Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (21% zzgl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Verfolgen Sie die Auktionen in unserer App

Mit unserer App können Sie den Auktions-Katalog durchstöbern, sich Merklisten erstellen, schriftliche Gebote abgeben, oder live mitbieten.

 

Wir haben 147 Artikel in der Kategorie Asiatika gefunden:

  • 1769-117

    Chinesische Porzellanschale im Stile Ming

    runde, tiefe Schale, umlaufend Gartenszene mit 3 Gelehrten, im Spiegel Landschaftsdekor in runder Reserve, am Boden 4-Zeichen-Marke (blau, Unterglasur), D ca. 20cm

    Limit: 300,00 €
  • 1769-172

    Chinesisches Vorratsgefäß im Stile der Ming Dynastie

    kugelförmiger Korpus, hell glasiert, schwarzem Floraldekor in Sgraffito-Technik, H ca. 11cm, Deckel fehlt, Krakelee

    Limit: 200,00 €
  • 1769-173

    Chinesische 6-Kant-Vase

    wohl 18. Jhdt., Blaumalerei mit Fu-Hund-Dekor, auf geschnitztem polygonalem Holzstand, ungemarkt, H ca. 19cm, kleine Bestoßungen, am Boden restauriert

    Limit: 800,00 €
  • 1769-174

    Asiatisches Tinten-/Tuschegefäß

    farbig emaillierte Bronze, gekantete, rechteckige Form, allseitig polychromes Vogel- und Pflanzendekor, am Boden 4-Zeichen-Marke auf türkis-blau emailliertem Grund, ca. 7,5x7,5x4cm

    Limit: 800,00 €
  • 1769-177

    Chinesische 6-Kant-Vase

    mit Powder-Blue-Glasur und Goldbemalung (Vögel und Pflanzen), am Boden 6-Zeichen-Marke (blau, unterglasur), H ca. 33,5cm, Alter unbestimmt

    Limit: 180,00 €
  • 1769-178

    Chinesische ¨famille rose¨ Balustervase der Qing Dynastie (1644-1912)

    wohl Kanton, um 1890, umlaufend polychrome Malerei mit Antiquitäten- und Glückszeichendekor, am Hals 2 Handhaben in Form von Fu-Hund-Figuren, ungemarkt, H ca. 30cm, am Mündungsrand mehrfach leicht bestoßen

    Limit: 200,00 €
  • 1769-179

    Chinesische Schale im Stile der Song-Dynastie

    taubenblaue Glasur, runde, tiefe Schale auf kurzem Standring, leicht welliger Rand, im Spiegel eckige Kartusche mit chinesischen Schriftzeichen (reliefiert), ungemarkt, D ca. 22cm, Alter unbestimmt

    Limit: 350,00 €
  • 1769-182

    Chinesisches Ruji-Zepter

    wohl späte Qing Dynastie (1644-1912), Holz, dunkel gebeizt, mit vollplastischen Schnitzereien ¨Fledermäuse, Frucht und Wellen¨, L ca. 40cm

    Limit: 300,00 €
  • 1769-183

    Chinesisches Ruji-Zepter

    wohl 19. Jhdt., Bronze mit feiner silberfarbener Marketterie, geschwungener Griff, polygonaler Kopf, archaisches Ranken- und Mäanderdekor, L ca. 33cm

    Limit: 450,00 €
  • 1769-184

    Chinesischer Pinselbecher

    Bambus, geschnitzt, zylindrisches Gefäß, Wandung mit Reliefschnitzereien ¨Eremit in Landschaft¨, signiert/Schriftband, am Boden Papieraufkleber des Auktionshauses Lempertz (Köln), H 15cm

    Limit: 800,00 €
  • 1769-185

    Chinesischer Pinselbecher

    Bambus, geschnitzt, zylindrisches Gefäß, Wandung mit Relief-Durchbruchdekor ¨Genreszene mit Figuren und Häuserkulisse¨, H ca. 15cm

    Limit: 300,00 €
  • 1769-187

    Islamischer Schöpflöffel/Kelle des 9./10. Jahrhunderts

    Bronze, martelliert und mit Punktdekor dekoriert, runder, tiefer Schöpfer am langen Griff, L ca. 42cm, Griff bestoßen/Fehlstelle

    Limit: 140,00 €
  • 1769-188

    Chinesisches Kännchen für den islamischen Markt

    wohl 18. Jhdt., hell glasiert und mit floraler Blaumalerei dekoriert, bauchiger, balusterförmiger Korpus mit J-förmigem Griff und leicht geschwungenem Ausguss, H ca. 18cm

    Limit: 140,00 €
  • 1769-189

    Asiatisches Medizin-/Ölfläschchen

    Feinsteinzeug, kegelförmiger Korpus mit eingezogenem, schmalem Hals und eckiger Öffnung, Wandung hell glasiert, schauseitig Pfirsich-Dekor in polychromer Malerei, H 13cm

    Limit: 60,00 €
  • 1769-190

    Asiatisches Vasengefäß (Solifleur)

    Feinsteinzeug, ovoider Korpus mit eingezogenem Hals und trichterförmiger Mündung, hell glasiert, schauseitig ¨Calla¨-Dekor in polychromer Malerei, H 17cm

    Limit: 60,00 €
  • 1769-191

    Asiatisches ¨Vogelhäuschen¨

    Porzellan/Feinsteinzeug, hell glasiert, ovoid mit ovaler Öffnung, Faden-Aufhängung, H 12cm

    Limit: 50,00 €
  • 1769-194

    Chinesischer Bronzestempel/Siegel

    wohl Ming Dynastie, eckiger Stempel mit Schriftzeichen, kurzer Griff/Handhabe, verso mit Schriftbändern graviert, ca. 7x7cm

    Limit: 400,00 €
  • 1769-195

    Große Cloisonée Schale der Qing Dynastie (1644-1912)

    Päonien- und Schmetterlingsdekor in polychromem Grubenschmelz auf schwarzem Grund, türkisblauer Rand mit eckigen Kartuschen sowie Floral- und Obstdekor, kurzer Standring, am Boden blau emailliert und mit goldfarbenem Zick-Zack-Muster dekoriert, D 38cm

    Limit: 800,00 €
  • 1769-197

    Chinesisches Ritualbeil/Grabbeigabe im Stile der Shang-Zeit

    dunkelgrüne Jade, geschnitzt, mit Vogeldekor und archaischen Zeichen, H ca. 32cm

    Limit: 1.400,00 €
  • 1769-201

    Chinesische Porzellanvase in Gu-Form

    Blaumalerei auf hellem Grund ¨Drache und Pflanzen¨, ausgestellter Mündungsrand, am Boden 4-Zeichen-Marke, H ca. 20cm, Mündungsrand bestoßen/geklebt, am Boden bestoßen

    Limit: 200,00 €
  • 1769-203

    Paar chinesische Balustervasen (als Lampenfuß montiert)

    polychrome Malerei (umlaufend) mit Blüten, Ranken und Glückszeichen, H 38cm

    Limit: 400,00 €
  • 1769-209

    Satinholz Nähkästchen des 19. Jahrhunderts

    wohl Indo-Persien, um 1880, polygonaler, kassettierter Korpus mit Scharnierdeckel, fein geschnitztes Ranken-Durchbruchdekor, (Elfen-)Beinbeschläge, im Inneren Vielzahl Fächer mit violettem Samtbeschlag, ca. 29x29x13cm

    Limit: 350,00 €
  • 1769-214

    Buddhistische Porzellan-Kumme

    wohl Thailand (oder China für den ostasiatischen Markt), 18. Jahrhundert, vielfarbige Malerei mit diversen Tempelfiguren, Floralränder, ungemarkt, H ca. 9cm, D 17cm

    Limit: 450,00 €
  • 1769-215

    Kleines chinesisches Tropfkännchen (für Kalligrafie/Tuschemalerei) im Stile der Song Dynastie

    Porzellan, Savonetteform, Reliefdekor, kleiner Ausguss, Alter unbestimmt, H 4cm, D ca. 7cm

    Limit: 280,00 €
  • 1769-216

    Deckelgefäß im Stile der Song Dynastie

    Alter unbestimmt (wohl 17./18. Jahrhundert), Hu-förmiger, gestufter Korpus mit 5 zylindrischen Ausgüssen, Deckel mit (Lotus-)Blütendekor, geschnittenes Blätterdekor, H ca. 30cm, mehrfach bestoßen und restauriert (teilweise goldstaffiert)

    Limit: 2.400,00 €
  • 1769-219

    Chinesische Teedose mit Blaumalerei

    Qing Dynastie (1644-1912, hier 19. Jahrhundert), ovoider Korpus (ohne Deckel), umlaufend Phönix- und Wolkendekor in Blaumalerei, ungemarkt, H ca. 13cm

    Limit: 180,00 €
  • 1769-220

    Chinesische Teedose mit Blaumalerei

    Qing Dynastie (1644-1912, hier 18. Jahrhundert), eckiger Korpus (ohne Deckel), Reliefwandung mit Blaumalerei (Pflanzendekor), H ca. 13cm, mehrfach kleine Lasurfehler

    Limit: 180,00 €
  • 1769-225

    Chinesisches famille rose Vasengefäß in Zun-Form

    Kanton, Qing Dynastie (1644-1912, hier 19. Jahrhundert), schauseitig Antiquitätendekor (Pflanzschale mit Päoniengewächs), verso Schriftbänder, polychrome Malerei, ungemarkt, H ca. 38cm, an Mündungsrand Reparaturstellen

    Limit: 300,00 €
  • 1769-226

    Chinesische Nackenstütze (?)

    Porzellan, Qing Dynastie (1644-1912), eckige Form, schau- und rückseitig flächendeckend mit Schriftbändern dekoriert, im Randbereich Blaumalerei (geometrisches Muster), ca. 31x21cm, bestoßen

    Limit: 500,00 €
  • 1769-228

    Paar chinesische Deckeldosen mit Seladon-Craqueleeglasur

    flachbauchige Gefäße mit aufgestecktem Deckel, ungemarkt, H ca. 10cm, D ca. 15cm

    Limit: 180,00 €
  • 1769-230

    6 chinesische Tassen mit Untertassen

    späte Qing Dynastie (1644-1912), kaisergelber Fond, polychromes Dekor mit Fledermäusen, Glückszeichen und Blüten, zylindrische Tassen mit Ohrengriff, 1 Untertasse mit Haarriss

    Limit: 240,00 €
  • 1843-408

    Chinesischer Vorratskorb

    Geflecht, braun lackiert, bauchiger Korb mit losem, aufgelegtem Deckel, H 33cm, Altersspuren

    Limit: 45,00 €
  • 1843-583

    Los

    Asiatischer (chinesischer) Bogenschützenring, grün-brauner Stein, leicht gewölbt und gekantet, H ca. 3,5cm

    Limit: 30,00 €
  • 2453-3752

    Buddha Figur

    türkisfarbenes Glas (?), auf ovalem Silberstand (800er, Deutsch um 1920), montiert, H ca. 2,5cm

    Limit: 30,00 €
  • 2453-3838

    Chinesische Cloisonee-Vase im archaischen Stil

    Bronze und farbige Emaille, wohl späte Qing-Dynastie (1644-1912), bauchige Zhi-Form (Baluster), am Hals 2 seitliche Griffe in Form von Drachenköpfen, Floraldekor, ungemarkt, H ca. 21cm

    Limit: 60,00 €
  • 2610-261

    Asiatischer Koffer

    rot beledert, Vogel- und Pflanzendekor (farbig und gold staffiert), eckiger Korpus mit Scharnierdeckel, Messing-Beschläge und -Schloss, auf geschnitztem Holzsockel, 51,5x123x53,5cm

    Limit: 350,00 €
  • 7318-130

    Buddha, Bronze

    wohl Tibet, 18. Jahrhundert, im Lotussitz auf 3-eckigem Sockel sitzender Buddha mit den Händen im meditativem Gestus, einfacher, schmuckloser Umhang, spitzes Haupt, Rotlack und Reste alter Vergoldung, H ca. 16,5cm

    Limit: 450,00 €
  • 7318-131

    Buddha, Bronze

    wohl Burma, 18./19. Jahrhundert, im Lotussitz auf 3-eckigem Sockel sitzende Darstellung mit einfachem, schmucklosem Umhang und ¨Ananas-Haupt¨, Reste alter Vergoldung, H ca. 20cm, am Sockel (rückseitig) Bruch-/Fehlstelle, Guß im Inneren mit rotem Sand gelöscht

    Limit: 240,00 €
  • 7318-132

    Buddhafigur, Bronze, geschwärzt

    wohl Thailand, 1. Hälfte 20. Jahrhundert, im Lotussitz auf 3-eckigem Sockel sitzende Figur in meditativem Gestus, einfacher, schmuckloser Umhang, ¨Ananas-Haupt¨ mit Zapfenkrone, Reste alter Blattvergoldung, Stand umlaufend mit Lotusblättern dekoriert, rückseitig Riss/Bruchstelle, H ca. 57cm

    Limit: 650,00 €
  • 7337-6

    Chinesische Stoffbahn

    Seide, Silber- und Goldfäden, lange, schmale Bahn mit gelb-silbernem Felderdekor (2-reihig), darüber 6 bestickte Fächerentwürfe mit diversen (meist floralen) Dekoren, L ca. 410cm, B 32cm, Neuzustand

    Limit: 240,00 €
  • 7459-113

    Paar asiatische Porzellan-Buddhafiguren

    sitzende Darstellungen mit sparsamer Farbbemalung, im Boden Blick auf das erigierte Glied Buddhas, H ca. 6,5cm, Glasur in Partien bestoßen, 1 Arm bestoßen

    Limit: 45,00 €
  • 7459-120

    4 japanische Elfenbein Netsuke

    diverse, ¨Affenfigur mit Kugeln¨, ¨Artist¨, ¨Maus und Schlange¨, ¨Tauziehen zwischen Bauern und Affen¨, teilweise patiniert, 2 Figuren signiert, H ca. 2,5-6cm

    Limit: 140,00 €
  • 7818-39

    Große chinesische ¨sange-de-boeuf¨(Ochsenblut) Vase

    hohe Balusterform mit eingezogenem Hals und ausgestellter Mündung, ungemarkt, H ca. 58cm, im Standbereich bestoßen

    Limit: 200,00 €
  • 7818-52

    Kleines chinesisches Zeremonial-Teekännchen des 18. Jahrhunderts (Qing Dynastie)

    kugelförmiger Korpus mit Ohrengriff und schlankem, geradem Ausguss, Wandung mit feinem Floraldekor in schwarz-roter Malerei mit Goldakzenten, eingesteckter Deckel mit Zapfenknauf, H ca. 8cm, am Mündungsrand leicht bestoßen

    Limit: 100,00 €
  • 7818-79

    2 chinesische Fächerentwürfe

    Tusche auf Papier, 1x mythologische Szene ¨Asiate auf Fisch reitend¨, signiert und gestempelt, 1x 3 Asiaten beim Brett-Spiel in Gartenlandschaft, je auf Pappe montiert, leicht gebräunt und fleckig, späte Qing Dynastie (1644-1912), ca. 17x50cm

    Limit: 60,00 €
  • 7930-36

    Chinesisches Porzellan Cachepot

    20. Jahrhundert, polygonaler (8-eckiger) Korpus mit Blaumalerei (Blüten und Blätter), im Standbereich Durchbruchdekor, H ca. 25cm, D 38cm

    Limit: 140,00 €
  • 7930-41

    Paar japanische Imari Cachepots

    Porzellan, provenienztypische rot-blau-Malerei, bauchiger, gerippter Korpus, H ca. 15cm, D ca. 30cm, leicht bestoßen

    Limit: 80,00 €
  • 8215-3

    Chinesischer Teller

    wohl Qing Dynastie, Porzellan, hell glasiert, blau-rote Unterglasurmalerei, ¨Phönix und kaiserlicher Drachen (mit 5 Klauen)¨, Fahne mit Päonien- und Rankenornament, am Boden blaue Schriftzeichenmarke, D ca. 23cm, am Rand 1 Restaurierungsstelle

    Limit: 280,00 €
  • 8317-22

    Chinesische famille-rose Vase

    Porzellan, Qing Dynastie, schlanker, ovoider Korpus, umlaufend vielfarbige Darstellung spielender Kinder in Gartenkulisse, an Hals und Stand Zierbänder in rosa und grün, H ca. 27cm, am Mündungsrand 1x leicht bestoßen, ungemarkt

    Limit: 80,00 €
  • 8454-6

    3 chinesische Fußschalen im Stile Ming

    Porzellan, Qing Dynastie (1644-1912), runde, vertiefte Schalen mit passigem Rand auf eingezogenem Rundstand, diverse Floraldekore, D ca. 12cm, H ca. 5cm, teilweise Spuren alter Restaurierungen

    Limit: 120,00 €
  • 8561-1

    Tibetanische Holztruhe des 19. Jahrhunderts

    eckiger Korpus mit flachem Deckel, Ringscharniere, Eisenbeschläge (dunkel patiniert), schauseitig farbig bemalt, mit passiger Kartusche mit Bild eines Drachen und (Lotus-)Blüten auf rotem Grund, Umrandung mit stilisiertem Wolken- und Rankendekor, H 57cm, B 120cm, T 47cm, stärkere Altersspuren, Korpus rissig, Fassung berieben

    Limit: 300,00 €
  • 8607-62

    Asiatische Tara-Figur

    Bronze, vergoldet, sitzende Darstellung mit Tiara und Halsschmuck, Haar schwarz patiniert, am Boden getriebene Blütenmarke, H ca. 34cm

    Limit: 350,00 €
  • 8607-65

    Asiatische Buddhafigur

    Katzenauge, geschnitzt, ¨sitzender, lachender Buddha mit Bettelschale¨, auf Holzstand, H (gesamt) ca. 8,5cm

    Limit: 50,00 €
  • 8908-8

    Chinesischer Koffer (Truhe)

    wohl späte Qing Dynastie (1644-1912), eckiger Holz-Korpus mit Scharnierdeckel, rot lackiert, schauseitig asiatisches Genredekor in Goldfarbe (Figuren in Gartenkulisse), 2 seitliche Bügelgriffe, ca. 80x50x21cm

    Limit: 180,00 €
  • 9185-57

    Asiatisches Bronze Räuchergefäß

    Deckelgefäß auf 3 Beinen, seitliche Handhaben in Vogelform, aufgesteckter, durchbrochener Deckel mit reliefiertem Wolkendekor und Fu-Hund Knauf, Wandung umlaufend mit Blätterornamentik, H ca. 12cm, D ca. 10cm

    Limit: 80,00 €
  • 9185-59

    Chinesische Specksteinschnitzerei ¨Fu-Hund mit Jungen und Wunderkugel¨

    beige-brauner Speckstein, vollplastisch und durchbrochen geschnitzt, am Boden signiert, L ca. 15cm, H ca.11cm

    Limit: 180,00 €
  • 9574-18

    Tibetanische Tangka ¨Mandala¨

    Tempera und Goldfarbe auf gewachstem Leinen, wohl 1. Hälfte 20. Jhdt., in Seidenumrandung, an Holzstange, Motivmaß ca. 60x45cm

    Limit: 160,00 €
  • 9616-42

    Okimono ¨Fischer mit seinem Fang¨

    Elfenbein, teilweise geschwärzt, vollplastische Darstellung auf rundem Holzstand, H ca. 19cm

    Limit: 240,00 €
  • 9626-16

    Chinesische Zeichnung ¨Schmetterlinge und Päonien-Gewächs¨

    Tusche auf Papier, signiert (2 Schriftbänder) und mehrfach gestempelt, wohl um 1930, Papiermaß ca. 115x33cm, gerahmt (Bambus-Optik, ca. 130x45cm), Papier leicht gebräunt und fleckig

    Limit: 200,00 €
  • 9626-30

    Chinesische Porzellanfigur ¨Lohan¨

    wohl um 1900, stehende Darstellung in blau-gelbem Umhang, in der linken Hand (ehemals) ein Zepter haltend, H ca. 30cm, craqueliert und patiniert

    Limit: 120,00 €
  • 9705-15

    Nepalesische Deckeldose

    wohl 18. Jahrhundert, eckige Dose mit Scharnierdeckel, Deckel und Wandung mit ziseliertem Dekor einer stehenden Gottheit auf Lotusthron, dunkel patiniert, berieben und gedellt, ca. 16x9x7cm

    Limit: 120,00 €
  • 9705-34

    Tibetanische Buddhafigur

    Bronze, feuervergoldet, in einfachem Umhang sitzende Darstellung, in der linken Hand eine halbe Frucht haltend, am Boden Lotusmarke (getrieben), H ca. 23cm, Alter unbestimmt

    Limit: 240,00 €
  • 9705-37

    Asiatische Gu-Vase, Bronze

    dunkel patiniertes, spindelförmiges Gefäß, auf der Wandung (Zierband) feines goldtauschiertes Phönix-Dekor, ungemarkt, H ca. 24cm

    Limit: 50,00 €
  • 9705-39

    Chinesische Hu-Porzellanvase mit Flambé-Glasur

    balusterförmiger Korpus mit eingezogenem Hals mit 2 Ringgriffen, ausgestellte, wellige Mündung, helle Seladonglasur mit ochsenblutroten und braunen verlaufenden Flambé-Punkten, am Boden unleserliche Pressmarke, H ca. 23cm, Alter unbestimmt

    Limit: 45,00 €
  • 9707-21

    Silber und Emaille Zucker-Set

    Süd-Korea, spätes 20. Jahrhundert, Ausführung in 990er Silber, bestehend aus 2 Zuckertöpfchen mit Löffeln auf ovalem Tablett, Wandung polychrom (auf blauem Grund) emailliert ¨Blütendekor¨, zus. ca. 585g, in original Box

    Limit: 350,00 €
  • 9707-23

    Chinesische Tierzeichen-Figur ¨Drache¨

    wohl 1. Hälfte 20. Jahrhundert, stehende Figur mit aufgestecktem Drachenkopf, Metall (Kupferblech) mit farbigem Cloisonee-Dekor (Fledermäuse, Wolkern und Glückszeichen) auf blauem Grund, am Boden blättförmige Durchbruch-Öffnung, H ca. 38cm

    Limit: 180,00 €
  • 9707-25

    Asiatische Bronzevase im archaischen Stil

    wohl China, 19. Jahrhundert (späte Qing Dynastie), Balusterform mit trompetenförmigem Hals und eingezogenem Rundstand, umlaufend Friesband mit archaischem Reliefdekor, ungemarkt, H ca. 16cm, am Boden Flick-/Lötstellen

    Limit: 50,00 €
  • 9748-13

    Tibetanische Gebetsmühle/Kupfergefäß

    wohl um 1900, versilberte Beschläge/Zierränder, Lederband-umwickelt, Balusterform mit eingestecktem Deckel, H ca. 12cm

    Limit: 50,00 €
  • 9764-23

    Große chinesische Pappmache-Schale

    runde Schale mit ansteigender Wandung, umlaufend mit chinesischen Zeitungspapier-Schnipseln beklebt, D ca. 63cm, H 20cm

    Limit: 75,00 €
  • 9771-1

    Japanischer Kessel

    Bronze, dunkel patiniert, rundes Gefäß mit beweglichem Bügelgriff und aufgestecktem Deckel, H ca. 25cm

    Limit: 80,00 €
  • 9910-29

    Tibetanische Thangka ¨Buddha Mudra Mandala¨

    Temperamalerei auf Leinentuch, Darstellung Buddhas, umgeben von Beifiguren/Göttern, ca. 60x45cm, gerahmt (ca. 74x60cm), Rahmen mehrfach leicht bestoßen

    Limit: 120,00 €
  • 9924-1

    Chinesische Bein-Schnitzerei

    wohl Walrosszahn, wohl Mitte 20. Jahrhundert, hochfeine, vollplastische Durchbruchschnitzerei ¨Asiaten in Landschaftskulisse mit Pagoden, Bäumen und Festungen¨, L ca. 28cm, auf geschnitztem Holzsockel (L ca. 30cm)

    Limit: 180,00 €
  • 9956-26

    Tischlampe

    Fuß in Form eines chinesischen Vasengefäßes, Porzellan, schauseitig handgemalte Darstellung einiger höfischer Damen in Palastgarten, auf Holzstand montiert, Holzdeckel, 2-flammig elektrifiziert, heller, leicht konischer Pappschirm, H ca. 80cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 200,00 €
  • 9956-27

    Asiatische Bronzevase

    wohl Japan, Meiji-Zeit (um 1900), ovoider Korpus mit eingezogenem Hals, schauseitig gold-silber-kupfertauschiertes, reliefiertes Floraldekor, H ca. 25cm

    Limit: 120,00 €
  • 9956-30

    Konvolut Jade-Obst ¨Trauben¨

    China, 20./21. Jhdt., Vielzahl grüner und dunkler Reben mit Blattwerk, dazu Teile Glasobst

    Limit: 180,00 €
  • 9963-2

    Kleiner japanischer Handspiegel

    Bronze, versilbert, 19. Jahrhundert, runder Spiegel, verso Reliefdekor mit Kiefer und Bambus, signiert ¨Fujiwara-Saku¨, L 18cm, D 8,5cm, patiniert, fleckig

    Limit: 75,00 €
  • 9963-4

    Chinesischer Speckstein Tischstellschirm im Stile Ming

    Qing-Dynastie (1644-1912, hier 19. Jahrhundert), geschnitzte Reliefdarstellung einer Felsenschlucht mit Fluss und Dschunke, 27 x 22 cm, auf dunkel gebeiztem Holzgestell, H 42cm, Platte mit restaurierter Bruchstelle

    Limit: 200,00 €
  • 9963-33

    Großer japanischer Porzellanteller/-platte

    Arita, um 1900 (Meiji-Epoche), runder Teller mit welligem Rand, Blaumalerei mit Koi-Karpfen- und Päonien, Fahne mit Netz und Blütenmalerei, D ca. 48cm, kleine Glausurfehler, Craquelee, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 280,00 €
  • 9963-38

    2 japanische Mashiko Keramikgefäße

    dunkelbraune und helle Glasur, kantige Gefäße, Schlickermalerei mit stilisiertem Bambus- und Floraldekor, H ca. 17cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 180,00 €
  • 9963-40

    Japanisches Mashiko Keramik-Vasengefäß

    heller Scherben mit grün-weißer Verlaufglasur, kokonförmiger Korpus mit eingezogenem, rundem Hals auf ovalem Stand, schau- und rückseitig je 2 runde Kartuschen in stilisierten Blüten auf violettem Grund, H ca. 17cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 100,00 €
  • 9963-42

    Japanische Tuschezeichnung ¨Schimpfender Alter¨

    19. Jahrhundert, im linken Bildrand Schriftbänder, ca. 33x27cm, gerahmt, Knickfalz, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 100,00 €
  • 9963-43

    Chinesisches Tempelmodell oder Hausalter

    Steinzeug/Terrakotta, wohl Ming oder frühe Qing Dynastie, hocheckiger, gegliederter Bau mit Innenraum, davor 2 Balustraden, schauseitig hellgrün glasiert, ca. 43x35x21cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 300,00 €
  • 9963-44

    Chinesische Porzellanschale

    Swatow (Zhangzhou), um 1600, runde, tiefe Schale mit ¨Split-Pagoda¨-Dekor in schwarz-grün und eisenrot, D ca. 39cm, am Rand leicht bestoßen, Dekor berieben, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 400,00 €
  • 9963-48

    Chinesische Pinselablage der Qing Dynastie (1644-1912)

    Holz, geschnitzt und lackiert, wohl um 1900, Schnitzdarstellung zweier Asiaten mit Pferd in asiatischer Felsenlandschaft mit Baum, L ca. 16,5cm, H 7,5cm, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 180,00 €
  • 9963-55

    Asiatischer First-Ziegel

    wohl Japan, 8.-10. Jahrhundert, sogenannte ¨Dämonenziegel¨ (Onigawara), gebrannter grauer Ton, dunkel patiniert, H ca. 30cm, B 34cm, T 14cm, am linken Horn des Dämons bestoßen, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 280,00 €
  • 9966-15

    Paar javanische Wayang Kulit Schattenfiguren ¨Drachenfigur und Tänzerin¨

    um 1900, Leder, Tempera- und Goldfarbe, an Holzgestänge montiert, H ca. 80 bzw. 90cm, Patina, Farbabrieb, 1 Stab mit Bruchstelle

    Limit: 180,00 €
  • 9977-5

    4 kleine chinesische Porzellan Vasengefäße mit Blaumalerei

    späte Qing Dynastie (1644-1912), 2x bauchig, 2x balusterförmig, alle mit Kirschblütenmalerei, ungemarkt, H ca. 6 bzw. 10cm

    Limit: 80,00 €
  • 9977-20

    Chinesische Porzellan Deckelvase

    Qing Dynastie (18./19. Jahrhundert), Balusterform mit eingestecktem, gewöbtem Deckel, Wandung mit polychromen famille rose-Dekor ¨Hühner in Landschaft¨, am Boden rote Zeichenmarke, auf Holzstand, H ca. 18cm, Vase und Deckel bestoßen und restauriert

    Limit: 60,00 €
  • 9977-28

    Chinesische Porzellan Deckelvase

    Qing Dynastie (1644-1912, hier wohl 1. Hälfte 19. Jahrhundert), hochbauchiges Gefäß mit eingestecktem Deckel mit Zapfenknauf, karminroter Fond, 2 passige Kartuschen mit asiatischer Floralmalerei ¨Lotusblüten am Flusslauf¨, ungemarkt, H ca. 15cm

    Limit: 40,00 €
  • 9977-33

    Paar chinesische Bronzevasen

    18./19. Jahrhundert, tropfenförmiger, 4-passiger Korpus auf eingezogenem Stand mit 4 blattförmigen Fußen, Wandung mit ziseliertem und punziertem Floraldekor in passigen Kartuschen, H ca. 19cm

    Limit: 100,00 €
  • 9977-76

    2 Imari Porzellanteller

    Japan, 19. Jahrhundert, 1x runder Teller mit glattem Rand, im Spiegel Vasen- und Pflanzendekor mit Vögeln, D ca. 21cm, 1x runder Teller mit welligem Rand, im Spiegel Vasenmalerei mit Blumen, D 27cm, beide Fahnen mit provenienztypischem Floraldekor in rot-blau-Malerei, beide Teller leicht berieben, kleiner Teller mit (Glasur-)Haariss, ca. 2cm, im rückseitigen Randbereich

    Limit: 80,00 €
  • 10284-4

    Japanische Bronzevase der Meiji-Epoche

    dunkel patiniert, keulenförmiger Korpus mit reliefiertem/plastischem Drachendekor, ungemarkt, H ca. 20cm, dazu 1 ergänzter geschnitzter Holzstand

    Limit: 80,00 €
  • 10308-32

    3 chinesische Steigbügel

    Messing und Bronze, wohl Ming- und Qing Dynastie, diverse Formen, L ca. 20-25cm

    Limit: 90,00 €
  • 10308-39

    Tibetanische Thangka ¨Buddha Mandala¨

    Temperafarbe auf Leinenstoff, Darstellung Buddhas mit Anzahl Beifiguren, ca. 55x42cm, gerahmt

    Limit: 90,00 €
  • 10308-55

    Chinesisches Paneel

    Holz, geschnitzt, rot lackiert, wohl Kanton, 18./19. Jhdt. (Qing Dynastie), Goldstaffage, Kassette mit Reliefschnitzerei ¨Drachenhund in Landschaft¨, darüber Durchbruchdekor, ca. 45x30cm, berieben, bestoßen, rissig, alte Wurmgänge

    Limit: 80,00 €
  • 10391-11

    Paar indische Miniaturmalereien ¨Porträt des Moguls Shah Jahan¨ und ¨Porträt der Mumtaz Mahal¨

    Tempera und Goldfarbe auf Papier, 20. Jahrhundert (im Stile des 17./18. Jahrhunderts), je ca. 30x24cm, gerahmt (53x45cm)

    Limit: 240,00 €
  • 10395-8

    Asiatische Käsch-(Cash) Figur

    wohl um 1920, Vielzahl zu einer Talisman-Figur gebundene Münzen, Gesicht und Gewand aus geprägtem, perforierten und goldbemalten Leder/Pappe, H ca. 34cm

    Limit: 50,00 €
  • 10395-12

    2 tibetanische Zeremonialobjekte

    Bronze, 1x Klangschälchen mit tauschierter Ornamentik, 1 kugelförmige Glocke mit Trageöse und ziselierter Wandung, D ca. 6-7cm

    Limit: 45,00 €
  • 10395-24

    2 japanische Puppenfiguren der Meiji-Zeit

    Pappmache und Seide, 1x auf Lachschachtel sitzende Figur eines Jungen, 1x stehende Figur eines Kleinkindes, H ca. 11 bzw. 10cm, bestoßen, Altersspuren

    Limit: 35,00 €
  • 10395-27

    Mongolische Zeremonialtrommel

    Griff Holz, geschnitzt (Masken- und Kerbdekor), beidseitig lederbezogene Trommel mit Bastschnur gespannt, dazu 1 welliger Schlägel, D ca. 38cm

    Limit: 100,00 €
  • 10395-31

    Asiatische Schelle

    wohl Tibet um 1900, geschwärztes Holz mit geschnitzten Fischfiguren, im Maul je 2 Messing-Schellen, Ringgriff, Messing, L ca. 19cm

    Limit: 25,00 €
  • 10500-10

    Großes chinesisches Cachepot (¨Fish-bowl¨)

    Porzellan, polychromes Drachendekor, ¨famille rose¨ Malerei mit Blüten und Ranken, Innenwandung mit Fisch- und Seerosendekor, Goldrand, H ca. 45cm, D 54cm bzw. 42cm (innen)

    Limit: 350,00 €
  • 10500-19

    Chinesische Balustervase mit Blaumalerei ¨Antiquitäten und Blüten¨

    Qing Dynastie (1644-1912) im Stile Ming, Balusterform mit eingezogenem Hals, auf der Schulter 2 Handhaben in Form von Drachenfiguren, am Mündungsrand Mäanderdekor, ungemarkt, H ca. 34cm

    Limit: 240,00 €
  • 10515-22

    Chinesische Gu-Vase, ¨Ming¨

    hoher, trompetenförmiger Korpus, umlaufend Ranken- und Blütenornamentik in Blaumalerei, am Boden 6-Zeichen-Marke (Jingtai), auf geschnitztem Holzstand, H ca. 46cm (Vase) bzw. 52cm (gesamt), Alter unbestimmt, am Boden Glasur-Haarriss

    Limit: 750,00 €
  • 10534-2

    MITSUSADA TOSA (1738-1806) oder Umfeld, 4 Feder- und Tuschezeichnungen

    Buchillustrationen mit Szenen aus dem Roman ¨Genji-Monogartari¨ von Murasaki Shikibu, 1x ¨Das Kirschblütenfest¨ (The Tale of Genji, Chapter 8, The Flower Feast), 1x ¨Tokunatsu¨ (A Wreath of Cloud, Chapter 8, A bed of Carnations), dazu 2 Blätter mit Schriftbändern mit partiellem Goldgrund, Blätter je ca. 26x24cm, ungerahmt, und 2 Leporello/Hefte mit Auszügen aus dem Roman, aus Hamburger Sammlung

    Limit: 500,00 €
  • 10549-1

    Asiatisches Schachspiel der Jahrhundertwende

    wohl Kanton, späte Qing Dynastie (1644-1912), bestehend aus 1 klappbaren Schachbrett aus Holz und Schwarzlack mit Goldstaffage (feine Goldmalerei mit Schmetterlingen, asiatischer Symbolik/Glückszeichen und in den Feldern Figuren ¨Asiaten in Gartenlandschaft¨), dazu 32 handgeschnitzte Elfenbein-Figuren (davon 16 in roter Färbung), sehr feines Schnitzdekor, Figuren H ca. 5,5-12cm, einige Figuren mit Bruch-/Fehlstellen

    Limit: 900,00 €
  • 10994-5

    Bronzefigur ¨Buddha¨

    vergoldet, wohl Indonesien, auf gestuftem Thron sitzende Buddhafigur, die Beine im Lotussitz, die Hände im Bhairava-Mudra, rückseitig Reste einer alten Montur, H ca. 33cm

    Limit: 180,00 €
  • 10994-26

    Chinesischer Stuhl

    wohl Ulme, rot lackiert, wohl Qing Dynastie (1644-1912, hier Mitte 19. Jhdt.), eckige Sitzfläche auf 4 verstrebten Vierkantbeinen, gerader Rücken mit asiatischem Durchbruchdekor und Schnitzornament ¨Fledermaus, Drachenköpfe und Asiate¨, mit Goldstaffage, Sitzhöhe 49cm, Rückenhöhe 98cm, B 47cm

    Limit: 180,00 €
  • 10994-27

    Imposante japanische Palastvase des 19. Jahrhunderts

    Porzellan, hohe Balusterform mit ausgestellter, welliger Mündung, Wandung mit Blaumalerei (Landschafts-, Tier- und Pflanzenmotive) in passigen Kartuschen und Lack- (rot und schwarz) Überfang (Kraniche, Drachen und Fächer), auf geschnitztem Holzstand, H ca. 147cm (gesamt), Korpus im Mündungsbereich mit Spannungsriss, Bemalung teilweise restauriert

    Limit: 650,00 €
  • 11019-166

    Asiatische Konsole

    Hartholz, China, um 1900, 3-schübige Zarge auf hohen Vierkantbeinen, Ringgriffe Messing, H ca. 88cm, Platte 100x56cm, mit Spuren alter Farbfassung

    Limit: 900,00 €
  • 11568-162

    Tibetanische Thangka ¨Mandala-Darstellung¨

    rote Tempera und Goldfarbe auf schwarzem Grund (Leinwand), wohl 19. Jhdt., ca. 45x31cm, Leinwand wellig und brüchig

    Limit: 100,00 €
  • 11568-163

    Tibetanische Thangka ¨Buddha-Darstellungen¨

    Tempera und Goldfarbe auf Leinentuch, 19. Jhdt., ca. 66x48cm, gerahmt, Tuch brüchig/rissig, Farbabrieb

    Limit: 100,00 €
  • 12975-38

    Chinesische Balustervase

    Porzellan, wohl späte Qing-Dynastie (1644-1912), hell glasiert, schauseitig polychromes, vielfiguriges Genrebild ¨Frauen und Kinder in Gartenkulisse¨, verso Schriftbänder, am Hals 2 Flügelhenkel, am Boden Exportsiegel, sonst ungemarkt, H ca. 42cm, Mündungsbereich mit Klebe-/Fehlstelle

    Limit: 80,00 €
  • 12975-39

    Chinesischer ¨famille noir¨ Teller

    Porzellan, späte Qing Dynastie (1644-1912), polychromes Schmetterlings- und Blütendekor auf schwarzem Grund, am Boden rote Stempelmarke, D ca. 36cm

    Limit: 80,00 €
  • 12975-40

    Chinesischer Porzellanteller

    Qing Dynastie (1644-1912), runder Teller mit ansteigendem Rand, im Spiegel polychromes Pfauen- und Floraldekor, gelber Zierrand mit Blütenfries, ungemarkt, D ca. 34cm

    Limit: 50,00 €
  • 13103-199

    Chinesisches Porzellan-Koppchen mit Untertasse

    Qing Dynastie, wohl Qianlong, polychromes Dekor mit Vogel, Blumen und Eichhörnchen, am Rand leicht bestoßen, Untertasse gechipt

    Limit: 50,00 €
  • 13591-131

    Chinesische Porzellanschale

    runde, tiefe Form auf kurzem Standring, umlaufende Landschaftsansicht in Blaumalerei, am Boden gemarkt, D 20cm, H 7cm

    Limit: 80,00 €
  • 13591-158

    Chinesische Tuschezeichnung ¨Blüten¨

    im linken Bildrand Schriftbänder und rote Stempelmarken, ca. 70x45cm, gerahmt (90x65cm), Papier leicht gewellt

    Limit: 180,00 €
  • 13591-235

    Frühe koreanische Druckplatte

    wohl 18./19. Jahrhundert, beidseitig geschnitzte Schriftbänder, 2 seitlich gekantete Handhaben, Druckschwärze, ca. 20x47cm

    Limit: 180,00 €
  • 13612-17

    Chinesischer Wedel

    Roßhaar, an Bambusgriff mit Flechtmanschette mit asiatischem geometrischem Dekor, L ca. 40cm

    Limit: 35,00 €
  • 13945-11

    Indische Tempelfigur

    Bronze, dunkel patiniert, wohl 19. Jhdt., stehende Figur, eine Öllampe/Schale haltend, auf Lotussockel und eckiger Plinthe, H ca. 36cm

    Limit: 450,00 €
  • 14446-3

    Paar chinesische Wächterfiguren

    Holz, geschnitzt, farbig staffiert, Qing Dynastie (1644-1912), je sitzende Darstellung, ein Gefäß haltend, H ca. 17,5cm, Farbabsplitterungen, altersbedingte Patina

    Limit: 140,00 €
  • 14446-4

    Paar burmesische Mönchsfiguren

    Holz und Lack, geschnitzt und rot-braun patiniert, partiell goldstaffiert, Darstellung in meditativem Gestus, auf Lotussockel hockend, eckiger (ergänzter) Teakholzstand, H 75cm bzw. 120cm, Farbabsplitterungen, Klebestelle, altersbedingte Patina

    Limit: 450,00 €
  • 14454-4

    Chinesisches ¨Grillenhaus¨

    Bronze, braun patiniert, um 1900, in Form einer Hütte mit Gräserbedeckung, auf ¨Natursockel¨, H ca. 16cm, Fehlstellen

    Limit: 60,00 €
  • 14618-74

    Chinesischer Stellschirm/Paravent

    3-flügeliger Schirm (dzt. 3 lose Paneele), Leinenbezug auf Holzrahmen, Tusche und Temperafarbe, ¨Reiherdekor auf hellem, craqueliertem Grund¨, 1 Paneel signiert und rot gestempelt, H ca. 165cm, B ca. 63cm

    Limit: 450,00 €
  • 14628-5

    Chinesische Kaligraphie

    auf Papier, mit roter Stempelmarke, 92x33cm, gerahmt

    Limit: 80,00 €
  • 14761-35

    3 asiatische Stein-Schnitzereien

    1 Frosch, Jade, L 5cm, 1 Buddha, Lapislazuli, H 4cm, 1 Elefant, Jaspis, H ca. 1,5cm, Frosch mit Bruch-/Fehlstelle am rechten Vorderbein

    Limit: 40,00 €
  • 14761-38

    3 chinesische Snuff-bottles, Stein, geschnitzt

    1x Tigerauge in Form eines Buddhas (beidseitig), 1 x Lapislazuli mit Floralschnitzerei, 1x Carneol (?), mit JadestopfenFruchtform

    Limit: 140,00 €
  • 14770-21

    Paar Jade-Schnitzereien

    China, ¨Gefäß auf Blättern¨, ca. 4,5x5cm

    Limit: 50,00 €
  • 14770-33

    Tisch-Schirm (¨Paravent¨)

    Japan, um 1860, ¨Mandarin Ente in Landschaft¨ auf Reispapier gemalt, goldstaffiert, 6-flügeliger Schirm, ca. 24,5x66cm

    Limit: 80,00 €
  • 14770-37

    Japanischer Stellschirm

    Tusche auf Papier, ¨Vögel am Flußufer¨, Seidenumrandung, 6-flügeliger Klappschirm mit Holz-Einrahmung, ca. 47x108cm, 1 Flügel beschädigt (stärkere Farbabplatzer), Papier tlw. rissig, um 1900

    Limit: 80,00 €
  • 14798-4

    Chinesisches Seiden-Lätzchen

    Qing Dynastie (1644-1912, hier wohl um 1900), schwarze, helle und blaue Seide mit Blüten- und Vogeldekor bestickt, runder Halsausschnitt, ca. 23x20cm, hinter Glas gerahmt (46x42cm)

    Limit: 120,00 €
  • 14947-18

    Paar chinesische Teller im Stile der Ming-Dynastie

    Blaumalerei ¨Blumenkorb¨ auf weißem Fond, am Boden gemarkt, D ca. 10cm bzw. 15cm, 1x bestoßen

    Limit: 50,00 €
  • 15423-10

    2 Netsuke

    Elfenbein, Japan, Meiji-Epoche (um 1900), ¨Schlafender Alter¨ bzw. ¨Fischhändler¨, patiniert und geschwärzt, H ca. 3 bzw. 4cm

    Limit: 50,00 €
  • 15423-12

    Tibetanische Thangka

    stoffumrahmte, vielfigurige Darstellung (pyramidenförmige und zentrale Anordnung von Gottheiten), ca. 45,5x34cm, gesamt ca. 100x63cm, berieben/brüchig

    Limit: 140,00 €
  • 15423-27

    Netsuke

    Japan, wohl Meiji-Periode, Rosenholz, geschnitzt, ¨Samurai in kriegerischer Pose¨, dunkel patiniert, am Boden signiert, H ca. 5cm, Schwert/Lanze in der rechten Hand fehlt

    Limit: 45,00 €
  • 15423-43

    Netsuke

    Japan, Meiji, Elfenbein, geschnitzt, ¨sitzender Asiate mit langem Bart und Frucht¨, partiell geschwärzt, H ca. 3,5cm

    Limit: 50,00 €
  • 15423-47

    Netsuke

    Japan, Meiji, Elfenbein, geschnitzt, partiell ziseliertes geschwärztes Dekor, ¨stehender Asiate mit Korb und Pflanze¨, am Boden signiert, H ca. 5,5cm

    Limit: 45,00 €
  • 15423-48

    Netsuke

    Japan, Meiji, Elfenbein, geschnitzt, partiell ziseliertes geschwärztes Dekor, ¨stehender Asiate mit Umhang und Bart¨, H ca. 5cm

    Limit: 45,00 €
  • 15423-53

    Netsuke

    Japan, Meiji, Elfenbein, geschnitzt, partiell ziseliertes geschwärztes Dekor, ¨sitzender Asiate mit Fisch¨, am Boden signiert, H ca. 4cm

    Limit: 40,00 €
  • 15423-56

    Netsuke

    Japan, Meiji, Elfenbein, geschnitzt, partiell ziseliertes geschwärztes Dekor, ¨liegender Asiate mit Fächer¨, am Boden signiert, H ca. 2cm

    Limit: 30,00 €
  • 15431-11

    Chinesisches Porzellan-Koppchen

    wohl 18. Jhdt., mit rot-blauem ¨Imari¨-Dekor (Pagoden- und Floralornament), D ca. 8cm, am Rand mehrfach bestoßen

    Limit: 40,00 €
  • 15676-28

    Paar japanische Vasengefäße

    Bronze, dunkel patiniert, Meiji (um 1900), Balusterform (ovoid) mit eingezogenem Hals mit Drachenkopf-Griffen, Wandung umlaufend mit reliefiertem und ziseliertem Vogel-, Bambus- und Floraldekor, eingezogener Rundstand, am Boden Stempelmarke, H 32cm, teilweise gedellt

    Limit: 200,00 €
  • 15686-65

    Chinesische Fußschale

    Porzellan, Qing Dynastie (1644-1912, hier 19. Jhdt.), oval-passige Schale auf korrespondierendem Stand, polychromes asiatisches Floral-, Insekten-, und Figurendekor, im Spiegel Schriftbänder, ungemarkt, L ca. 29cm, am Rand geklebt

    Limit: 50,00 €
  • 15981-23

    3-teiliges chinesisches Teeservice, Qing Dynastie

    Zinn und Lack, bestehend aus 1 kleinen Kännchen mit Bügelgriff und 2 Koppchen, braune Lackwandung mit Reliefdekor (Glückszeichen, Ranken, Vögel...), alle Teile mit Lackschäden (Bruchstellen, Risse), H (Kanne) ca. 10cm

    Limit: 60,00 €
  • 15982-144

    Chinesischer Vasentisch

    Holz und Schwarzlack, polygonale Form auf offenem Stand mit verstrebtem Sockel, geschnitztes Ranken- und Vogeldekor, H ca. 48cm, D ca. 45cm

    Limit: 180,00 €
  • 16323-16

    Chinesisches Teekännchen

    Porzellan, Qing Dynastie, zylindrische Kanne mit Ohrengriff und geschwungenem Ausguss, famille-rose Vogel- und Pflanzendekor, H ca. 10cm, Deckel fehlt, am Griff restauriert

    Limit: 40,00 €