Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (21% zzgl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Verfolgen Sie die Auktionen in unserer App

Mit unserer App können Sie den Auktions-Katalog durchstöbern, sich Merklisten erstellen, schriftliche Gebote abgeben, oder live mitbieten.

 

Wir haben 12 Artikel in der Kategorie Teppiche gefunden:

  • 6587-567

    Flokati Schafwollteppich

    hell, langflorig, ca. 170x245cm, neuwertiger Zustand

    Limit: 240,00 €
  • 7763-31

    Los

    Teppich/Brücke, Malayer, um 1900, rotgrundig, rautenförmiges Zentralfeld mit stilisiertem, geometrischem Blütendekor, 6-fach Borte mit Zick-Zack- und welligem Rankendekor, insgesamt gut erhalten, 198x157cm

    Limit: 350,00 €
  • 8476-3

    Teppich im Stile des Art Deco

    Entwurf ETCHIKA WERNER (Berlin) aus dem Jahr 1982, weiß-gelbes geometrisches Dekor auf schwarzem Grund, D ca. 300cm, 1 Stelle betreten, reinigungsbedürftig

    Limit: 500,00 €
  • 8643-1

    Gebetsteppich, Kayseri

    Türkei, wohl um 1920, Seide und Goldfäden, hellgrundig mit rot-goldenem Dekor, Zentralfeld mit Gebetsfeld (Arkadenform) und Lebensbaum-Motivik mit Vögeln und Pflanzen, 3-fach-Borte mit Löwenfiguren und stilisierten Blüten, ca. 185x135cm, stärkere Altersspuren (Flor abgetreten, Formverlust)

    Limit: 900,00 €
  • 8908-1

    Teppich

    wohl Kazak, Iran, um 1950, blaugrundig mit provenienztypischem geometrischen Dekor (Rauten, Blüten, Ranken), 3-fach Borte in rot-blau, ca. 253x128cm, leichter Formverlust und Umkettelung teilweise gelöst

    Limit: 350,00 €
  • 8908-3

    Paar ostanatolische/kurdische Kelims

    um 1980, je mit 7 geometrisch dekorierten Dekor-Bahnen, vielfarbig, ca. 205x80cm, Formverlust

    Limit: 400,00 €
  • 8908-4

    Anatolischer Kelim Läufer mit Vielzahl Knüpftechniken

    u.a. Sumak, Cicek und Kelim Knüpfung, vielfarbige Felder, ca. 220x90cm

    Limit: 240,00 €
  • 8908-7

    Usbekische Seidendecke/Plaid

    um 1960, rotgrundig mit polychromem Floraldekor mit Blüten, Palmetten und Ranken, 190x200cm

    Limit: 400,00 €
  • 8930-2

    Seidenteppich

    wohl Kayseri, um 1980, blaugrundig mit sehr üppigem Floraldekor, sternförmiges Zentralmedaillon, hellblaue Borte, ca. 92x63cm, guter Zustand

    Limit: 350,00 €
  • 9196-145

    Teppich

    Turkmenistan, um 1900, rot-brauner Grund, Zentralfeld mit vielen Provenienz-typischen Feldern mit stilisiertem Floral- und Tierdekor, Borte mit Blütenornament und Rauten-Feldern, ca. 180 x 177cm, Altersspuren (Risse im Randbereich, Umkettelung leicht gelöst, Formverlust)

    Limit: 200,00 €
  • 9645-28

    Seidenteppich ¨China-Hereke¨

    hellgrundig, mit üppigem Floraldekor, oval-passiges Zentralmedaillon, mehrfach-Borte, >1 Mio. Knoten/m2, ca. 76x122cm

    Limit: 180,00 €
  • 13359-45

    Chinesischer höfischer Teppich

    wohl nordwestliches China/Mongolein, um 1890, hellgrundig, mit 2 blauen Drachenfiguren (¨5-klauiger Kaiserdrache¨), ockerbraune Borte, ca. 350x280cm, Flor leicht betreten, neu umkettelt, mit Expertise und Wertgutachten von Franz Bausback, Mannheim, aus dem Jahr 1988, damaliger Marktwert Euro48.000.-

    Limit: 2.400,00 €