Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Wir erzielen in unseren Auktionen hohe Verkaufsquoten, aber nicht jedes Objekt findet am Auktionstag einen neuen Eigentümer. Die in der Auktion unverkaufte Ware kann nach der Auktion zum festgesetzten „Limit“ zzgl. Aufgeld (21% zzgl. Mehrwert-Steuer) im sogenannten „Freien Verkauf“ erworben werden - ein Besuch in unseren Räumen, oder hier im Online-Shop lohnt sich also immer.

Wählen Sie aus etwa 2000 Objekten aller Kategorien! Gerne sind wir Ihnen beim Versand der Waren behilflich, oder vermitteln einen Spediteur. Bitte informieren Sie sich über die voraussichtlichen Kosten telefonisch, oder per Email.

Verfolgen Sie die Auktionen in unserer App

Mit unserer App können Sie den Auktions-Katalog durchstöbern, sich Merklisten erstellen, schriftliche Gebote abgeben, oder live mitbieten.

 

Wir haben 17 Artikel in der Kategorie Uhren [Stand-, Tisch- und Wanduhren] gefunden:

  • 141-26

    KIENZLE Tischuhr der 1960er Jahre

    Gehäuse Messing, vergoldet und zaponiert, rundes Gehäuse, helles Zifferblatt mit Stabzeigern und Indices, gekanteter Stand, Handaufzug, D ca. 13cm, Funktion ungeprüft

    Limit: 40,00 €
  • 1130-61

    Schwedische Standuhr ¨Mora-klocka¨ des 19. Jahrhunderts

    Kiefern-Korpus, rot-braun gebeizt mit partiell grüner Fassung, datiert ¨1853¨, rundes Zifferblatt, hell lackiert, mit Ortsbezeichnung ¨Mora¨ und arabischen Ziffern, Schlagwerk auf Glocke, runde Glasabdeckung mit grün lackiertem Holzring, 2 Eisengewichte, H ca. 200cm, B 55cm, Funktion ungeprüft, Pendel fehlt, Sichtfenster in Korpusabdeckung gerissen

    Limit: 350,00 €
  • 2453-3964

    Art Deco Kaminuhr, Keramik

    Deutsch um 1930, zapfenförmiger Korpus mit blauer Verlaufglasur, dazu 2 Beisteller in Form von Blütenkelchen, Werk Handaufzug, bez. ¨Mercedes¨, rundes Zifferblatt mit arabischen Zahlen und geschwärzten Zeigern in vergoldter Einfassung, H 29cm, Uhr läuft, Funktion aber ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 140,00 €
  • 3455-1250

    Gustavianische Standuhr

    wohl Schweden, 19. Jhdt., leicht konischer, kannelierter Weichholzkorpus, hell gefasst (grau und partiell hellgrün), Gehäusekasten mit konvexem Glas, Eisen-Zifferblatt mit römischen Ziffern (leicht beschädigt), Eisenzeiger, H 202cm, Funktion ungeprüft

    Limit: 450,00 €
  • 7230-85

    Prunkpendule mit Figurenstaffage ¨Napoleon Bonaparte¨

    Bronze, vergoldet, Frankreich, 1. Hälfte 19. Jahrhundert, auf dem Zifferblatt bezeichnet ¨Richard Fabe¨ und ¨Boulevard Montmartre 12, Paris¨, Darstellung des französischen Feldherren zu Pferde, auf eckigem Sockel mit Empire-Reliefornamentik, emailliertes Zifferblatt mit römischen Zahlen, H ca. 45cm, leicht bestoßen und berieben, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 800,00 €
  • 7895-22

    Standuhr, Barock, um 1780

    Korpus Kiefer, beige-gold gefasst, eckiger Korpus mit bogenförmigem Kopf, besäult, Werk Messing, Schlagwerk auf Glocke, auf dem Zifferblatt bez. ``Görris Petersen, Hattlund``, Dänemark, H ca. 220cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 800,00 €
  • 8659-1

    Tischuhr/Pendule des 19. Jahrhunderts

    Alabaster und Messing mit Rosenquarz(?) Cabochon-Beschlägen, Werk Messing, Schlagwerk auf Glocke, wohl Frankreich, um 1870 (Napoleon III.), architektonischer Aufbau mit Amphorenbekrönung, rundes Zifferblatt mit vergoldeten römischen Zahlen, H ca. 34cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 180,00 €
  • 8731-20

    Vasenuhr des Empire

    Messingkorpus, Fackelstaffage, weiß emailliertes Zifferblatt mit römischen Indices, Messingzeiger, oktogonaler, leicht getreppter Sockel auf 4 gedrückten Kugelfüßen, H 35cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr, Zifferblatt leicht beschädigt/restauriert

    Limit: 300,00 €
  • 8905-11

    Englische Stutzuhr der Edwardian-Epoche

    um 1910, Mahagoni-furniertes, bogenförmiges Gehäuse mit seitlicher Besäulung und Amphoren-Intarsie, rundes Zifferblatt, weiß emailliert, mit arabischen Zahlen, Schlagwerk (mit gekreuzter Pfeilmarke) auf Glocke, H ca. 32cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 200,00 €
  • 8964-6

    Dänische Standuhr des 19. Jahrhunderts

    wohl Bornholm, konischer, grün gefasster Kiefernholzkorpus mit floralem Schnitzdekor und bäuerlicher Bemalung, weiß lackiertes Zifferblatt mit arabischen Zahlen, Messingzeiger in Rocaille-Form, auf dem Blatt unleserlich bezeichnet und datiert ¨Anno 1833¨, Schlagwerk auf Glocke, H ca. 202cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 300,00 €
  • 9616-71

    3 Reiseuhren/-wecker

    diverse, 1900-30, 1x Stutzuhr von GUSTAV BECKER, 1x Art Deco (verchromt), 1x versilbertes und gebräuntes Metall, H 7-11cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 90,00 €
  • 9662-22

    Art Deco Tischuhr/Pendule

    eckiges, versilbertes Zifferblatt mit arabischen Zahlen, auf dem Blatt bezeichnet ¨Electrique 800 Jours, Brevete, S.G.D.G. Patented¨, ergänztes Quarzwerk mit kreisförmigem Pendel, verchromtes Gestell mit farbloser Glaskuppel, H ca. 26cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 140,00 €
  • 11055-14

    Portaluhr im Wiener Stil

    Rosenholz, furniert und Obst-Edelhölzer, intarsiert, Mitte 19. Jhdt., hocheckiger Korpus mit 4 Säulen, vergoldete Beschläge, Schlüsselaufzug, Schlagwerk auf Spirale, Werk unbezeichnet, weiß emailliertes Zifferblatt mit arabischen Zahlen, mit Zug für Repetition, H 42cm, B 25cm, T 15cm, Zifferblatt 1x bestoßen (retuschiert), Uhr läuft, Funktion jedoch ungeprüft/ohne Gewähr

    Limit: 280,00 €
  • 11778-7

    Tischuhr der 1920er Jahre

    Messing, vergoldet und zaponiert, Gehäuse in Form eines (Vogel-)Häuschens, mit ziseliertem (Akanthus-)Blattdekor, Tragering, Zifferblatt mit eckigem, versilbertem Zahlenring mit geschwärzten römischen Ziffern, Schlüsselaufzug, Werk gestempelt/gemarkt ¨JUST¨(?), H ca. 20cm. Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 160,00 €
  • 12116-16

    Biedermeier Stutzuhr

    wohl Wien, um 1830, eckiger Mahagoni-Korpus in architektonischem Aufbau mit seitlichen Halbsäulen und gestuftem Dach, rundes, weiß emailliertes Zifferblattmit römischen Zahlen, Messingzeiger, ungemarktes Werk mit Schlag auf Glocke, H ca. 36cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 200,00 €
  • 12122-9

    Pendel-/Tischuhr ¨Mysterieuse¨

    Werk mit JUNGHANS (J-)Marke, vollplastischer Figurenstand ¨Allegorische Figur (Flora?)¨, Bronze, Pendel aus Messing-Blechm vergoldetes, helles Zifferblatt mit arabischen Zahlen, geschwärzte Stahl-Zeiger, H ca. 32cm, Funktion ungeprüft und ohne Gewähr

    Limit: 260,00 €
  • 12153-55

    Burgunder Standuhr mit Comtoise Werk

    Frankreich, 1. Hälfte 19. Jahrhundert, hocheckiger Korpus, Weichholz, mit Bierfarbe gefasst, Riesenpendel in Lyra-Form aus (getriebenem) Messingblech, emailliertes Zifferblatt mit römischen Ziffern und Messingzeigern, bezeichnet ¨H. Vellvet-Broussard à Matha¨, H ca. 235cm, B 55cm, T 31cm

    Limit: 500,00 €