Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (22% zzgl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Verfolgen Sie die Auktionen in unserer App

Mit unserer App können Sie den Auktions-Katalog durchstöbern, sich Merklisten erstellen, schriftliche Gebote abgeben, oder live mitbieten.

 

Wir haben 36 Artikel in der Kategorie Graphik [Bis 19 Jhdt] gefunden:

  • 2453-4350

    ADRIAEN VAN DE VENNE (1589 Delft - 1662 Den Haag) zugeschrieben

    Stich, ¨Die Begegnung Calistos mit Melibea (La Celestina)¨, rückseitig auf altem Papieraufkleber zugeschrieben und handschriftlich bezeichnet, ca. 9,5x12cm (in Passepartout), gerahmt (27,5x29cm), leicht gebräunt

    Limit: 80,00 €
  • 6919-5

    WILLIAM DICKINSON (1746 London - 1823 Paris) nach HENRY WILLIAM BUNBURY

    Kupferstich, ¨The Gardens of Carleton House with Neapolitan Ballad Singers¨ (um 1784), ca. 46x63cm (in Passepartout), in Prunkrahmen (68x91cm), gebräunt

    Limit: 140,00 €
  • 7696-13

    HANS WEIDITZ (um 1500 Straßburg - 1536 Freiburg im Breisgau, auch PETRARCA MEISTER)

    3 Holzschnitte, ¨Von einem fruchtbaren Acker¨, ¨Von Herde des Viehs¨ und ¨Von der Fruchtbarkeit des Jahres¨, je 10,5x16,5cm (in Passepartout), gerahmt (je 27,5x33cm), gebräunt

    Limit: 180,00 €
  • 7763-11

    Kupferstich, ¨Asien¨

    bez. Asia, noviter delineata, Guiljelmus Blaeu 1642, koloriert mit umlaufenden Illustrationen asiatischer Völker und Städte, späterer Abzug (wohl 19. Jhdt.), ca. 41 x 56cm, gerahmt (52 x 67cm), Blatt gebräunt, leicht wellig, Knickfalz mit Bleichstreifen

    Limit: 100,00 €
  • 7763-21

    GERHARD VALCK (1651 Amsterdam-1726 ebenda), kolorierter Kupferstich

    ¨Weltkarte¨, bez. ¨Mappe-Monde Geo Hydrographique du Globe¨ (Sphären umgeben von allegorischen Darstellungen), späterer Abzug (wohl 19. Jhdt.), ca. 42 x 52cm, gerahmt (53 x 67cm)

    Limit: 150,00 €
  • 7786-58

    JOHANN GEORG WILL[E] (1715 Biebertal bei Königsberg - 1808 Paris)

    Kupferstich, ¨Bildnis der Marie Josephe, de Saxe, Dauphine de France¨ (wohl 1780), ca. 25x19cm, gerahmt (31x24,5cm), gebräunt, kleiner Fleck am oberen Rand

    Limit: 80,00 €
  • 7786-65

    UNBEKANNTER KÜNSTLER des 18./19. Jahrhunderts

    2 Mezzotintoradierungen (handkoloriert), ¨Damenporträts¨ (1x ¨Miss Anne Bingham¨ nach einem Gemälde von JOSHUA REYNOLDS, 1x undeutlich bezeichnet ¨Engraved by J.G. St...¨, je ca. 22,5x17,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (52,5x42cm), lichtrandig

    Limit: 160,00 €
  • 8588-62

    ANONYM

    Paar Farblithographien, ¨Antike Freskenmalereien¨, je ca. 55x52cm, in vergoldetem Rahmen mit Lorbeerrelief (ca. 75x70cm), Papier knittrig, rissig

    Limit: 180,00 €
  • 9167-9

    JACQUES-NICOLAS BELLIN (1703 Paris - 1772 Versailles)

    handkolorierter Kupferstich, ¨Carte de l´isle de la Jamaique¨ (1758), ca. 25x35,5cm, gerahmt (27x37,5cm), gebräunt, Lichtschaden an Knickfalz, leicht (stock-)fleckig

    Limit: 100,00 €
  • 9167-14

    RIGOBERT BONNE (1727 Raucourt in den Ardennen - 1795 Paris)

    handkolorierter Kupferstich, ¨Carte de l´isle de la Jamaique¨ (1780), Druckmaß ca. 22,5x33,5cm, gerahmt (27,5x38cm), leicht gebräunt, minimal (stock-)fleckig, mittig Knickfalz

    Limit: 80,00 €
  • 9179-2

    WILLEM BLAEU (1571 Alkmaar/Niederlande - 1638 Amsterdam)

    handkolorierter Kupferstich, ¨Celeberrimi fluvii Albis nova delineatio/Das Ertzstift Bremen¨ (Erstausgabe 1640, hier später), Autor CRISTIANO MOLLERO, Druckmaß ca. 14,5x93,5cm, ungerahmt, Papier leicht gewellt

    Limit: 120,00 €
  • 10367-11

    HERMANN HOLZHEY (1878 Rudolstadt - 1936 Leipzig)

    handkolorierte Radierung, ¨Venus mit Amor und Turteltauben (nach Meissen-Figur?)¨, unten rechts handsigniert, unten links in der Platte signiert, Druckmaß ca. 15x9,5cm, gerahmt (32,5x25,5cm), (stock-)fleckig und gebräunt

    Limit: 100,00 €
  • 11789-32

    2 Radierungen aus ¨Flora Danica¨

    Herausgeber J.W. Hornemann, handcolorierte Motive von Habichtskraut bzw. Majoran, oben rechts in der Platte nummeriert ¨Flora Danica Tab: DCCCCXXVIII¨ bzw. ¨Flora Danica Tab: DCXXXVIII¨, unten in Bleistift in Latein und Englisch bezeichnet, gerahmt (ca. 37x22cm)

    Limit: 80,00 €
  • 11791-6

    CHRISTIAN MORGENSTERN (1805 Hamburg - 1867 München)

    handkolorierte Kreidelithografie, ¨Hamburg - Aussicht vom Walle beim Holzdamm über die Binnen-Alster¨, unten rechts im Druck bezeichnet ¨unter der Direction von C. Suhr in Hamburg gezeichnet und gedruckt¨, unten links handschriftlich bezeichnet ¨Heinr. Schneider gez. Litho¨, ca. 27,5x37cm (in Passepartout), in Mahagoni-Rahmen (43x54cm), gebräunt

    Limit: 100,00 €
  • 11791-23

    BERNHARD SCHUMACHER (1872 Kassel - 1932 Neumünster/Holstein)

    Radierung, ¨Belebte Hamburger Hafenansicht mit Michel und Kehrwieder Spitze¨, ca. 43,5x62,5cm (in Passepartout), gerahmt (80x90cm), gebräunt

    Limit: 100,00 €
  • 11794-10

    WILHELM WOERNLE (1849 Stuttgart - 1916 Wien) nach PHILIPS WOUWERMAN (1619 Haarlem - 1668 ebenda)

    Kaltnadelradierung, ¨Soldatenlager¨ (um 1880) nach dem gleichnamigen Gemälde, Motivmaß ca. 13,5x16,5cm (in Passepartout), gerahmt (38,5x48cm), minimal gebräunt

    Limit: 100,00 €
  • 12158-34

    GEORG MATTHÄUS SEUTTER (1678 Augsburg - 1757 ebenda)

    altkolorierter Kupferstich, ¨Hamburgum celeberrima libera Imperii et Hanseatica civitas¨ (um 1730), verlegt von TOBIAS CONRAD LOTTER (Augsburg), ca. 34,5x58cm, gerahmt (37,5x61cm), beschnitten (unterer Teil mit Stadtpanorama fehlt), gebräunt und leicht (stock-)fleckig

    Limit: 80,00 €
  • 12509-53

    HENRY HOPPNER MEYER (1780 London - 1847 ebenda) nach JOHN HOPPNER

    Kupferstich, ¨The Right Hon.ble Lord Nelson K.B., Vice-Admiral of the Blue, Duke of Bronti¨, ca. 60x42cm, in Wurzelholzrahmen (67,5x48cm), Papier gebräunt und mit leichten Knickspuren

    Limit: 100,00 €
  • 12509-54

    HERMANN VAN SWANEVELT (1603 Woerden - 1655 Paris)

    Radierung, ¨Veduta dal Zugro¨ aus der Series ¨Twelve views in and near Rome¨, am unteren Rand bezeichnet ¨Veduta dal Zugro HS fe. Cum pr. Re¨, ca. 12,5x18,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (35x40,5cm), leicht gebräunt

    Limit: 120,00 €
  • 12566-194

    ANONYMER KÜNSTLER im Stile des 19. Jahrhunderts

    Mischtechnik (kolorierte Kreidelithografie, auf Pappe montiert), ¨Feine Dame in devoter Haltung vor segnendem Vater kniend¨, ca. 26x19,5cm, ungerahmt, stärkerer Schmutzaufrieb, Kratzspuren

    Limit: 50,00 €
  • 13103-133

    Kupferstich ¨Vergrößerte Darstellung eines Säulenreliefs¨

    wohl Auszug aus Buch, 19,5x29,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (37x47cm), 2x geknickt, Papier gebräunt, leicht braunfleckig

    Limit: 45,00 €
  • 13103-251

    4 Guckkastenbilder des 18. Jahrhunderts ¨Stockholm¨

    aus ¨Collection des Prospects¨, u.a. colorierte Stiche von Hauer und J.B. Winkler, ¨Rue de Comte Pippers¨, ¨Seconde Vue de Drottingholm¨, ¨Vue de L´Eglise de St. Catharine¨ und ¨Banque des Marchands¨, je ca. 30x40cm, gerahmt (Rahmen erneuert)

    Limit: 400,00 €
  • 13680-26

    PETER SUHR (1788 Hamburg - 1857 ebenda)

    handkolorierte Kreidelithografie, ¨Schlittenfahrt auf der Elbe¨, aus ¨Hamburgische Trachten¨ (gezeichnet und gestochen von Christoffer Suhr), unten rechts in der Platte signiert ¨P. Suhr¨, ca. 21x30,5cm, gerahmt (32,5x41cm), gebräunt, an den Rändern teilweise minimal bestoßen

    Limit: 100,00 €
  • 13680-27

    JACQUES NICOLAS TARDIEU nach DAVID TENIERS

    Kupferstich, ¨Le Docteur Alchemiste¨ (18. Jahrhundert, nach dem gleichnamigen Gemälde), unten links bezeichnet ¨D. Teniers pinx.¨, unten rechts bezeichnet ¨J. Tardieu Filius Sculp.¨, unterhalb des Motivs Wappenkartusche und ausführlich bezeichnet, ca. 22,5x28,5cm (in Passepartout), gerahmt (36,5x42,5cm), gebräunt

    Limit: 100,00 €
  • 14629-32

    JAMES ANDREWS (1801-1876, englischer Blumenmaler)

    3 handkolorierte Zinkografien, ¨Zart violette und gelbe Dahlien¨, ¨Rote Kapuzinerkresse¨ und ¨Rote Amaryllis¨, im Sruck monogrammiert ¨J.A.¨, ca. 21,5x16cm (in Goldrand-Passepartout), gerahmt (39x32,5cm), leicht gebräunt

    Limit: 140,00 €
  • 14947-97

    JAN CHRISTIAN SEPP (1739 Amsterdam-1811 ebenda)

    Radierung, koloriert, ¨Schwalben¨ (Hirundo Agrestis), ca. 42x27,5cm (in Passepartout montiert), gerahmt (65x52cm), Papier minimal braunfleckig

    Limit: 50,00 €
  • 15431-104

    ANONYMER KÜNSTLER

    5 Radierungen, ¨Konvolut Naturhistorische Darstellungen¨, 25x16cm, ungerahmt

    Limit: 40,00 €
  • 15431-106

    ANONYMER KÜNSTLER des 18. Jhdts.

    16 Stiche, ¨ Konvolut Landschaftsdarstellungen von Sachsen¨, 7x9cm, ungerahmt

    Limit: 50,00 €
  • 15943-90

    UNBEKANNTER KÜNSTLER des 18./19. Jahrhunderts

    handkolorierter Stich (Frontispiz), ¨Aufstieg des Heißluftballons der Gebrüder Montgolfier 1783¨, ca. 17,5x10,5cm (in Passepartout), gerahmt (28x20cm), leicht gebräunt

    Limit: 80,00 €
  • 16258-16

    JOHANN BAPTIST HOMANN (1664 Oberkammlach - 1724 Nürnberg)

    Kupferstich, koloriert, ¨Italia¨, ca. 51x57,5cm, gerahmt (ca. 67,5x74cm), Papier nur leicht gebräunt und fleckig

    Limit: 100,00 €
  • 16794-66

    ANONYM (18. Jahrhundert)

    handkolorierter Kupferstich, ¨Zwei Tulpenköpfe¨, unten rechts auf Passepartout (von fremder Hand) bezeichnet ¨handkoloriert, um 1780¨, ca. 31x24cm (in Passepartout), gerahmt (54,5x46,5cm), fleckig, gebräunt

    Limit: 80,00 €
  • 16794-71

    NICOLAS DE FER (1646 Paris - 1720 ebenda)

    Stich, ¨Routes des Postes D´Italie¨ (um1705), Legende und Bezeichnung in französischer Sprache, ca. 45x50cm (in Passepartout), gerahmt (62x67cm), Papier stark rissig und gebräunt

    Limit: 100,00 €
  • 16798-22

    REMIGIUS PARR (1723 - ca. 1760)

    handkolorierter Stahlstich, ¨Chace I¨ (2 Kriegsschiffe in Seeschlacht), im Druck bezeichnet (u.a. ¨Publish´d according to act of Parliament¨), ca. 30,5x40,5cm (in Passepartout), gerahmt (52x63,5cm), gebräunt, Papier gewellt, leicht (stock-)fleckig

    Limit: 100,00 €
  • 16798-23

    HENRI CHATELAIN (1684 Paris - 1743)

    handkolorierter Kupferstich, ¨Carte De La Partie Meridionale du Royaume de Suede avec une Table des Provinces et des Villes Principales¨ (1714), in französischer Sprache betitelt, ca. 40x46cm (in Passepartout), gerahmt (61x66cm), stark gebräunt, fleckig, mittig Knickfalz

    Limit: 100,00 €
  • 16798-25

    JOHN THOMSON (1777 - ca. 1840)

    handkolorierter Kupferstich, ¨Northern Hemisphere Projected On The Plan of The Horizon of London¨ (1816), in englischer Sprache bezeichnet, ca. 59,5x51,5cm (in Passepartout), gerahmt (80x72cm), stark gebräunt und (stock-)fleckig, Papier horizontal gerissen

    Limit: 100,00 €
  • 16886-61

    WILLEM BLAEU (1571 Alkmaar/Niederlande - 1638 Amsterdam)

    handkolorierter Kupferstich, ¨Archiepiscopatus Maghdeburgensis et Anhaltinus Ducatus cum terris adjacentibus¨, 1. Hälfte 17. Jahrhundert, Druckmaß ca. 38x49,5cm, gerahmt (51x61,5cm), Mittelfalz, stärker gebräunt und fleckig, lichtrandig

    Limit: 120,00 €