läuft, Funktion jedoch sonst ungeprüft, ohne Gewähr

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen