Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Die Losnummern 1-1099 werden am Samstag, den 3. Dez. ab 10.00 Uhr aufgerufen.

Die Losnummern 1100-2287 werden am Sonntag, den 4. Dez. ab 10.00 Uhr aufgerufen.

Sie können auf verschiedenen Auktions-Plattformen online an der Auktion teilnehmen. Bitte beachten Sie dabei die Live-Zuschlagsgebühren der verschiedenen Anbieter. 

Wir nehmen jedoch gerne schriftliche Gebote, sowie telefonische Gebote bis Freitag, den 2. Dezember um 18.00 Uhr im Auktionshaus an. 

Die Vorbesichtigung findet an folgenden Tagen statt:

Donnerstag, den 24.11. von 10.00 bis 18.30 Uhr.

Freitag und Samstag, 25. und 26. 11. von 10.00 bis 15.00 Uhr. 

Dienstag, den 29.11. bis Freitag, den 2.12. von 10.00 bis 18.30 Uhr. 

Wir haben 1609 Artikel in allen Kategorien gefunden:

  • Los-Nr. 1

    5 japanische Keramikobjekte

    1 Räucherwerkdose ¨Kogo¨, 1 Teeschale ¨Chawan¨, 2 Aufbewahrungsgefäße ¨Tsubo¨ und ¨Uzukumaru¨ von FURUTANI HIROMU (CHUROKU IV) (*1922), sowie Vase ¨Hanaire¨ von FURUTANI HIROSHI (*1923) , signiert, Japan, Shigaraki, 1980er Jahre, H 8-21cm, mit Holzkästen, zum Teil mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 2

    4 japanische Keramikobjekte

    2 Sakebecher ¨Guinomi¨ von FURUTANI HIROMU (CHÛROKU IV) (*1922), 1 Japanische Keramikschale ¨Mukozuke¨ sowie 1 Sakebecher, zum Teil signiert, Japan, 1980er Jahre, H 5-6cm, D (Schale) 15cm, zum Teil mit Holzkästen, zum Teil mit Expertise von Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 3

    2 Keramikobjekte von FURUTANI HIROMU (CHUROKU IV) (*1922)

    1 Teeschale ¨Chawan¨ sowie 1 Keramikgefäß ¨Mizusashi¨, signiert, H 8,5-15,5cm, mit Holzkästen, zum Teil mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 5

    2 Keramikobjekte von SHOZO ICHINO (1931-2008)

    Keramikgefäß ¨Mizusashi¨ (Kaltwasserbehälter für die Teezeremonie) sowie Teeschale ¨Chawan¨, signiert, Japan, Tamba, 1980er Jahre, H 13,5cm, im Holzkasten 19x22x22cm bzw. H 7,5cm, mit Holzbox (12x16x16cm), zum Teil mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 6

    2 Keramikschalen von NISHIOKA KOJU (1917-2006) und GIOCHIRO MAEZIMA (*1926)

    Karatsu-Keramik, graue-braune bzw. braun-schwarze und blau-beige Glasur, signiert, D 21cm, H 6cm, bzw.13x13cm, aus norddeutscher Sammlung, zum Teil mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a.M.)

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 7

    3 Keramikobjekte von ISEZAKI MITSURU (*1934)

    Bizen-Keramik, 1 Teeschale ¨Chawan¨, 1 Keramikgefäß ¨Mizusashi sowie 1 Teepulverdose ¨Chaire¨, Japan, Bizen, 1980er Jahre, H 7-19cm, zum Teil mit Holzkästen, zum Teil mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 8

    3 Keramikobjekte von YOSHIMOTO SHUHO (*1938)

    Bizen-Keramik,2 Sakeflaschen ¨Tokkuri¨ und 1 Teeschale ¨Chawan¨, signiert, 1980er Jahre, H 6-19cm, mit Holzkästen, zum Teil mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 9

    Große KISHIMOTO KENNIN (*1934) Keramikvase

    Iga-Keramik, heller, körniger Ton, im Brand rotbraun verfärbt, weiße Quarzeinschlüsse, Ascheglasur, asymmetrisch, gedrückte Form, signiert, Japan, 1980er Jahre, H 28,5cm, mit Holzkasten, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 10

    4 Keramikobjekte von KISHIMOTO KENNIN (*1934) und SHUN NAGAI (Künstler des 20. Jhdts.)

    1 Räucherwerkdose ¨Kogo¨ (im Stile der Iga-Keramik), 1 Sakebecher ¨Guinomi, 1 Reisweinflasche ¨Tokkuri¨ sowie Räucherwerkdose ¨Kogo¨ mit geometrischem Deko, signiert, Japan, Mino, 1980er Jahre, H 4-15cm, mit Holzkästen, zum Teil mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 11

    4 Keramikobjekte von TAKAHASHI SHUNSAI (*1927)

    1 Deckelablage ¨Futaoki¨ (für den Deckel eines Mizusashi), 1 Teepulverdose ¨Chaire¨, 1 Teeschale ¨Chawan¨ sowie 1 Keramikgefäß ¨Mizusashi¨, signiert, Japan, Shigaraki, 1980er Jahre, H 6-8,5cm, mit Holzkästen, mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 12

    5 Keramikobjekte von TAKAHARA SHOJI (1941-2000)

    Bizen-Keramik, 1 Henkelschale ¨Tebachi¨, 1 Vase ¨Tokkuri-Hanaire¨, 2 Sakeflaschen ¨Tokkuri¨ sowie 1 Sakebecher ¨Guinomi¨, signiert, Japan, 1980er Jahre, H 5-23cm, mit Holzkästen, zum Teil mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 13

    AISAKU SUZUKI (*1932) Keramikskulptur

    heller Scherben, schwarze, schimmernde Flambéglasur, amorphe, leicht eckige Form mit ovaler Aussparung, am Boden signiert, 16x18cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 14

    AISAKU SUZUKI (*1932) Keramikvase

    heller Scherben, ¨sang-de-boeuf¨-Glasur, Stangenform mit leicht ausgezogener Lippe, um den Hals Ritzdekor, am Boden Ritzsignatur, H 27cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 15

    GOICHIRO MAEZIMA (japanischer Künstler des 20. Jahrhunderts) Vase ¨Hanaire¨

    Bizen-Keramik, bauchiger Korpus mit eingezogenem Hals, braune und blaue, pastos aufgetragene Ascheglasur, am Boden signiert, H 19,5cm, im Holzkasten (23x20x20cm), mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 16

    HATORI MATOKO (*1947) Keramikvase

    Bizen-Keramik, roter Scherben, dunkle Ascheglasur, leicht konischer Korpus mit gekanteter Wandung, am Boden Künstlersignatur, H 18cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 17

    KANZAKI SHIHO (1942-2018) Teeschale ¨Chawan¨

    heller, körniger Ton, im Brand rotbraun verfärbt, dicke Ascheglasur, zylindrische Teeschale auf eingezogenem Standring, am Boden signiert, H 8cm, D 13cm, mit Holzkasten (12x15x15cm), mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 18

    NANZAN-GAMA (japanische Keramikwerkstatt) Vase ¨Hanaire¨

    Bizen-Keramik, roter Scherben, im Brand braun verfärbt, zylindrischer Korpus, seitlich Hängeöse, signiert, Japan, Bizen, H 13,5cm, mit Holzkasten (19x11x11cm), mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 19

    SHIMAOKA TATSUZO (*1919-2007) Vase ¨Hanaire¨

    Bizen-Keramik, heller Scherben, im Brand rotbraun verfärbt, bauchiger, gekanteter Korpus mit eingezogenem kurzen Hals, graue und braune Glasur, Wandung mit Streifendekor, am Boden signiert, Japan, Mashiko, H 16cm, im Holzkasten (20x19x19cm), mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 20

    SHIMAOKA TATSUZO (*1919-2007) Vorratsgefäß ¨Tsubo¨

    heller Scherben, im Brand rotbraun verfärbt, bauchiger Korpus mit weiter Öffnung, am Boden signiert, H ca. 21cm, mit Holzkasten (25x 24x24cm), mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 21

    SHIRO TSUJIMURA (*1947) Teeschale ¨Chawan¨

    Kuro-raku (schwarze Raku-Keramik), zylindrischer Korpus mit unregelmäßiger Wandung, eingezogener Standring, bläulich-schwarze Glasur, signiert, H 8cm, mit Holzkasten (14x13x13cm), Kasten signiert und datiert 1993, mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 22

    TAKASHI OHYAMA (*1955) Keramikvase

    heller, körniger Scherben, rotbraune, schwarze und graue Glasur, zylindrische Form, unsigniert, Japan, 1980er Jahre, H 19cm, Holzkasten 22x26x14cm

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 23

    TSUJIMURA SHIRO (*1947) Teeschale ¨Chawan¨ im Ido-Stil

    brauner, körniger Scherben, gelblich-rosa Engobe, weiße Glasur, runde bauchige Form auf eingezogenem Standring, Japan, um 1977, H 9cm, D 15cm, im Holzkasten 13x18x18cm, mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.)

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 24

    UEDA NAOKATA IV (1898-1975) Keramikvase ¨Hanaire¨

    körniger Scherben, im Brand rotbraun verfärbt, mit weißen Quarzeinschlüssen, zylindrischer Korpus, signiert, Japan, Shigaraki, H 22cm, mit Holzkasten (26x15x15cm), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 25

    Japanische Keramikvase

    ovoider Korpus mit schmaler Öffnung, helle Glasur, im unteren Bereich Bordüre aus Ginsengblättern, am Boden gemarkt, H 18,5cm, krakeliert

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 26

    3 japanische Keramikobjekte

    Bizen-Keramik, 1 Teeschale ¨Chawan¨ (Wandung mit Riss) sowie 2 japanische Bierbecher ¨Sangiri, H ca. 7-10,5cm, mit Holzkästen, 1 Kasten signiert SHISEI und datiert 1942, 1x mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 27

    Japanische Teeschale ¨Chawan¨

    hellgrauer, feiner Scherben, schwarzbraune Eisenglasur (sog. ¨Temmoku¨-Glasur), bauchiger Korpus auf eingezogenem Rundfuß, Japan, Mono, Ohira-Ofen, Ausgrabung, Momoyama/Edo-Zeit (1568-1868), H ca. 6cm, D 11cm, am Rand restauriert, mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 28

    2 Japanische Keramikobjekte

    1 Brennform ¨Saya¨ für glasierte Gefäße, Japan, Seto-Mino-Region, Muramachi-Zeit (1338-1573) bzw. sowie 1 Teeschale ¨Yama-Chawan¨, Tokoname-Region, Ende Kamakura-Zeit (1185-1333), H 5-14cm, mit Holzkästen, mit Expertise der Galerie Friedrich Müller (Frankfurt a. M.), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 29

    Japanische Keramik-Teekanne

    rötlicher Scherben, eisenrot glasiert, zylindrischer Korpus mit geradem Ausguss, flacher Deckel mit Scheibenknauf, Holzhenkel, Wandung mit geschnittenem Bambusdekor, am Boden gemarkt, H 15cm

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 30

    2 Japanische Keramikteller

    Karatsu-Keramik, rotbrauner Scherben, braune bzw. dunkelbraune Glasur mit weißen und türkisfarbenen Flächen, 1x am Boden gemarkt (unleserlich), D 18cm bzw. D 20cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 31

    Japanische Ikebana-Keramikvase

    hellbrauner Scherben, Form eines Schildkrötenpanzers, grüne, rote und schwarze Glasur, ungemarkt, H 12cm, L ca. 23cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 32

    Japanisches Deckelgefäß

    heller, körniger Scherben, Wandung mit reduziertem Streifendekor, tropfenförmiger Korpus mit aufgesetztem Deckel, ungemarkt, H ca. 20cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 33

    Japanisches Vorratsgefäß für Teeblätter ¨Chatsubo¨

    Keramik, heller Scherben, beige glasiert mit Ochsenblut-Dekor, hochbauchiger Korpus mit seitlichen Ösen, Deckel mit Ösen, ungemarkt, H 29cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 34

    Japanische Keramikfigur einer schlafenden Katze

    Kutani-Keramik, farbig bemalt und goldstaffiert, ungemarkt, L ca. 30cm

    Limit: 70,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 36

    Japanische Arita-Porzellanschale

    runde, leicht vertiefte Form, am Rand Blumenbordüre in Blau-Weiß-Malerei, im Spiegel in einer Reserve polychrome Blumenmalerei mit Goldstaffage, am Boden gemarkt Aoki Kyodai-Shokai (Aoki Brothers Company), Anfang 20. Jahrhunderts, D ca. 18cm, Farbabrieb

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 37

    Japanische Imari-Porzellanschale

    tiefe Form mit passig geschwungener Wandung und Rand, innen wie außen sechs Reserven mit Landschafts- und Fledermausdekor, Blau-Weiß-Malerei mit Eisenrot, Grün und Schwarz, ungemarkt, um 1900, D 22cm, berieben, Haarrisse

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 38

    Japanische Imari-Porzellanplatte

    runde, leicht vertiefte Form mit gefächerter Wandung, im Spiegel reicher floraler Dekor in Blau-Weiß-Malerei mit Gold- und Eisenrotstaffage, ungemarkt, 20cm, berieben, bestoßen, Harrisse

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 39

    Japanische Imari-Porzellanvase

    gekanteter Balusterkorpus, auf der Wandung in vier Reserven reicher floraler Dekor in Blau-Weiß-Malerei, überdekoriert in Eisenrot, ungemarkt, H 20cm

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 40

    Japanische Imari-Porzellanvase

    hochbauchige Form mit weiter Öffnung, umlaufend dekoriert mit floralem Dekor in Blau-Weiß-Malerei, überdekoriert mit Eisenrot, ungemarkt, H 16cm

    Limit: 70,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 41

    Japanische Imari-Porzellanvase

    Balusterform mit leicht ausgezogener Lippe, umlaufend in vier Kartuschen Landschafts- bzw. Paradiesvogeldekor in Blau-Weiß-Malerei, überdekoriert in Gold, Eisenrot, Grün und Schwarz, am Boden gemarkt ¨Made in Japan¨, H 19cm, berieben, Rand minimal bestoßen

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 42

    Asiatisches Keramikvase mit Cloisonné-Dekor

    wohl Japan, späte Meiji-Periode (1868-1912), Keulenform mit schlankem Hals, buntes stilisiertes Floraldekor auf blauem Grund, ungemarkt, H 26cm, am Mündungsrand bestoßen

    Limit: 45,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 43

    Japanische Porzellan-Deckelvase

    hochbauchiger, godronierter Korpus, gehöhter Deckel mit Fu-Hund-Knauf, Imari-Dekor in unterglasurblauer Malerei überdekoriert in eisenrot (Reste von Goldstaffage), ungemarkt, 1920er Jahre, H 33cm

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 44

    Japanische Porzellanvase

    tropfenförmiger Korpus mit langem Hals und leicht ausgezogener Lippe, auf dem Bauch plastisch aufgelegtes Netzdekor, reduziertes Gräserdekor in Blau-Weiß-Malerei, gemarkt, H 24cm

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 45

    Japanische Porzellanvase mit Lampenmontur

    Balusterform auf eingezogenem Rundfuß, schmaler Hals mit seitlichen Handhaben, ausgezogene Lippe, beidseitig je zwei Reserven mit Landschafts- und Personenstaffage, Zwischenflächen mit reicher Floralstaffage, unterglasurblaue Malerei, überdekoriert in eisenrot, gelb, blau, weiß und gold, am Boden gemarkt, H 43,5cm, berieben

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 46

    Japanische Porzellanschale

    sog. Kiyomizu-Ware, hexagonale tiefe Schale mit durchbrochen gearbeiteter Wandung, innen und außen flächendeckender Pfirsichdekor in Blau-Weiß-Malerei, am Boden signiert, Japan, Kyoto, 20. Jahrhundert, H 10cm, D 17cm, im Holzkasten 15x22x22cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 47

    5 japanische Teekoppchen mit Untertassen

    Kiyomizu-Porzellan, bauchige Form auf eingezogenem Standring, leicht ausgezogene Lippe, rechteckige Untertasse mit abgerundeten Ecken, Pfirsich- und Vogeldekor in Blau-Weiß-Malerei, am Boden gemarkt, H 5cm, im Holzkasten (11x14x41cm), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 48

    Kleines japanisches Porzellankoppchen

    bauchige Form auf eingezogenem Standring, leicht ausgezogene Lippe, flächendeckender, ornamentaler Blattdekor in Blau-Weiß-Malerei, brauner Rand, am Boden undeutlich signiert, D 5,5cm

    Limit: 20,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 49

    5 japanische Porzellanschälchen

    runde, leicht vertiefte Form, passig geschwungener Rand, im Spiegel Prunus- und Vogeldekor in Blau-Weiß-Malerei, brauner Rand, am Boden Stempelmarke, D 12cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 51

    3 japanische Cloisonee-Vasen

    Meiji-Periode (um 1910), diverse Größen und Formen, Vogel-, Schmetterlings- und Floraldekore in farbiger Emaille auf schwarzem Grund, H ca. 15, 19 und 24cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 52

    Japanische Cloisonné-Vase

    tiefbauchiger Korpus mit schmalem Hals, auf schwarzem Untergrund farbiges Schmetterlings- und Blütendekor, ungemarkt, H 19cm

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 54

    Kleines Emailleschälchen

    wohl Japan, Kupfer mit schwarzer und roter Emaille, gedrückte, bauchige Form, ungemarkt, H 5,5cm

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 55

    Asiatisches Silber Pillendöschen

    wohl Japan um 1930, flache oval-passige Dose mit Scharnierdeckel, darauf eine reliefierte asiatische Landschaft mit Brücke und Pagode, ziseliertes Rankendekor, im Innendeckel ovaler Spiegel, L ca. 8cm, ungepunzt/Legierung unbestimmt, 42g brutto

    Limit: 35,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 57

    Japanisches Silber-Besteck mit Kazuka-Griffen

    bestehend aus 6 Messern und 6 Gabeln, Griffe in Form antiker (Edo- und Meiji-Epoche) Kazuka-(Beimesser)-Griffe, Bronze, reliefiert und goldtauschiert, Klingen/Zinken aus Silber (gemarkt mit gepresster Jungin-Marke), L ca. 18-20cm, zusammen 529g(brutto), in Holzkasten, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 59

    Japanische Zeremonialkanne der Edo-Zeit (Mitte 19. Jahrhundert)

    Metall (Zinnlegierung), runder Korpus mit eingezogener Schulter, eingesteckter Deckel, spitzer Ausguss, fester Bügelgriff, Reliefwandung mit Bambus, Pinien- und Kirschbaum-Dekor, bronziert/patiniert, H ca. 13cm, Kratzer, Patina

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 60

    Japanischer Kessel

    19. Jahrhundert (Meiji- oder späte Edo Zeit), Bronze, dunkel patiniert, rundes Gefäß mit beweglichem Bügelgriff und aufgestecktem Deckel, H ca. 25cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 62

    4 frühe ornamentale japanische Tsubas

    Schwert Stichblätter aus Eisen, teilweise mit Kupfer-Auflötungen und gold- und/oder silbertauschiert, diverse Formen, Größen und (Durchbruch-)Dekore, D 7,5 bis 8 cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 63

    4 frühe ornamentale japanische Tsubas

    Schwert Stichblätter aus Eisen bzw. Bronze (1x), teilweise mit Kupfer-Auflötungen und gold-tauschiert, ovale Formen, unterschiedliche Größen und Dekore, 1x signiert, ca. 5x4cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 64

    4 frühe ornamentale japanische Tsubas

    Schwert Stichblätter aus Eisen, teilweise mit Kupfer-Auflötungen und gold- und/oder silbertauschiert, diverse Formen, Größen und (Durchbruch-)Dekore, D 5,5 bis 7 cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 65

    4 frühe ornamentale japanische Tsubas

    Schwert Stichblätter aus Eisen, teilweise mit Kupfer-Auflötungen und gold- und/oder silbertauschiert, 2x signiert, ovale Formen, diverse Größen und (Durchbruch-)Dekore, D 6,5 bis 7 cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 66

    Japanische Bronzevase

    runde, bauchige Form mit umlaufendem Reliefdekor ¨Vögel auf Prunuszweigen¨, am Boden japanische Siegelmarke ¨Dai Nippon, Made by Yoshida of Kyoto¨, Meiji Periode (1868-1912), H ca. 15cm, D ca. 20cm

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 67

    Japanische Bronzevase der Meiji-Periode

    um 1890, dunkel patinierte, godronierte Balustervase mit 2 seitlichen Flügelgriffen, Reliefwandung mit umlaufender Darstellung ¨Kraniche in asiatischer Landschaft mit Pinien¨, eingezogener Rundstand, unsigniert, H ca. 38cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 68

    Japanische Bronzevase der Meiji-Zeit

    tiefbauchige Form mit reliefiertem japanischen Landschaftsdekor mit einer Dschunke auf dem Shoji-See, teilweise gold- und silbertauschiert, im Hintergrund der Berg Fuji, am Boden gemarkt, um 1900, H ca. 30cm, 3900g

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 70

    Japanische Meiji-Plastik ¨Kranich auf Seerosenblatt¨

    dunkel patiniertes Metall (Kupferguss), um 1900, stehende Darstellung auf plastischem Seerosenblatt, ungemarkt, H ca. 130cm, im Standbereich (Blatt) 2 Bruchstellen/Löcher

    Limit: 1.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 71

    Japanische Zinkguss-Figur eines Elefanten

    Meiji-Periode (um 1910), schreitende, dunkel patinierte Darstellung, am Bauch Siegelmarke, H 16cm, L 21cm

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 72

    Japanische Tonfigur ¨Do-Ningyô¨

    sitzende Figur mit Umhang und Löwenmaske, polychrom staffiert, Meiji-Periode (1868-1912), H 19cm, gerissen, geklebt und restauriert, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 85

    Japanisches Inro-Gefäß mit Netsuke

    wohl späte Edo-Periode, ovale, schwarz lackierte Dose mit Goldsprenkeln und in runder Kartusche farbige Keramikdarstellung einer Asiatin (Okame) mit Blumen, in goldenen Schrift signiert, dazu 1 Men-Netsuke an Seidenkordel, H (Inro) 8cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 86

    Große japanische Lackdose

    eckiger, leicht passiger 2-teiliger (doppelstöckiger) Korpus mit flachgewölbtem Deckel, darauf in Goldfarbe ein japanisches Landschaftsbild mit Bäumen und Gedicht, im Inneren rot lackiert und mit 4 Schälchen gegliedert, H 12cm, 24x24cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 87

    Japanische Lackdose ¨Natsume¨

    leicht konischer Korpus mit aufgesetztem Deckel, schwarz lackiert mit goldfarbenem Gräserdekor, am Boden Ritzsignatur, D 7cm, H 7cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 88

    Japanischer Lackdose ¨Natsume¨

    runde, hellbraun lackierte Dose, auf dem Deckel Landschafts- und Architekturdekor in Gold-, Rot- und Schwarzlack, am Boden signiert, D 8,5cm, H 6cm, in Holzbox (9x10x10cm), aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 89

    Japanische Lackdose der Meiji-Periode

    eckiger, leicht geschweifter Korpus aus rot-braun lackiertem Holz, auf dem Deckel Darstellung eines Vogels auf Geäst nebst Brunnen in farbigem, teilweise verlaufendem Lack mit Goldstaffage, ca. 20x14,5x6cm, Lack im Bodenbereich mehrfach leicht bestoßen, Patina

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 90

    Japanischer Teeschalen-Untersatz ¨Tenmoku-Dai¨

    Holz geschnitzt, rot und schwarz lackiert, bauchiger, durchbrochen gearbeiteter Korpus auf Ringstand, H 6cm, D 6,5cm, Farbverlust, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 91

    1 japanisches Lacktablett mit 5 Untersetzter

    runde Form mit leicht erhöhtem Rand, schwarz lackiert mit rotem Rand, im Spiegel der Untersetzter reduziertes Blattdekor in Gold und Silber, D 27,5cm und 13cm

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 93

    Japanischer Tuschereibstein ¨Suzuri¨ in Glockenform

    fein ziseliertes und reliefiertes Dekor mit Drachen und Wolken und Lotusblättern, Japan, 19. Jahrhundert, H 14cm, B 10,5cm

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 95

    Japanischer Fächerentwurf des 19. Jahrhunderts

    Anonym, Tusche und Gouache auf Goldgrund, Darstellung zweier Vögel auf Geäst, verso auf Papieraufkleber bezeichnet ¨Anon, 1750-1835, Momoyama Style¨, L 47cm, H ca. 18cm, gerahmt

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 96

    Japanische Kaligraphie

    Tusche auf Papier, rechts unten rote Siegelmarke, ca. 27x24cm, gerahmt (45x42cm), verso Galerieaufkleber

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 97

    4 keine Japanische (Tusche-) Zeichnungen

    wohl Edo-Periode, je 2 zusammen gerahmt, ¨Asiaten¨ bzw. ¨Schriftbänder¨, Bildmaß ca. 8,5x5,5cm, gerahmt (hinter Glas), 32x39cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 98

    Japanische Tuschefederzeichnung

    ¨meditierender Mönch mit Fächer¨, wohl Meiji-Periode (1868-1912), l.u. signiert, ca. 33x36cm, gerahmt (hinter Glas), ca. 60x50cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 99

    Japanische Tuschezeichnung ¨Iris/Schwertlilie¨

    wohl Meiji-Periode (1868-1912), links signiert, ca. 27x34cm, gerahmt (41x56cm)

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 100

    Japanische Tuschezeichnung ¨Roter Bambus¨

    mehrfach eisenrote Stempel- /Siegelmarken, Schriftbänder, ca. 35x90cm, gerahmt (hinter Glas), ca. 40x100cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 101

    Japanische Tuschezeichnung ¨Vogel auf Stein¨

    20. Jahrhundert, unsigniert, ca. 30x22cm, gerahmt/hinter Glas gerahmt (66x54cm)

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 102

    Japanische Tuschezeichnung auf Reispapier

    unbekannter Künstler des 20. Jahrhunderts, ¨Gefäߨ (abstrahiert), links unten unleserlich signiert ¨Sire(?)¨, rote Stempelmarke, Papier mit starken Knickspuren (gewollt), ca. 25x19cm, hinter Glas gerahmt (52x43cm)

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 104

    KATO BUNREI (1706-1782), japanisches Kakemono

    Tusche auf Papier, ¨2 Figuren (Kanzan, Jittoku) im Gespräch¨, links oben Schriftband und rote Stempelmarke, Bildmaß ca. 38x54cm, scroll 125x60cm, aus norddeutscher Sammlung, mit Expertise

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 105

    YASUICHI AWAKAWA (1902-1976), japanisches Kakemono, ¨Hotei-Buddha deutet auf den Mond¨

    Tusche auf Papier, Schriftbänder und eisenrote Stempelmarke, Bildmaß ca. 22x68cm, scroll ca. 25x140cm, in original Holzbox, aus norddeutscher Sammlung, mit Expertise

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 106

    MAEKAWA BUNREI (1837-1917), japanisches Kakemono, ¨Vogel auf Kürbiszweig¨

    Tusche auf Papier, Schriftzeichen und rote Stempelmarke, Bildmaß ca. 34x104cm, scroll 48x180cm, in Pappbox, aus norddeutscher Sammlung mit Expertise

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 107

    OTAGAKI RENGETSU (1791-1875), japanisches Kakemono

    Tusche auf Papier, Tanzaku mit Waka über ¨Nacht im Freien¨, Edo-Periode (19. Jahrhundert), ca. 25x145cm, Motivmaß ca. 6x36cm, in japanischer Holzbox mit älteren Papieraufklebern, aus norddeutscher Sammlung, mit Expertise

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 108

    SHUNSO SHOJU (1751-1839), japanisches Kakemono

    Tusche auf Papier ¨Ahle und Zen-Spruch¨, Schriftband und rote Stempelmarke, Bildmaß ca. 30x50cm, scroll 120x52cm, aus norddeutscher Sammlung, mit Expertise

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 109

    SUZUKI NANREI (1775-1844), japanisches Kakemono ¨Fuji-san¨

    Tusche auf Papier, im rechten Bildrand bezeichnet, eisenrote Stempelmarke, Bildmaß ca. 33x56cm, scroll 120x68cm, in ergänzter japanischer Holzbox, aus norddeutscher Sammlung, mit Expertise

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 111

    HADU MAKI (1924-2000) Holzschnitt ¨Collection-881¨

    Farbholzschnitt mit Prägung, Gefäß mit Goldblatt, Ex. 198/200, u.r. signiert, gerahmt 20x29,5cm, gekauft bei Galerie Welz (Salzburg), stockfleckig

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 112

    4 Farbholzschnitte von HIROSHIGE UTAGAWA (1797-1858) und KUNIYOSHI UTAGAWA (1797-1861)

    sog. Bokashi-Technik, 2 Blätter aus der Serie »Die 100 berühmten Ansichten von Edo«, japanisch bezeichnet, 36x24cm, 1x gerahmt (43x32cm) sowie 1x ¨Geisha¨ und 1 ¨Mutter mit Kind¨, japanisch bezeichnet, Siegelsignatur, 37x25cm, 1x gerahmt (44x31cm), Knickspuren und Schmutzflecken, Rahmen beschädigt

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 113

    wohl KATSUKAWA SHUNSHO (1726-1792), japanischer Holzschnitt des 18. Jahrhunderts

    Edo-Periode, Darstellung eines Samurai (?) mit Katana-Schwertern und Schriftrolle/Dekret auf Ochsen reitend, im linken Bildrand signiert, ca. 31x15cm (Blattmaß), gerahmt (48x30cm), verso Papieraufkleber der Galerie Commeter, Hamburg, Papier gebräunt und leicht wellig

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 114

    wohl KATSUSHIKA HOKUSAI (1760-1849) Farbholzschnitt ¨Uferlandschaft¨

    2 Seiten aus einer Buchillustration, Uferlandschaft mit Fischer sowie Mutter mit Kind, japanisch bezeichnet, 22x29cm (im Passepartout), gerahmt 36x41cm

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 115

    wohl UTAGAWA SADAHIDE (1808-1878) Farbholzschnitt ¨Ansicht von Nishinomiya¨

    Ausschnitt aus einer Panoramaansicht, mit zahlreichen Ortsbezeichnungen, 28x23cm (im Passepartout), gerahmt 42x36cm

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 116

    YANAGAWA SHIGENOBU (1785-1832) Farbholzschnitt ¨Mann mit Kürbisflasche und Fächer¨

    beschnitten, stockfleckig, 9x5,5cm, ungerahmt im Passepartout (19x16,5cm), 1 Ecke mit kleinem Knick

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 117

    WANG BU (1898-1968) zugeschrieben Porzellanvase/Räucherstab-Gefäß

    zylindrische Form, schauseitig feine Blau-Weiß-Malerei ¨2 Vögel auf einem Ast sitzend¨, am Boden Werkstatt-Siegelmarke ¨Yuan Wen Wu Guo zhi Zhai¨ , H 17cm, auf Holzstand

    Limit: 1.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 118

    Chinesische Porzellanvase

    tiefbauchiger Korpus mit zylindrischem Hals, blaue Glasur mit weißem Wolkendekor, reliefierte Drachenhund- und Fledermausdekor mit dunkelbrauner Glasur, ungemarkt, H 45cm

    Limit: 650,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 119

    Chinesische Porzellanvase

    Hu-Form, gekanteter Balusterkorpus mit seitlichen Handhaben, ochsenblutrote und bläulich-weiße Flambéglasur, am Boden Siegelmarke der Kangxi-Periode (1662-1722), H 32cm

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 120

    Chinesische Porzellanvase mit Flambé-Glasur

    bauchiger Korpus auf eingezogenem Rundfuß, ausgezogene Lippe, am Hals Handhaben in Form von Fu-Hund-Köpfen, blaue Flambé-Glasur über ¨sang-de-boeuf¨-Glasur, cremefarbener Rand, ungemarkt, H 29cm, am Rand bestoßen/geklebt

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 121

    3 chinesische Porzellanvasen

    1x Meiping-Form, 2x tiefbauchige Form mit schmalem Hals, ¨sang-de-boeuf¨-Flambéglasur, ungemarkt, H 13-15cm, teilweise bestoßen

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 122

    Chinesische Porzellanvase

    tiefbauchiger Korpus mit schmalem Hals, ¨sang-de-boeuf¨-Glasur, ungemarkt, H 34cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 123

    Chinesische Porzellanvase

    Kalebassenform, hellgraue Geyao-Glasur, krakeliert, ungemarkt, H 22cm, am Lippenrand bestoßen

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 124

    Chinesische Porzellanvase

    ovoider Korpus mit seitlichen Handhaben, himmelblaue Geyao-Krakeleeglasur, am Boden Reste eines Exportsiegels, H 14cm

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 125

    Chinesische Porzellanvase

    tiefbauchiger, gekanteter Korpus mit schlankem Hals, geschwungener Lippenrand, mintgrüne Krakelee-Glasur, am Boden (undeutlich) gemarkt, H 22cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 126

    Chinesische Porzellanvase

    Balusterkorpus, seitlich zwei Handhaben in Form von Löwenköpfen, braune Glasur, krakeliert, ungemarkt, H 17cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 127

    Chinesische Porzellanvase

    tropfenförmiger Korpus auf eingezogenem Standring, schmaler Hals mit ausgezogener Lippe, grünlich-graue Krakelee-Glasur, ungemarkt, H 22cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 128

    Chinesische Porzellanvase mit Seladonglasur

    tiefbauchiger Korpus mit zylindrischem Hals, hellgrüne Craquelé-Glasur, ungemarkt, 20. Jahrhundert, H 43cm

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 129

    Große chinesische Deckelvase

    hochbauchiger Korpus mit gewölbtem, eingesteckten Deckel mit Fu-Hund Staffage, Wandung seladongrün glasiert, runde Kartuschen mit mattbraunem, reliefiertem Fu-Hund-Dekor , ungemarkt, H 68cm, minimal bestoßen

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 130

    Chinesische Porzellanvase

    Balusterform, apfelgrüner Fond, schau- und rückseitig Reserven mit Pflanzen- und Vogeldekor in polychromer Malerei, Manufakturmarke, H 43cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 131

    Chinesische Porzellanvase ¨Double Happiness¨

    Balusterkorpus mit ausgezogener Lippe, auf der Wandung ¨Hsi¨-Glückszeichen, Ranken und diverse Friesmotive, Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, 2. Hälfte 19. Jahrhunderts, H 59cm, Glasurfehler und kleine Brandrisse, restauriert

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 132

    Chinesische Porzellanvase

    Balusterkorpus, Wandung mit Drachenhundmotiv in ¨famille verte¨-Malerei, ungemarkt, H ca. 19cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 133

    Chinesische Porzellanvase

    Balusterform, zylindrischer Hals mit vorgezogener Lippe, umlaufend Landschafts- und Personenstaffage in ¨famille verte¨-Malerei, ungemarkt, H 43cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 134

    Chinesische Porzellanvase

    Gu-Form auf eingezogenem Rundfuß, auf schwarzem Fond 4 Reserven mit den Darstellungen von 4 ¨Unsterblichen¨, am Fuß und am Lippenrand Floraldekor, ¨famille verte¨-Malerei, am Boden im Doppelkreis die 6-Zeichen-Marke der Kangxi-Periode (1662-1722), H 39cm

    Limit: 1.600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 135

    Große chinesische Porzellanvase

    tiefbauchige Form, seitlich zwei Handhaben, umlaufend Landschafts- und Tierdekor in feiner ¨famille verte¨-Malerei, am Boden rote Siegelmarke der Yongzheng-Periode (1723-1735), H 42cm, kleine Bestoßungen

    Limit: 2.000,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 136

    Chinesische Porzellan-Deckelvase

    bauchiger Korpus mit gewölbtem Deckel, flächendeckend Krakele-Glasur mit Päoniendekor in ¨famille verte¨-Malerei, ungemarkt, H 16cm

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 137

    Paar chinesische Porzellanvasen

    gekanteter Balusterkorpus mit seitlichen Handhaben, umlaufend Vasengefäße mit blühenden Päonien, sowie Glückssymbole in ¨famille rose¨-Malerei, ungemarkt, H 44cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 139

    Große chinesische Porzellan-Deckelvase

    Balusterkorpus, gehöhter Deckel mit Zapfenknauf, auf apricot-farbenem Fond Päonien- und Paradiesvogeldekor in polychromer Malerei, am Boden im Doppelkreis rote 6-Zeichen-Marke der Qianlong-Periode (1736-1795), H ca. 50cm, stellenweise berieben

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 140

    Chinesische Porzellanvase

    ovoider Korpus, auf der Wandung Darstellung mit 5 Kindern einen großen Karpfen tragend, polychrome Malerei, ungemarkt, H 28cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 141

    Chinesische Porzellanvase

    Balusterform, umlaufend Landschaftsdekor mit Pinien und zahlreichen Hirschen in unterglasurblauer und eisenroter Malerei, ungemarkt, H 43cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 142

    Chinesische Porzellanvase

    Balusterform mit schmalem Hals, im unteren Bereich unterglasurblaue und eisenrote Bordüre und Kreisdekor, am Boden 6-Zeichen-Marke der Kangxi-Periode Kangxi-Periode (1662-1722), H 24cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 145

    Chinesische Balustervase mit Blaumalerei

    Qing Dynastie (1644-1912, hier um 1900), Flügelhalsvase mit ausgestellter Mündung, mit Ranken, Fledermäusen und Glückssymbolen in Blaumalerei dekoriert, H 60cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 146

    Chinesische Porzellanvase

    hochbauchiger Korpus mit kurzem Hals, flächendeckendes Floraldekor mit zwei Drachen in Blau-Weiß-Malerei, am Boden 4-Zeichen-Marke, H 14cm

    Limit: 45,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 147

    Chinesische Porzellanvase

    bauchiger Korpus mit eingezogenem, kurzem Hals, umlaufend Landschaftsdarstellung mit Architektur, Reitern und Wasserträgern in Blau-Weiß-Malerei, am Boden die 6-Zeichen-Marke der Chenghua-Periode (1465-1487), hier 20. Jahrhundert, Kratzspuren

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 148

    Chinesische Porzellanvase

    Balusterkorpus, umlaufend auf der Wandung feine szenische Landschaftsdarstellung mit Architektur- und Personenstaffage, am Fuß und am Hals Lotusblattbordüre, Blau-Weiß-Malerei, am Boden 6-Zeichen-Marke der Kangxi-Periode (1662-1722), H 33cm, kleiner Brandriss an der Lippe

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 149

    Chinesische Porzellanvase

    Zun-Form, bauchiger Korpus auf konisch zulaufendem Fuß und trichterförmigem Hals, flächendeckender Gräserdekor in (Emaille) Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, H 38cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 150

    Große chinesische Porzellanvase

    Balusterform mit ausgezogener Lippe, schmaler Hals mit seitlichen Handhaben, schauseitig Phönix- und Päoniendekor in Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, H 58cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 151

    Große chinesische Porzellanvase

    bauchige Form mit eingezogenem Hals, flächendecken Floraldekor in Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, H 36cm, kleine Bestoßungen

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 152

    Chinesische Porzellanvase

    Tropfenform mit kurzem Hals und ausgezogener Lippe, dunkelblauer Fond mit goldfarbenem Drachendekor, auf der Wandung Siegelmarke der Qianlong-Periode (1736-1795), hier 20. Jahrhundert, H 38cm, am Boden Reste eine Exportsiegels

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 153

    Paar chinesische Porzellanvasen sog. ¨Hutständer¨

    1x als Lampe montiert, zylindrische Form, auf der Wandung, Blumen- und Vogeldekor in polychromer Malerei, chinesisch bezeichnet, 1x am Boden gemarkt, H ca. 30cm, berieben, Lampe nicht auf Funktion geprüft und ohne Gewähr

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 156

    Paar chinesische Porzellan-Deckelvasen

    Balusterkorpus, gehöhter Deckel mit Fu-Hund-Knauf, flächendeckendes Floral-, Vogel- und Schmetterlingsdekor in unterglasurblauer Malerei, am Boden 4-Zeichen-Marke der Kangxi-Periode (1662-1722), beide bestoßen, geklebt

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 157

    Chinesische Porzellan-Deckelvase

    hochbauchiger Balusterkorpus, gehöhter Deckel mit Zapfenknauf, flächendeckender Prunusdekor in Blau-Weiß-Malerei, am Boden Doppelkreismarke der Kangxi-Periode (1662-1722), H 24,5cm

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 158

    Paar chinesische Deckelvasen/Vorratsgefäße

    Porzellan, Balusterform mit aufgestecktem, gewölbtem Deckel mit Kugelknauf, Wandung umlaufend mit Prunusdekor in Blau-Weiß-Malerei, am Boden 4-Zeichen-Marke der Daoguang-Periode (1821-1850), H 31cm, 1 Deckel mit Brandriss, 1 Vase am Hals bestoßen

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 159

    Paar chinesische Porzellan-Deckelgefäße

    ovoide Form, leicht gehöhter Deckel, umlaufend Landschaftsdekor mit Architektur- und Personenstaffage in Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, H 17cm

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 161

    Chinesischer Ingwertopf

    Porzellan, ovoider Korpus, umlaufend mit asiatischem Landschaftsdekor in Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, Qing Dynastie (1644-1912, hier um 1900), H 19cm, Haarrisse, ohne Deckel

    Limit: 45,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 162

    2 chinesische Ingwergefäße

    Porzellan, bauchige Form mit farbigem Blumendekor bzw. mit asiatischer Gartenlandschaft mit Vasen und Blumentöpfen, geschwärzter Holzdeckel mit Zapfenknauf, ungemarkt, H ca. 20-22cm, Bestoßungen an den Rändern, Glasurrisse, berieben

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 163

    2 chinesische Ingwergefäße

    Porzellan, ovoider Korpus, geschwärzte Holzdeckel mit Zapfenknauf, schauseitig Blumenmotive bzw. Gartenlandschaft mit Vogel- und Blumendekor in Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, H ca. 27cm, 1 Gefäß restauriert, berieben, kleine Bestoßungen in der Glasur

    Limit: 160,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 165

    2 chinesische Porzellan-Räuchergefäße im Stile der Song Dynastie

    zylindrische Form auf drei Beinen, hellblaue bzw. gelbe Krakelee-Glasur, ungemarkt, H 8-9,5cm

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 166

    2 chinesische Porzellangefäße

    Amphorenform, 1x mit Deckel, graue Krakelee-Glasur, Personenstaffage in Blau-Weiß-Malerei, am Boden (undeutlich) gemarkt, H 17,5cm-24cm, partiell bestoßen und restauriert

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 167

    2 chinesische Porzellanobjekte

    1 Deckelschale, bauchige Form mit seitlichen Händeösen, gehöhter Deckel, plastisch gearbeiteter Pfirsichknauf, eisenroter Fond, in Reserven Vogel- und Blumendekor in polychromer Malerei, Goldstaffage, am Boden rote Doppelringmarke, H 23cm, dazu kleines Teekännchen mit korrespondierendem Dekor, H 10cm, berieben, teilweise bestoßen

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 169

    Chinesische Bonsai-Pflanzschale

    Porzellan, rechteckige Form, blau glasiert, weißes Floralrelief, wohl späte Qing Dynastie (1644-1912), ungemarkt, ca. 18x12x6cm, Haarrisse

    Limit: 45,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 170

    Chinesische Porzellan ¨fish bowl¨ Cachepot

    20. Jahrhundert, rundes Gefäß mit ausgestelltem Rand, umlaufend Floraldekor in bunter Fencai-Emaillemalerei auf rostrotem Grund, im Inneren Koi-Karpfen Dekor, ungemarkt, H 36cm, D 39cm,

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 171

    Chinesische Porzellan-Deckelschale

    bauchige Form auf eingezogenem Standring, leicht gehöhter Deckel mit Zapfenknauf, flächendeckendes Doucai-Dekor mit Karpfen und Seerosen in unterglasurblauer Malerei, überdekoriert in rot, grün und gelb, am Boden im Doppelkreis 6-Zeichen-Marke der Jiajing-Periode (1522-1566), H 12cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 172

    Großes chinesisches Porzellan-Gesteckgefäß

    eckiger Korpus, Wandung allseitig mit asiatischem Floraldekor in Blau-Weiß-Malerei, am Rand Rankenmäander, ungemarkt, H 23cm, L 35cm, B 14cm

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 173

    Kleines chinesisches Porzellan-Tuschegefäß

    rechteckige Form mit eingezogenen Ecken, schmal zulaufende Öffnung, auf der Wandung plastisch gearbeiteter Salamander, türkisgrüner und violett getupfter Korpus, Salamander grün und schwarz staffiert, ungemarkt, H 4cm, Haarriss, am Boden altes Etikett der ¨Holzapfel Collection¨

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 174

    Chinesisches Porzellangefäß/Schale

    Qing Dynastie (1644-1912), runde, zylindrische Form, seitlich zwei Metall-Bügelgriffe, schauseitig Päonien- und Hahndekor in ¨famille rose¨-Malerei, rückseitig chinesische Schriftzeichen, ungemarkt, H 8cm, D 28cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 177

    Kleine chinesische Porzellanschale

    bauchige Form auf eingezogenem Standring, leicht ausgezogene Lippe, Außen- und Innenwandung mit gelber Glasur, am Boden im Doppelkreis 6-Zeichen-Marke der Kangxi-Periode (1662-1722), D 11cm

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 178

    Chinesische Porzellanschale

    bauchiger Korpus auf eingezogenem Rundfuß, helle, bläulich-graue Seladonglasur, ungemarkt, H 7cm, D 16cm, am Rand und am Standring bestoßen

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 179

    3 diverse chinesische Porzellanschälchen

    1 Fußschale mit Blaumalerei, 1 bauchige Schale auf 3 Füßen mit grauer Geyao-Glasur, sowie 1 trichterförmige Schale mit Schriftzeichen, 1x mit Stempelmarke, H 3,5-5cm

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 180

    Chinesische Porzellanschale

    leicht vertiefte Form mit glattem Rand, ¨sang-de-boeuf¨-Glasur, am Boden im Doppelkreis 6-Zeichen-Marke der Yongzheng-Periode (1723-1735), am Rand bestoßen

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 181

    Chinesische Porzellanschale

    tiefe Form mit gefächerter Wandung und Rand, innen türkisfarben glasiert, außen Blumendekor in ¨famille rose¨-Malerei, ungemarkt, D 16cm, Haarrisse, bestoßen, berieben

    Limit: 35,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 182

    Chinesische Porzellankumme

    bauchige Form auf eingezogenem Standring, im Spiegel und auf der Außenwandung unterglasurblaues Ornamentdekor, überdekoriert mit Blüten in eisenroter und grüner Malerei, am Boden rote 6-Zeichen-Marke, D 11cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 183

    Chinesische Porzellan-Suppenschale mit Deckel

    bauchige Form auf eingezogenem Standring, leicht gewölbter Deckel mit rundem Knauf, flächendeckendes Imari-Dekor mit Glückssymbolen und asiatischen Pflanzen, unterglasurblaue Malerei, überdekoriert in eisenrot, grün und gold, am Boden 6-Zeichen-Marke der Wanli-Periode (1573-1619), H 9cm, berieben, Kratzspuren im Deckel

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 184

    Chinesische Porzellanschale

    tiefe, bauchige Form auf eingezogenem Standring, geschwungener Rand, im Spiegel Darstellung von Schachspielern, Außenwandung mit Päoniendekor, Blau-Weiß-Malerei, am Boden 4-Zeichen-Marke, H 8cm, D 18cm,

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 186

    Chinesische Porzellan-Fußschale

    vierpassige Form auf eingezogenem, ovalem Standring, im Spiegel Reserve mit Darstellung eines rastenden Mannes, Blumenbordüre, Außenwandung mit Fledermaus- und Pfirsichdekor, ¨famille rose¨-Malerei, im Spiegel chinesisch bezeichnet, ungemarkt, H 5cm, L 22cm, berieben, bestoßen

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 187

    Paar chinesische Porzellan-Fußschalen

    ovale, leicht vertiefte Form mit passig geschwungenem Rand, im Spiegel Vasen- und Blumendekor auf der Fahne, Blumen- und Pfirsichdekor, Blau-Weiß-Malerei, überdekoriert in polychromer Malerei und Gold, am Boden rote 6-Zeichen-Marke, H 6cm, L 26cm, berieben

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 188

    2 chinesische Porzellan-Fußschalen

    bauchige Form auf eingezogenem Standfuß, flächendeckendem Prunusdekor in Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, H 10cm

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 189

    Kleine chinesische Porzellan-Fußschale

    bauchige Form auf eingezogenem, zylindrischen Fuß, leicht ausgezogene Lippe, floralornamentale Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, Reste eines Exportsiegels, H 6cm, restauriert

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 191

    Große chinesische Porzellanplatte

    runde, leicht vertiefte Form, im Spiegel polychromes Pflanzendekor in Doucai-Malerei, brauner Rand mit Restvergoldung, Qing-Dynastie (18. Jahrhundert), ungemarkt, D 38cm

    Limit: 1.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 192

    Große chinesische Porzellanplatte

    runde, vertiefte Form, im Spiegel flächendeckender polychromer Landschaftsdekor mit Personenstaffage in Wucai-Malerei, am Boden im Doppelkreis 6-Zeichen-Marke der Kangxi-Periode (1662-1722), D 42cm

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 193

    2 chinesische Porzellanteller

    leicht vertiefte Form mit glattem Rand, Rand mit Metallmontur, im Spiegel Vogel- bzw. Kirschblütenmotiv in ¨famille rose¨-Malerei, im Spiegel chinesisch bezeichnet, am Boden 4-Zeichen-(Stempel)Marke der Yongzheng Periode (1722-1735), hier 20. Jahrhundert, D 20cm, mit Box

    Limit: 1.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 194

    5 chinesische Porzellanteller

    leicht vertiefte Form, 4x mit Päoniendekor und 1x mit Landschafts- und Personenstaffage in ¨famille rose¨-Malerei, ungemarkt, D ca. 22cm, teilweise bestoßen

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 195

    Chinesischer Porzellanteller

    runde, glatte Form mit leicht ansteigender Fahne, im Spiegel Landschaftsdarstellung mit Architektur- und Personenstaffage in ¨famille-verte¨-Malerei, im Spiegel bezeichnet, am Boden gemarkt, Jingdezhen, 2. Hälfte 20. Jahrhunderts, D 23cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 196

    Chinesischer Porzellanteller

    flache Form mit leicht ansteigendem Rand, im Spiegel szenische Darstellung mit Personenstaffage (Eltern schauen dem Sohn bei Schreibübungen zu), polychrome Malerei, Goldrand, am Boden gemarkt, D 27cm, am Stand bestoßen

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 197

    3 chinesische Porzellanteller

    flache Form mit leicht ansteigender Fahne, diverse Pflanzendekore (Blau-Weiß-Malerei, Imari und polychrome Malerei mit Gold), 1x am Boden im Doppelkreis Artemisia-Blattmarke der Kangxi-Periode (1662-1722), D 22-23cm, bestoßen, berieben, Haarrisse

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 198

    Chinesische Porzellanplatte

    oktogonale Platte mit leicht ansteigendem Rand, im Spiegel Landschaftsdarstellung mit Pagoden- und Personenstaffage, Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, ca. 26x34cm, bestoßen, restauriert

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 199

    3 chinesische Porzellanteller

    runde, glatte Form mit leicht ansteigender Fahne, im Spiegel Pinie, Bambus und Päonie in Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, D 23,5cm, Harrisse, mehrfach bestoßen

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 200

    Asiatischer Porzellanteller

    runder, leicht vertiefter Teller mit welligem Rand, Kranich-, Fels- und Piniendekor in Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, D 31cm, berieben

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 201

    Chinesischer Porzellanteller

    leicht vertiefte Form mit glattem Rand, im Spiegel und auf der Außenwandung Darstellung eines Drachens mit fünf Klauen und Drachenperle in Blau-Weiß-Malerei, am Boden 6-Zeichen-Marke der Guangxu-Periode (1875-1908), am Rand bestoßen, D 16,5cm, H 3cm

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 202

    Chinesischer Porzellanteller

    runde, glatte Form mit leicht ansteigender Fahne, im Spiegel Landschaft mit Architektur- und Flussstaffage, ungemarkt, wohl Qianlong-Periode (1736-1795), am Rand bestoßen

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 203

    Kleiner chinesischer Porzellanteller

    runde, leicht vertiefte Form mit welligem Rand, flächendeckendes Ranken- und Blütendekor, am Boden Blütenmarke der Kangxi-Periode (1662-1722), D 13,5cm, Standring und Rand bestoßen

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 205

    3 chinesische Porzellanobjekte

    2 Vasen und 1 Porzellanlampe (elektrifiziert), unterglasurblaue Malerei (Landschaft mit Personen sowie Glückssymbole), Lampe mit Doppelringmarke, H 11-18cm, minimal bestoßen, Lampe Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 206

    Konvolut chinesisches Porzellan

    3-tlg., bestehend aus 1 großen Kantonporzellan-Schale, 1 Deckelvase sowie 1 4-stöckigen Deckeldose mit polychromer Personenstaffage, am Boden gemarkt, H 13-28cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 207

    Konvolut chinesisches Porzellan

    3-tlg., bestehend aus 2 diversen Schalen und 1 Teller, unterglasurblaue (Landschafts- und Personenstaffage) bzw. polychrome (Pflanzen- und Schmetterlingsdekor) Malerei, am Boden 6-Zeichen-Marke der Guangxu-Periode (1875-1908), der Xuande-Periode (1426-1435) und der Kangxi-Periode (1662-1722), D 14-17cm, Haarrisse, Bestoßungen

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 209

    Chinesisches Porzellan-Teekonvolut

    bestehend aus 2 Kannen sowie 3 Koppchen, Teekannen mit bauchiger Wandung und Personenstaffage in ¨famille verte¨-Malerei, oktogonale mit floralem Dekor, 1 Kanne mit Bodenmarke, berieben, mehrfach bestoßen

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 210

    2 diverse chinesische Porzellan-Teekannen

    Blumendekor in polychromer Malerei mit Goldstaffage, 1x ¨Chine de commande¨, 1x am Boden gemarkt, Bruch- und Klebestellen, H 10cm bzw. 16cm

    Limit: 160,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 211

    Chinesische Porzellankanne

    pfirsichförmiger Korpus mit Asthenkel und astförmigem Ausguss, polychrome Malerei, ungemarkt, H ca. 12cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 212

    Chinesischer Porzellan-Scherzbecher

    bauchiger Korpus auf eingezogenem Rundfuß, innen Erhöhung mit versteckter, beweglicher Figur, auf der Wandung Darstellung einer Flusslandschaft in polychromer Malerei, gemarkt (undeutlich), H ca. 7cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 214

    Chinesisches Porzellan-Opiumkissen

    rechteckige Form, seitlich durchbrochen gearbeitet, flächendeckend Blumenornamentdekor, in 4 Reserven je zwei Fu-Hunde, Blau-Weiß-Malerei, gemarkt, 13x11x6cm

    Limit: 45,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 215

    4 chinesische Porzellan-Medizinfläschchen

    zylindrische Form mit schmalem Hald, diverses unterglasurblaues und rotes Dekor (Tiere, Früchte, Personen), am Boden 6-Zeichen-Marke der Xuande-Periode (1426-1435), der Kangxi-Periode (1662-1722) und andere, H 11-15cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 216

    4 chinesische Porzellan-Medizinfläschchen

    diverse Formen, unterglasurblaue und rote Malerei (Landschaften, Tiere bzw. erotische Darstellungen), am Boden 6-Zeichen-Marke der Kangxi-Periode (1662-1722) und der Yongzheng-Periode (1723-1735), H ca. 9-10cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 217

    Kleines chinesisches Apotheker-/Salbengefäß

    Qing Dynastie (18./19. Jahrhundert), Porzellan, amphorenförmiger Korpus, schauseitig Darstellung eines Asiaten in Landschaft in Blau-Weiß-Malerei, ungemarkt, H ca. 10cm, am Fuß bestoßen, krakeliert, verfärbt

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 219

    Chinesischer Pinselbecher

    zylindrische Form, umlaufend auf der Wandung Drachendekor in Blau-Weiß-Malerei, unsigniert, H 10cm, am Boden braune Exportsiegelmarke, am Standring minimal bestoßen

    Limit: 45,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 220

    Großer chinesischer Pinselbecher

    zylindrischer Korpus, umlaufend Landschaftsdekor in unterglasurblauer Malerei, ungemarkt, H 16cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 221

    Chinesische Porzellan-Deckeldose

    runde, bauchige Form mit leicht gehöhtem Deckel, Deckel mit Figurenstaffage (Frau mit Kindern in Gartenlandschaft), Wandung mit Pfirsich- und Glückszeichendekor in ¨famille rose¨-Malerei, ungemarkt, D 9,5cm, berieben, bestoßen, Haarriss

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 224

    Paar chinesische Porzellanfiguren ¨Hähne¨

    auf einem durchbrochen gearbeitetem Felssockel stehende Figuren, hell glasierter Körper mit geritztem Federschmuck, Kopf und Sockel dunkel glasiert, ungemarkt, Quianlong-Periode (1735-1796), H ca. 39cm, krakeliert

    Limit: 3.500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 225

    Chinesische Porzellanfigur ¨Fu-Hund¨

    vollplastische, sitzende Figur mit einer Kugel unter der linken Pfote, goldfarben und rot staffiert, am Boden gemarkt, H 17cm, berieben, bestoßen

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 226

    Chinesische Blanc-de-Chine Figur der Guanyin

    wohl späte Qing Dynastie (1644-1912), auf Lotussockel sitzende Gottheit in meditativem Gestus, ungemarkt, H 53cm

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 227

    Chinesische Blanc-de-Chine Figur der Guanyin

    wohl späte Qing Dynastie (1644-1912), auf Lotussockel stehende Gottheit mit 12 Armen und Vielzahl von Attributen, ungemarkt, H 53cm

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 229

    Chinesische Keramikvase

    dunkler Scherben, olivgrüne ¨Teadust¨-Glasur, Balusterkorpus mit godronierter Wandung, seitlich Handhaben, auf der Wandung reliefiertes Ornamentdekor aus Lingzhi-Pilzen, Elefantenköpfen und Vögeln, Ornamentdekor violett glasiert, Siegelmarke der Guangxu-Periode (1875-1908), H ca. 18cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 230

    Chinesisches Teeservice

    schwarze Zisha-Keramik, mit Zinnmontur und ornamentalen Zinnbeschlägen (Drachen, Ranken und Zeichen), bestehend aus 1 großen Teekanne, 1 kleinen Teekanne, 1 Kaffee-/Mokkakännchen und 1 Zuckertopf, dazu 1 geschwärztes Holztablett (Chine-de-Commande für den europäischen Markt), um 1900/20, am Boden gemarkt ¨Shanghai, China¨, Gebrauchsspuren, 1 Handhabe am Tablett beschädigt

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 231

    Chinesisches Yixing Teeservice

    Zisha-Keramik, brauner Scherben, Kirschblütendekor in Hochrelief, bestehend aus 1 Kanne sowie 4 Tassen mit Untertassen, am Boden gemarkt, 20. Jahrhundert, mit Box

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 232

    Chinesisches Yixing Teekännchen

    Zisha-Keramik, brauner Scherben, zylindrische, niedrige Form auf eingezogenem Standring, kurzer Ausguss, Henkel in Drachenform, flacher Deckel mit Drachenknauf, am Boden gemarkt ¨Yixing Purple Clay¨, H 9cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 233

    Chinesisches Yixing Teekännchen

    Zisha-Keramik, brauner Scherben, bauchige gedrückte Form mit kurzem Ausguss und Ohrenhenkle, leicht gehöhter Deckel mit Blütenknauf und beweglichem Drachenkopf, Wandung mit Wolken- und Drachenrelief, im Deckel gemarkt, H 6cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 234

    2 chinesische Keramikschalen der Song-/Yuan-Dynastie (1127-1368)

    tiefe, bauchige Form auf eingezogenem Standring, helle, gräulich-grüne Seladonglasur, auf der Außenwandung unterglasurblauer bzw. brauner Dekor, ungemarkt, D 22-25,5cm, Haarrisse, Bestoßungen

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 235

    3 chinesische Dachziegel in Form von Reitern

    Qing-Dynastie (1644-1912), Keramik, Wucai-Glasur, kaiserliche Reiter in Rüstung zu Pferde, Lanzen fehlen, auf Acrylsockel montiert, H 26-28cm, Bestoßungen und Klebestellen

    Limit: 750,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 236

    Chinesischer Buddha Vajrasana

    Messing, rot, schwarz und braun lackiert, Reste von Lackvergoldung, im Lotussitz sitzender Buddha, Hände in der Dhyana Mudra-Geste, halbgeschlossene Augen, schneckenförmige Locken und zapfenförmiger Ushnisha, Gewand mit floralornamentalem Dekor, H 37cm, Sammlung Richard Winzer, Berlin

    Limit: 1.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 237

    Chinesischer Buddha Vairochana im Stile der Ming-Dynastie

    Bronze, dunkel patiniert, Reste von Vergoldung, im Lotussitz ruhender Buddha, Hände in Vajra Mudra-Geste, halbgeschlossene Augen, schneckenförmige Locken und zapfenförmiger Ushnisha, auf dem Haupt fünfzackige Krone mit diversen Buddhamotiven, Gewand mit floralornamentalem Dekor, rückseitig 6-Zeichen-Marke der Xuande-Periode (1426-1435), sowie altes Klebeetikett des Kaiserlichen Deutschen Konsulats in Shanghai, H 34cm

    Limit: 1.800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 238

    Chinesische Bronzefigur ¨Buddha als Kind¨

    wohl Ming oder frühe Qing Dynastie (17./18. Jahrhundert), auf Lotussockel stehende Darstellung mit erhobenem Finger, dunkel patiniert, Bodenplatte beschädigt, H 29cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 239

    Chinesische Bronzefigur Fu-Hund

    stehende Darstellung des Drachenhundes, dunkel patiniert, Reste alter Vergoldung, späte Qing Dynastie (1644-1912), H 13cm, L 14cm, 675g

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 240

    Chinesischer Buddha Shakyamuni

    Bronze vergoldet, farbig bemalt, im Lotussitz sitzender Buddha, Hände in der Bhumisparsha Mudra-Geste, halbgeschlossene Augen, schneckenförmige Locken und zapfenförmiger Ushnisha, langes Gewand mit floralornamentalem Dekor, H 22cm, Sammlung Richard Winzer, Berlin

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 241

    Große chinesisches Champleve Räuchervase der Qing Dynastie

    Metallguss, bronziert, Balusterform auf von Elefanten gestütztem Stand, bauchiges Gefäß mit 2 seitlichen Handhaben in Form von Elefantenköpfen, aufgesteckter, hoch gewölbter Deckel mit vollplastischer Fu-Hund Figur, H ca. 80cm

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 242

    Chinesische Bronze-Räucherschale

    dunkel patiniert, bauchiger Korpus auf 3 Füßen, seitlich zwei Handhaben, am Boden 6-Zeichen-Marke der Xuande-Periode (1426-1435), D 14cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 243

    Chinesisches Räuchergefäß

    Bronze, patiniert, vergoldet, runde, bauchige Form auf drei Füßen, zwei seitliche Handhaben in Form von Elefantenköpfen, Wandung reliefiert mit Drachendekor und chinesischen Schriftzeichen, gehöhter, durchbrochen gearbeiteter Deckel mit Buddhakopf-Knauf, am Boden 6-Zeichen-Marke der Xuatong-Dynastie (1909-1912), H 15cm

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 244

    Chinesische Bronze-Deckelvase

    dunkel patiniert, Balusterform, seitlich Handhaben in Form von plastisch geformten Phönixen, Wandung mit reliefiertem Vogel- und Päoniendekor, gehöhter Deckel mit Drachenhundknauf, ungemarkt, H 30cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 245

    Chinesisches ¨Gui¨-Bronze-Gefäß

    wohl Shang-Dynastie, hochbauchiges Gefäß mit ausgestellter Mündung, stark patiniert, Boden fehlt, H ca. 12cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 247

    4 asiatische Zinn Teedosen

    3x chinesisch,1x persisch, um 1900, diverse Formen und Dekore, bestehend aus 1 zylindrischem Gefäß mit fein ziselierter Wandung mit Floraldekor, H 12cm, ungemarkt, 1 kleinerem zylindrischem Gefäß mit ziseliertem Drachen- und Bambusdekor, am Boden gestempelt ¨Kuthing Swatow Pewter¨, H 10cm, am Deckel gedellt, 1 glockenförmigem Deckel-Gefäß mit Kupfer-Tauschierung und umlaufendem Drachen-Reliefdekor, H 18cm, am Boden chinesisch gemarkt, sowie 1 persischem Deckelgefäß in Becherform mit spitzem Deckel mit Zwiebelknauf, ziseliertes Floraldekor, H 17cm, Patina

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 248

    Chinesische Zinn-Teedose der Qing Dynastie

    wohl Swatow, um 1880, zylindrischer Korpus, umlaufend und auf dem Deckel fein ziseliertes Floraldekor, ungemarkt, H 12cm, D 10cm, mehrfach gedellt

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 249

    Chinesische Zinn-Teekanne in polygonalem Warmhaltegefäß

    fein ziselierte Wandung (floral), bewegliche Bügelgriffe, Qing Dynastie (1644-1912, hier um 1900), am Boden gemarkt (Siegelmarken), H 11cm

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 250

    Chinesische Teekanne der Qing-Dynastie

    Kupfer, 19. Jahrhundert, polychrome Emaillemalerei, hochbauchiger Korpus, hoher rechteckiger Henkel, geschwungener Ausguss, gehöhter Deckel mit Zapfenknauf, Wandung flächendeckend diverse Ornamentdekore, in drei Reserven Darstellungen von Blumen, Vögeln und Insekten, ungemarkt, H 28cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 251

    Chinesische Messing Deckeldose mit Budai

    runde Dose mit aufgestecktem Deckel, auf dem Deckel Darstellung des sitzenden, lachenden Budai, diverse Schriftbänder und Siegelmarken, D ca. 10cm, H ca. 4cm

    Limit: 35,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 252

    Chinesische Wärmflasche

    Messing, geschwärzt, flächendeckend, freigelegtes Ornamentdekor und chinesische Zeichen, bauchiger, gedrückter Korpus, am Boden 4-Zeichen-Marke der Jiaqing-Periode (1796-1820), D ca. 20cm, berieben

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 253

    Chinesische Drachenfigur

    Messing, dunkel patiniert, vollplastische Figur eines Drachens, reliefiertes Schuppendekor, ungemarkt, L ca. 27cm, H 16cm

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 254

    Chinesische Figur eines Qylin (chinesisches Fabeltier)

    Messing, dunkel patiniert, partiell poliert, plastisch gearbeitete Figur mit Reliefdekor, am Bauch mit der 4-Zeichen-Marke der Xuande-Periode (1426-1435), hier moderne Replik, H 14cm, L 15cm

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 256

    Konvolut chinesischer Cloisonné-Objekte

    3-teilig, 1 Vase in Pilgerflaschenform mit Drachendekor sowie 2 flache Teller mit Kranichdekor, Vase gemarkt, H 15cm, D 18cm

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 257

    Chinesische Cloisonné-Schale

    bauchige Form auf eingezogenem Standring, leicht ausgezogene Lippe, polychromes Drachendekor auf apfelgrünem Fond, innen türkisfarben, ungemarkt, H ca. 6cm, D 13cm, bestoßen

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 258

    Chinesische Cloisonné-Vase

    20. Jahrhundert, Balusterform mit weit ausgezogener Lippe, umlaufend auf hellblauem Fond polychromes Drachen-, Phönix- und Blumendekor, ungemarkt, H 30,5cm

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 260

    Chinesisches Räuchergefäß, grüner Stein

    im archaischen Stil geschnitztes ¨Ding¨-Gefäß mit ornamentalem Deckel mit plastischen Drachenfiguren, 2 seitliche Handhaben mit Drachenköpfen und Ringgriffen, H 17cm, L 18cm

    Limit: 45,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 261

    Chinesische Specksteinvase

    rötlich-brauner, geschnitzter Speckstein, vier Vasenöffnungen umgeben von Fledermäusen, H 21,5cm

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 262

    Große chinesische Peking-Glas Snuffbottle mit Tigerdekor

    hoher, flacher Glaskorpus mit 2 seitlichen geschnitzten Handhaben mit Fu-Hund Köpfen, Innenwandung mit handgemaltem Dekor zweier Tiger in asiatischer Landschaft, Schriftbänder und rote Siegelmarken, H ca. 15cm, 444g

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 263

    Chinesische Snuffbottle aus rot-brauner Jade

    Alter unbestimmt, rundes, flaches Fläschchen aus geschnitzter rot-brauner Jade mit Stopfen aus gelbem Stein, Wandung mit ziseliertem Blätterdekor und Schultern mit plastisch geschnitztem Drachendekor, H 6,5cm, 99g

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 264

    Kette mit Buddha-Figuren

    Apfelkoralle Kugeln und Türkise, an den Enden je ein geschnitzter Buddha-Kopf (1x Koralle, 1x hellgrüner Stein), sogenannte Endloskette, L 140cm, Gewicht ca. 196g

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 265

    Jade Kettenanhänger

    hellgrüne Jade, Öse/Fassung aus 585er Gelbgold, viereckige Form mit Vogel- und Floral-Schnitzerei, L ca. 55mm, B 50mm, an 585er Gelbgold-Kette, L ges. ca. 70cm, Gewicht 17g

    Limit: 1.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 266

    Jade Kettenanhänger

    helle Jade, Öse/Fassung aus 585er Gelbgold mit 5 kleinen Diamanten, rechteckige, längliche Form mit floraler Schnitzerei, L ca. 60mm, B 24mm

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 267

    Chinesisches Jade Amulett ¨Affe auf Geäst¨

    wohl Qing Dynastie (1644-1912), gelb-rote Jade, knospenförmiges Amulett mit geschnitzter Figur eines Stumpfnasenaffen (Rhinopithecus) auf Zweig, L ca. 4cm, 22g

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 268

    Chinesische Jade Bi-Scheibe

    dunkler Stein mit hellen Einschlüssen, runde Bi-Scheibe mit Reliefdekor, seitlich Drachenstaffage, ca. 15x25cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 269

    Chinesische Jade Schale

    runde, tiefe Kumme aus sogenannter ¨Spinach-Jade¨, poliert, runder Standring, D 18cm, H 8cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 270

    Chinesische Jade Figur ¨Buddha¨

    auf Lotussockel sitzende, meditierende Gottheit mit Aureole, hellgrüner Stein, geschnitzt, poliert und ziseliert, H 14cm, 342g

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 271

    Chinesische Jadeschnitzerei ¨Fischer¨

    dunkel grüne Jade, geschnitzt, stehender Fischer einen großen Fisch haltend, sowie auf einer Stange zwei Behälter tragend, 20. Jahrhundert, H 12cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 272

    Lapislazuli Figur einer Katze

    polierter blauer Stein mit schwarz-braunen Einschlüssen, liegende, fauchende Darstellung, L 13cm

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 274

    Shou Xing (taoistischer Gottheit des langen Lebens)

    Holz geschnitzt, dunkel patiniert, Darstellung eines alten Mannes mit Wanderstab und Pfirsich, eingesetzte Glasaugen, Gewand mit Silbereinlagen, H 49cm, Fehlstelle (Zepter/Stock)

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 275

    Chinesische Holzschnitzfigur ¨Laotse auf dem Ochsen¨

    späte Qing Dynastie, dunkel patiniertes Hartholz, fein geschnitzte Darstellung des chinesischen Philosophen, auf Ochsen in die Emigration reitend, auf geschnitztem Rosenholz-Stand, L (Figur) ca. 28cm, Sockel ca. 34cm, Figur mit Klebestelle am vorderen rechten Bein des Ochsen

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 276

    2 chinesische Opiumpfeifen der 1920/30er Jahre

    ebonisiertes Holz bzw. beschnitztes Bein, je ein Zisha Porzellan Pfeifenkopf (gemarkt), geprägte/reliefierte versilberte Metallbeschläge mit Drachen- und Schriftzeichen, L 48 bzw. 57cm

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 277

    Chinesische Rotlack Deckeldose der Qing Dynastie

    eckiger, leicht passiger Korpus mit aufgestecktem Deckel, rot lackiert, auf dem Deckel geschnittenes Dekor dreier Chinesen in asiatischer Landschaft, Wandung mit Floralranken, ca. 17,5x13,5x6cm, mehrfach bestoßen (kleine Fehlstellen und Risse)

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 278

    Chinesisches Holzkästchen

    rechteckige Form mit Scharnierdeckel, Seitenteile durchbrochen gearbeitet, auf dem Deckel und auf der Wandung Bordüren aus Perlmuttintarsien (Schmetterlings- und Blumenmotive), 19. Jahrhundert, 13x26x26cm, Spannungsriss, kleine Fehlstellen

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 279

    Chinesischer Pinselbecher der Qing-Dynastie

    Bambusrohr geschnitzt, zylindrische Form mit Ringornamenten, H ca. 21cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 281

    Chinesische Tuschezeichnung ¨Landschaft¨

    Gebirgs- und Flusslandschaft in Braun-Schwarz-Tönen, oben links chinesische bezeichnet und Siegelstempel, rückseitig Exportsiegel, 28x31cm, in Seidenbahn eingefasst, gerahmt (40,5x43cm), Knickspuren, Retuschen

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 282

    Chinesisches Tuschebild ¨Koi-Karpfen¨

    reduzierte Darstellung zweier schwimmender Koi, rechts oben Signatur/Bezeichnung und Siegelmarke, 41x48cm, (im Passepartout), gerahmt 60x66cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 283

    Chinesisches Rollbild ¨Bambus¨

    Tusche auf Papier, auf Seide aufgezogen, rechts oben Siegel und Schriftbänder, 105x57cm, gewellt, Seide lose

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 284

    Chinesisches Rollbild ¨Hahn¨

    Tusche auf Papier, links oben und unten Siegelmarke und Schriftbänder, 108x39cm

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 285

    Großes chinesisches Rollbild ¨Blumen und Schmetterlinge¨

    polychrome Tuschemalerei auf Papier, auf Seide aufgezogen, rechts oben Siegel und Schriftbänder, 77x180cm, Knickspuren

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 286

    Großes chinesisches Rollbild ¨Die acht Unsterblichen¨

    polychrome Tuschemalerei auf Papier, auf Seide aufgezogen, 78x220cm, fleckig, Seide rissig

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 288

    Chinesische Konsole mit Kantonschnitzerei

    Qing Dynastie (19. Jahrhundert), eckige, geschwärzte Konsole, schauseitig Vielzahl Schnitzpaneele mit asiatischer Genremotivik, vergoldet, roter Fond, L 210cm, H 76cm, B 50cm

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 289

    Chinesischer Vasentisch

    Qing Dynastie (1644-1912), Rosenholz, geschnitzt, polygonale Deckplatte mit Marmor-Einlage, Schnitzzarge mit Durchbruchdekor (Fledermäuse, Blüten und Ranken), 4 hohe geschweifte Beine, verstrebt, H 93cm, D 30-45cm

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 290

    Chinesischer Vasentisch der späten Qing Dynastie

    Rosenholz, runde Platte mit welligem Rand auf 5-beinigem, verstrebtem Stand, Schnitzzarge mit Floraldekor, H ca. 56cm, D 29cm, am Stand Bruch-/Reparaturstellen, Platte leicht fleckig

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 291

    Paar chinesische Rotlack-Stühle

    späte Qing Dynastie (1644-1912), rot lackierter und farbig dekorierter Holzrahmen, auf den Sitzflächen zweierlei vielfigurige asiatische Genreszenen, gestufter Rücken, verstrebt, Vierkantbeine, H 93cm, B 58cm, T 45cm, Lack mehrfach bestoßen, Sitzbrett von unten verstärkt (restauriert)

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 292

    Tischlampe mit Fuß in Form eines chinesischen Vasengefäßes

    zylindrischer Korpus mit Vogel- und Pflanzendekor in polychromer Fencai-Emaillebemalung, brünierte Messingmontur, 2-flammig elektrifiziert, heller, konischer Pappschirm, H 64cm, Elektrifizierung ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 293

    Paar französiche Petroleumlampen

    Napoleon III, 19. Jahrhundert, Fuß in Form eines zylindrischen chinesischen Bronze Vasengefäßes mit Rotlack, geschnitztes (?) Drachen-, Wolken- und Mäanderdekor (umlaufend), je 1 Petroleum-Brenner mit Glaszylinder und runden, geätzten Glaskugeln mit Floraldekoren (unterschiedlich), H (gesamt) 105cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 294

    2 chinesische Porzellanvasen als Lampen montiert

    Blanc-de-Chine, zylindrische, durchbrochen gearbeitete Wandung (Prunusmotiv), auf Holzsockeln, je 1-flammig elektrifiziert, ungemarkt, H 39-46cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 296

    Asiatischer Keramikteller

    wohl Korea, runde, vertiefte Form auf eingezogenem Standring, hellgraue Seladonglasur, dunkelbraunes Ornamentdekor, ungemarkt, D 17cm, am Rand minimal bestoßen

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 297

    Koreanische Porzellan-Henkelkanne

    bauchiger Korpus mit weitem Ausguss und geschwungenem Henkel, bläulich-graue, krakelierte Seladonglasur, ungemarkt, H ca. 20cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 298

    Paar asiatische Keramikschalen

    wohl Korea, roter Scherben, dickflüssige, graue Glasur, Außenwandung mit Blätterdekor, ungemarkt, D 14cm, 1x mit Haarrissen, 1x am Rand bestoßen

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 301

    Buddhafigur

    Weißmetall, vergoldet, sitzender Buddha im Lotussitz, Hände im Dhyana Mudra, ungemarkt, H 19cm, Alter unbestimmt

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 302

    Buddha-Figur

    wohl Thailand, 20./21. Jahrhundert, Holz, geschnitzt und beige-braun patiniert, sitzende Darstellung eines Bodhisattva auf Lotussockel, die Arme im meditativem Gestus, H 63cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 303

    Thailändischer Buddha Rattanakosin

    Bronze, vergoldet, 19. Jahrhundert, auf gestuftem Sockel im Lotussitz sitzende Figur, die Hände im Bhumisparsha Mudra, verso 2 Ösen für die Montur, rot lackierte Platte, gefüllter Stand, H ca. 16cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 304

    Asiatischer Fu-Hund

    wohl 18./19. Jahrhundert, Eisenguss mit Resten alter roter Lackierung, H 10cm, auf eckigem Marmorsockel präsentiert

    Limit: 45,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 306

    Kambodschanischer ¨Khmer¨ Buddhakopf

    im Stile der Angkor-Periode, geschlagener und patinierter Sandstein, auf Holzsockel montiert, halbgeschlossene Augen, schneckenförmige Locken und zapfenförmiger Ushnisha, H (Kopf) 27cm, H (gesamt) 40cm, Alter unbestimmt, bestoßen

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 307

    Nepalesischer Bronzebuddha Shakyamuni

    vergoldet, geschwärzt, auf flachem Lotussockel stehende Figur mit langem Umhang, länglicher Kopf mit langen schmalen Ohren, schneckenförmige Locken und Ushnisha, halbgeschlossene Augen, die rechte Hand im Varada Mudra-Geste, in der Linken eine Blüte haltend, ungemarkt, wohl 18. Jahrhundert (Mara Dynasty), H 34cm, Gewicht 5100g, Vergoldung berieben

    Limit: 4.000,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 308

    Nepalesischer Thangka ¨Buddha Mandala¨

    Tempera auf Leinentuch, farbige Malerei mit Goldfarbe auf schwarzem Grund, konzentrischer Aufbau aus mehreren Kreisen und Toren, zahlreiche Figuren- und Symbolenstaffage, rückseitig Reste eines Siegels, 54x38cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 310

    Tibetanische Thangka ¨Buddha Amithaba¨

    wohl 19. Jahrhundert, polychrome Temperamalerei auf Leinen, zentrale Darstellung des sitzenden Buddhas in einer Mandorla, vor einer Architekturstaffage, mit beiden Händen eine Schale haltend, flankiert von zahlreichen Figuren, in Seidenstoff eingerahmt, rückseitig Schriftzeichen und Reste eines Exportsiegels, Bildmaß ca. 68x45cm, insgesamt ca. 105x60cm, Altersspuren und Farbverlüste

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 311

    Tibetanische Thangka ¨Buddha Shakyamuni¨

    wohl 18./19. Jahrhundert, polychrome Temperamalerei auf Leinen, zentrale Darstellung des sitzenden Buddhas, in der linken Hand eine Schale haltend, mit der Rechten den Boden berührend, in Seidenstoff eingerahmt, rückseitig Schriftzeichen, Bildmaß ca. 55,5x38cm, insgesamt ca. 110x68cm, starke Knickspuren und Farbverluste

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 312

    2 balinesische Seidenmalereien, ¨Vögel in tropischer Kulisse¨

    Temperafarbe auf feinem Seiden (?) Tuch, links unten bzw. rechts unten signiert ¨Ma Ariawan, Tabesaya ubud, BALI¨, 1x ca. 80x60cm, 1x 95x60cm, gerahmt (vergoldete Leiste von Nina Peters, Hamburg)

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 314

    Große indische Pichwai-Malerei ¨Krishna als Shrinathji¨

    polychrome Temperamalerei auf Baumwollstoff, zentrale Figur des Shrinathij, flankiert von zahlreichen Figuren, 230x172cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 315

    Indisches Deckelgefäß ¨Kokosschale¨

    19./frühes 20. Jahrhundert, Natur-Nuss, umlaufend mit indischer Motivik (Tempeltänzerinnen, Pfauenfiguren) reich beschnitzt, Montur und Stand Silber (unbestimmte Legierung), Deckel mit Tarafigur, Stand von 3 Elefantenfiguren gestützt, H ca. 18cm

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 316

    Indische Bronze-Schatulle

    eckige Truhenform, mit Bügelgriff, Faltschloss, dunkel patiniert, ziseliert, wohl um 1800-50, 12x13x9cm

    Limit: 75,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 317

    Indo-persische Teekanne der Jahrhundertwende

    Vogelform, Messing, fein ziseliert, geschwungener Griff mit schwarzem Holzbeschlag, Scharnierdeckel mit Knauf in Federform, H ca. 13cm, L 22cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 318

    Indo-persisches Bronze Gefäß

    18./19. Jahrhundert, bauchiger Korpus auf 4 hohen Füßen, gedrehter, zylindrischer Hals mit ausgestellter Mündung, Wandung mit Floraldekor ziseliert, dazu 1 (ergänzter) Holz-Stopfen

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 319

    3 indische Elefantenfiguren

    Ebenholz mit prunkvollen Silber-Beschlägen (unbestimmte Legierung) und rotem (Glas-)Steinbesatz, H 13-15cm, 1 Stoßzahn fehlt, Vollständigkeit des Behangs sonst ungeprüft

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 320

    Indische Schale in Form eines Elefantenfußes

    runde, vertiefte Messingschale mit ziseliertem Elefantendekor auf naturalistischem Elefantenfuß montiert, wohl um 1920/30, H 14cm, D 15cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 350

    BAXTER (Italia) Ledersofa Budapest

    Entwurf Paola NAVONE, Lederausführung ¨Old Shabby Caffè Braun¨, 3-Sitzer mit 2 großen Sitzkissen und 2 Rückenkissen, dazu 2 lose Kissen, Aussteller mit nur geringen Gebrauchsspuren (kleinere Kratzer und Flecken), NP Euro 11.500.-

    Limit: 3.500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 351

    Großes Sofa (5-Sitzer)

    unbekannter Hersteller (ungemarkt), um 1960/70, 2-teilig (1x2-Sitzer, 1x 3-Sitzer), variabel stellbar, schwarz beledert, mit losen Sitz- und Rückenkissen, L ca. 310cm, T 80cm, Sitzhöhe 40cm, Patina

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 352

    BoCONCEPT Sofa, Modell Modena

    Entwurf Morten GEORGSEN, 2-Sitzer, allseitig gepolstert, mit hellem (ivory) Bouclé-Stoff-Bezug, 4 leicht ausgestellte geschwärzte Stahlfüße, L 175cm, H 70cm, Sitzhöhe 40cm, nur geringe Gebrauchsspuren

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 353

    BoCONCEPT Sofa, Modell Modena

    Entwurf Morten GEORGSEN, 2-Sitzer, allseitig gepolstert, mit hellem (ivory) Bouclé-Stoff-Bezug, 4 leicht ausgestellte geschwärzte Stahlfüße, L 175cm, H 70cm, Sitzhöhe 40cm, nur geringe Gebrauchsspuren

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 355

    Sofa im Bauhaus Stil

    3-Sitzer, eckiger Rahmen aus verchromtem Stahlrohr, schwarz belederte Sitz- und Rückenkissen, unbekannter wohl italienischer Hersteller, um 1980, Patina/Gebrauchsspuren, ca.180x68x67cm

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 356

    Armlehnsessel im Bauhaus-Stil

    verchromtes Stahlrohr-Gestell mit schwarzer Leder-Gurtung, ungemarkt, wohl Italien, um 2000, B 78cm, H 72cm

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 358

    MIES VAN DER ROHE Barcelona Chair

    Ausführung der 1960er/70er Jahre (KNOLL INTERNATIONAL), lose Kissen aus dunkelbraunem Leder, geheftet und gekedert, verchromter Stahlrahmen, Patina/Altersspuren

    Limit: 1.800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 359

    MIES VAN DER ROHE Barcelona Chair mit Ottomane

    Ausführung der 1960er/70er Jahre (KNOLL INTERNATIONAL), lose Kissen aus dunkelbraunem Leder, geheftet und gekedert, verchromter Stahlrahmen, Patina/Altersspuren

    Limit: 2.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 360

    CHARLES EAMES ¨Lounge Chair¨

    Ausführung HERMAN MILLER (USA), um 1975, schwarz belederter, gepolsterter Sitz mit Nussbaum-Sitzschale, 5-strahliger Aluminium-Stand, Leder mit nur geringen Gebrauchsspuren/Patina, am Boden Hersteller-Etikett

    Limit: 1.800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 361

    CHARLES EAMES ¨Lounge Chair¨

    Ausführung HERMAN MILLER (USA), um 1975, schwarz belederter, gepolsterter Sitz mit Nussbaum-Sitzschale, 5-strahliger Aluminium-Stand, Leder mit nur geringen Gebrauchsspuren/Patina, original Aufkleber entfernt

    Limit: 1.800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 362

    Charles & Ray EAMES Alu-chair Büro-Drehstuhl

    Ausführung VITRA, roter Kunstlederbezug, 5-strahliger Alu-Stand mit Kunststoffrollen, höhenverstellbar, geringe Gebrauchsspuren (Leder teilweise bestoßen)

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 364

    Paar KEBE Eagle Lounge Chairs

    verchromter Eisenstand, schwarz belederter, gepolsterter Sitz, Höhe 76cm, B 62cm, T ca. 74cm, guter Zustand

    Limit: 700,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 366

    Paar THONET Freischwinger-Armlehnstühle ¨S64¨

    Entwurf MARCEL BREUER (1929), Ausführung 1x 1999, 1x 2017, verchromtes Stahlrohr, schwarz lackierter Holzrahmen mit hellem Lochgeflecht bespannt, Sitzhöhe 49cm, Rückenhöhe 82cm, 1 Sitz am Geflecht rissig/beschädigt, sonst leichte Gebrauchsspuren

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 367

    2 THONET Freischwinger S64

    Entwurf Marcel BREUER a.d. Jahr 1928, Ausführung Thonet 1993, verchromtes Stahlrohr, schwarz lackiertes Holz, Lochgeflecht, am Boden Brandstempel, nur geringe Altersspuren

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 369

    3 Teakholz Stühle der 1960er Jahre

    Hersteller wohl Wilhelm BENZE (ungemarkt), leicht geschweifte ¨Ochsenkopf¨-Rückenbretter, Sitz mit currygelbem Skai (Kunstleder) Bezug, verstrebte Rundbeine, Sitzhöhe 46cm, Rückenhöhe 80cm, B 47cm, Patina

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 371

    4 Peter PRELLER (Hamburger Designer) Ess-Stühle

    eckiger, strenger Rahmen aus geschwärztem Eisen, gepolsterter Sitz und Rücken mit (hell)grau meliertem Bezug, H 92cm, B 44cm, Sitzhöhe 50cm

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 373

    4 CASTELLI (Italia) Klappstühle ¨Plia¨

    Entwurf Giancarlo Piretti für das Label Anonima Castelli (1967), verchromter Metallrahmen, Sitz und Rücken aus transparentem Kunststoff, am Rahmen gemarkt, leichte Alters-/Gebrauchsspuren

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 374

    Paar HARRY BARTOIA ¨Diamond Chairs¨

    Ausführung um 1975, weiß lackiertes ¨Wire¨ Geflecht auf schwarz lackiertem Kufenstand, grauer ¨Hopsack¨-Webbezug, H 70cm, B 84cm, T 80cm

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 375

    HARRY BARTOIA ¨Diamond Chair¨

    Ausführung um 1975, weiß lackiertes ¨Wire¨ Geflecht auf schwarz lackiertem Kufenstand, ohne Kissen, H 70cm, B 84cm, T 80cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 376

    Tom DIXON (1959) ¨Wire chair¨

    poliertes Stahlgeflecht, 4 ausgestellte Beine, T-förmiger Rücken mit grauem Filzpolster, H 80cm, Sitzhöhe 44cm, Ausführung wohl um 2000

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 377

    Max BILL für Zanotta (Italia), ¨Ulmer Hocker¨ (Entwurf 1954)

    eckiger Hocker aus Buchenholz (Schichtholz), am Boden Brandstempel ¨Max Bill/Zanotta¨, ca. 45x40x27cm, kleinere Kratzspuren

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 378

    Paar RIVIERA MAISON Hocker ¨Room 48¨

    Würfelform, allseitig gepolstert, grauer Samtbezug in Flechtoptik, ca. 40x40x42cm, neuwertiger Zustand

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 379

    6 LLOYD LOOM (of Spalding) Rattanstühle

    Hochlehner, grau lackiert, original Hersteller-Plaketten, H 100cm, Sitzhöhe 48cm, B 44cm, Lack teilweise leicht berieben

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 385

    KNOLL International ¨Tulip-table¨ Esstisch

    Entwurf Eero SAARINEN (1910-1961), Ausführung um 1960, heller Marmorplatte auf weiß lackiertem Metallstand in ¨Tulpen¨-Form, H 71cm, D 137cm, Stand (Lack) mit kleineren Lackschäden und Kratzern

    Limit: 1.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 386

    GUBI Esstisch ¨Dining table elliptisch¨

    Nussbaum, furniert, ovale Platte auf 4 gebogenen Vierkantbeinen, Neupreis ca. EURO 2250.-, H ca. 73cm, Platte ca. 230x120cm, neuwertiger Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren (Oberfläche mit minimalen Kratzspuren)

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 387

    HAY Ess-/Schreibtisch ¨Loop¨

    Entwurf LEIF JORGENSEN, schwarz laminierte Deckplatte auf schwarz lackiertem Metallstand (6-beinig), Neupreis EURO 820.-, H 74cm, Platte 180x87cm, minimale Gebrauchsspuren

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 390

    ETHNICRAFT Sideboard

    Teakholz, massiv, eckiger Korpus mit 4 Lamellen-Türen, versenkbare Metall-Griffe, im Inneren Regalböden, L 200cm, T 50cm, H 75cm, nur geringe Gebrauchsspuren, NP ca. Euro 2500.-

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 391

    Teakholz-Konsole

    eckige Platte auf 4-beinigem Stand, H 76cm, Platte ca. 100x30cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 392

    Sideboard mit Lederplatte

    unbekannter Entwurf/Hersteller, 21. Jahrhundert, aubergine-graue Fassung, eckiger Korpus mit 2 Fächern, Vierkantbeine, belederte Platte, H ca. 43cm, L 180cm, T 45cm, nur sehr geringe Gebrauchsspuren

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 395

    Side-table, Buche und Stahl

    unbekannter Entwurf, wohl um 1980, L-förmige Platte aus Buchenholz (Schichtholz), Stütze aus gebürstetem Stahlrohr, Griff aus knorrigem Wurzelholz, H ca. 49cm, Platte 33x33cm, Gebrauchsspuren

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 396

    Dänischer Couchtisch/Konsole der 1960/70er Jahre

    Edelholz, eckige, 2-geteilte Platte auf offenem Klapp-Stand, L ca. 155cm, H (als Couchtisch) 35cm, H (als Konsole) 63cm, B 50cm, Platte fleckig, Wachsreste

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 397

    Beistelltisch der 1970er/80er Jahre

    verchromtes Metall und farbloses Glas, 3 runde, bewegliche Platten an 2 verchromten Stützen, H 42cm, D (Platten) 40-50cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 398

    THONET Beistelltisch ¨B9¨

    Entwurf MARCEL BREUER, verchromtes Stahlrohr, schwarz laminierte Platte, H 46cm, B 45cm, T 39cm, neuwertiger Zustand

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 399

    DONGHIA Couchtisch ¨Invoy¨

    ovales, geschwärztes und martelliertes Bronzegestell mit heller (¨Ivory¨) Steinplatte, doppelstöckig (mit Glasboden), Neupreis ca. EURO 12.000.-, ca. 140x58x43cm

    Limit: 1.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 400

    VEREINIGTE WERKSTÄTTEN Plexiglas Couchtisch

    Model ¨Oliphant¨, eckige, profilierte Platte auf 4 Blockfüßen, H 40cm, Platte 100x100cm, gekauft 1979 für DM 2.800.-, nur leichte Kratzspuren

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 401

    Couchtisch im Industrie Design

    eckiges, geschmiedetes Eisengestell, Platte aus antiken Holzbohlen mit alter heller Farbfassung, H 42cm, Platte 160x51cm, Holz teilweise rissig und brüchig, Patina

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 402

    wohl USM Haller Beistelltisch mit 1 Schub

    Rahmen aus verchromtem Stahlrohr, dunkelblau lackiertes Schubelement, H ca. 40cm, Platte 51x42cm, leichte Kratzspuren u.a Gebrauchsspuren

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 405

    KITCASE Kofferküche Pro-Art

    eckiger Korpus auf Rollen mit 2 Türen und 1 aufklappbarem Deckel, Schichtholz, Edelstahl und Aluminium, ausgestattet mit 1 Siemens Kühlschrank, 1 Edelstahl Spülbecken und 2 Kochplatten, auf Industrie-Rollen, H 128cm, B 104, T 64cm, NP ca. Euro 3000.-, Gebrauchsspuren/Patina, Funktion der Geräte ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 406

    KARTELL Rollwagen ¨4970¨

    Entwurf ANNA CASTELLI, heller Kunststoff, doppelstöckig, aus schwarzen Kunststoff-Rollen, dazu 2 schwarze Filz-Einlagen, H 50cm, 38x38cm, neuwertiger Zustand

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 407

    Barwagen der 1950er/60er Jahre

    wohl Dänemark, doppelstöckig, 2 eckige Tabletts (lose) auf goldfarben lackiertem Rundrohr-Stahlstand mit gummierten Rollen, 1 Griff in Sichelform, H 60cm, L 60cm, B 40cm, Patina

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 408

    Französischer Mid-Century Barwagen/Side-table

    1950/60, eckiges, verchromtes Metallgestell mit schwarz gebeizter Holzplatte, 4 Metallrollen, ca. 78x47cm, H 48cm, leichte Patina (Chrom leicht fleckig)

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 409

    Teakholz Barwagen der 1970er Jahre

    ungemarkt, doppelstöckig, runde Platten (oben 1 abnehmbares Tablett), schwarze Kunststoff-Rollen, H ca. 55cm, D ca. 52cm

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 410

    Dänischer Teakholz Barwagen der 1970er Jahre

    ungemarkt, doppelstöckig, eckiger Rahmen auf 4 gummierten Rollen, oben ein abnehmbares Tablett, H ca. 60cm, L 60cm, B 40cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 411

    Art Deco Vitrinentischchen der 1930er Jahre

    Nussbaum, furniert, verglaster, rechteckiger Aufsatz mit 1 ausziehbaren Schub auf 4-beinigem Stand, ca. 55x50x50cm, leichte Lichtschäden

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 412

    Große STARBAY (France) Anrichte / Sideboard

    Holz (Rosenholz, Kirschholz, u.a.), 8 Schübe, 3 Schiebetüren tlw. mit Lamellen, an den Seiten je eine Lamellentür, 2 herausziehbare Tabletts, Messing-Griffe, auf der Platte eine ovale Hersteller-Plakette, B 190cm, H 90cm, T 46cm

    Limit: 1.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 413

    Bar-/Flaschenschrank mit Rattangeflecht-Wandung

    im Stile STARBAY, Inneren Flaschenfächer, aufklappbar, Lederriemen, H 76cm, B 44cm, T 34cm

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 414

    Große STARBAY (France) Bar in Form eines aufklappbaren Flechtkorbs

    im Inneren Holzregal, mehrfach gegliedert (Schübe, Flaschenhalter, Glashalter etc.), Lederriemen und -gurte, H ca. 140cm, 60x60cm, neuwertiger Zustand

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 415

    STARBAY (France) Stellschirm/Paravent

    Mahagoni, poliert, 4 Lamellentüren mit Faltscharnieren, H ca. 190cm, B ca. 200cm (4 Flügel à 50cm), 1 Lamelle mit Klebestelle

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 416

    Stellschirm mit geprägtem und floral bemaltem Lederbezug im Stile der Renaissance

    wohl 17./18. Jahrhundert, 3-flügeliger Schirm, Holzrahmen mit Messingscharnieren, mit früher, handbemalter Ledertapete bespannt, handbemaltes Floraldekor mit (Lotus-)Blüten, Ranken und exotischen Früchten, Messing-Nieten, rückseitig grobe Leinenbespannung, H ca. 178cm, B ca. 180cm (3x 60cm), Leder teilweise rissig und brüchig

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 420

    Tabernakel-Aufsatzsekretär des Barock

    Deutsch, um 1750, 3-teiliger Korpus, Nussbaum, furniert, Aufsatz mit geschweiftem Giebel, profiliert, 1 Tür und Vielzahl Schüben (12), schräge, aufklappbare Schreibplatte, im Inneren Vielzahl Schübe und Fächer, 3-schübiger Unterschrank mit geschweiften Schubfronten, Messingbeschläge, gedrückte Kugelfüße (wohl ergänzt), H ca. 220cm, B ca. 102cm, T ca. 72cm

    Limit: 2.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 421

    Louis Seize Aufsatzsekretär

    wohl Schweiz um 1800, Kirschholz, furniert und Edelholz-Bandintarsien, 3-teiliger, hochgerader Korpus mit schräger, aufklappbarer Schreibplatte, im Inneren Fächergliederung, H 207cm, B 120cm, T 65cm, restauriert

    Limit: 1.800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 422

    Louis Seize Vitrinen/Bücherschrank

    wohl Schweiz, um 1800, Obstholz (wohl Kirsche) mit Edelholz-Bandintarsien mit Rautenmuster, 2-türiger, verglaster Aufsatz, Unterschrank mit 3 Schüben und 2 Türen, H 184cm, B 112cm, T 56cm

    Limit: 1.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 423

    Vitrinenschrank ¨Rokoko¨

    um 1900, hochgerader Korpus, geschweift, mit Edelholz furniert und hellen Obsthölzern intarsiert (Blumenkorb), 3-seitig verglast (gewölbtes Glas), auf 4 geschweiften Beinen, Bronze-Beschläge in Blatt- und Muschelform, im Inneren mit rotem Samt ausgeschlagen, 3 Regalböden, H ca. 170cm, B 90cm, T47cm, Patina

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 424

    Schrägklappensekretär im Stile des Rokoko

    Stilmöbel des 20./21. Jahrhunderts, schwarz lackierter 3-schübiger Korpus auf geschweiften Beinen, schräge, aufklappbare Schreibplatte, im Inneren Vielzahl Schübe und Fächer, rot lackiert, H ca. 100cm, B 96cm, neuwertiger Zustand

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 425

    Vitrinenschränkchen/Tabernakel im Stile der Gotik

    19. Jahrhundert (Historismus), Nussbaum- und Kiefernholz, dunkel gebeizt und reich beschnitzt, hocheckiger Korpus mit 2 verglasten Türen und 1 Sockelschub, kassettiert, (halb-)plastisches Schnitzwerk mit Maskaronen, Satyren und Kreuzigungsmotiv, im Inneren mit rotem Samt ausgeschlagen, H 96cm, B 34cm, T 22cm, Patina, Schnitzwerk mit Fehlstellen

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 427

    Kommode des Rokoko mit Chinoiserie

    wohl Schweden um 1780, 3-schübiger, hell gefasster Korpus aus Eiche und Weichholz, gebaucht und geschweift, mit handgemalten chinesischen Tier- und Landschaftsmotiven in purpurroter Farbe, bewegte, profilierte Deckplatte aus grün marmoriertem Holz, ziselierte Schlossblenden, H 80cm, B 66cm, T 48cm, Alterspatina, Fassung teilweise erneuert

    Limit: 1.000,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 428

    Kommode/Sideboard im Stile des Rokoko

    Stilmöbel des 20./21. Jahrhunderts, rot lackierter, 2-türiger geschweifter Korpus mit Deckplatte aus (Eichen?)Holz, Messingbeschläge, im Inneren Regale, B 182cm, H ca. 90cm, kleinere Lackschäden

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 430

    Französischer Bücherschrank

    19. Jahrhundert (Napoleon III), Edelholz (Rosen- und Obstholz), furniert, hocheckiger 2-türiger Korpus, Türfüllungen mit ¨mesh¨ (Drahtgeflecht), vergoldete Beschläge in Blätter- und Mäanderform, Deckplatte aus hellem Marmor, H 160cm, B 75cm, T 44cm

    Limit: 700,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 431

    Paar Regale im Stile des französischen Empire

    20. Jahrhundert, 5-stöckige, offene Regale, Mahagoni, furniert, mit geschwärzter Besäulung, Deckel mit 1 Schub, Säulen mit vergoldeten Manschetten, H 152cm, B68cm, T40cm, leichte Furnierschäden

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 433

    Englischer Schrägklappensekretär

    um 1900, Mahagoni mit Edelholz-Intarsien, 4-schübiger Korpus mit schräger, aufklappbarer Schreibplatte, Messing-Bügelgriffe, H 103cm, B 70cm, restauriert

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 434

    Englische maritime Kommode des 19. Jahrhunderts

    2-teiliger Korpus mit insgesamt 5 Schüben, Mahagoni, Vollholz, Messing-Beschläge und versenkte Bügelgriffe, 4 seitliche Messing Tragegriffe, H 113cm, B 103cm, T 50cm

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 436

    Bauernschrank des Biedermeier

    Norddeutsch, um 1820, hochgerader, 1-türiger Korpus aus Weichholz (wohl Tanne) mit bäuerlicher Bemalung, kassettierte Tür mit 2 Festtags-Motiven (Paare in Tracht), H ca. 185cm, B ca. 110cm, T 50cm

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 437

    Tiroler Bauerntruhe des 18. Jahrhunderts

    Weichholz (Kiefer oder Tanne), eckiger Korpus mit flachem Deckel, 3-fach gegliederte Front mit bäuerlicher Floral-Bemalung (Tulpen u.a. Blumen), geschweifte Zarge, im Inneren 1 Fach (¨Hohe Kante¨), H 78cm, B 124cm, T 69cm

    Limit: 750,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 438

    Kommode des süddeutschen Biedermeier

    um 1830, 3-schübiger, leicht gekanteter Korpus auf 4 gedrückten Kugelfüßen, Kirschbaum- und Nussbaumholz, furniert und intarsiert, Blindholz Kiefer/Weichholz, Messing Bügelgriffe an ovalen Beschlägen, handpoliert, restauriert, H 80cm, B 107cm, T 52cm

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 440

    Kommode Louis XV

    Frankreich, 19. Jahrhundert, 3-schübiger, gebauchter und geschweifter Korpus, Tulpenholz, Rosenholz und andere Edelhölzer furniert und intarsiert, Bronze Griffe und Beschläge, bewegte, profilierte, leicht überkragende Marmor Deckplatte, H 90cm, B 128cm, T 59cm, leichte Furnier- und Lichtschäden, Spuren älterer Restaurierungen

    Limit: 1.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 441

    Paar Kommoden im Stile Louis Quinze

    Stilmöbel des späten 20. Jahrhunderts, 3-schübiger, geschweifter und bombierter Korpus, Edelholz, furniert (Obsthölzer und Tulpenholz), grüne, profilierte Marmor Deckplatte, bronzierte Messingbeschläge in Rocaille-Form, H 78cm, B 71cm, T 36cm, Furnierschäden und Spannungsrisse

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 443

    Kommode im Stile Louis Seize

    Frankreich, 19./20. Jahrhundert, hell (grau-weiß) gefasster, eckiger, 2-schübiger Korpus, Weichholz, auf konischen Vierkantbeinen, marmorierte, überkragende Deckplatte, Seitenwandung und Schubfronten mit Rankenornament bemalt, geschwärzte Eisen Ringgriffe, Patina, Farbe teilweise berieben, H 77cm, B 94cm, T 50cm

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 444

    Kommode ¨Louis Seize¨, 19. Jhdt.

    wohl Nussbaum furniert, eckiger, 6-schübiger Korpus, leicht gekantet (kannelierte Kanten), Holzgriffe (wohl ergänzt), H 95cm, B 130cm, T 65cm, leichte Lichtschäden, Platte mit (Wasser-) Flecken, kleine Kratzer, Spannungsrisse

    Limit: 700,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 445

    Kl. Kommode, um 1800 (Louis Seize)

    eckiger Korpus, 2-schübig, auf 4 kannelierten, konischen Beinen, Nussbaum, furniert und intarsiert, überkragende Deckplatte, H 75cm, B 55cm, T 35cm, Furnierschäden

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 447

    Kommode im gustavianischen Stil

    wohl Schweden um 1920, 2-schübiger Korpus, Rosenholz u.a. Edelhölzer, furniert und intarsiert, Ringgriffe, profilierte Marmorplatte, Furnier- und Lichtschäden, H 84cm, B 94cm, T 42cm

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 448

    Anrichte im gustavianischen Stil

    wohl Schweden, 19. Jhdt., Korpus Kiefer, hell gefasst, 2-türig, darüber 2 seitliche Schübe und 3 kleine, zentrale, offene Fächer, H 110cm, B 128cm, T 25cm, Korpus mit Spannungsrissen

    Limit: 900,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 449

    Kleine Kommode im gustavianischen Stil

    hell gefasster Korpus, 3 Schübe, kanneliertes Zierband unter der Deckplatt, sowie Halbsäulen, gekantete Füße

    Limit: 550,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 460

    DONGHIA (John Hutton) 2-Sitzer Sofa ¨Serpentine¨

    geschwungene, allseitige gepolsterte Form mit hellem Samtbezug auf geschwärzten konischen Holzfüßen, am Boden gemarkt, ca. 160x95x84cm, Sitzhöhe ca. 40cm, nur geringe Gebrauchsspuren

    Limit: 750,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 461

    DONGHIA (John Hutton) Armlehnsessel ¨Serpentine¨

    geschwungene, allseitig gepolsterte Form auf geschwärzten konischen Holzfüßen, heller Samtbezug, am Boden gemarkt, ca. 70x70x80cm, nur geringe Gebrauchsspuren

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 462

    DONGHIA (John Hutton) Ottoman (Hocker) ¨Serpentine¨

    eckiger, gepolsterter Hocker mit hellem Lederbezug auf 4 konischen geschwärzten Holzfüßen, ca. 60x60x35cm, am Boden gemarkt

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 463

    Hussen Sofa im Landhaus-Stil

    2-Sitzer, allseitig gepolstert und mit hellem ¨Leinen¨-Stoff bezogen (Mischgewebe), lose Sitz- und Rückenkissen, H 73cm, B 198cm, T 96cm, Sitzhöhe 47cm, dazu 2 lose Kissen, neuwertiger Zustand (Aussteller)

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 464

    Sofa des norddeutschen Empire

    um 1820, Rahmen Mahagoni, furniert und fadenintarsiert, gerades Rückenbrett, geschwungene Armlehnen und Beine, Tierklauen-Füße, an den Armlehnen runde Bronzebeschläge mit Floraldekor und Beschlag mit Empire-Motivik, restauriert und neu gepolstert, mit fuchsiarotem italienischen Nubucco Samt-Stoff in Krokooptik bezogen, B 196cm, H 92cm, T 70cm

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 465

    Salon-Sofa, Neo-Empire

    Frankreich, 2. Hälfte 19. Jahrhundert, Mahagoni-Rahmen mit vergoldeten Beschlägen im Empire-Stil, gepolstert und mit hellem Webstoff bezogen, B 130cm, H 100cm, Sitzhöhe 45cm, T 62cm, Stoff stark fleckig

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 470

    Salongruppe ¨Empire¨

    wohl Frankreich, 19. Jhdt., bestehend aus 2 Armlehnstühlen und 1 Gueridon/Salontisch, Holz, geschnitzt, grau-blau gefasst (Fassung später), eckige Rahmen auf kannelierten Beinen, Armlehnen mit vollplastisch geschnitzten Grifonen-Figuren, Blätterdekor und Rosetten, gepolsterter Sitz und Rücken mit hellgrau gestreiftem Stoffbezug (Gurtung und Stoff erneuert), Gueridon H 78cm, D 47cm, Armlehnstühle H 98cm, B 63cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 471

    Salongruppe im Stile Louis Seize

    Frankreich, 19. Jahrhundert, bestehend aus 1 Sitzbank, 2 Armlehnstühlen und 2 Stühlen, eckiger Rahmen mit Akanthusblatt-Schnitzerei, mintgrün gefasst und vergoldet, heller, gestreifter Seidenbezug (erneuerungsbedürftig, fleckig), Höhe (Lehnen) 100cm, B (Bank) 120cm

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 472

    Konsolentisch ¨demi lune¨

    Sheraton-Stil, England, frühes 19. Jahrhundert, Mahagoni, furniert, 1-schübiger Zargenkasten mit Ringgriffen, H 74cm, B 135cm, T 50cm

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 473

    2-teilige Worpsweder Sitzgruppe der Jahrhundertwende

    Eichenholz, gebeizt und beschnitzt, gerades Rückenbrett mit geometrischer Kerbschnitzerei, verstrebter Stand, 3-eckige Sitzflächen, Sitzhöhe, 41cm, B (Bank) 107cm, T53cm

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 475

    Paar Bergeren im Stile Louis XV

    geschweifter und geschnitzter Holzrahmen, wohl gekalktes Buchenholz, gepolsterter Sitz- und Rücken mit grau-blauem Samtbezug, gekedert, Stilmöbel des 20./21. Jahrhunderts, neuwertiger Zustand, H 90cm, B 70cm, T 65cm

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 476

    Bergère im gustavianischen Stil

    hell gefasster Holzrahmen, gepolsterte Sitz- und Rückenfläche, heller Toile-de-Jouy Stoff (neu/ergänzt), leicht geschweifte Beine, florale Schnitzornamente

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 478

    Paar Louis Seize Medaillon Armlehnsessel

    Frankreich, 1. Hälfte 19. Jahrhundert, grün gefasster und vergoldeter Holzrahmen, mit Akanthusblatt-, Kordel- und Schleifen-Schnitzerei, gepolsterter, hufeisenförmiger Sitz mit Federkern und ovaler Rücken mit rosa Mohairbezug, H 96cm, B 59cm, Sitzhöhe 48cm, Patina

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 479

    Paar Armlehnstühle im Stile Louis Seize

    geschnitzter Holzrahmen mit Resten alter weißer Farbfassung, gerade, besäulte Armlehnen, eckiger, gepolsterter Rücken, trapezförmiger Sitz, Baluster- und Vierkantbeine, grauer Samtbezug, H 90cm, B 55cm, T 45cm, SitzH 45cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 480

    Paar Armlehnstühle, Neo-Empire

    Frankreich, 2. Hälfte 19. Jahrhundert, Mahagoni-Rahmen mit vergoldeten Beschlägen, gepolstert und mit hellem Webstoff bezogen, B 65cm, H 100cm, SitzH 45cm, T 55cm, leichte Gebrauchsspuren

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 481

    ¨Rokoko¨ Armlehnstuhl

    wohl Frankreich, 19. Jahrhundert, reich geschnitzter Nussbaum-Rahmen mit Durchbruchornament (Rocaillen, Voluten, Blätter), eckiger, gepolsterter Sitz mit hellblauem Seidenbezug, 4 geschweifte Beine mit Blätterschnitzwerk, H 77cm, B 64cm, T 45cm, nur geringe Altersspuren

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 482

    Stuhl des Barock

    Rahmen wohl Nussbaum, dunkel gebeizt, stark geschweiftes Rückenbrett mit Vasenstrebe, passiger, gepolsterter Sitz mit Rosshaar-Bezug, verstrebter Stand mit geschwungenen Beinen, restauriert, Rückenhöhe 103cm, Sitzhöhe 52cm, B 52cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 483

    6 Stühle des Neo-Empire

    um 1900, eckiger Mahagoni-Rahmen mit vergoldeten Messing-Beschlägen im Empire-Stil, trapezförmiger, gepolsterter Sitz mit hellem Webbezug, H 90cm, B 47cm, Sitzhöhe 45cm

    Limit: 1.000,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 484

    Paar Armlehnstühle, Norddeutschland (Altes Land), um 1850

    schwarz lackiertes Holz mit Golddekor, gemuldeter Sitz aus hellem Binsen-Geflecht, Rücken mit Balusterstreben und geschweiftem Brett mit floralem Golddekor, H 113cm, B 58cm, Sitzhöhe 45cm, Patina

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 485

    Skandinavischer Gesindestuhl des frühen 19. Jahrhunderts

    wohl Ulmenholz, Reste alter grüner Farbfassung, halbmondförmiger Sitz, runder Rücken mit Balusterstreben, ausgestellter, 3-beiniger Stand mit verstrebten Vierkantbeinen, Sitzhöhe 43cm, B 60cm, H 67cm, stärkere Patina/Altersspuren (Wurmfraß, Kerben)

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 487

    Biedermeier Ohrenbacken-Sessel

    Rahmen Kirschbaum, hoher Rücken mit Ohrenbacken, gepolsterte Armlehnen (in Voluten auslaufend), Vierkantbeine, gepolstert (gestreifter Webbezug in Rosshaar-Optik), H 116cm, B 60cm, T 80cm, Sitzhöhe 45cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 488

    Biedermeier Armlehnsessel, Mahagoni

    norddeutsch um 1830, hoher, gerundeter Rücken, gepolsterter Sitz und Armlehnen mit Rosshaarbezug, Volutenornament, Balusterbeine mit Messingrollen, Sitzhöhe 50cm, B 64cm, Rückenhöhe 110cm, leichte Lichtschäden u.a. Altersspuren

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 490

    Biedermeier Armlehnstuhl

    Rahmen Mahagoni, Deutsch, um 1830, geschweiftes Rückenbrett, verstrebter Rücken, trapezförmiger Sitz mit eingestecktem Polster, Säbel- und kannelierte Balusterbeine, Sitzhöhe ca. 50cm, Rückenhöhe ca. 90cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 491

    Paar Armlehnstühle des Biedermeier

    19. Jahrhundert, Kirschbaum (Vollholz), trapezförmiger Sitz, vasenförmiges, durchbrochenes (verstrebtes) Rückenbrett, leicht geschweifte Armlehnen, Vierkantbeine, restauriert, H 95cm, B 58cm, T 45cm

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 492

    8 Esszimmer Stühle ¨Biedermeier¨

    sogenannte 2. Zeit, um 1900, Kirschbaum, Vollholz, trapezförmiger Sitz, gerader Rücken mit 2 Querstreben, Vierkantbeine, Sitzhöhe 45cm, B 44cm, Rückenhöhe 87cm, restauriert

    Limit: 1.000,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 493

    4 Esszimmer Stühle im Biedermeier Stil

    20. Jahrhundert, Sonderanfertigung/Tischlerarbeit, Kirschbaum, Vollholz, trapezförmiger Sitz, verstrebter Rücken (eine Querstrebe), Vierkantbeine, H 88cm, B 42cm, Sitzhöhe 47cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 494

    Paar Biedermeier Stühle

    Rahmen Kirschholz, Deutsch, um 1830, X-verstrebter, teilweise ebonisierter Rücken, trapezförmiger, gepolsterter Sitz, verstrebter Stand mit Vierkantbeinen, schwarzer Webbezug in Rosshaar-Optik, Patina, Sitzhöhe 50cm, B 48cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 496

    Jugendstil Armlehnstuhl

    unbekannter Entwurf im Wiener Stil der 1910/20er Jahre, Rahmen Mahagoni, gebeizt, gondelförmiger Sitz, verstrebter Rücken, geschweifte Vierkantbeine, genieteter grüner Lederbezug, Leder stark patiniert, Gurtung gerissen, H 80cm, B 68cm, Sitzhöhe 45cm

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 498

    Ottoman (Hocker) mit Kelimbezug

    eckiger, gepolsterter Sitz mit Kayseri-Kelim bezogen, 4 Holz Balusterbeine auf Messingrollen, ca. 43x82x62cm

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 501

    STARBAY (France) Schreibtisch-Drehstuhl im maritimen Stil

    Mahagoni (Vollholz) und Buche, runder, braun belederter und gepolsterter Sitz, 5-beiniger Stand mit Messing-Rollen, Höhe 86cm, Sitzhöhe ca. 50cm, neuwertiger Zustand

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 502

    Englischer ¨hall-chair¨ des 19. Jahrhunderts (George III)

    Mahagoni, Vollholz, Brettstuhl mit konischem Holz-Sitz und T-förmigem Rücken, 4 kannelierte Säulenbeine, Sitzhöhe 45cm, Rückenhöhe 78cm, B 43cm, leichte Patina

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 504

    Paar Eisen-Sessel im Stile des Empire

    dunkel patinierter, geschmiedeter Rahmen mit 4 seitlichen Pilastern mit Kugelabschlüssen und Festonenornament, niedrige Armlehnen mit Eisenbändern verstrebter Sitz- und Rücken, lose Polster/Kissen mit hellem Baumwollbezug, ca. 80x80x80cm, Sitzhöhe 46cm, Metall leicht patiniert, Kissen mit leichten Lichtschäden/Gebrauchsspuren, gekauft bei Holger Stewen (Mallorca)

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 505

    Eisenstuhl ¨Empire¨

    geschwärztes Eisengestell mit Sitz und Rücken aus geflochtenen Metallbändern, geschwungene Armlehnen, H 96cm, B 55cm, Sitzhöhe ca. 50cm, dazu 1 loses Sitzkissen mit ¨Leoparden¨-Print

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 506

    Eisen-Gondel

    Empire-Form, volutenförmige Armlehnen, Sitz mit Eisenband-Geflecht, loses rotes Seidenkissen mit asiatischen Schriftzeichen, H 63cm, B 79cm, Sitzhöhe 50cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 507

    Eisengondel im Stile des Empire

    volutenförmige Armlehnen, Sitz mit Eisenband-Geflecht, loses Sitzkissen mit Faux-Leoparden-Bezug, H 63cm, B 79cm, Sitzhöhe 50cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 515

    Prunkvolles bureau plat

    Frankreich um 1900, wohl Rosenholz, furniert, Blindholz Eiche, bewegte, braun belederte Platte, vergoldete Beschläge mit Karyatidenfiguren und Blättern, H 81cm, B 125cm, B 75cm, kleinere Furnierschäden und Altersspuren

    Limit: 1.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 516

    Französischer Schreibtisch des frühen 19. Jahrhunderts

    eckiger, leicht gekanteter Korpus mit 2 seitlichen Schubkästen mit je 3 Schüben, Satinholz, furniert, konische Vierkantfüße, Ringgriffe an Bronzebeschlägen, Schübe mit Messingumrandung, H 80cm, B 112cm, T 51cm, Platte leicht fleckig, Lichtschäden, Spannungsrisse

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 517

    STARBAY (France) Schreibtisch im maritimen Stil

    Mahagoni (Vollholz) mit Messing-Beschlägen, rot-braune Leder-Schreibplatte, eckiger Korpus mit 2 Schubkästen mit je 6 Schüben, Zarge mit großem Schub mit ausziehbarer Schreibplatte und Stift-Gliederung, H ca. 80cm, B 160cm, T 85cm, neuwertiger Zustand

    Limit: 1.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 518

    Esstisch ¨Louis Seize¨

    wohl Schweiz, 19. Jahrhundert, Obstholz (wohl Kirschbaum) furniert, Bandintarsien mit geometrischem Dekor, eckige Platte (250x103cm), konische Vierkantbeine, H75cm, restauriert, Verlängerungsplatten fest montiert

    Limit: 900,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 519

    Rustikaler skandinavischer Esstisch des 19. Jahrhunderts

    hell gefasstes Holz (Kiefer u.a.), eckige Platte (ca. 90x190cm) auf verstrebtem Stand mit x-förmige Stützen, dazu 2 (ergänzte) Einsteckplatten/Verlängerungen, H ca. 75cm, Patina

    Limit: 700,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 520

    Salontisch im Stile des Empire

    Mahagoni furniert, rechteckige Platte mit zwei abklappbaren Seitenflügeln (2x 23cm), Mittelsäule auf rechteckigem Stand mit 4 geschweiften Beinen mit Tatzenfüßen, partiell vergoldet, 1-schübiger Zargenkasten mit rautenförmiger Reserve (Perlbanddekor) und vergoldeten Voluten, Platte ca. 67x90cm, H 74cm, mehrere Furnierschäden, Vergoldung abgeplatzt

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 521

    Salontisch ¨Boulle¨

    Frankreich, 19. Jahrhundert, schwarz lackierter Holzrahmen mit geschweifter Platte auf 4 geschwungenen Beinen, Zargenkasten mit 1 Schub, vergoldete Beschläge (Bronze), roter Schildpattbeschlag mit Messing-Marketerie, Marketerie teilweise gelöst, H 80cm, B 135cm, T 76cm, auf der Platte gelöste Metalleinlagen (Marketeri), sonst nur kleinere Fehlstellen, Patina

    Limit: 1.000,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 522

    Stubentisch des Barock

    wohl norddeutsch, Nussbaum und andere Edelhölzer, rechteckige, leicht überkragende Platte mit Intarsien (Vogel, Sterne), monogrammiert J.G.P., datiert 1810, einschübiger Stollenstand, wohl Esche und Rüster, 118cm x 78cm, H 78cm, restauriert, jedoch einige Kratzer/Gebrauchsspuren

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 523

    Konsolentisch im Stile des Barock

    grün und altrosa gefasst, eckige, überkragende Deckplatte auf 1-schübigem Zargenkasten, 4 geschweifte Beine, Stilmöbel des 20. Jahrhunderts, H 78cm, B 55cm, T 45cm, Fassung stärker berieben und bestoßen

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 525

    Konsole ¨Louis Seize¨

    wohl Frankreich, frühes 19. Jahrhundert, Tulpenholz u.a. Edelhölzer, furniert und mit allerlei Bändern intarsiert, Blindholz Eiche, 1-schübiger Zargenkasten, Ringgriffe, Vierkantbeine, 1 Ablage, profilierte Marmor-Deckplatte aus grauem, handgeschlagenem Marmor, H 90cm, B 113cm, T 56cm

    Limit: 1.000,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 526

    Konsole im Stile des Empire

    wohl Schweden, 19./20. Jahrhundert, hell gefasstes und vergoldetes Holz, grau-grüne Marmor-Deckplatte, geschweifte Zarge mit Rosetten-, Lorbeerblatt- und Schleifendekor, 4 kannelierte konische Säulenbeine, H 86cm, B 130cm, T 42cm, Fassung und Vergoldung mehrfach leicht bestoßen, Patina

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 527

    Skandinavischer Konsolentisch des 18. Jahrhunderts

    hell gefasstes Nadelholz, halbrunde Platte auf 3-beinigem, verstrebtem Stand mit kannelierten Säulenbeinen, H 72cm, 96cm, T 41cm, stärkere Patina und alte Wurmgänge

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 528

    Englischer Regency Nachttisch

    19. Jahrhundert, Mahagoni, hochgerader, offener Korpus mit 1 Schub, eckige Deckplatte auf schlanken Vierkantbeinen, X-verstrebter Stand, H 78,5cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 529

    Englischer Regency Nachttisch

    19. Jahrhundert, Mahagoni, hochgerader, offener Korpus mit 1 Schub, eckige Deckplatte auf schlanken Vierkantbeinen, X-verstrebter Stand, H 83cm, Platte mit 1 Wasserfleck

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 530

    Englischer ¨Gate-leg¨ Tisch, um 1800

    Ulmenholz (Vollholz), runde Platte mit 2 abklappbaren Flügeln, besäulter Klappstand, verstrebt, H 81cm, Platte (47cm), Patina

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 532

    Englischer ¨Captain´s (tray) table¨

    um 1900, Mahagoni (Vollholz), eckiges Tablett mit hochklappbaren Seiten auf klappbarem X-Stand, H 50cm, B 80cm, T 55cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 533

    Tablett-Tisch

    wohl England, 2. Hälfte 19. Jahrhundert, ovales, schwarz lackiertes Tablett mit polychromem, handgemaltem Floraldekor und Goldstaffage, X-förmiger Klappstand aus schwarz lackiertem Eisen (Balusterbeine), H ca. 59cm, L 60cm, B 49cm

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 534

    Französischer Bistrotisch

    um 1900, Stand Gusseisen, geschwärzt, runde Marmorplatte in Eisenfassung, H 70cm, D 50cm, altersbedingte Gebrauchsspuren

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 535

    Französischer Bistrotisch

    um 1900, Stand Gusseisen, geschwärzt, runde Marmorplatte in Eisenfassung, H 70cm, D 50cm, altersbedingte Gebrauchsspuren

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 537

    Spätbarocker Spieltisch, Süddeutsch, um 1780

    3-eckiger, aufklappbare Platte, Nussbaum, Birkenholz und Wurzelnuss furniert, mit Schachbrettmuster intarsiert, Messingscharniere, 4 geschweifte, mit Floraldekor beschnitzte Beine, H ca. 77cm, D ca. 99cm

    Limit: 750,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 538

    Französischer Spieltisch ¨Rokoko¨

    19. Jahrhundert, Nussbaum, furniert, geschweifte Platte auf welliger Zarge mit 4 geschwungenen Beinen, Bronzebeschläge, aufklappbare Spielplatte mit grünem (erneuerten) Filzbezug, im Zargenkasten Gliederung für Spieluntensilien, H 75cm, B 100cm, T 55cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 539

    Gueridon, Napoleon III

    Frankreich 19. Jahrhundert, doppelstöckig, geschweift, Rosenholz u.a. Edelhölzer, furniert, Metallbänder und Bronzebeschläge, H 90cm, Platte 10x45cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 540

    Gueridon im Stile des ¨Directoire¨

    Frankreich, 19. Jahrhundert, doppelstöckig, Rosenholz u.a. Edelhölzer, furniert, Platten mit Rauten-Intarsien, Messingumrandung und Bronzebeschläge, H 86cm, B 82cm, T 55cm

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 541

    Gueridon ¨Directoire¨

    Frankreich, 19. Jahrhundert, ovaler, doppelstöckiger Beistelltisch mit heller Marmorplatte, Edelholz, furniert, 1-schübiger Zargenkasten auf 4 konischen, kannelierten Beinen, vergoldete Bronzebeschläge, Galerierand, H 78cm, B 66cm, T 53cm, nur geringe Altersspuren, Patina

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 542

    Paar Gueridons des Neo-Empire

    Frankreich, 2. Hälfte 19. Jahrhundert, Stand Mahagoni, vergoldete Beschläge (Rosetten), runde, helle Steinplatte (davon 1 geklebt/beschädigt), H 68cm, D ca. 60cm

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 543

    Biedermeier Beistelltisch (Gueridon)

    runde Platte auf 1-schübigem Zargenkasten, 4 geschweifte Beine, H 78cm, D 50cm, restauriert

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 545

    Paar Beistelltische im Stile Louis Seize

    rot-braun gefasst und partiell vergoldet, eckige, gekantete Platte mit ansteigendem Rand auf 1-schübigem Zargenkasten mit umlaufendem Zahnfries, 4 konische, kannelierte Beine, Ablageplatte, Stilmöbel des 20./21. Jahrhunderts, H 67cm, B 71cm, T 51cm

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 547

    Schwedischer Beistelltisch

    Weichholz, hell gefasst, 19. Jahrhundert, runde Platte auf Balusterstand mit 4 geschnitzten Beinen, H ca. 75cm, D ca. 80cm, Fassung stärker berieben, Patina, Platte mit Spannungsriss

    Limit: 550,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 548

    Dänischer Kapitänstisch der Jahrhundertwende

    eckige Platte aus buntem Stein-Mosaik mit Darstellung einer Meerjungfrau, eckiger, rot gefasster Holzrahmen mit 4-beinigem, verstrebtem Stand (Fassung wohl später), H 54cm, B 80cm, T 60cm, am Boden alte Papieraufkleber in dänischer Sprache

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 549

    Secessionistischer Rauchtisch im Wiener Stil

    Eichenholz, polygonale Platte mit handgetriebenem und ziseliertem Messingbeschlag, Säulenstand mit 4 runden und 1 eckigen Strebe, gestufter eckiger Fuß, um 1920, H 78cm, D 44cm, leichte Patina

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 550

    Couchtisch im Nantucket Seaside-Stil

    eckige Platte aus gebleichtem Ulmenholz auf Stand aus grob geflochtenem Rattan, kurze konische Vierkantbeine, unbekannter Hersteller, H 40cm, 100x100cm

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 551

    Couchtisch, Eisen und Glas

    geschmiedeter Eisenstand mit 2 seitlichen x-förmigen Stützen, Klarglasplatte, H 50cm, L 80cm, B 50cm, nur geringe Gebrauchsspuren

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 553

    Skandinavische (Pflanzen-)Säule der Jahrhundertwende

    zylindrische Säule, Holz (Bambusoptik), weiß lackiert, im Randbereich rot gestreift, H 102cm, D 30cm, Lackschäden, stärkere Patina

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 554

    Asiatischer Vasentisch mit Elefantendekor

    um 1920, geschwärztes Holz, runde Platte auf 3 geschweiften Beinen mit Elefantenköpfen, H 54cm, D 37cm, Patina

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 555

    Torchère im Stile des Empire

    Frankreich, 19. Jahrhundert (Napoleon III.), hell gefasste, 3-beinige Säule mit runder Deckplatte, von Widderköpfen gestützt, 3-passiger Stand mit Paarhufer-Füßen und Blätterornament, H ca. 155cm

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 560

    ¨Cheval-mirror¨/Psyche

    England, Edwardian-Epoche (um 1900), Mahagoni-Rahmen mit ovalem Schwenkspiegel, Beinbeschläge, H 150cm, B 80cm

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 561

    Trumeau Spiegel des französischen Empire

    frühes 19. Jhdt., hocheckiger, vergoldeter Holzrahmen mit Empire Ornamentik (Sterne, Fackeln, Schlangen und Lorbeerkränze), H ca. 176cm, B 72cm, nur leichte Altersspuren (Vergoldung teilweise leicht bestoßen)

    Limit: 1.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 562

    Wandspiegel im Stile des Empire

    wohl Frankreich, 19./20. Jahrhundert, eckiger, vergoldeter Holzrahmen mit Perlband-Dekor und Schnitzbekrönung ¨Blumenamphore und Festonen¨, H ca. 84cm, B 45cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 563

    Französischer Wandspiegel des Empire

    um 1800, eckiger Rahmen aus vergoldetem Eichenholz, geschnitzt, Spiegeleinfassung mit Perlbändern und Kordeldekor, üppige Schnitzbekrönung mit Schleifen, Fackeln, Köchern und Lorbeerblättern, Fassung leicht bestoßen, alte Reparaturstellen, H 80cm, B 57cm

    Limit: 650,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 564

    Konsolen-Aufsatzspiegel des norddeutschen Empire

    hochgerader Rahmen, Mahagoni, furniert, Schinkelgiebel, Bronzebeschlag mit Empire-Ornamentik, H 186cm, B ca. 63-75cm

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 565

    Spiegel im Stile des Empire (Butlers Mirror)

    19. Jahrhundert, konvexer Spiegel in rundem, vergoldetem Rahmen mit Kugelornament, bekrönt von einer geschnitzten Adlerfigur, D ca. 54cm, H 90cm

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 566

    Kleiner Wandspiegel des Empire

    wohl Dänemark um 1820, Holz, geschnitzt und grün-gold gefasst, hocheckiger Rahmen mit Akanthusblatt- und Füllhorn-Ornament, Spiegeleinfassung mit Perlband, Glas getönt und stark fleckig, 53x26cm

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 600

    Paar französische Wandappliken

    um 1900, Bronze und Eisen, vergoldetes Amphorengefäß mit 2 geschwungenen Leuchterarmen (elektrifiziert) und ornamentalem Ranken- und Blätterdekor, H ca. 52cm, B 37cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 601

    Paar Wandappliken im Stile des Empire

    Messingguß, Wandplatte in Rosettenform, daran 2 fackelförmige Leuchterarme mit Blätter- und Zapfendekor, 2 elektrische Brennstellen, H 35cm, B 38cm, zusammen ca. 8700g, Elektrik ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 602

    MAISON BAGUES (Paris) Wandapplike mit Vogelfigur

    vergoldetes Metall und geschliffenes, farbloses Glas, Wandplatte in Form einer Vogelfigur, auf Vasengefäß sitzend, 2 geschwungene Leuchterarme mit plastischem Blätter- und Blütendekor aus geschliffenem Glas, H ca. 45cm, B 25cm, leichte Patina, Funktion/Elektrifizierung ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 605

    Große Deckenkrone im Stile des Barock

    Messing-Korb, geschweift, mit Kristall Ketten- und Prismenbehang, 12 elektrische Brennstellen, D 80cm, H 90cm, Funktion/Verkabelung ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 606

    Große Laterne des 18. Jahrhunderts mit kardanischer Kerzenaufhängung

    zylindrischer, allseitig verglaster Korpus aus getriebenem und ziseliertem Kupferblech mit 1 Tür, gewölbter Deckel mit floralem Durchbruchdekor, große Ringaufhängung, im Inneren 5-flammiger Kerzenleuchter mit kardanischer Aufhängung (beweglich), H ca. 80cm, D 40cm

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 609

    ANTHOLOGIE QUARTETT Deckenlampe ¨Crystal Rain¨

    Vielzahl Kristall-Ketten mit diversen Prismen an Metallgestell mit 3 konzentrischen Ringen, 4 elektrische Brennstellen, H ca. 65cm, D 40cm

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 610

    FONTANA ARTE Industrie Pendellampe, Modell 5000/2 ¨Lampara¨

    schwarz lackierte Metallkuppel, von Archivio Storico für Fontana Arte entworfen, H 45cm, D ca. 40cm, 1 elektrische Brennstelle, Funktion ohne Gewähr

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 611

    EICHHOLTZ ¨Spiridon¨ (Single) Pendelleuchte

    zweigeteilter Kugelschirm aus weißem Glas, Metallmontur, D ca. 30cm, Höhe variabel, Neuware/originalverpackt

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 612

    Tom DIXON Pendellampe ¨Etch light¨

    wabenförmiger/facettierter Schirm aus kupferfarbenem, gestanztem Metall, 1 elektrische Brennstelle, D ca. 32cm, neuwertiger Zustand

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 621

    Tischlampe mit Fuß in Form einer frühen Öllampe

    Messing, poliert, 2-flammige ¨Öllampe¨ auf Balusterschaft mit oval-passigem Fuß, elektrifiziert, eckiger, schwarz gewischter Pappschirm, im Inneren goldfoliert, H ca. 60cm, Elektrifizierung ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 622

    Bouillotte Tischlampe im Stile des französischen Empire

    um 1900, Bronze, 3-flammig, runder Stand, kannelierter Säulenschaft, daran 3 Leuchterarme mit Rankenornament, elektrifiziert, heller konischer Pappschirm (ergänzt), H 63cm, Elektrik ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 624

    Banker´s lamp Schreibtischlampe der 1930er Jahre

    grün emaillierter Metallschirm mit 1 elektrischen Brennstelle auf geschwungenem, neigbaren Messingstand, Rundfuß (mit Eisen gewichtet), H ca. 42cm, Elektrik erneuert aber ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 625

    Französische Schreibtischlampe der 1930er Jahre

    verchromtes Metall, eckiger Schirm mit 2 elektrischen Brennstellen an Flexi-Arm, runder Stand mit Druckknopf, am Boden Reste eines alten Hersteller-Etiketts, H ca. 50cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr, Alterspatina, Flugrost

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 626

    Schreibtischlampe im Stile der 1920er Jahre

    Metall Kuppelschirm an Kordel-umwickelter Flexi-Stange, belederter Rundstand, 1 elektrische Brennstelle, H ca. 50cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 627

    Schreibtischlampe in Pilzform

    Messing, poliert, runder Kuppelschirm an schlankem Gestänge auf Rundstand, 2 elektrische Brennstellen mit Zugschalter, H 42cm, Schirm mehrfach leicht gedellt, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 628

    Tischlampe im Stile des Bauhaus

    um 1950, matt-schwarz lackierter Metall-Fuß und Schirm in Kuppelform (D 26,5cm), verchromter Stand, eine Brennstelle, unbekannter Hersteller, H ca. 45cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 635

    Paar französische Tischlampen

    Napoleon III (2. Hälfte 19. Jahrhundert) Füße in Form von vasenförmigen Beistellern, Onyx und vergoldetes Metall, helle, konische Seidenschirme, 2 elektrische Brennstellen, H 58cm, Schirme leicht fleckig/patiniert, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 637

    Tischlampe mit Fuß in Form einer Marmorsäule

    klassische Säule aus korallenrotem Marmor, auf brüniertem Messingsockel montiert, 1 elektrische Brennstelle, heller, konischer Stoffschirm, H ca. 43cm, Funktion/Verkabelung ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 638

    Paar Tischlampen im Stile des Empire

    Bronze, geschwärzt und vergoldet, kannelierter Säulenschaft auf 3-passigem Stand mit Akanthusblattdekor und Tierklauenfüßen, Vasentülle, Montur/Gestänge mit 2 elektrischen Brennstellen, helle, konische Pappschirme, H 61cm, Elektrik ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 639

    Paar Napoleon III Tischlampen in Vasenform

    Frankreich, 2. Hälfte 19. Jahrhundert, schlanke Vasengefäße im Empire-Stil aus hellem Marmor und vergoldetem Metall, Festonen- und Widderkopf-Dekor, Montur Messing, 2 elektrische Brennstellen, helle, konische Schirme mit Seidenbezug, H 95cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 640

    Paar Tischlampen in Säulenform

    Messing, Frankreich, Napoleon III, kannelierter Säulenstand mit Blätterdekor auf rundem Pilaster mit polygonaler Bodenplatte, Empire-Ornament mit Sternen und Festonen, H 107cm, schwarze Pappschirme mit Goldrändern, Elektrik ergänzt, etc., Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 641

    Paar große Tischlampen in Säulenform

    Frankreich, Napoleon III., Marmor und Bronze, teilweise versilbert, korinthische Säulen auf gestuftem, eckigem Stand, heller, konischer Pappschirm, 2 elektrische Brennstellen, H 115cm, Elektrik ergänzt, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 645

    Paar Tischlampen in Säulenform

    Holz, geschnitzt und (später) türkisblau lackiert, auf eckiger Metallplatte montiert, Messinggestänge mit 2 elektrischen Brennstellen, H (Säulen) 60cm, H (gesamt) 100cm, ohne Schirme, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 646

    Tischlampe mit Säulenfuß

    Holz, vergoldet, runder Säulenschaft mit Rauten- und Blätterdekor auf eckigem Podest, Bodenplatte Messing, 2-flammig elektrifiziert, schwarz gewischter Pappschirm, H 94cm, Vergoldung teilweise bestoßen, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 647

    Paar Tischlampen in Balusterform

    Holz, grau gefasst, eckiger, gestufter Sockel, grau gewischte Pappschirme, im Inneren goldfoliert, H ca. 108cm, gekauft bei Werkstatt Redeker, Hamburg Isestrasse, für EURO 2400.-/Paar, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 649

    Tischlampe mit Fuß in Form eines Silber-Leuchters

    Sterling Silber, USA, um 1920, Säulenform, eckiger Stand, 2-flammig elektrifiziert, konischer, weißer Pappschirm mit blauer Umrandung, H ca. 62cm, Elektrik ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 650

    Paar Tischlampen mit allegorischen Puttofiguren

    um 1900, Kupferguß-Figuren, versilbert, auf eckigem, grün marmoriertem Holzsockel montiert, versilberte Montur mit 2 elektrischen Brennstellen, ovaler, konischer Pappschirm, H 64cm, Funktion/Elektrik ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 653

    Tischlampe mit Fuß in Form eines asiatischen Vasengefäßes

    Vierkantform, allseitig Blaumalerei mit Wellen, Fächern und Kranichen, ovaler Pappschirm mit blauem Rand, 1 elektrische Brennstelle, H 58cm, Gefäß ca. H 30cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 655

    Paar VAL ST. LAMBERT Tischlampen der 1960/70er Jahre

    Füße in Säulenform, farbloses Glas, am Stand signiert, 1-flammig elektrifiziert, H ca. 52cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 656

    Paar Keramik-Tischlampen

    Füße in Form von sitzenden Katzen, sparsame Blaumalerei, auf polygonalen Sockeln, Messingmontur, ovale konische Pappschirme, 1-flammig elektrifiziert, H 46cm, stellenweise bestoßen, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 660

    Timothy OULTON Tischlampe ¨Crystal¨

    6-flammiger Leuchter aus rostbraun patiniertem Eisen mit vielerlei Kristallbehang im Stile des frühen 19. Jahrhunderts, Abschluß in Form eines Glas-Obelisken, H 84cm, 1 ¨Tropfschale¨ fehlt, NP ca. Euro 1200.-, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 661

    TECNOLUMEN Wagenfeld WG24 Bauhaus Tischlampe

    runder Kuppelschirm aus Opalglas, farbloser Glasstand, Zugschalter, 1 elektrische Brennstelle, H 36cm, auf der Fassung original Aufkleber ¨TECNOLUMEN, Made in Germany¨, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 662

    Alfredo BARBINI (Murano) Tischlampe in Kugelform

    Ausführung um 1980, Opalglaskugel mit transparentem Schlitz, auf verchromtem Metallstand montiert, im Inneren 1 elektrische Brennstelle, H ca. 35cm, D 32cm, Funktion/Elektrifizierung ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 663

    ANDRÉ RICARD (1970-1979) für Metalarte, Barcelona

    Stahl / Metallblech, teilweise weiß lackiert, bez.: MA (geprägt), flacher, ovaler Stand mit schwenkbarem Kuppelschirm, 2 elektrische Brennstellen, bei Prediger in Hamburg erworben, H 26,5 x 37,2 x 11,5 cm, Funktion ohne Gewähr. Lit.: La Barcelona del diseño, S. 314.

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 664

    MAISON JANSEN (Paris) Palm Tischlampe

    Ausführung um 1970, naturalistische Palme aus vergoldetem Metall (Messingblech) auf würfelförmigem, hell laminiertem Holzstand, im Blätterwerk 1 elektrische Brennstelle, H 92cm, D ca. 53cm, Laminat am Stand mit Fehlstelle, Alterspatina, Elektrifizierung ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 1.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 666

    FLOS (Italia) Stehlampe ¨Neon Papillona¨

    Entwurf Tobia&Afra SCARPA, um 1970, trichterförmiger Deckenfluter aus Metall und Glas, schlanker geschwärzter Eisenstand mit rotem Streifen, eckige Bodenplatte, H ca. 195cm, Funktion/Elektrik ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 667

    Stehlampe im Stile ¨Mazda¨

    Ausführung 2.H. 20. Jhdt., unbekannter Hersteller, Kelchschirm (Milchglas) auf geschwärztem Säulenstand, runde Bodenplatte, 1 elektrische Brennstelle, H ca. 140cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 668

    Stehlampe der 1960er/70er Jahre

    unbekannter Entwurf/Hersteller, Stahl-Gestänge mit Gelenkarm, runde, gebürstete Aluminium-Kuppel mit 1 elektrischen Brennstelle, eckiger Eisenstand, schwarz lackiert, H ca. 130cm, Patina, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 150,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 680

    Chinesischer Teppich, Peking um 1920

    hellgrundiges Zentralfeld, blaue Borte, gestreutes Dekor mit Schmetterlingen, Blüten und Glückssymbolen, ca. 260x186cm, geringe Altersspuren

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 681

    Persischer Senneh (?) Teppich der 1920er Jahre

    hellgrundiges Zentralfeld mit üppigem Floraldekor in grün-rot-schwarz, Borte mit Blütendekor, ca. 140x135cm, leichter Formverlust, Umkettelung gelöst, Fransen beschnitten

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 682

    Teppich, Ziegler

    20./21. Jahrhundert, beigegrundig mit pastell-rotem provenienztypischem Floraldekor, ca. 180x230cm, sauberer Zustand

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 683

    Teppich mit Ziegler-Muster

    hellgrundig mit rostrotem Dekor (Blüten- und Ranken), 300x220cm, nur geringe Altersspuren

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 685

    Bilderteppich ¨Derwish mit Bettelschale¨

    Meshed oder Kirman, um 1920, hellgrundiger Teppich mit rotgrundigen Schriftkartuschen, ovales Zentralmedaillon und 4 weitere kleinere Kartuschen mit Darstellungen einiger Sufis, feines buntes Floraldekor, ca.194x135cm, Flor teilweise dünn, altersbedingter Gebrauchszustand

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 686

    Persischer Bilderteppich ¨Löwenjagd¨

    Meshed oder Kirman, um 1930, hellgrundiger Teppich mit vielfiguriger bunter Löwen-Jagdszene mit europäischen und orientalischen Königen, ca. 217x136cm, Flor dünn, Altersspuren

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 687

    Persischer Bilderteppich ¨Die Keuschheit Josefs¨

    Kirman um 1930-50, hellgrundiges Zentralfeld mit üppigem, bunten Floraldekor, 1 rundes Zentralmedaillon mit Darstellung nach einem Gemälde von Giovanni Bilivert, rote Borte mit Rankendekor, ca. 277x170cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 690

    Teppich, Turkmene um 1920

    rot-brauner Grund mit flächendeckendem geometrischem Dekor (Rauten, Felder und stilisierte Blüten), ca. 300x230cm, leicht betreten, kleine Löcher, Lichtschäden

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 691

    Kazak Flachgewebe der 1920er Jahre

    stilisiertes geometrisches Tier- und Pflanzendekor in rot-braun-blau (Naturfarben) auf blauem Zentralfeld, 3-fach Borte mit geometrischen Floral- und Mäanderbändern, ca. 170x280cm, auf Sackleinen montiert und an Holzstange befestigt (ehemals als Wandbehang präsentiert), Knüpfung teilweise gelöst, Altersschäden

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 700

    GEORG JENSEN (Denmark) Silber Speisebesteck ¨Acanthus¨

    Ausführung in 925er (Sterling) Silber, nach 1945, bestehend aus 8 Speisemessern mit Stahlklingen (L 20,5cm), 8 Speisgabeln (L 18,5cm, zusammen 392g), 6 Löffeln (4x L 18,5cm, 2x L 17,5cm, zusammen 301g), 6 Menumessern (L 20,5cm, Stahlklingen), 6 Menugabeln (L 17cm, zusammen 240g), 8 Kaffeelöffeln (L 14,5cm, 225g), 7 Kuchengabeln (L 14cm, 187g), 1 Tortenheber (L 22,5cm, 80g), 1 Gebäckzange (L 19cm, 84g), 1 Zuckerzange (L 9,5cm, 24g), 1 Zuckerlöffel (L 10,5cm, 21g), 1 Buttermesser (L 15cm, 33g), zusammen also 1587g netto (ohne Messer), nur geringe Gebrauchsspuren/Kratzer, im (ergänzten) Aktenkoffer mit 2 Besteckhalter-Einsätzen

    Limit: 3.500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 701

    Umfangreiches GEORG JENSEN Speisebesteck ¨Cactus¨

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, diverse Epochen (ca. 1930-1950), bestehend aus 6 Speisemessern (L 20,5cm, Stahlklingen), 6 Speisegabeln (L 18,2cm, zusammen 358g), 6 Suppenlöffeln (L ca. 19cm, 364g), 6 Menumessern (kurze Stahlklingen, L 21cm), 6 Menu-/Fischgabeln (L 16,2cm, 298g), 6 Fischmessern (L 19,5cm, 314g), 6 Menulöffeln (L 17cm, 284g), sowie 2 großen Vorlegelöffeln (L 22,5 bzw. 26cm, zusammen 270g), 1 Suppenkelle (L 32cm, 230g) und 2 Fleischgabeln (L 20 bzw. 23cm, zus. 120g), insgesamt also 47 Teile, zusammen ca. 2265g netto (ohne Messer), sehr guter Zustand mit nur wenigen Kratzspuren

    Limit: 5.000,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 702

    GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Kaffee-Besteck

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, diverse Epochen (1933- nach 1945), bestehend aus 6 Kaffeelöffeln (L 12,5cm, 135g), 6 Kuchengabeln (L13cm, 150g), 6 Mokkalöffeln (L 10,5cm, 95g), 1 Tortenheber (L 22cm, 108g), 1 Zuckerzange (L 9,5cm, 24g), 1 Zuckerlöffel (L 9,5cm, 23g), sowie 1 Kuchenmesser (L 26cm, Stahlklinge), insgesamt also 22 Teile, zusammen 535g netto (ohne Kuchenmesser)

    Limit: 1.800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 703

    6 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Silber Buttermesser

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling Silber (925) nach 1945, L ca. 15,5cm, zusammen 200g

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 704

    6 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Silber Obstmesser

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Griffe Sterling (925) Silber, Klingen aus Edelstahl, Ausführung 1933-44, L ca. 17cm

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 705

    6 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Dessertlöffel

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, langstielige Löffel (L ca. 18cm), zusammen 206g

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 706

    6 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Eierlöffel

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber und Edelstahl, ca.1933-45, L 12cm

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 707

    Großer GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Streulöffel

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, 1933-44, ovale Laffe mit feinem Durchbruchdekor, L ca. 23cm, 112g

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 708

    2 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Kuchen-/Gebäckheber

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, 1933-nach 1945, L 16cm bzw 25,5cm, zusammen 180g

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 709

    3 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Heber

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, diverse Größen und Formen, L ca. 14,5cm, 18cm und 23,5cm, zusammen 212g

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 710

    3 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Vorlegelöffel

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, 1932-45, diverse Größen und Laffen-Formen, L ca. 9,5cm, 14cm und 16,5cm, zusammen 118g

    Limit: 260,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 711

    4 Teile GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Vorlegebesteck

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber und Edelstahl, bestehend aus 1 Heber, 1 Käsemesser, 1 Käseschneider und 1 Käseschaufel, L ca. 16,5cm bis 21cm, diverse Epochen (ca. 1932-50)

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 712

    GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Tranchierbesteck

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, bestehend aus 1 Fleischmesser und 1 großen Fleischgabel, Klingen/Zacke aus Edelstahl, L ca. 30,5cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 713

    Großer GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Vorlegelöffel

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, 1933-44, L ca. 26cm, 151g

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 714

    2 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Vorlegegabeln

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, leicht unterschiedliche Ausführungen/Formen, 1931 bzw. 1939, L ca. 13,5cm, zusammen 79g

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 715

    2 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Vorlegegabeln/Piekser

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, 1933-nach 1945, L 10cm bzw. 15,5cm, zusammen 38g

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 716

    2 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ kleine Schöpf-/Saucenkellen

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, 1933-44, 1x L 12,5cm, 1x L 18cm, zusammen 92g

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 717

    Großer GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Spargelgreifer

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, nach 1945, L 16cm, 241g

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 718

    GEORG JENSEN ¨Cactus¨ 2-teiliges Salatbesteck

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber und Edelstahl, 1933-51, bestehend aus 1 Gabel und 1 Löffel, L ca. 20cm

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 719

    GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Fischheber

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, 1945-51, Laffe mit ziseliertem Fischdekor, L 20,5cm, 87g

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 720

    6 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Austerngabeln

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, L 15,5cm, zusammen 156g

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 721

    3 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Hummergabeln

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, nach 1945, L ca. 19,5cm, zusammen 110g

    Limit: 260,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 722

    GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Heringssalat-Besteck

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber und Edelstahl, 1933-44, bestehend aus 1 Gabel und 1 Löffel, L ca. 16cm

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 723

    6 GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Serviettenringe

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, nach 1945, ovale Form, L ca. 5,7cm, zusammen 254g

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 724

    GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Flaschenöffner (Kronkorken)

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber und Edelstahl, nach 1945, L 17cm

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 725

    GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Rebenschere

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber und Edelstahl, 1933-44, L ca. 14cm

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 726

    GEORG JENSEN (Denmark) Silber Platzteller ¨Cactus¨

    Modell 629H, Entwurf Gundorph ALBERTUS, (1929), Ausführung 1933-44, runder, vertiefter Teller mit reliefiertem ¨Cactus¨-Dekor, am Boden gestempelt und gepunzt ¨Sterling, 925S¨, D 28cm, 672g, im Spiegel leichte Kratzspuren

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 728

    Umfangreiches CHRISTOFLE (France) Silber ¨Malmaison¨ Speisebesteck

    Ausführung in 925 (Sterling) Silber, bestehend aus 12 Speisemessern mit Stahlklingen (L 23cm), 12 Speisegabeln (L 19cm, 846g), 18 Löffeln (L 17cm, 985g), 18 Menumessern (L 20cm, Stahlklingen), 16 Menugabeln (L 17,5cm, 813g), 12 Fischmessern (L 20cm, 790g), 12 Fischgabeln (L 18cm, 635g), 12 Kuchengabeln (L 16cm, 525g) und 12 Kaffeelöffeln (L 13,5cm, 417g), dazu 1 Käsemesser mit Stahlklinge, insgesamt also 125 Teile, ca. 5012g netto, nur leichte Kratz- und Gebrauchsspuren

    Limit: 3.500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 730

    Silber-Besteck der Jahrhundertwende

    wohl Niederlande um 1900, Ausführung in 800er Silber, fein ziselierte Griffe mit stilisiertem Floraldekor, bestehend aus 11 Messern, (L 24cm, erneuerte Stahlklingen), 8 Gabeln (L21cm, 526g), 3 Speiselöffeln (L 22cm, 210g), 12 Kaffeelöffeln (L 15cm, 320g)und 10 Kuchengabeln (L 15,5cm, 250g), zusammen also ca.1300g, leichte, altersbedingte Kratz-/Gebrauchsspuren

    Limit: 750,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 732

    Silber Fischbesteck

    Bruckmann&Söhne, Heilbronn, Ausführung in 800er Silber, um 1900, bestehend aus 6 Gabeln und 6 Messern, Griffe mit Rocailledekor, graviertes verschlungenes Monogramm ¨FR¨ (?), ziselierte Klingen und Gabelenden, L Gabeln 17,5cm, L Messer 20,5cm, zusammen 532g

    Limit: 300,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 733

    Englisches viktorianisches Silber Obstbesteck, Sheffield 1902

    bestehend aus 6 Messern und 6 Gabeln, fein ziselierte Klingen mit Rankendekor, glatte Perlmuttgriffe, L Messer 18cm, L Gabeln 15cm

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 735

    12 Silber Kaffeelöffel ¨Perlband¨

    Deutsch um 1900, L ca. 13cm, zusammen 166g, im Papp-Etui des Juweliers Robert Lucke, Magdeburg

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 736

    4 TIFFANY & CO. Silber Mokkalöffel

    diverse Modelle historische Dekore/Muster der 1900-30er Jahre, L ca. 10cm, in Original-Box und Karton, neuwertiger Zustand

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 737

    3 holländische Silberlöffel des 18. Jahrhunderts

    diverse Formen und Dekore, auf den Laffen graviert ¨Juli 1761¨, ¨Ter Gedagtenis van...¨ und ¨Geert Lans¨, die Griffenden 2x mit Seefahrer Motivik, 1x Apostelfigur, L ca. 17-19cm, zusammen 178g

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 738

    Paar Silber Zuckerlöffel

    Dänemark, 1920, Ausführung in 925er Silber, Beschaumeister Christian F. Heise, oval-gekantete Laffe, Griff mit Fächer- und Perldekor, L ca. 16cm, zusammen 40g

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 739

    Silber Jugendstil Zuckerlöffel in Schaufelform

    Dänemark, um 1908, Sterling Silber, 3-Turm-Marke, Beschaumeister Christian Heise, Griff mit vegetabilem Reliefdekor, L 15,5cm, 21g

    Limit: 20,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 740

    Dänischer Silber Zucker-/Vorlegelöffel

    1941, Griffende mit abstrakter Darstellung Marias mit dem Jesuskind und sternförmiger Aureole, die Gesichter weiß emailliert, verso bezeichnet ¨Julen 1942¨ (Weihnachten), vergoldete Laffe, L ca. 15cm, 38g

    Limit: 30,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 742

    Paar englische Silber Vorlegelöffel, London 1875

    ¨fruit-salad spoons¨, ovale Laffen mit Reliefdekor ¨Vielerlei Frucht¨, Griff mit ziseliertem geometrischen Dekor mit Blütenornament, Restvergoldung, L ca. 23cm, zusammen 127g

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 743

    2 Teile dänisches Silber Vorlegebesteck

    1918 bzw. 1921, Beschauzeichen Christian F. Heise, Meisterstempel C. E. Hansen, 1 Schöpflöffel und 1 Heber, Jugendstil Floraldekor, martellierte Griffe, Griffenden in Blütenform, L ca. 25 bzw. 26cm, zusammen 183g

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 744

    Silber Bowlenkelle der Jahrhundertwende

    Ausführung in 800er Silber, Gebrüder Petersfeldt, Berlin, um 1900, ovaler Schöpfer mit durchbrochenem Siebdeckel und vergoldeter Innenwandung, schlanker Griff, am Griffende graviertes Monogramm in ovaler Reliefkartusche, L ca. 33cm, ca. 170g

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 745

    Silber Schöpflöffel, Karl Gustaf HANSEN

    Dänemark um 1950, ovoider Schöpfer, Holzgriff, L 21cm, 80g (brutto), gemarkt ¨KGH¨ und gestempelt 925S, Denmark

    Limit: 75,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 746

    Paar englische Buttermesser, Sterling und Perlmutt

    Birmingham 1918, fein ziselierte Silberklingen an glatten Perlmuttgriffen, L 18cm, im original Etui des Juweliers W.R. Turk&Sons, Sandwich

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 747

    Englisches Silber Kuchenmesser, London 1890

    ornamentaler Griff mit reliefierten Ranken- und Knospen, fein ziselierte Silberklinge mit geätztem Blätterdekor, L 30cm, 115g brutto (Griff gefüllt)

    Limit: 65,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 749

    2-teiliges Salatbesteck

    Horn, 800er Silber-Griffe (Deutsch, um 1920) mit Jugendstil-Rankendekor, L ca. 23cm

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 750

    Silber Griffelhalter, wohl Österreich um 1920

    schlankes Silberrohr mit 2 farbig emaillierten Schiebeknöpfen (rot/blau) für 2 Bleistifte, verschlagene Punzen (Dianakopf-Marke?) L 17,5cm, 60g brutto

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 751

    Korkenzieher, Sterling Silber

    925er Silber und Holz, wohl Italien, L 17cm

    Limit: 50,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 752

    Russischer Silber Fotorahmen der 1920er Jahre

    ungepunzt, oval-passiger Rahmen mit fein ziseliertem und durchbrochenem Floraldekor, (ergänzter) Papprücken mit Klappstand, H 33cm, B 24cm

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 755

    Sehr großes Silber Serviertablett

    Ausführung in 800er Silber, Hersteller Bruckmann&Söhne, Heilbronn, Juwelier Eugen Marcus (Hofjuwelier, Berlin), um 1930, geschweifte Form mit profiliertem, ansteigendem Rand und 2 seitlichen Griffen in Akanthusblatt-Form, ca. 80x53cm, ca. 5600g, Kratzspuren

    Limit: 3.500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 756

    Englische Silber Serviertablett

    London 1933, Meistermarke ¨LAC¨, ovales Tablett mit ansteigendem, profiliertem Rand und 2 seitlichen Griffen in Rankenform mit Anschlägen in Akanthusblatt-Form, L 65cm, B 42cm, 2950g, kleinere Kratzspuren

    Limit: 2.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 757

    Paar GARRARD (London, Hofjuwelier) Silber Platten

    Sterling, London, 1879, leicht gemuldete Teller mit geschweiftem Rand mit reliefiertem Blätter-, Muschel- und Perldekor, Fahne mit graviertem Eichenlaubdekor, insg. 1828g, D ca. 35cm, im Spiegel Kratzspuren und Flecken

    Limit: 1.200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 758

    Englisches George II Silber Salver-Tablett, London 1742

    Meister Robert Abacrombie, London, rundes, passiges Tablett mit ansteigendem profiliertem Rand mit Muschelornament, fein ziselierter Spiegel mit Rocaille- und Netzdekor und einer gravierten Falkenfigur, 3 kurze, geschweifte Beine mit Huf-förmigen Füßen, am Boden gepunzt und graviert ¨FH/FS 1744¨, D ca. 24cm, 446g

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 759

    Kleines Silber-Tablett

    800er Silber, Deutsch, um 1920, elliptische Form mit ansteigendem Durchbruchrand, im Spiegel monogrammiert ¨SH¨, L ca. 30cm, 315g

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 760

    Silber Bar-Tablett mit schwarzem Bakelit-Einsatz

    Fisher Silversmiths, USA, um 1950, rundes Tablett mit ansteigendem Silberrand, Boden aus schwarzem Kunststoff, gestempelt ¨Fisher, Sterling, 2874¨, D 36cm, 570g (brutto)

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 761

    6 Sterling Silber Konfektschälchen

    USA, frühes 20. Jahrhundert, ovale Schiffchenform mit Durchbruchwandung, Reliefrand mit Rocaille- und Muscheldekor, L ca. 10cm, 132g

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 762

    6 Silber Glasuntersetzer

    Grann&Laglye, Kopenhagen, Dänemark 1937, runde Untersetzer mit ansteigendem, profiliertem Rand, am Boden D ca. 9cm, zus. 282g

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 770

    Silber Kannenset im Empire-Stil

    Ausführung in 800er Silber, Deutsch um 1910, bestehend aus 1 Kaffeekanne (H 24cm), 1 Teekanne (H 17cm), 1 Zuckertopf und 1 Milchkännchen sowie 1 ovalem Tablett (53x39cm), Blätter- und Girlandendekor, J-förmige Griffe, zusammen 3395g

    Limit: 2.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 771

    4-teiliges Kaffee- und Teeservice

    Sterling Silber, Jones&Son, London, 1938, bestehend aus 1 Kaffeekanne (H27cm), 1 Teekanne (H16cm), 1 Zuckerschale (H8,5cm) und einem Milchkännchen (H9,5cm), Wandung mit Kerbdekor und ziseliertem Lorbeerkranz- und Rankendekor, Perlränder, J-förmige Griffe, zusammen 2224g

    Limit: 1.500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 772

    Frantz HINGELBERG (Denmark) Silber Kaffee- und Teeservice

    bestehend aus 1 Kaffeekanne (H 22cm), 1 Teekanne (H 13cm), 2 Mokkakannen (H 14cm), 1 Zuckerschale und 1 Milchgießer, glatte Wandung, Bakelit-Griffe und Knäufe, Ausführung 1936, am Boden gemarkt und gestempelt ¨Sterling, Denmark¨, zusammen ca. 2500g

    Limit: 2.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 773

    4-teiliges Silber Mokkaservice

    unbekannter Entwurf/Meister, Deutsch um 1990, Ausführung in 925er Silber, minimalistisches Design, zylindrische Kanne mit gebogenem Stahlgriff, 2 kelchförmige Trinkgefäße, 1 zylindrische Zuckerschale, H (Kanne) 19 bzw. 29cm, H (Kelche) 12cm, H (Zuckerschale) 5cm, am Boden gepunzt und gemarkt, zusammen 910g

    Limit: 1.000,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 774

    Englische WALKER&HALL Tee-Bar

    um 1930, Mahagoni-Schränkchen auf 4 Vierkantbeinen mit Rollen und 2 aufklappbaren Deckeln (H 76cm, B 58cm, T 64cm), im Inneren auf Plakette gemarkt ¨Walker&Hall, Sheffield¨ sowie Silber-Widmungsplakette aus dem Jahr 1931, mit 4-teiligem Silber Kaffee- und Teeservice ausgestattet, Walker&Hall, Sheffield 1931, zusammen 1360g

    Limit: 1.400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 776

    Russische Silber Kaffeekanne des 19. Jahrhunderts

    wohl Meister Karl Järveläinen, St. Petersburg, 1870, 84 Zolotnik, tropfenförmiger, godronierter Korpus auf 4 blattförmigen Füßen, geschweifter Ausguss, Rankengriff, Scharnierdeckel mit plastischem Blütendekor, H 21cm, 823g, am Ausguss und am Deckel leicht gedellt

    Limit: 650,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 777

    Silber (Kaffee-)Kanne der 1930er Jahre

    Sterling Silber, USA, 2,5 Pints Füllmenge, gekanteter Korpus auf gedrückten, polygonalen Füßen, J-förmiger Griff, Scharnierdeckel, eckiger, gerader Ausguss, H ca. 15cm, 545g

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 779

    Russische Silber Teekanne des Empire

    84 Zolotnik, Moskau, 1826, unbekannter Meister (kyrillisch M.G), eckiger, gerundeter und gerippter Korpus, Zierfriese (1x Akanthusblätter, 1x antikisierende Ornamentik mit Grifonen, gewölbter Scharnierdeckel, geschwungener Ausguß, Deckelknauf und Griff aus schwarz lackiertem Holz, H 16cm, 495g, Ausguß mit kleiner Flickstelle, Korpus minimal gedellt, Farbe des Griffs stark berieben

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 780

    Englische Silber Teekanne mit Untersetzer des 18. Jahrhunderts

    Kanne von Daniel Smith & Robert Sharp, London 1788, ovaler Korpus mit geradem Ausguß, Ohrengriff aus Walnussholz, poliert, Scharnierdeckel mit blütenförmigem Knauf, H 14cm, 460g, der ovale Kannenuntersetzer auf 4 gedrückten Kugelfüßen von Henry Green, London 1788, beide Teile mit ovaler Monogrammkartusche ¨GMJ¨ (?), L ca. 18cm, 138g, 1980 gekauft bei Kunst und Antiquitäten Karin Werner, Bochum für DM 4000.-

    Limit: 700,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 781

    Silber Teekanne

    Sterling Silber, Sheffield, 1919, facettierter Korpus mit durchbrochenem Galerierand und geschweiftem Ausguss, eingezogener Rundstand, J-förmiger Holzgriff, Scharnierdeckel mit Holzknauf, H 18cm, D 17cm, 975g

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 782

    Silber Teekanne

    Dänemark, 1844, Sterling Silber, runder, bauchiger Korpus mit ziseliertem Floraldekor, Rankengriff, geschweifter Ausguss, loser Deckel mit Blütenknauf, H 15cm, 479g, Wandung mehrfach sehr leicht gedellt, 1 Fuß mit Riss

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 784

    Silber Milch- und Zucker-Set der 1930er Jahre

    835er Silber, oval-passige Formen, bestehend aus 1 Milchgießer, 1 Zuckerschale und 1 kleinen Tablett (L 25cm), zusammen 250g

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 785

    Silber Milchkännchen

    Hamburg, um 1830, Meisterstempel ¨Lux¨, tiefbauchiger Korpus auf 4 muschelförmigen Füßen, ziselierte Wandung mit Blätter- und Rocailledekor, breiter Ausguss, Griff in Akanthusblatt-Form, H ca. 14cm, 136g, Wandung nur minimal gedellt

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 786

    Silber Zuckerdose des Biedermeier

    12 Lot Silber, ovale Dose mit Scharnierdeckel auf 4 blattförmigen Füßen, Deckelknauf in Form eines Greifvogels, ziselierte Wandung mit Ranken- und Weinblattdekor, am Boden gepunzt ¨12¨, ca. 15x15x13cm, 345g

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 788

    Klassizistische dänische Silber Zuckerschale

    wohl spätes 18. Jahrhundert, pokalförmiger, ovaler Korpus mit Flügelgriffen, Wandung mit getriebenem Reliefdekor ¨Wellenmäander und Lorbeer-Girlanden¨, eingezogener Stand mit kanneliertem ovalem Fuß, eingesteckter Deckel mit korrespondierendem Dekor und Zapfenknauf, am Stand mehrfach gepunzt (verschlagen), u.a. Meisterstempel ¨SLD¨ (?), H ca. 20cm, B 22cm, 587g

    Limit: 750,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 789

    Englischer Silber und Glas Zuckerstreuer, London 1901

    zapfenförmiger Korpus auf eingezogenem Rundstand, klassizistisches Festonen- und Schleifendekor, gewölbter Deckel mit Zapfenknauf und Durchbruchdekor, Bajonettverschluß, blauer Glaseinsatz, H 18cm, 280g brutto

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 791

    Großer MICHELSEN (Hofjuwelier, Denmark) Silber Samowar

    Ausführung in Sterling (925) Silber, 1923, Formensprache des Rokoko, birnenförmiger, gedrehter Korpus auf 4 blattförmigen Beinen, 2 seitliche Steg-Griffe, 1 Ausguß in Form eines heraldischen Delfins, schauseitig 1 graviertes Wappen, mit original Brenner, H 49cm, 2775g

    Limit: 2.000,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 793

    Mid-century Silber Schenkkrug

    Ausführung in 925er Silber, Wilhelm Binder, Schwäbisch Gmünd, um 1960, tropfenförmiger Korpus mit eingezogenem Hals und breitem Ausguß, geschwungener, J-förmiger Griff, runder, ausgestellter Standring mit Kerbdekor, H 22cm, 440g brutto

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 795

    Silber Teedose

    Ausführung in 930er Silber, wohl Niederlande, um 1900, eckige Dose mit aufgestecktem Deckel mit Zapfenknauf, Reliefdekor im Stile des Rokoko ¨Putten und Bauern bei der Ernte¨, am Boden mehrfach gepunzt, H ca. 12cm, 170g

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 796

    Silber Teedose, London 1800

    sogenanntes Tea-Caddy, Sterling, truhenförmige, passige Dose mit Scharnierdeckel auf 4 Kugelfüßen, Wandung mit Festonen-, Schleifen- und Mäanderdekor fein ziseliert, am Boden gepunzt, H 10cm, B 15cm, T 10cm, 481g

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 798

    Sterling Silber Teesieb auf Stand/Tropfschale

    Birmingham, 1936, rundes Sieb, fein perforiert, 1 seitlicher Griff und eine geschweifte Handhabe, trichterförmige Tropfschale, L ca. 16cm, H (Gefäß) ca. 5cm, 89g

    Limit: 70,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 800

    Englisches George II Silber Zitronensieb

    sogenannter ¨lemon strainer¨, London 1731, rundes Sieb mit feiner Perforierung, 2 seitliche Griffe in Durchbruch-Rankenform, im Sieb gepunzt, D 9cm, L 18cm, 80g

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 802

    2 Silber Salieren in Barock-Form

    20. Jahrhundert, Ausführung in 800er Silber, oval-passige Salznäpfe auf passigem, gestuftem, Stand, L 9cm, H ca. 5cm, zusammen 76g

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 803

    Paar englische Silber Salieren des 18. Jahrhunderts

    Meister William Robertson, Edinburgh 1789, Tränkenform mit gerippter Wandung auf eckigem Stand, 2 seitliche blattförmige Handhaben, Innenwandung vergoldet, auf der Wandung monogrammiert ¨F¨, L ca. 12,5cm, zusammen 210g

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 805

    GEORG JENSEN (Dänemark) Silber Saucengießer

    Modell 896, Design Jorgen JENSEN (1895-1966), Ausführung um 1950, schiffchenförmiger Korpus auf eingezogenem Rundstand, glatte Wandung, ebonisierter Holzgriff, am Boden gemarkt und gestempelt ¨Sterling¨, 303g, H 10cm, L 18cm

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 806

    Silber Saucengießer mit Bakelitgriff

    A.F. Rasmussen, Aarhus, Dänemark, um 1930, bauchiges Gefäß mit 1 seitlichen braunen Kunststoffgriff, am Boden gemarkt und gestempelt ¨Sterling 925S¨, D ca. 12cm, H 7cm, ca. 217g

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 807

    Silber Sauciere, London 1894

    schiffchenförmiger Korpus auf eingezogenem ovalem Stand, an den Rändern gerippt bzw. Kordeldekor, Rankengriff, H 12cm, L 17,5cm, 349g

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 810

    6 GEORG JENSEN Silber Kelchbecher ¨Cactus¨

    Model 572A, Entwurf Gundorph ALBERTUS (1929), Ausführung zwischen 1933-51, Trichterkuppa, Rundstand, am Boden gemarkt und gestempelt ¨925S Sterling¨, zusammen ca. 600g

    Limit: 800,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 811

    GEORG JENSEN (Denmark) Silber Tischglocke ¨Cactus¨

    Entwurf Gundorph ALBERTUS (1929), Ausführung 1933-44, Modell 148, H 8,5cm, ca. 80g

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 812

    GEORG JENSEN ¨Cactus¨ Saliere mit Salzlöffel

    Entwurf Gundorph Albertus (1929), Ausführung in Sterling (925) Silber, 1945-51, rundes Schälchen, D 4,5cm, Innenwandung blau emailliert, 1 seitliche Handhabe, dazu 1 Löffel (L 5,5cm), zusammen 34g

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 813

    6 GEORG JENSEN (Denmark) Silber Eierbecher ¨Cactus¨

    Modell 572E, Entwurf Gandorph ALBERTUS (a.d.Jahr 1929), Ausführung 1933-44, H ca. 5cm, am Boden gemarkt und gestempelt ¨Sterling, 925S¨, zusammen ca. 285g

    Limit: 450,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 814

    Paar Silber Eierbecher

    Ausführung in 925er Silber, ovoider Korpus mit Scharnierdeckel auf eingezogenem Rundstand, Deckel mit Hühner-Staffage, H ca. 10cm, zusammen 142g

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 816

    Imposante Silberjardiniere des Jugendstil

    Ausführung in 925er Silber, Deutsch um 1890, Bremer Stadtmarke, ovales Gefäß, godroniert, mit ziseliertem Floraldekor, die Wandung mit 2 ovalen Monogrammkartuschen (später graviert ¨AH¨ und datiert (19)91, von vollplastischen Puttofiguren flankiert, 2 seitliche Rankengriffe mit großen, vollplastischen weiblichen allegorischen Figuren mit Füllhörnern, L 66cm, H 23cm, 5253g, Innenwandung mit Kratzspuren

    Limit: 4.500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 817

    Englische Silber-Jardiniere, London 1875

    sogenannter ¨fruit-basket¨, ausgestellte Schale mit welligem Rand und Durchbruchwandung auf eingezogenem, passigem Rundstand, im Spiegel Gravur einer Hundefigur, ein Kreuz präsentierend, am Stand gepunzt, H 9cm, D 23cm, 511g

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 818

    Englische Jardiniere, Silber und geschliffenes Kristall

    Sheffield, 1900, oval-passiger, 4-beiniger Stand mit Voluten- und Blätterdekor, darauf 1 geschliffene Schale mit welligem Rand, H 12cm, L 22cm, 240g netto

    Limit: 200,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 819

    Jugendstil Silber Cabaret

    Ausführung in 800er Silber, Bruckmann&Söhne, Heilbronn, um 1910, gestempelt (Juwelier) Wurm, Freiburg i/B, passige Form mit geschweiftem Griff, reliefiertes und durchbrochenes Jugendstil Ranken- und Blütendekor, dazu 2 runde, geschliffene Glasschalen (vermutlich ergänzt), B 36cm, T 24cm, H 7cm, ca. 450g (netto)

    Limit: 400,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 821

    WILKENS Silberschale

    830er Silber, ovale, wellige Form mit hochgezogenem Rand und Rillendekor, Gewicht 430g, L 31cm, T 21cm, H 4,5cm, mehrere Dellen/Altersspuren

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 822

    Silber Schale im Barock Stil

    20. Jahrhundert, runde Schale mit welligem Rand und Rippung, Innenwandung vergoldet, am Boden gepunzt ¨Sterling¨, sowie gemarkt (schreitender Löwe mit Wappenschild ¨W¨) und nummeriert 2351, D 25cm, 397g

    Limit: 240,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 824

    Silber Anbietkorb im Stile des Rokoko

    800er Silber, wohl Italien, Mitte 20. Jahrhundert, ovale Schale mit Durchbruchwandung, Ranken- und Floraldekor, im Spiegel reliefierte Schäfer-Szene (nach Watteau), L ca. 26cm, 270g

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 825

    Silber Anbietkörbchen mit Bügelgriff und Glaseinsatz

    Ausführung in 800er Silber, Deutsch, um 1910, trichterförmiger Korpus mit Durchbruchrand und Perldekor, fester Bügelgriff, geschliffener Einsatz mit Fächerschliff, H ca. 17,5cm, 95g (netto)

    Limit: 70,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 826

    Silber Fußschale/Tazza

    USA, 1. Hälfte 20. Jahrhundert, Ausführung in Sterling Silber, runde, vertiefte Schale mit feinem Durchbruchrand, Balusterstand auf Rundfuß, H 25cm, D 18,5cm, 265g, mehrfach gedellt

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 827

    Silber und Schildpatt Fußschale

    London, 1929, runde Schale mit Silberrand (D 10cm) auf trompetenförmigem Stand mit Rundfuß, gepunzt, H 8cm, Stand beschwert/gefüllt, Schale mit Haarriss (kaum sichtbar)

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 829

    Sterling Silber Pokal

    USA, um 1930, Henkelamphore mit Volutengriffen auf eingezogenem, getrepptem Rundstand, am Boden gepunzt (Sterling, 6 1/2 Pint, Meistermarke CL), H ca. 32cm, 974g, Wandung leicht gedellt

    Limit: 600,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 830

    Silber Pokal des 19. Jahrhunderts

    Deutsch um 1850, gepunzt 13 (Lot), Kelchform, facettierte Kuppa auf eingezogenem Stand, godroniert, mit reliefiertem Blätterdekor, H 20cm, 195g

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 831

    Englische Silbertasse/Taufbecher

    Sterling, Birmingham, 1906, Tassenform mit Rankengriff, Rundstand, martellierte Wandung, mit Stempel des Juweliers J.H. Werner, Berlin, Wandung mit runder Monogrammkartusche, darin graviert ¨Ossi¨, H 7,5cm, 180g

    Limit: 120,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 832

    Silber Becher der Jahrhundertwende

    Hugo Böhm, Schwäbisch Gmünd, Ausführung in 800er Silber, glatter, zylindrischer Becher mit vergoldeter Innenwandung, schauseitig bekröntes Monogramm (9-zackige Krone) ¨GR¨, verso eine spätere Widmungsgravur ¨G, 18.6.1977¨, H 8cm, 55g

    Limit: 40,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 833

    Silber Fußbecher

    Gayer&Krauß, Schwäbisch Gmünd, Ausführung in 925er Silber, Trichterform, Rundstand mit Blätterdekor und Kordelrand, H ca. 8cm, 79g

    Limit: 65,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 837

    TIFFANY & Co. Deckeldose

    925er Silber, am Boden gestempelt ¨Tiffany & Co., Made in Italy¨, eckige Dose mit flachem Deckel, darauf legiertes Monogramm mit ovaler Floralkartusche, ca. 12x8,5x4,5cm, 275g

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 838

    Silber Deckeldose des 19. Jahrhunderts

    ovale Dose mit Scharnierdeckel, darauf Silberdraht-Rankendekor und roter Glassteinbesatz, in der Mitte ein geschliffener bernsteinfarbener Cabochon, auf dem Innendeckel 1 Tremolierstrich, ca. 8,5x6x4cm, 94g

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 839

    Silber Deckeldose

    Ausführung in 830er Silber, Deutsch, um 1930, oval-passige Dose mit Scharnierdeckel, Wandung und Deckel mit Reliefdekor mit Putten und Blumen, L ca. 10cm, H 4,5cm, 145g

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 841

    Silber Zigarettendose mit Hamburger Silber-Münze

    eckiger, glattwandiger Korpus mit Scharnierdeckel, auf dem Deckel 1 eingelegte Münze (wohl Hamburger Silberling der Jahrhundertwende), im Inneren mit Zedernholz ausgeschlagen, gepunzt ¨Sterling 925¨, ca. 13x10x3,5cm, 298g brutto

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 842

    Silber Zigarettendose

    Birmingham, 1901, Maker´s Mark H&T, eckige, gewölbte Dose mit sehr fein ziseliertem Rankendekor, schildförmige Monogrammkartusche (¨AL¨), Druckknopf, im Inneren vergoldet, ca. 13x8x2cm, 140g

    Limit: 100,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 844

    Silber Pillendose im Stile des Rokoko

    Ausführung in 835er Silber, gestempelt ¨Albo¨, eckige, gerundete Dose mit Scharnierdeckel, reliefiertes Floraldekor, Innenwandung vergoldet, ca. 7x3cm, 41g

    Limit: 60,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 845

    Silber Pillendöschen des Barock

    um 1780, Herzform mit Scharnierdeckel (von Krone bekrönt), Reliefwandung mit ziseliertem Rocaille- und Muscheldekor, Innenwandung vergoldet, im Inneren verschlagene Silberpunzen, H ca. 7,5cm, 29g

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 847

    Silber Girandole

    Birmingham 1963, 5-flammiger (Steck-) Leuchter auf Balusterschaft mit eckigem, gestuftem Stand, H 48cm, 2352g brutto

    Limit: 1.500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 848

    Paar Silber Kerzenstöcke

    Sterling, Sheffield 1926, Balusterform auf polygonalem, gestuftem Stand, Vasentülle, Stand gefüllt, H 23,5cm, zusammen 1844g brutto

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 849

    Paar Silber Kerzenstöcke

    Sterling, Sheffield 1926, Balusterform auf polygonalem, gestuftem Stand, Vasentülle, Stand gefüllt, H 23,5cm, zusammen 1844g brutto

    Limit: 500,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 850

    Paar Silber Kerzenleuchter, London 1910

    Sterling Silber, ¨The Goldsmiths & Silversmiths Company, Regent Street, London¨, Balusterschaft mit Vasentülle auf profiliertem, passigen Stand, am Stand gepunzt, am Boden gemarkt, H 16cm, zusammen 623g brutto (Stand gefüllt)

    Limit: 350,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 851

    ROBBE & BERKING Tischleuchter

    Ausführung in 925er Silber, kannelierte Säulenform auf eckigem Stand mit Blätterdekor, H ca. 17,5cm, 422g brutto (Stand gefüllt)

    Limit: 140,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 852

    Paar Silber Tischleuchter

    Sterling Silber, Hersteller ¨Columbia¨, USA, um 1960, Vasentülle auf gestuftem Rundstand mit reliefiertem Kordeldekor, H ca. 10,5cm, zusammen 818g brutto (Stand gefüllt/gewichtet)

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 853

    2 Hans HANSEN (Dänemark) Silber Tischleuchter

    runde See-Igel-Form, Ausführung in Sterling Silber, in der Tülle gestempelt ¨HaH, Denmark¨,103g (brutto)

    Limit: 90,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 854

    Paar Silber Kerzenleuchter im Stile des Klassizismus

    Ausführung in 800er Silber, wohl Venedig, Italien, Mitte 20. Jahrhundert, Balusterschaft mit kannelierter Vasentülle auf eckigem Stand mit Blätterfries und 4 Rocaille-förmigen Beinen, H ca. 15,5cm, zusammen 398g

    Limit: 280,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 855

    Kerzenleuchter, Silber

    830er Silber, runder (gefüllter) Stand mit Fischstaffage, H ca. 12cm

    Limit: 80,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 856

    WILKENS Silberleuchter der 1930er Jahre

    ¨Art Deco¨, Ausführung in 830er Silber, 3-armiger Leuchter mit gekanteten Armen auf ovalem Stand, am Boden gepunzt; H 15cm, B 25cm, 216g

    Limit: 180,00 €
    Gebotsformular anzeigen
  • Los-Nr. 857

    3-flammiger Silberleuchter der 1930er Jahre (Art Deco)

    830er Silber, Gebrüder Deyhle, Schwäbisch Gmünd, 3 kelchförmige, gekantete Leuchtertüllen an geschweiften Armen, ovaler Stand, H ca. 13cm, L ca. 25cm, 230g

    Limit: 150,00 €
    Gebotsformular anzeigen