Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (21% zzgl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Verfolgen Sie die Auktionen in unserer App

Mit unserer App können Sie den Auktions-Katalog durchstöbern, sich Merklisten erstellen, schriftliche Gebote abgeben, oder live mitbieten.

 

Wir haben 77 Artikel in der Kategorie Porzellan gefunden:

  • 225-131

    3 Hoechst Porzellanfiguren aus der ¨Türkenkapelle¨

    Entwurf Johann Peter Melchior, Weißporzellan, 1x Querflöte, 1x Flöte, 1x Schellen, am Boden Rädermarke, Ausführung des späten 20. Jahrhunderts, H ca. 18cm

    Limit: 200,00 €
  • 2610-117

    ROYAL COPENHAGEN Porzellanfigur ¨Männliche Büste¨

    19. Jhdt., Bisquitporzellan, Entwurf wohl Thorvaldsen, H ca. 13cm

    Limit: 150,00 €
  • 2819-1124

    SCHWARZBURGER WERKSTÄTTEN Porzellanfigur ¨Harlekin mit Ziehharmonika¨

    Entwurf GUSTAV OPPEL (1891-1978), Ausführung VOLKSTEDT, wohl um 1990, Weißporzellan, ovale Plinthe, am Boden Pressmarke der Schwarzburger Werkstätten und Manufakturmarke (blau) der ¨Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur¨, H ca. 25cm

    Limit: 180,00 €
  • 2819-1128

    KPM BERLIN Porzellanfigur ¨Betender Engel¨

    Weißporzellan, unbekannter Entwurf aus den Jahren 1927-1929, Ausführung um 2000, am Boden blaue Zeptermarke, H ca. 23cm, 1 Schleifstrich

    Limit: 140,00 €
  • 2819-1129

    Porzellanfigur ¨Orientalische Tänzerin mit Tamburin¨

    unbekannte Manufaktur (ungemarkt), um 1920, Weißporzellan, auf ovaler Plinthe stehende Figur in orientalischem Gewand, H ca. 25cm

    Limit: 50,00 €
  • 6107-91

    ROSENTHAL ¨studio-line¨ Porzellanvase

    rotbraun-violettes Streifendekor, um 1980, schlanke Stangenform, H ca. 31cm

    Limit: 30,00 €
  • 6642-39

    KPM BERLIN ¨Mozartbecher¨

    20. Jhdt., Entwurf Siegmund Schütz, Weißporzellan, schauseitig Bisquit-Medaillon mit Mozartporträt, Zeptermarke, H 11,5cm, D 13cm

    Limit: 50,00 €
  • 6799-155

    Porzellanfabrik RICHARD ECKERT&CO, Volkstedt figürliches Porzellan

    "Rastender Bettler", um 1906, polychrome Malerei, Manufakturmarke, H 10,5 cm

    Limit: 90,00 €
  • 6865-161

    VOLKSTEDT Porzellanfigur ¨Rokoko-Pärchen mit Vogelkäfig¨

    um 1930, polychrom bemalt, auf ovalem Sockel mit Goldstaffage, am Boden Manufakturmarke, H ca. 26cm, am (plastischen) Blütenwerk mehrfach leicht bestoßen

    Limit: 140,00 €
  • 6865-164

    Paar SCHIERHOLZ/PLAUE Porzellanfiguren ¨Schäfer und Bäuerin¨

    Manufaktur RICHARD ECKERT, um 1900, farbig bemalt, H ca. 15cm, am Blattwerk leicht bestoßen, Bäuerin an Sichel restauriert

    Limit: 80,00 €
  • 6865-176

    Paar SCHIERHOLZ/PLAUE Girandolen im Stile des Rokoko

    um 1920, je 5-flammig, Blätter-, Muschel- und Rankendekor, Goldstaffage, H ca. 40cm

    Limit: 180,00 €
  • 6865-179

    MEISSEN Kaffeekanne

    Dekor ¨Blaue (indische) Blume¨, 2. Hälfte 20. Jhdt., birnenförmiger Korpus mit Rocaillegriff, H ca. 23cm

    Limit: 40,00 €
  • 6865-181

    Porzellanfigur ¨Rokoko-Paar mit Blüten auf Natursockel¨

    wohl Passau, 20. Jhdt., farbig bemalt, H ca. 18cm

    Limit: 100,00 €
  • 8262-41

    MEISSEN Prunkschale

    2. Hälfte 20. Jhdt., passig geschwungene, vertiefte Form, reliefiertes und goldakzentuiertes Blattdekor mit polychromer Streublumenmalerei, Schwertermarke, D 28cm, 2 Schleifstriche

    Limit: 100,00 €
  • 8302-38

    Konvolut MEISSEN Porzellan

    2. Hälfte 19. und 20. Jhdt., Dekor ¨Rose¨, bestehend aus 4 Tassen mit Untertassen, 4 Kuchentellern, 1 Tortenplatte, 1 Gitterteller und 1 kleinen Vase, teilweise Goldrand, 2. Wahl, Goldrand leicht berieben

    Limit: 140,00 €
  • 8314-1

    3 HEREND Porzellanfiguren ¨Ungarische Puszta-Tänzer in traditioneller Tracht¨

    sparsame Farbstaffage, am Boden Manufakturmarke, 2. H. 20. Jhdt., H ca. 31cm

    Limit: 200,00 €
  • 8314-3

    HEREND Porzellanfigur ¨Ungarische Weinbauern mit riesiger Weinrebe¨

    polychrome Bemalung, ovaler Stand, 2. H. 20. Jhdt., H ca. 17cm

    Limit: 50,00 €
  • 8474-8

    ZSOLNAY (Ungarn) Porzellanfigur ¨Stier¨

    farbig bemalt, auf eckiger Plinthe, L ca. 20cm

    Limit: 60,00 €
  • 8522-1

    PMM (München) Porzellanvase mit Ming-Drachen Dekor im Stile Meissen

    1960er Jahre, großer, ovoider Korpus, schauseitig handgemalte Drachenfigur in blau-grün (petrol) mit Goldstaffage und korallenrotem Flammenornament, am Boden gemarkt ¨PMM¨ und bezeichnet ¨Handgemalt¨ sowie signiert ¨Stark¨ und nummeriert ¨6710¨, H ca. 61cm

    Limit: 120,00 €
  • 8541-1

    BJÖRN WIINBLAD Vase

    für ROSENTHAL (Studio line), polychromes Figuren- und Ornamentdekor auf königsblauem Grund, ovoider Korpus, am Boden vom Künstler handsigniert (leicht berieben), H 22cm

    Limit: 120,00 €
  • 8604-67

    KPM BERLIN Ansichtentasse

    um 1850, schauseitig Ansicht eines Biedermeier Kaufmannshauses in Hamburg (im Hintergrund die Alster), Pfennigmarke, Goldrand berieben

    Limit: 80,00 €
  • 8607-25

    Wohl Alphons ELY (1886-1973) Porzellanfigur ¨Mädchenbüste¨

    weiß glasiert, verso signiert ¨ELY¨ und datiert ¨1923¨, H ca. 22cm

    Limit: 120,00 €
  • 8630-1

    MEISSEN Durchbruchteller

    um 1900, Weißporzellan, runder Teller, Fahne mit feinem Ringglieder- und Perlrand, Schwertermarke, D ca. 23cm, 2 Schleifstriche

    Limit: 50,00 €
  • 8670-1

    KPM BERLIN Speise-/Kaffee-/Mokkaservice

    2. Hälfte 20. Jhdt., Weißporzellan, Reliefdekor ¨Feldblume¨, bestehend aus 8 Speisetellern, 8 Suppentellern, 1 großen Suppenschüssel mit Deckel, 1 Salatschale, 1 Sauciere, 1 Servierschale, 11 Kuchentellern, 11 Mokkatassen mit Untertassen, 5 Kaffeetassen mit 6 Untertassen, 1 Kaffee-/Mokkakanne, 1 Milchgießer, 2 Zuckerdosen, Zeptermarke

    Limit: 450,00 €
  • 8746-3

    ROYAL DUX Porzellanfigur ¨Dame in Reitkostüm¨

    um 1940, Entwurf ELLY STROBACH-KÖNIG (auf dem Sockel signiert), farbig bemalte Figur einer eleganten Dame mit Reitgerte und Handschuhen auf Rundsockel, am Boden gemarkt ¨Royal Dux, Deutschland¨, H ca. 28,5cm, 1 Finger der linken Hand bestoßen

    Limit: 80,00 €
  • 8769-229

    FRAUREUTH Speise-Restservice des Jugendstil

    Porzellan, um 1900, zartes Jugendstil Floraldekor, am Boden Manufaktur- und Malermarke, bestehend aus 7 Speisetellern (D 25cm, davon 3 leicht bestoßen), 12 tiefen Tellern (D 25cm, davon 3x bestoßen), 12 Menü-/Beilagentellern (D 21cm, davon 3 bestoßen), 8 Brottellern (D 19cm, davon 2 bestoßen), 1 Deckelschale/Terrine (bestoßen), 2 Legumieren und 2 Platten

    Limit: 140,00 €
  • 8901-2

    ROYAL COPENHAGEN Porzellanfigur ¨Amager Mädchen¨ (Modell 1317)

    Entwurf LOTTE BENTER aus dem Jahr 1911, Ausführung um 1960, pastellblaue Farbbemalung, am Boden signiert, Manufakturmarke, H ca. 24cm

    Limit: 50,00 €
  • 9185-24

    Umfangreiches ROSENTHAL Frühstücksservice

    1960er Jahre, Form ¨Romanze¨, Weißporzellan, Kannendeckel mit Golddekor (radiert), 1 Schale mit Golddekor (radiert), bestehend aus 1 Kaffeekanne, 1 Mokkakanne, 1 Teekanne, 12 Kaffeetassen mit Untertassen, 6 Teetassen mit Untertassen, 12 Frühstückstellern und 1 Tortenplatte,1 ovale Platte sowie 2 Zuckertöpfen und 1 Milchgießer, Manufakturmarke

    Limit: 180,00 €
  • 9471-58

    Ziervase

    Porzellan, unbekannte Manufaktur (ungemarkt), kugelförmiger Korpus mit 2 ¨flötenförmigen¨ Öffnungen (zylindrische Hälse), H 16cm

    Limit: 40,00 €
  • 9599-1

    KPM BERLIN Porzellankonvolut ¨Kurland¨

    um 1993-2000, bestehend aus Kaffeekanne (1 Schleifstrich), Stövchen mit Einsatz, 2 Tassen mit Untertassen (1 UT mit 1 Schleifstrich), Sauciere und Streuer, typische Empireform, Reliefdekor ¨Kurland¨, Weißporzellan, Zeptermarke, H ca. 23cm, 7cm, 8cm, 10cm und 9cm

    Limit: 300,00 €
  • 9605-5

    MEISSEN Fußschale

    um 1850-1924, ovale Schale mit passigem Rand auf ovalem, eingezogenem Stand, außen kobaltblauer Fond, Rocaillereserven mit Blumendekor, innen gestreute Blüten und Blütengebinde, polychrome Malerei mit reicher Goldstaffage, Schwertermarke, L ca. 30cm, H ca. 18cm, Glasur stellenweise minimal bestoßen

    Limit: 300,00 €
  • 9608-7

    MEISSEN Kaffeekanne

    19. Jhdt., ¨Empire-Form¨, ovoider Korpus mit Drachen-Ausguß und Ohrengriff, Weißporzellan mit Goldstaffage, Schwertermarke, H 24cm, Innendeckel leicht bestoßen, Golddekor berieben

    Limit: 80,00 €
  • 9608-8

    KPM BERLIN Vase

    2. Hälfte 20. Jhdt., ¨Ming¨-Form, ovoider Korpus mit schmalem, hochgezogenem Hals und leicht ausladender Lippe, Weißporzellan, Zeptermarke, H 21cm

    Limit: 30,00 €
  • 9608-15

    MEISSEN Andenkenteller ¨750 Jahre Bergstadt Freiberg 1188-1938¨

    um 1938, runde, glatte Form mit leicht ansteigender Fahne, im Spiegel Darstellung des Stadtwappens Freibergs flankiert von zwei Bergleuten, im Hintergrund die Stadtkulisse Freibergs, unterglasurblauer Dekor, Goldrand, bezeichnet ¨750 Jahre Bergstadt Freiberg 1188-1938¨ sowie ¨Glück auf!¨, Schwertermarke, D ca. 17cm

    Limit: 35,00 €
  • 9616-50

    6 BING & GRÖNDAL Kaffee-Gedecke

    Ende 20. Jhdt., Modell-Nr. ¨305¨ bzw. ¨616¨, Weißporzellan, Teller mit Gitterrand, Manufakturmarke, Kuchenteller teilweise bestoßen/geklebt

    Limit: 80,00 €
  • 9616-56

    SPODE Mokkaservice

    2. Hälfte 20. Jhdt., Dekor ¨Fleur de Lys¨ ( y 7481, rotes Liliendekor), Goldrand, bestehend aus 6 Tassen mit Untertassen, Mokkakanne, Milchgießer und Zuckertopf, Manufakturmarke

    Limit: 70,00 €
  • 9616-58

    ROSENTHAL Porzellanfigur ¨Erpel¨

    um 1958, Entwurf WILLY ZÜGEL, Modell-Nr. 351/1, naturalistische Darstellung und Farbbemalung, im Sockel signiert, Manufakturmarke, H ca. 16cm

    Limit: 45,00 €
  • 9616-67

    MEISSEN Gitterteller

    2. Hälfte 20. Jhdt., durchbrochen gearbeitete Fahne, im Spiegel und in 3 Kartuschen polychrome Blumenmalerei, Goldrand, Schwertermarke, D ca. 23cm, 2 Schleifstriche

    Limit: 30,00 €
  • 9618-1

    ROSENTHAL Frühstücksservice

    um 1910, polychromes ¨Indisches Floraldekor¨, bestehend aus 10 Tassen mit Untertassen, 11 Mokkatassen mit Untertassen, 2 Teekannen, 2 Kaffeekannen, 15 Frühstückstellern, 3 Servierplatten, 3 runden Tabletts, 1 Butterdose, 2 Milchkännchen, Anzahl Zucker-, Honig- und Marmeladentöpfen sowie weiterem Zubehör (12 Eierbecher), Manufakturmarke, 10 Teile bestoßen

    Limit: 240,00 €
  • 9645-21

    ROSENTHAL Speiseservice

    1990er Jahre, Form ¨Romanze¨, Weißporzellan, bestehend aus 14 Suppentassen mit 15 Untertassen, 10 Speisetellern, 16 Beilagentellern, 3 tiefen Legumieren/Schalen, 1 Sauciere, 1 kleine Schale und 3 tiefen Tellern, Manufakturmarke

    Limit: 140,00 €
  • 9649-1

    Viktorianisches Kaffee-Restservice ¨Standard China¨

    üppiges polychromes Floraldekor auf kobaltblauem Grund mit Goldstaffage, bestehend aus 7 Tassen mit Untertassen, 1 Milchkännchen, 1 Cream-bowl und 1 Gebäckschale, leicht berieben

    Limit: 120,00 €
  • 10663-20

    MEISSEN Teller

    2. Hälfte 20. Jhdt., im Spiegel und auf der Fahne Blumendekor in polychromer Malerei, reliefierter Muschelrand, Schwertermarke, D 26cm, minimal bestoßen am Rand

    Limit: 40,00 €
  • 10808-3

    FÜRSTENBERG Kaffeekanne

    20. Jhdt., Korpus im Empire Stil, ¨Watteauszene¨ in Grün und Gold, Manufakturmarke, H 22cm

    Limit: 30,00 €
  • 11246-6

    KPM BERLIN Kaffee-/Teeservice

    2. Hälfte 20. Jhdt., Form ¨Neuglatt¨, polychrome Blumenmalerei mit Goldstaffage, bestehend aus 1 Kaffeekanne (1 Schleifstrich, Blütenknauf best.), 1 Teekanne (Blütenknauf bestoßen), 12 Tassen (5 mit 1 Schleifstrich) mit 12 Untertassen (5 mit 1 Schleifstrich), 6 Teetassen mit 6 Untertassen, 18 Kuchentellern (6 mit 1 Schleifstrich), 2 Zuckerdosen (beide 1 Schleifstrich), 2 Milchkännchen (1 mit 1 Schleifstrich), eckigen Kuchenplatte (abweichende Form ¨Kurland¨), Zepter- und rote Reichsapfelmarke

    Limit: 600,00 €
  • 11246-7

    KPM BERLIN Anbietschale

    2. Hälfte 20. Jhdt., runder tiefe Schale mit Stabdurchbruch, im Spiegel Rosendekor in polychromer Malerei, Goldrand, Zepter- und rote Reichsapfelmarke, D 26,5cm

    Limit: 50,00 €
  • 11246-8

    Kleine KPM BERLIN Anbietschale

    2. Hälfte 20. Jhdt., runde, tiefe Form mit passig geschwungenem Rand, Fahne mit Korbdurchbruch, im Spiegel Rosendekor in polychromer Malerei, Goldrand, Zepter- und rote Reichsapfelmarke, D ca. 19cm

    Limit: 40,00 €
  • 11546-27

    Paar Biedermeier Porzellanflaschen

    1. Hälfte 19. Jhdt., zylindrischer, sich nach oben verjüngender Korpus mit leicht ausladender Lippe, auf der Rückseite ein Ohrenhenkel, Korkenverschluss mit (späterer) Silbermontur (800er, Halbmond und Krone, Meisterzeichen MM), schauseitig Reserve aus Blütengebinden in polychromer Malerei, Bezeichnungen in feiner Goldschrift ¨Cassis Surfin¨ bzw. ¨Curacao Surfin de Bollande(?)¨, berieben, ungemarkt, H ca. 29cm

    Limit: 70,00 €
  • 11546-31

    Wohl PLAUE, SCHIERHOLZ & SOHN (Thüringen) Porzellanfigur ¨Tennisspielerin¨

    Ende 19. Jhdt., auf rocailliertem Natursockel mit Baumstumpf ein Tennis spielendes Mädchen, polychrome Bemalung mit Goldstaffage (berieben), Manufakturmarke sehr blass/undeutlich zu erkennen, H ca. 26cm, beide Hände restauriert, Blätter am Sockel bestoßen

    Limit: 45,00 €
  • 11546-36

    STADT MEISSEN Tisch-Etagere

    um 1882-1929, Porzellan und Glas, 3-stöckiger Porzellanstand mit Zwiebelmuster-Dekor, 3 muschelförmige Glasschalen mit welligem Rand, hellgrünes und opalines Glas, gestuft, Manufakturmarke, H ca. 48cm, D ca. 26cm, Stand unter den Glasschalen mehrfach leicht bestoßen

    Limit: 180,00 €
  • 11568-251

    ROSENTHAL Vase

    um 1928, Entwurf PHILIPP ROSENTHAL, Modell-Nr. 255-1, polygonaler Korpus auf gekehltem Fuß, godronierte Schulter mit schmalem Hals und ausgezogener Lippe, königsblauer Fond, Goldstaffage, Manufakturmarke, H ca. 12,5cm

    Limit: 30,00 €
  • 11568-256

    Biedermeier Tasse mit Grisaille-Malerei

    Mitte 19. Jhdt., ovoider Korpus auf gekehltem Rundfuß und leicht ausgezogener Lippe, geschwungener Henkel (Messing, später ergänzt), schauseitig szenische Darstellung eines Gärtnerpaars in Grisaille-Malerei, umlaufend reich vergoldet, dazu Untertasse mit Golddekor (abweichend), Tasse ungemarkt, Untertasse gemarkt mit blauem KPM BERLIN Adler mit Zepter, H 11cm, berieben

    Limit: 45,00 €
  • 11568-259

    ROYAL COPENHAGEN Porzellanfigur ¨Sandmann¨

    um 1959, Entwurf CHRISTIAN THOMSEN, Modell-Nr. 1145, Figur eines Jungen mit Zipfelmütze, einen Regenschirm und Sandfläschchen haltend, sparsame, pastellfarbene Unterglasurmalerei, Manufakturmarke, H 16cm

    Limit: 45,00 €
  • 11568-266

    MEISSEN Milchkännchen

    um 1850-1924, ovoider Korpus auf gekehltem Rundfuß, ausgezogene Lippe und geschwungener Henkel mit Palmettenrelief, Weißporzellan, Schwertermarke, H ca. 18,5cm, 1 Schleifstrich

    Limit: 40,00 €
  • 11568-276

    HUTSCHENREUTHER Mokkatasse

    um 1918-1920, runde, leicht godronierte Form mit Ohrenhenkel, passig geschwungene Untertasse, blau-gelbes Dekor mit schwarzen Akzenten, Manufakturmarke, H ca. 3,5cm

    Limit: 15,00 €
  • 13103-34

    ROSENTHAL Henkelvase

    Weißporzellan, hochbauchiges Gefäß mit enger Mündung und kurzem Ausguss, ein seitlicher Griff, grüne Manufakturmarke, am Boden nummeriert 2617/29, H 31cm, ein Brandfleck im Halsbereich

    Limit: 40,00 €
  • 13953-5

    Porzellanfigur ¨Kavalier mit Tauben¨

    unbekannte (wohl Thüringer) Manufaktur, polychrome Malerei mit Goldstaffage, am Boden Ritznummer, H 24cm, minimal bestoßen

    Limit: 50,00 €
  • 13960-85

    FÜRSTENBERG Deckeldose

    20. Jhdt., Weißporzellan, rechteckiger Korpus mit eingezogenen Kanten, auf dem Deckel Medaillon mit Reliefdekor "Porträt", Manufakturmarke, 5x6x9cm

    Limit: 45,00 €
  • 14227-8

    Paar VOLKSTEDT Porzellanfiguren ¨Vogelhändler und Weinbauerin¨

    um 1920, farbig staffiert, runde Plinthe mit Goldstaffage, Manufakturmarke, H ca. 18cm, Vogelfigur geklebt, Blattwerk am Korb der Dame leicht bestoßen

    Limit: 80,00 €
  • 14227-9

    POTSCHAPPEL DRESDEN Ziervase

    20. Jhdt., amphorenförmiger Korpus, plastisches Blütendekor, schauseitig ¨Watteaumalerei¨, rückseitig Bouquetmalerei, Goldstaffage, mit 2 seitlichen Griffen, Manufakturmarke, H ca. 14cm, Deckel fehlt, Blüten bestoßen, Montierung gelockert

    Limit: 40,00 €
  • 14241-190

    3 dänische Porzellanfiguren ¨Hunde¨

    BING & GRÖNDAL, DAHL JENSEN u.a., pastellfarbene Farbstaffage, H ca. 7-10cm

    Limit: 80,00 €
  • 14250-4

    KPM BERLIN Tasse

    Dekor ¨Indisch purpur¨, 1. Hälfte 19. Jhdt., Stabrelief-Wandung, am Boden blaue Zeptermarke

    Limit: 20,00 €
  • 14956-52

    MEISSEN Teller

    2. Hälfte 19. Jhdt., Fahne mit Rocaille-Relief, polychromes ¨Kakiemon¨-Dekor mit Goldstaffage, Schwertermarke, D 24cm, berieben

    Limit: 60,00 €
  • 14956-57

    MEISSEN Teller

    2. Hälfte 19. Jhdt., durchbrochen gearbeiteter Rand, im Spiegel polychromes ¨Rosa Rose¨-Dekor, auf der Fahne 3 Kartuschen mit Knospendekor, Schwertermarke, D 23,5cm, 2 Schleifstriche

    Limit: 40,00 €
  • 14956-213

    wohl WIEN Teller

    19. Jhdt., passige Form, im Spiegel polychrome Blumenmalerei, Manufakturmarke, D 25,5cm

    Limit: 25,00 €
  • 15201-14

    Paar KPM BERLIN Porzellanfiguren ¨Vögel¨

    2. Hälfte 20. Jhdt., Weißporzellan, Zeptermarke, H ca. 6,5cm, 1x am Schnabel bestoßen, 1x 1 Schleifstrich

    Limit: 30,00 €
  • 15201-68

    BING & GRÖNDAL Porzellanfigur ¨Knabe beim Sammeln¨

    2. Hälfte 20. Jhdt., Modell-Nr. 1634, farbig staffiert, Manufakturmarke, H ca. 8,5cm

    Limit: 40,00 €
  • 15201-169

    Porzellanschale

    ungemarkt, runde, tiefe Schale auf kleinem Standring, Wandung mit violett-rose Sprenkeldekor, H 12cm, D ca. 17cm, Haarriss

    Limit: 30,00 €
  • 15201-170

    ROSENTHAL Kaffeservice

    um 1900, grünes Farndekor mit ornamentalem Goldfries, bestehend aus 11 Tassen mit 12 Untertassen, 12 Kuchentellern, 1 Kaffeekanne und 1 Zuckertopf, Manufakturmarke, Deckelknauf minimal bestoßen, RC-Marke, 1 Tasse beschädigt/geklebt

    Limit: 80,00 €
  • 15201-337

    Kaffeemühle

    um 1880, ¨Zwiebelmuster¨-Dekor, Messingmontur und -kurbel, ungemarkt, H ca. 28cm

    Limit: 45,00 €
  • 15215-7

    ROYAL COPENHAGEN Schale

    20. Jhdt., vierpassige, bauchige Form, Blüten- und Beerendekor in polychromer Malerei, Manufakturmarke, D 10cm

    Limit: 50,00 €
  • 15431-5

    3 Tassen/Koppchen

    MEISSEN u.a. Manufakturen, 18./19. Jhdt., umlaufend mit Purpur-Camaieumalerei, 1x mit Goldrand (berieben), ohne Untertassen, 2x Schwertermarke, 1 x ungemarkt, H 4-6,5cm, partiell berieben

    Limit: 30,00 €
  • 15431-9

    MEISSEN Teller

    2. Hälfte 19. Jhdt., runde passig geschwungene Form mit Muschelrelief, im Spiegel unterglasurblaues ¨Zwiebelmuster¨-Dekor, Schwertermarke, 21cm, Rand bestoßen

    Limit: 20,00 €
  • 15740-44

    NYMPHENBURG Figurengruppe ¨Rokoko-Gesellschaft¨

    Weißporzellan, um 1930, Ausformung aus ALT-FRAUENTHAL-Modell, Rocaillesockel, H 23cm, L 22cm

    Limit: 180,00 €
  • 16278-50

    KPM BERLIN Teller

    Weißporzellan und Bisquit (runde Reserve), ¨Harlekin¨ (Hermes?), D ca. 25cm

    Limit: 25,00 €
  • 16328-39

    ROSENTHAL Porzellanfigur ¨Boxer¨ (stehender Hund)

    um 1980, naturalistische Farbbemalung, am Boden ¨Classic Rose¨-Marke, H 22cm, B 28cm

    Limit: 60,00 €
  • 16328-66

    F. H. PORZELLAN Porzellanbild nach einem Motiv von SALOMON KONINCK ¨Der Eremit¨

    handgemalt, Malermarke ¨MG¨, datiert ¨1974¨, ca. 25x20cm, Prunkrahmen

    Limit: 100,00 €
  • 16328-130

    WEDGWOOD Speiseservice ¨Whitehall¨ (rote Ausführung)

    Goldstaffage und Weinrebendekor, Goldrand, bestehend aus 11 Speisetellern, 11 Beilagen-/Menütellern, 12 Suppentassen mit 11 Untertassen, 2 tiefen, runden Schalen, 1 Sauciere, 2 Fleischplatten (oval), 1 Deckelschale und 1 Senftopf auf Untertasse

    Limit: 140,00 €