Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (22% zzgl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Verfolgen Sie die Auktionen in unserer App

Mit unserer App können Sie den Auktions-Katalog durchstöbern, sich Merklisten erstellen, schriftliche Gebote abgeben, oder live mitbieten.

 

Wir haben 42 Artikel in der Kategorie Porzellan gefunden:

  • 2453-4321

    6 RITZENHOFF Kaffeetassen mit 5 Kuchentellern

    glatte Form mit Ohrenhenkel, Kaffeetassen mit ¨Amore mio¨-Druckdekor (diverse weibliche Gesichter), Kuchenteller mit ¨Intermezzo¨ Druckdekor (weiblicher Akt mit Vögeln), diverse Entwerfer, Manufakturmarke, D 23cm (Kuchenteller)

    Limit: 100,00 €
  • 2453-4371

    Porzellanbild ¨Das alte Lied¨ (Motiv nach Kirsel)

    um 1850, hochrechteckige Porzellanplatte, feine polychrome Malerei, unten rechts undeutlich signiert ¨E. Dietrich¨ (?), rückseitig bezeichnet ¨Das alte Lied (nach Kirsel)¨, Platte verso gemarkt ¨Made in Germany¨, alter Papieraufkleber mit Modellnummer sowie späterer Aufkleber, englisch beschriftet ¨ca. 1870, German Painting on Porcelain by Dütrich...¨, 15x10,5cm, geschnitzter, ornamentaler Prunkrahmen, vergoldet (34x25cm), Rahmen mehrfach bestoßen/restauriert

    Limit: 200,00 €
  • 2819-1155

    FRAUREUTH Porzellanvase

    um 1918, facettierter Korpus mit eingezogenem Hals, Wandung mit stilisiertem Blätter- und Blütendekor in violett-gelb, Goldstaffage, Manufakturmarke und Bezeichnung ¨Nationalstiftung der im Kriege Gefallenen...¨, Kunstabteilung Fraureuth, H ca. 11cm

    Limit: 30,00 €
  • 6865-164

    Paar SCHIERHOLZ/PLAUE Porzellanfiguren ¨Schäfer und Bäuerin¨

    Manufaktur RICHARD ECKERT, um 1900, farbig bemalt, H ca. 15cm, am Blattwerk leicht bestoßen, Bäuerin an Sichel restauriert

    Limit: 50,00 €
  • 7337-9

    2 ROYAL COPENHAGEN Porzellanschalen

    2. Hälfte 20. Jahrhunderts, Entwurf GERTRUD VASEGAARD, Modell ¨Gemina¨, Weißporzellan mit Blaumalerei, halbkugelförmiger Korpus auf runden Standring bzw. flache Form mit ansteigendem und gekantetem Rand, Manufakturmarke, Malermarke, D 32cm bzw. 29,5cm, 1x am Rand bestoßen

    Limit: 200,00 €
  • 8453-194

    Konvolut ROSENTHAL Porzellan

    1970-1990er Jahre, Entwurf BJÖRN WIINBLAD, insgesamt 8 Teile, 3 Teller, 2 Vasen, 3 Schälchen, diverse Dekore und Formen, Manufakturmarke

    Limit: 50,00 €
  • 8670-3

    2 KPM BERLIN Porzellan-Glocken ¨Freiheitsglocke¨

    1950, Weißporzellan, umlaufend auf der Wandung antikisierendes Reliefdekor aus Fackelträgern, bezeichnet ¨Berlin 24.10.1950¨ und ¨THAT THIS WORLD UNDER GOD SHALL HAVE A NEW BIRTH OF FREEDOM¨, Zeptermarke, H 12cm

    Limit: 50,00 €
  • 8670-6

    KPM BERLIN Mokkaservice

    2. Hälfte 20. Jahrhunderters, ovoide Form mit feinem Rocaillerelief, Weißporzellan mit gold-schwarzer Bordüre, bestehend aus 1 Mokkakanne, 4 Mokkatassen mit Untertassen, 1 Milchkännchen sowie 1 Zuckertopf, Zepter- und rote Reichsapfelmarke

    Limit: 180,00 €
  • 8730-44

    3 Porzellanfiguren ¨Weibliche Akte¨

    20. Jahrhundert, 2x Bisquitporzellan, sparsame Farbstaffage, zum Teil mit Goldakzenten, 1x mit undeutlicher Manufakturmarke, H 13-22cm, 2 Finger bestoßen

    Limit: 35,00 €
  • 9278-8

    Porzellanbild im asiatischen (japanischen) Stil ¨Uné¨

    Darstellung eines jungen japanischen Mädchens in Kimono, Entwurf EDNA HIBEL, limitierte Auflage (1000 Stück), in Porzellan-Stand, H ca. 30cm

    Limit: 70,00 €
  • 10515-72

    Paar Porzellan THOMAS BAVARIA Gewürzstreuer mit Silberdeckel

    auf der Wandung rotes ¨Ming-Drachen¨ Dekor, Deckel gepunzt 925, H ca. 5,5cm

    Limit: 45,00 €
  • 11551-76

    Porzellan Amphorenvase des Biedermeier

    ungemarkt, wohl Deutsch um 1820, ovoider Korpus auf eckigem Sockel, 2 seitliche Handhaben in Schwan-Form, schau- und rückseitig eckige Reserven mit polychromer Malerei ¨Landschaften und Figuren¨, Goldstaffage, H 27cm, Goldfarbe stärker berieben

    Limit: 70,00 €
  • 11551-117

    20 ROYAL COPENHAGEN Speiseteller

    2. Hälfte 20. Jahrhunderts (4x vor 1900), leicht vertiefte Form mit passig geschwungenem Rand, Reliefdekor ¨Osier¨, im Spiegel polychrome Blumenbouquet-Malerei, Goldrand, Manufakturmarke, D 25cm, 6x 1 Schleifstrich, 3x 2 Schleifstriche, 4 Teller bestoßen, 1 Bestoßung ausgeschliffen

    Limit: 180,00 €
  • 11551-138

    KPM BERLIN Fußschale

    1901, passig geschwungene Schale mit Durchbruchdekor auf eingezogenem Fuß, Außenwandung mit reliefplastischen Blütendekor, innen und außen goldstaffierten Reserven Blumendekor in polychromer Malerei, Zeptermarke, beriebene Reichsapfelmarke, Datierungsbuchstabe A für 1901, H 11cm, D 21cm, Goldstaffage berieben, Wandung minimal restauriert

    Limit: 90,00 €
  • 11551-154

    WIEN Porzellan Potpourri Dose

    2. Hälfte 18. Jahrhunderts, runde, leicht verzogene Form, gehöhter, durchbrochen gearbeiteter Deckel mit plastischem Blütendekor, Außenwandung mit reliefiertem Netz- und Rocaillendekor, in 4 Kartuschen sowie im Spiegel der Dose Blumenbouquetdekor, polychrome Malerei mit Goldstaffage, Manufakturmarke (Bindenschild), H 17cm, D ca. 14cm, Deckel/Blütendekor restauriert/bestoßen

    Limit: 140,00 €
  • 11568-472

    HERMÈS Porzellanteller ¨Marqueterie¨

    oktogonaler Teller mit buntem Fächer-, Beeren- und Schleifendekor, auf der Fahne diverse Vögel, D ca. 23,5cm, am Boden gemarkt, zwei kleine Chips unten im Randbereich

    Limit: 40,00 €
  • 11780-6

    HEUBACH Porzellanfigur ¨Trauriger Pierrot¨

    1920er Jahre, Entwurf WERA VON BARTELS, Weißporzellan mit akzentuierter Staffage in Schwarz und Rosa, Künstlersignatur, Manufakturmarke, L 38cm, H 18cm

    Limit: 240,00 €
  • 11791-51

    NYMPHENBURG Mokkakanne

    1. Hälfte 20. Jahrhunderts, Empire-Form, ovoider Korpus mit geschweiftem Ausguss und Ohrengriff, eingesteckter Deckel mit Zapfendekor, schauseitig polychrome Bouquetmalerei, Goldstaffage, Manufakturmarke, H ca. 18cm, mehrfach gerissen und geklebt

    Limit: 30,00 €
  • 12139-35

    2 MOSA MAASTRICH (Niederlande) Porzellanteller

    19./20. Jahrhundert, leicht vertiefte glatte Form, ¨Lange Lijs¨-Dekor in Blaumalerei, gefächertes Dekor mit Figuren und Pflanzen ¨à la chinoise¨, Manufakturmarke, D 21cm

    Limit: 40,00 €
  • 12468-33

    Paar Porzellandeckelvasen im Wiener-Stil

    um 1880, wohl Thüringen, ovoide Henkelamphoren auf getrepptem, eckigem Sockel, beidseitig der Vasen ovale Reserven mit antikisierenden Darstellungen in polychromer Malerei, umlaufend üppige Ornamentfriese, reiche Goldstaffage, Deckel mit Zapfenknauf, Manufakturmarke, H 35cm, mehrfach restauriert/geklebt (Deckel und Sockel)

    Limit: 400,00 €
  • 12468-35

    Paar VOLKSTEDT Porzellanfiguren ¨Elegantes Rokoko Paar¨

    19. Jahrhundert, stehende Darstellung auf Rundsockeln, farbig staffiert, Goldstaffage, Manufakturmarke (undeutlich), H ca. 41cm, rechte Hand beim Kavalier sowie linke Hand bei der Dame restauriert, 1 Sockel minimal bestoßen

    Limit: 350,00 €
  • 12566-161

    PIRKENHAMMER Porzellanteller

    um 1900, runder, 3-passiger Teller, Pfingstrosendekor in Pastelltönen, Goldstaffage, Manufakturmarke, D 22,5cm

    Limit: 30,00 €
  • 12566-175

    KPM BERLIN Porzellanfigur ¨Rosenkavalier¨

    1908, farbig bemalte Figur eines Jünglings mit Hund und Rosengirlande, Zepter- und rote Reichsapfelmarke, Datierbuchstabe ¨H¨, H 17cm, stark bestoßen

    Limit: 50,00 €
  • 12569-4

    HUTSCHENREUTHER Porzellanfigur ¨Die Bremer Stadtmusikanten¨

    Mitte 20. Jahrhunderts, Entwurf KARL TUTTER, auf ovalem Sockel Darstellung der berühmten Stadtmusikanten, Esel, Hund, Katze und Hahn, polychrome Malerei, Manufakturmarke, H 19,5cm

    Limit: 70,00 €
  • 12586-30

    LYNN CHASE Designs Porzellanplatte

    Modell ¨Jaguar Jungle¨, ovale leicht vertiefte Form mit abgeschrägten Ecken, im Spiegel Darstellung von zwei Jaguaren auf einem Ast umgeben von exotischen Vögeln und Pflanzen, auf der Fahne Reserven mit Leopardenmuster sowie Palmenzweigen, polychromer Umdruckdekor mit Goldakzentuierung, Herstellermarke, L ca. 36cm

    Limit: 90,00 €
  • 13103-262

    HUTSCHENREUTHER Porzellanfigur ¨Mädchen mit Barsoi¨

    Mitte 20. Jahrhunderts, Entwurf C. WERNER, auf ovalem Grassockel stehende Mädchenfigur einen Barso streichelnd, sparsame Farbstaffage, am Sockel signiert, Manufakturmarke, H 36cm, linke Hand bestoßen

    Limit: 80,00 €
  • 13691-1

    HEREND Kerzenleuchter

    20. Jahrhundert, Dekor ¨Apponyi orange¨, 4-flammiger Leuchter, aufgesteckt auf Balusterschaft, runder, gemuldeter Stand, Goldstaffage, Manufakturmarke, H ca. 23cm

    Limit: 80,00 €
  • 14956-213

    wohl WIEN Teller

    19. Jhdt., passige Form, im Spiegel polychrome Blumenmalerei, Manufakturmarke, D 25,5cm

    Limit: 25,00 €
  • 16758-6

    2 Teile KPM, BERLIN Porzellanterrine und Sauciere

    Reliefdekor ¨Kurland¨, Weißporzellan mit mintgrüner Bordüre, Zepter- und grüne Reichsapfelmarke, D 20cm, L 25cm, neuwertiger Zustand

    Limit: 280,00 €
  • 16794-65

    ROSENTHAL Porzellandeckeldose

    um 1910, Form ¨Moliere¨, Dekor ¨Markgräfin Wilhelmine¨, runde Dose mit aufgestecktem Deckel, Goldnetz-Dekor, auf dem Deckelpolychromes Floraldekor, teilweise in Emaillefarben, Manufakturmarke, D ca.10cm, H 7cm

    Limit: 30,00 €
  • 16915-27

    KPM BERLIN Porzellanteller

    2. Hälfte 20. Jahrhunderts, runde, flache Form, Reliefdekor ¨Neuozier¨, im Spiegel polychrome Blumenmalerei mit Schmetterlingen, Goldrand, Zepter- und rote Reichsapfelmarke, D 26cm

    Limit: 30,00 €
  • 16915-32

    3 Teile KPM BERLIN Porzellan

    1914-1919, Deckelterrine, runde Platte sowie Fußschale, Reliefdekor ¨Ozier¨, Weißporzellan, zum Teil mit Goldrändern, Zeptermarke, Kriegsmarke, 2x mit 1 Schleifstrich/2. Wahl

    Limit: 80,00 €
  • 16917-1

    MEISSEN Porzellanteller

    um 1850 - 1924 (Knaufzeit), Reliefdekor ¨Ozier¨, leicht vertieft Form, im Spiegel und auf der Fahne polychrome Bouquetmalerei, Schwertermarke, D 25,5cm

    Limit: 50,00 €
  • 17079-7

    C. TIELSCH (Altwasser) Porzellanplatte

    um 1860, runde, tiefe Form mit breiter Fahne, im Spiegel polychromes Blumenbouquet, auf der Fahne Streublumen und Schmetterlingsdekor, Manufakturmarke, D 31cm

    Limit: 30,00 €
  • 17127-49

    2 KPM BERLIN Porzellanteller

    2. Hälfte 20. Jahrhunderts, Reliefdekor ¨Neuosier¨, Weißporzellan, Zeptermarke, D 26cm

    Limit: 50,00 €
  • 17155-31

    4 WALLENDORF und RAUENSTEIN Porzellankannen

    um 1820, birnenförmige Gefäße mit ¨gebrochener Stab¨-Reliefwandung, mit Füllhorn-Motivik und floral bemalt, zum Teil mit Manufakturmarke, H 14-29cm, alle Kannen bestoßen und/oder gerissen

    Limit: 120,00 €
  • 17242-17

    HUTSCHENREUTHER Porzellanschale

    um 1960, elliptische Form mit seitlichen Handhaben, Modellnummer 9592, Form-Entwurf Prof. LILI SCHULTZ, Dekor-Entwurf LORENZ HUTSCHENREUTER, geometrisches Ornamentdekor in Goldstaffage, Manufakturmarke, L 32cm

    Limit: 50,00 €
  • 17243-2

    5 Teile HEREND Porzellan

    2. Hälfte 20. Jahrhunderts, ¨Oiseaux Rothschild¨-Dekor in polychromer Malerei mit Goldstaffage, bestehend aus 3 diversen Vasen, 1 Cachepot sowie 1 großen Deckeldose, Manufakturmarke, H

    Limit: 180,00 €
  • 17243-5

    3 HOLLÓHÁZA (Ungarn) Porzellanvasen

    2. Hälfte 20. Jahrhunderts, Entwurf ENDRE SZASZ, zylindrische Form mit leicht ausgestellter Mündung, Dekor ¨Adria¨ (Sonne, Mond und Göttin) auf schwarzem Fond, Goldrand, Manufakturmarke, H 26-30cm

    Limit: 120,00 €
  • 17247-24

    4 BING & GRÖNDAL Porzellanteller mit Obstdekor

    um 1970, runde Teller mit durchbrochen gearbeiteter Gitterfahne, im Spiegel diverse Obst-/Beerendekore in polychromer Malerei, Goldstaffage, Manufakturmarke, D ca. 21cm

    Limit: 60,00 €
  • 17252-10

    4 BING & GRÖNDAHL Wandteller

    1978, runde, leicht vertiefte Form mit mit Durchbruchrand, mit Kindermotiven nach CARL LARSSON, Serie 2 (Motiv-Nummern 1 bis 4), limitierte Auflage, bezeichnet und datiert, Manufakturmarke, D 21,5cm

    Limit: 70,00 €
  • 17285-22

    MEISSEN Restservice

    1850-1924, Form ¨Neuer Ausschnitt¨, üppige polychrome Bouquetmalerei mit Insekten, Goldränder, bestehend aus 8 Teller, 6 Beilagenteller, 5 Schlüsseln, 1 Gemüseschale, 1 ovale Deckelschale mit Puttostaffage, 1 keine ovale Platte, 1 kleine eckige Schale, 1 große ovale Schale, Schwertermarke, bestoßen, 6 Teller bestoßen, Goldrand berieben

    Limit: 650,00 €