Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (22% zzgl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Verfolgen Sie die Auktionen in unserer App

Mit unserer App können Sie den Auktions-Katalog durchstöbern, sich Merklisten erstellen, schriftliche Gebote abgeben, oder live mitbieten.

 

Wir haben 23 Artikel in der Kategorie Keramik [Sonstiges] gefunden:

  • 2453-4066

    2 Schnapsflaschen, Keramik

    1x Robj, Paris, ¨Napoleon Bonaparte¨, 1x SuReDa, Gran Fuego, Spanien, zylindrisch, mit Scherenschnitt-Pferdestall-Dekor, H ca. 26 bzw. 30cm

    Limit: 40,00 €
  • 2453-4331

    Große Marivaldo (Brazilien) Terrakottavase

    kraterförmiger Korpus mit geschnittenem geometrischem Dekor, braun-rot patiniert, unsigniert, H ca. 70cm

    Limit: 180,00 €
  • 6919-6

    2 große englische Keramik Fässer (¨Rum¨ bzw. ¨Whisky¨)

    spät-viktorianisch (um 1890), ovaler Korpus (Fass-Form), je 1 flacher, aufgesteckter Deckel, vorderseitig 1 Ausguss (mit Korken/Stopfen) und lithografierte Vogelbilder, Goldränder, ungemarkt, H ca. 32cm, Goldfarbe berieben

    Limit: 180,00 €
  • 7786-87

    Keramik-Kanne des 19. Jahrhunderts

    Steingutfabrik HORNBERG, zylindrischer Korpus mit Ohrengriff, kurzer Ausguss, aufgesteckter Deckel, Wandung mit lithografiertem Bild einer Gebirgslandschaft mit Schlössern, Klöstern und Figuren, am Boden gemarkt, H 18cm, Ausguss bestoßen und restauriert

    Limit: 35,00 €
  • 9956-21

    Keramik Deckelgefäß

    ¨Creation Martinetti, Italia¨, königsblauer, ovoider Korpus mit eingesteckten Deckel, darauf vergoldete Applikation ¨Seesterne¨, H ca. 45cm, Farbe leicht berieben

    Limit: 40,00 €
  • 11242-11

    Keramik Vase (wohl LONGWY, Frankreich)

    um 1925, ovoider Korpus, schlammfarben glasiert, umlaufend Mäanderband mit farbigen (grün-aubergine-gelb) Kreisen, H 28cm, ungemarkt

    Limit: 80,00 €
  • 11551-147

    Fayence Walzenkrug

    1769 datiert, zylindrischer Korpus, hell glasiert, Kartusche mit Engeldekor in blau,grün, gelb und braun, Zinndeckel mit kugelförmiger Daumenrast, Zinnmontur am Standring, Deckel monogrammiert ¨M.K.¨, am Boden Signatur(?) ¨E¨, H 27cm

    Limit: 100,00 €
  • 11551-148

    Fayence Walzenkrug

    2. Hälfte 19. Jahrhunderts, Regensburg, Zinngießerwerkstatt Wiedamann, zylindrischer Korpus, hell glasiert, umlaufend Jagdmotiv mit Hirsch und Jäger in Blau, Grün, Gelb, Blau und Braun, Zinndeckel mit rocaillierter Daumenrast, Zinnmontur am Standring, Deckel monogrammiert ¨A.B.¨, Deckel Zinnmarke Eugen Friedrich Wiedamann (1835?1907), H 22cm

    Limit: 60,00 €
  • 11551-149

    Fayence Walzenkrug

    19. Jahrhundert, zylindrischer Korpus, hell glasiert, Pferdemotiv in Grün, Gelb, Braun und Blau, Zinndeckel mit kugelförmiger Daumenrast, Deckel monogrammiert ¨M.M.¨, H 27cm, Glasur stellenweise bestoßen

    Limit: 60,00 €
  • 11551-150

    Fayence Walzenkrug

    2. Hälfte 18. Jahrhunderts, Hannoversch-Münden, weiß glasiert, schauseitig manganviolett gesprenkelter Grund mit einer Vierpass-Kartusche, darin springendes Pferd in einer Landschaft, in Grün, Blau, Gelb und Braun, Zinndeckel mit kugelförmiger Daumenrast, ungemarkt, H 20cm, gerissen und bestoßen

    Limit: 60,00 €
  • 11551-211

    Kleine Deckelvase

    19. Jahrhundert, wohl DELFT, Fayence, hexagonaler, bauchiger Korpus, gehöhter Deckel mit plastischem Löwenknauf, auf der Wandung Flusslandschaft mit Baum- und Bootsstaffage, zentral Darstellung eines Adligen mit einem Weinkrug und einer Weinprobierschale, Blau-Weiß-Malerei, am Boden gemarkt ¨Delft 547¨, H 18cm, bestoßen

    Limit: 50,00 €
  • 11551-213

    Paar Deckelvasen

    wohl MAKUUM, um 1800, Balusterkorpus, gehöhter Deckel mit gedrücktem Kugelknauf, auf der Wandung sog. ¨Kakiemon¨-Dekor in Blau-Weiß-Malerei, am Boden gemarkt ¨AR¨ (?), H 20cm, mehrfach bestoßen

    Limit: 120,00 €
  • 12129-2

    Paar Fayence-Vasen

    wohl Makkum (Holland), 20. Jhdt., keulenförmiger Korpus auf gekehltem Rundfuß, umlaufend asiatisches Blumen- und Vogeldekor in polychromer Malerei, Bodenmarke ¨C¨, H 33-34cm

    Limit: 80,00 €
  • 12166-111

    MERKELBACH (Grenzhausen) Bowlengefäß der 1920er Jahre

    Steinzeug, ockerfarben glasiert, rundes Gefäß mit eingestecktem Deckel, umlaufend antikisierendes Friesband einer Jagd auf blauem Grund, H ca. 27cm, D ca. 30cm

    Limit: 50,00 €
  • 12566-107

    Historismus Bierkannen

    Steinzeug mit Salzglasur, historisierende Dekore mit Pflanzen und Vögeln, 1 Krug mit Zinnmontur, H 34 bzw. 37cm

    Limit: 80,00 €
  • 16925-82

    Mid-century Keramik Künstlerplatte

    unbekannte Manufaktur, um 1960, vielfarbige Darstellung eines südländischen Straßencafés, verso alter Papieraufkleber mit Modellnummer, ca. 25x21cm

    Limit: 30,00 €
  • 16930-2

    Jan BONTJES VAN BEEK (1899-1969) Keramikschale

    runde, weiß glasierte Keramik auf eingezogenem Rundstand, am Boden Herstellermarke, D ca. 30cm, H 8cm

    Limit: 60,00 €
  • 17150-6

    SUZANNE RAMIÉ (1907-1974) Künstlervase

    MADOURA, Frankreich, 1950er Jahre, Keramik, roter Scherben, mehrfarbig emailliert, hohe elliptische Form, am Boden Pressmarke MADOURA PLEIN FEU, H 43cm, berieben

    Limit: 300,00 €
  • 17150-7

    3 Mid-century Keramikvasen

    diverse Größen, Formen und Glasuren, 1x BARBARA STEHR, schwarz-rosa Sprenkelglasur, 1x unbekannt, Raku-Technik, am Boden gemarkt, am Rand leicht bestoßen, 1x rot glasierte Pilzform, am Boden Ritznummer ¨16/18¨, aus norddeutscher Sammlung

    Limit: 70,00 €
  • 17154-13

    Fayence Schreibzeug

    wohl Frankreich, 18./19. Jahrhundert, eckiger Korpus mit 2 Korrespondenz-Haltern, 1 integrierten Tintenfaß und 2 kleinen Löschsand-Schüben, floral bemalt, Goldränder, ca. 12x12x12cm, bestoßen, geklebt

    Limit: 50,00 €
  • 17213-19

    Paar ROYAL DUX Kaminvasen des Jugendstil

    Keramik, beige-grüne Farbstaffage, Keulenform mit plastischem, vegetabilem Dekor (Ranken und Früchte), am Boden Manufakturmarke, H ca. 47cm, leicht berieben, Patina/Schmutzaufrieb

    Limit: 180,00 €
  • 17242-10

    WIENER WERKSTÄTTEN Teekanne

    um 1903, Entwurf JOSEF HOFFMANN, Keramik, innen weiß und außen silberfarben glasiert, Knauf aus Ebenholz und Koralle, rechteckiger Korpus mit abgerundeten Seitenteilen, gekanteter Henkel, gerader Ausguss, schau- und rückseitig reliefiertes Monogramm ¨AB¨ (wohl für die Auftraggeberin Anna Biach), ungemarkt, H 16,5cm, berieben, kleine Bestoßungen, vergleichbare Deckeldose befindet sich im MKG Hamburg und Teeservice im MAK Wien

    Limit: 3.500,00 €
  • 17261-283

    2 ANTON HERR Apothekergefäße

    1 Krug mit Sprichwort ¨Wer seine Schuld nicht zahlen kann...¨ und 1 zylindrisches Deckelgefäß, mit Sprichwort ¨Wo Gott gibt das Gedeyhen...¨, weiß glasiert, blaue Figurenmalerei mit Ärzten- und Apothekerfiguren, Manufakturmarke, H 23cm bzw. 17cm, Krug am Hals minimal bestoßen

    Limit: 80,00 €