Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (21% zzgl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Verfolgen Sie die Auktionen in unserer App

Mit unserer App können Sie den Auktions-Katalog durchstöbern, sich Merklisten erstellen, schriftliche Gebote abgeben, oder live mitbieten.

 

Wir haben 33 Artikel in der Kategorie Keramik gefunden:

  • 225-132

    Keramikvase der 1950er Jahre

    Deutsch, unbekannter Hersteller, zylindrischer Korpus mit blau-grauer Streifenglasur, am Boden bezeichnet ¨W.Germany¨ und nummeriert 1246-23, H ca. 23cm

    Limit: 35,00 €
  • 2453-3808

    Italienische Fayence-Platte

    Emaille und Goldmalerei, ¨Bildnis eines jungen Italieners¨, historisierendes Dekor, verso signiert ¨A. Ferraresi¨, datiert 1877, Ortsangabe ¨Roma¨, D (Platte) ca. 15cm, in geschwärztem Holzrahmen (D 23cm)

    Limit: 50,00 €
  • 2819-1122

    Keramikfigur ¨Rehkitz¨

    unbekannte Manufaktur/Entwurf, ungemarkt, liegende Darstellung auf ovaler Plinthe, blaue Verlaufglasur, H ca. 21cm

    Limit: 80,00 €
  • 2819-1123

    Paar Keramik Doppelkalebasse-Vasen

    unbekannte deutsche Manufaktur, um 1900, umlaufend polychromes Dekor mit stilisierten Blüten und Blättern auf grün gepunktetem Grund (leicht abweichende Farbtöne), am Boden bezeichnet (gestempelt) ¨Altgermanische Malerei¨ und ¨D347¨, H ca. 32cm, 1 Vase an Mündung bestoßen

    Limit: 160,00 €
  • 2819-1140

    2 CORTENDORF Keramikfiguren ¨Afrikanerinnen¨

    um 1950, 1x knieende Darstellung mit Krug, 1x knieende Darstellung mit Schale und Bastrock, schwarz patiniert, sparsame Farbbemalung, Schmuck aus Metall und Glas, H ca. 19 bzw. 22cm, leicht berieben und minimal gechipt

    Limit: 120,00 €
  • 6534-88

    ERIC GLENDS STENTOI Vasengefäß

    Keramik, Dänemark, um 1960, zwiebel-/römerglasförmiger Korpus mit durchbrochen gearbeiteter Kuppa, braune und ochsenblutrot geflammte Glasur, am Boden gemarkt, H 21cm

    Limit: 50,00 €
  • 6587-572

    SHELLEY England, Frühstücks-/Kaffeeservice

    um 1920, bestehend aus 6 Tassen mit Untertassen, 5 eckigen Kuchen-/Scones-Tellern, 1 runden Sahneschale und 1 eckigen Servierplatte, Druckdekor, handstaffiert, mit ¨Sonnenaufgangs-Motivik¨, am Boden gemarkt, Malermarken

    Limit: 80,00 €
  • 8262-7

    SALVADOR DALÍ (1904-1989) Keramikplatte ¨Himmelsbote¨

    pastellfarben staffiert, im Motiv und rückseitig signiert, gemarkt ROSENTHAL (¨studio line¨), Ex. 303/2000, ca. 40x37cm

    Limit: 160,00 €
  • 8317-31

    2 Historismus Majolika Vasen, wohl Florenz um 1900

    rötlicher Scherben, weiß glasiert, unterschiedlich polychrom bemalt mit Grotesken, Engelsköpfen, Fabeltieren und Blattwerk auf blauem Fond, 1 Vase am Stand stark bestoßen und restauriert, 1 Vase am Mündungsrand leicht gechipt, am Boden gemarkt ¨SW¨, H ca. 43cm

    Limit: 140,00 €
  • 8453-45

    Französischer Keramikteller mit Emaillemalerei in der Art Theodore Deck

    19. Jhdt., polychrome Darstellung ¨Barmherzigkeit¨ (Königin reicht Bettler einen Brotkorb), Fahne mit stilisiertem Blätterdekor, Goldstaffage, D ca. 31cm, ungemarkt

    Limit: 80,00 €
  • 8607-26

    wohl LUDWIG KÖNIG (1891-1974) Keramikfigur ¨Lamm¨

    braun glasiert, stehende Darstellung mit gesenktem Kopf, H ca. 11cm

    Limit: 80,00 €
  • 8765-10

    Westerwalder Weinkrug (Birnenkrug)

    Steinzeug, grau glasiert, mit Blüten-Ritzdekor, Zinndeckel, Montur mit Zapfenknauf, um 1820, H ca. 41cm, im Griffbereich haarrissig

    Limit: 45,00 €
  • 8769-85

    Fayencevase

    Dänemark, um 1920, polychromes Floral- und Vogeldekor, am Boden gemarkt ¨Copenhagen, Denmark¨ sowie nummeriert ¨735/531¨, H 32cm, 1 Handhabe und Rand bestoßen und geklebt

    Limit: 25,00 €
  • 8905-3

    GOEBEL Keramikfigur ¨Löwe¨

    Modell 36 019 25, Ausführung um 1980, stehende Darstellung auf Felsensockel mit naturalistischer Farbbemalung, L ca. 45cm

    Limit: 80,00 €
  • 8916-10

    GOUDA Keramikschale

    um 1910, Modell 1844, runde Schale mit eingezogenem Rand, im Spiegel Blätter- und Rankendekor in gelb-blau-grüner Ausführung, am Boden Hersteller- und Malermarken, D ca. 32cm

    Limit: 45,00 €
  • 8917-9

    Historismus Bierkrug

    Keramik, ungemarkt, zylindrischer Humpen mit reliefiertem Blätterdekor, umlaufend mit vielfarbigen Genrebildern dekoriert, versilberter Deckel mit Monogramm-Gravur, H ca. 22cm

    Limit: 25,00 €
  • 8934-6

    3 Keramikteller mit Sonnenmotivik

    diverse, u.a. Töpferei Liebenthron, glasiert und farbig bemalt, D ca. 23-29cm

    Limit: 45,00 €
  • 8934-7

    Keramikfigur ¨Sonne¨

    farbig bemalt, Öffnungen für Mund, Nase und Augen, unbekannter Künstler um 1980, H ca. 23cm

    Limit: 30,00 €
  • 8963-10

    Paar Royal Doulton Keramikvasen

    England um 1900, zylindrische Gefäße, im Halsbereich schwarz-grüne Verlaufglasur, beiger Fond in Schlangenhaut-Optik mit umlaufend türkis-weiß-goldenem Blätter- und Blütendekor, H ca. 25cm, am Boden Manufakturmarke und nummeriert 8438, H ca. 25,5cm

    Limit: 90,00 €
  • 8963-13

    IMPERIAL AMPHORA (Turn-Teplitz) Keramikfigur ¨Bulle¨

    dunkel patinierte, stehende Darstellung, Österreich-Ungarn um 1910, am Boden gemarkt 8208/37, L ca. 50cm, H ca. 40cm, am Stand 1x leicht bestoßen

    Limit: 180,00 €
  • 11019-114

    COR UNUM, `s Hertogenbosch (Niederlande) Speiseservice

    Entwurf KEES VAN DONGEN, hell (sandfarben) glasiertes Steinzeug, bestehend aus 7 tiefen Tellern, 3 großen Tellern, 2 großen Gemüseschalen, 4 kleinen Tellern, 1 kleinen Schälchen, und 3 Beilagenschalen, Pressmarke, teilweise leicht bestoßen, leichte Gebrauchsspuren

    Limit: 160,00 €
  • 11488-112

    Vasengefäß/Schirmständer à la chinoise

    unbekannter Hersteller, Keramik, farbig glasiert, hochgezogener Korpus in Bambusoptik mit plastisch gearbeiteten Blättern und Vogel, ungemarkt, H 57cm, minimal bestoßen

    Limit: 80,00 €
  • 12611-67

    WEDGWOOD Amphorenvase

    Feinsteinzeug (brauner Scherben), wohl 18./19. Jhdt., Wandung umlaufend mit orientalischen Händler-Motiven in feiner polychromer Encausticmalerei, runder Stand, H 16cm

    Limit: 140,00 €
  • 12854-3

    Los

    Zierteller, Keramik (Fayence), unbekannter Hersteller, um 1890, im Spiegel Porträt einer Dame mit Federhut, farbig staffiert, Fahne mit Blumenranken- und Schmetterlingsdekor, signiert "Arnal", D 33cm

    Limit: 30,00 €
  • 13103-147

    Frühstücks-Restservice

    20. Jhdt., wohl Dänemark, um 1970, cremefarbene Keramik mit korallenroter Farbstaffage, bestehend aus 6 Tassen mit Untertassen und 6 Kuchentellern, ungemarkt

    Limit: 50,00 €
  • 13662-63

    2 Keramik-Vasen

    Jugendstil, wohl Amphora Wien, Mod.Nr. 1283, gestempelt Austria, hohe Balusterform mit Noppen und Craquelée (Straußenleder-Optik), dunkelbraun glasiert, aufgelegte Zierbänder, grün lasiert, viereckige, enge Mündung, H 34,5cm

    Limit: 80,00 €
  • 13786-14

    Paar Tabak-/Rappé-Töpfe

    Fayence, 18. Jhdt., hochbauchige Gefäße mit aufgesteckten, gestuften Messing-Deckeln mit Zapfenabschlüssen, hellrosa Glasur (craqueliert), schauseitig Bilder rauchender Indianer mit Tabak und Fässern, 1x bezeichnet ¨Rappé¨, 1x bezeichnet ¨Rosegeur¨, am Boden gemarkt ¨PC¨, H ca. 38cm, 1 Gefäß gerissen/restauriert, beide an Glasur bestoßen

    Limit: 120,00 €
  • 14250-30

    3 frühe Delft Fayence-Gefäße des 18./19. Jahrhunderts

    bestehend aus Deckelvase, 6-Kant-Vase und Deckelamphore, alle mit Blaumalerei (Figuren, Veduten, Blumen), teilweise am Boden gemarkt, H ca. 22-35cm, teilweise bestoßen und geklebt

    Limit: 140,00 €
  • 15201-89

    CROWN DUCAL WARE Mokkaservice

    England, um 1900, buntes Druckdekor (Vögel) auf blauem Grund, bestehend aus 6 Tassen mit Untertassen, Kanne, Zuckerschale und Milchkännchen, Manufakturmarke, Kanne am Stand minimal bestoßen

    Limit: 100,00 €
  • 16027-1

    Wohl IZNIK Fayence-Teller

    runder, vertiefter Teller, weiß glasiert, Unterglasur-blaue Malerei ¨Blüten und Vögel¨, D 31cm, H 4,5cm, am Rand bestoßen, Klebestelle

    Limit: 80,00 €
  • 16323-32

    Italienische Majolika-Tondo in der Art Urbino

    Darstellung des Traumes des Heiligen Joseph (Engel erscheint Joseph im Traum, um die Geburt Jesu anzukündigen), im rechten Bildrand monogrammiert ¨D.S.P¨, verso mehrfach in Bleistift unleserlich bezeichnet, D ca. 23,5cm

    Limit: 350,00 €
  • 16605-6

    TURN (Teplitz) Keramikfigur ¨Braunbär¨

    naturalistische Farbglasur, am Boden Manufakturmarke und bezeichnet ¨Made in Austria¨, um 1920, H ca. 27,5cm

    Limit: 120,00 €
  • 16615-7

    Delft Fayence-Teller des 18./19. Jahrhunderts

    runder, vertiefter Teller, Blaumalerei mit Blüten und Knospen, Fahne mit Blütenranken-Dekor, ungemarkt, D ca. 30cm, alterstypischer Zustand

    Limit: 60,00 €